Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bitte um Rat -Freund-

Ich bitte um Rat -Freund-

17. April um 11:32

Hallo meine lieben,
ich bin total verzweifelt.
ich möchte euch die Geschichte von Anfang an erzählen.
ich habe vor 1 Monat (8 März) einen Typen kennengelernt (er ist 20 ich bin 19).
wir haben uns durch Freunde kennengelernt weil wir zsm auf eine Party gegangen sind.
an dem Abend hatte er aus Versehen mein Handy runtergeschmissen.
seine Versicherung hat den Schaden behoben und bezahlt und so waren wir im Kontakt und mussten schreiben.
wir haben auch viel geschrieben weil wir uns super verstehen.
am Wochenende haben wir uns auch immer gesehen da wir in unserer Clique immer feiern gehen.
wir wussten beide das da was zwischen uns ist.
aber vor 2 Wochen am Samstag als wir wieder los waren habe ich zu viel getrunken und mich total daneben benommen.
ich bin an die Bar gegangen damit mir die Jungs etwas ausgeben. Ein Typ war sehr nett und ich hatte mich mit ihm unterhalten. Er hatte mir eine Servietten Rose geschenkt was ich sehr aufmerksam fande.
am Ende aber hatte er mich geküsst und ich hab erst garnicht richtig realisiert was passiert und dann aber abgebrochen und hab ihm gesagt das ich das nicht möchte.
die anderen haben das aber natürlich gesehen und er auch.
bis zu diesem Samstag ist zwischen uns nichts gelaufen kein Kuss garnichts aber dennoch (was ich verstehen kann!) war er mächtig enttäuscht und sauer und traurig.
am nächsten Tag schrieb er mir das wir heute Abend reden.
ich bin an dem Tag zu ihm gefahren um mit ihm zu reden.
wir hatten uns ausgesprochen und er hatte aber immer wieder betont wie billig und scheise er das fand. 
Ich hatte mich entschuldigt und mir war es sehr unangenehm. 
Er hörte jedoch nicht auf und dann sagte ich ihm. Okay aber dann hat es doch keine Basis mehr mit uns und keinen Sinn. 
aber er sagte dann „doch, so mein ich das garnicht“..
schlussendlich hatten wir uns ausgeredet und es war dem Umständen entsprechend wieder alles gut. Ich bin an dem Abend noch bis in die Nacht geblieben.
An dem Abend hatte er mich das erste mal geküsst.
er ist mir auch an die Wäsche gegangen aber da ich nicht wollte und ihm zeigen wollte das ich nicht „billig“ bin hab ich es nicht getan.
Ich hatte auch Angst das er nur spielen wollte.
Die nächsten Tage hatte er mal bei mir geschlafen oder ich bei ihm.
ich habe aber gemerkt (über WhatsApp) das er bisschen kalt ist.
Davor hatte ich nie das Gefühl das er komisch ist und ich habe mir die Gedanken gemacht oh was schreibe ich jetzt und seit dem Samstag lege ich aber selber alles auf die Goldwaage was er schreibt weil ich selber so große Angst habe wieder etwas falsch zu machen.
Paar Tage später habe ich einfach jeden Abend geweint weil ich nich wusste was ich machen sollte und habe dann seinen besten Freund angerufen und mit ihm darüber geredet.
Er hat natürlich gesagt das er sich mit mir noch nicht sicher ist da er Angst hat ich würde so etwas nochmal machen.
Er möchte ja selber nicht verarscht uns verletzt werden.
Letztes Wochenende sind wir auch wieder alle zsm los gewesen und da war er total kalt und hat mich behandelt wie eine normale Freundin bzw. bekannte. Als ich ihn darauf angesprochen habe hat er garnicht reagiert. Dann habe ich ihn Club wieder seinen besten Freund gefragt was los sei und er hat gesagt das ich wohl zu aufdringlich sei.
worauf hin ich auf Abstand gegangen bin und ihn regelrecht ignoriert habe was er gemerkt hat und dann wollte er mit mir tanzen und fragte was los sei. 
Aber ich sagte das wir später reden.
als wir alle zuhause ankamen und wir zsm auf dem Sofa waren hatte ich ihn darauf angesprochen und er hatte mir wieder gesagt das ich nich aufdringlich war sondern das er immer noch Angst hat das ich so etwas abziehe.
ich meinte natürlich das ich nie so etwas machen würde weil ich mich jetzt total in ihn verliebt habe. Er hat sich entschuldigt und meinte: du weist doch das ich dich liebe.
am nächsten Tag bin ich zur Arbeit gefahren und habe ihm mit stolz geschrieben: an dem Abend hatte mich jemand gefragt wie ich heise und ob du mein Freund bist und ich hab ja gesagt.
darauf hat er aber geantwortet das er sich momentan nicht binden möchte weil er immer noch zu viel Angst hat das ich wieder so Teams mache.
ich stand im Einkaufszentrum und den Tränen so nahe und habe ihn angerufen und gefragt wieso er denn sagt das er mich liebt.
er meinte er hat es nicht gesagt.
ich habe dann aufgelegt und er hat mir geschrieben das wenn er’s gesagt hat das stimmt das er mich wirklich liebt aber er noch warten möchte.
als ich in bei meiner Arbeit war bin ich total in Tränen ausgebrochen und habe 3 h mit meiner Chefin geredet.
als ich um 21 Uhr zuhause war habe ich wieder seinen besten Freund angerufen und habe auch am Telefon geweint. 
Er hat mich versucht zu beruhigen und hatte gesagt er redet mit ihm. (Es war Samstag Abend 22 Uhr und die wollten eigentlich wieder feiern gehen). Er hat gesagt er redet mit ihm und 5 min später habe ich von ihm eine sms erhalten das er zu mir fahren möchte.
eine halbe Stunde später war er dann bei mir und wir haben Klartext geredet und ich habe ihm gesagt das ich mit ihm zsm sein möchte und ich es so nicht mehr kann. Ich habe mich nochmal entschuldigt und habe ihm gesagt wenn er sich nicht sicher ist muss ich es akzeptieren worauf er mich unterbrach und sagte doch ich bin mir sicher. Und ich sagte aber du hast heute morgen geschrieben das du nicht willst und wenn das so ist dann zieh einen schlussstrich aber ich kann so nicht mehr weiter machen.
Woraufhin er aber dann sagte das er mit mir zsm sein möchte und seit Samstag  Abend also seit 5 Tagen sind wir nun zsm.
ich bin an Sonntag morgen mit meinem Vater in den Urlaub gefahren und habe ihn nicht mehr gesehen.
Vorgestern hatte ich ihn gefragt ob wir mal telefonieren wollen. Dann meinte er ne lieber morgen. Aber er hatte gestern nicht angerufen sondern lieber fifa gespielt und mir erst später um 21 Uhr geschrieben wie mein Tag denn war.
heute hat er mir nicht einmal guten Morgen geschrieben.
und heute Nachmittag fahren er und die Jungs in den Urlaub bis Dienstag. 
Ich bin so verzweifelt.
Auf WhatsApp kann ich seinen Status nicht mehr sehen aber meine Freunde schon. Hat er es für mich ausgestellt? 
Mache ich mir zu viele Gedanken und sorgen? Aber mein Vater meint das er es auch komisch findet und das man sich morgens mal melden kann.
außerdem steht er als erstes auf.
er hatte mich heute morgen lediglich bei einem Facebook Video markiert wo es um burger geht.
ich habe solche Angst das er mich nicht mehr will.
 

Mehr lesen

17. April um 12:18

Übel anstrengend. Warum tust du dir das an?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 12:58

Das tönd ja bei euch nach einem sehr entspannten kennenlernen   Ich denke ihm geht es einfach zu schnell. Ihr kennt euch ja immerhin erst einen Monat und spricht bereits von liebe. Mir persönilch würde es auch richtig gegen den Strich gehen, wenn ein Typ ständig meine beste Freundin kontaktiert, um über mich zu sprechen. Ich würde mich da hintergangen fühlen. Also mein Tipp an dich, enspann dich ein wenig und warte ab wohin das mich euch noch führt. Wenn du am Morgen schon etwas von ihm hören möchtest, könntest du ihm ja auch mal einen guten Morgen wünschen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 15:45
In Antwort auf nachteule2

Hallo meine lieben,
ich bin total verzweifelt.
ich möchte euch die Geschichte von Anfang an erzählen.
ich habe vor 1 Monat (8 März) einen Typen kennengelernt (er ist 20 ich bin 19).
wir haben uns durch Freunde kennengelernt weil wir zsm auf eine Party gegangen sind.
an dem Abend hatte er aus Versehen mein Handy runtergeschmissen.
seine Versicherung hat den Schaden behoben und bezahlt und so waren wir im Kontakt und mussten schreiben.
wir haben auch viel geschrieben weil wir uns super verstehen.
am Wochenende haben wir uns auch immer gesehen da wir in unserer Clique immer feiern gehen.
wir wussten beide das da was zwischen uns ist.
aber vor 2 Wochen am Samstag als wir wieder los waren habe ich zu viel getrunken und mich total daneben benommen.
ich bin an die Bar gegangen damit mir die Jungs etwas ausgeben. Ein Typ war sehr nett und ich hatte mich mit ihm unterhalten. Er hatte mir eine Servietten Rose geschenkt was ich sehr aufmerksam fande.
am Ende aber hatte er mich geküsst und ich hab erst garnicht richtig realisiert was passiert und dann aber abgebrochen und hab ihm gesagt das ich das nicht möchte.
die anderen haben das aber natürlich gesehen und er auch.
bis zu diesem Samstag ist zwischen uns nichts gelaufen kein Kuss garnichts aber dennoch (was ich verstehen kann!) war er mächtig enttäuscht und sauer und traurig.
am nächsten Tag schrieb er mir das wir heute Abend reden.
ich bin an dem Tag zu ihm gefahren um mit ihm zu reden.
wir hatten uns ausgesprochen und er hatte aber immer wieder betont wie billig und scheise er das fand. 
Ich hatte mich entschuldigt und mir war es sehr unangenehm. 
Er hörte jedoch nicht auf und dann sagte ich ihm. Okay aber dann hat es doch keine Basis mehr mit uns und keinen Sinn. 
aber er sagte dann „doch, so mein ich das garnicht“..
schlussendlich hatten wir uns ausgeredet und es war dem Umständen entsprechend wieder alles gut. Ich bin an dem Abend noch bis in die Nacht geblieben.
An dem Abend hatte er mich das erste mal geküsst.
er ist mir auch an die Wäsche gegangen aber da ich nicht wollte und ihm zeigen wollte das ich nicht „billig“ bin hab ich es nicht getan.
Ich hatte auch Angst das er nur spielen wollte.
Die nächsten Tage hatte er mal bei mir geschlafen oder ich bei ihm.
ich habe aber gemerkt (über WhatsApp) das er bisschen kalt ist.
Davor hatte ich nie das Gefühl das er komisch ist und ich habe mir die Gedanken gemacht oh was schreibe ich jetzt und seit dem Samstag lege ich aber selber alles auf die Goldwaage was er schreibt weil ich selber so große Angst habe wieder etwas falsch zu machen.
Paar Tage später habe ich einfach jeden Abend geweint weil ich nich wusste was ich machen sollte und habe dann seinen besten Freund angerufen und mit ihm darüber geredet.
Er hat natürlich gesagt das er sich mit mir noch nicht sicher ist da er Angst hat ich würde so etwas nochmal machen.
Er möchte ja selber nicht verarscht uns verletzt werden.
Letztes Wochenende sind wir auch wieder alle zsm los gewesen und da war er total kalt und hat mich behandelt wie eine normale Freundin bzw. bekannte. Als ich ihn darauf angesprochen habe hat er garnicht reagiert. Dann habe ich ihn Club wieder seinen besten Freund gefragt was los sei und er hat gesagt das ich wohl zu aufdringlich sei.
worauf hin ich auf Abstand gegangen bin und ihn regelrecht ignoriert habe was er gemerkt hat und dann wollte er mit mir tanzen und fragte was los sei. 
Aber ich sagte das wir später reden.
als wir alle zuhause ankamen und wir zsm auf dem Sofa waren hatte ich ihn darauf angesprochen und er hatte mir wieder gesagt das ich nich aufdringlich war sondern das er immer noch Angst hat das ich so etwas abziehe.
ich meinte natürlich das ich nie so etwas machen würde weil ich mich jetzt total in ihn verliebt habe. Er hat sich entschuldigt und meinte: du weist doch das ich dich liebe.
am nächsten Tag bin ich zur Arbeit gefahren und habe ihm mit stolz geschrieben: an dem Abend hatte mich jemand gefragt wie ich heise und ob du mein Freund bist und ich hab ja gesagt.
darauf hat er aber geantwortet das er sich momentan nicht binden möchte weil er immer noch zu viel Angst hat das ich wieder so Teams mache.
ich stand im Einkaufszentrum und den Tränen so nahe und habe ihn angerufen und gefragt wieso er denn sagt das er mich liebt.
er meinte er hat es nicht gesagt.
ich habe dann aufgelegt und er hat mir geschrieben das wenn er’s gesagt hat das stimmt das er mich wirklich liebt aber er noch warten möchte.
als ich in bei meiner Arbeit war bin ich total in Tränen ausgebrochen und habe 3 h mit meiner Chefin geredet.
als ich um 21 Uhr zuhause war habe ich wieder seinen besten Freund angerufen und habe auch am Telefon geweint. 
Er hat mich versucht zu beruhigen und hatte gesagt er redet mit ihm. (Es war Samstag Abend 22 Uhr und die wollten eigentlich wieder feiern gehen). Er hat gesagt er redet mit ihm und 5 min später habe ich von ihm eine sms erhalten das er zu mir fahren möchte.
eine halbe Stunde später war er dann bei mir und wir haben Klartext geredet und ich habe ihm gesagt das ich mit ihm zsm sein möchte und ich es so nicht mehr kann. Ich habe mich nochmal entschuldigt und habe ihm gesagt wenn er sich nicht sicher ist muss ich es akzeptieren worauf er mich unterbrach und sagte doch ich bin mir sicher. Und ich sagte aber du hast heute morgen geschrieben das du nicht willst und wenn das so ist dann zieh einen schlussstrich aber ich kann so nicht mehr weiter machen.
Woraufhin er aber dann sagte das er mit mir zsm sein möchte und seit Samstag  Abend also seit 5 Tagen sind wir nun zsm.
ich bin an Sonntag morgen mit meinem Vater in den Urlaub gefahren und habe ihn nicht mehr gesehen.
Vorgestern hatte ich ihn gefragt ob wir mal telefonieren wollen. Dann meinte er ne lieber morgen. Aber er hatte gestern nicht angerufen sondern lieber fifa gespielt und mir erst später um 21 Uhr geschrieben wie mein Tag denn war.
heute hat er mir nicht einmal guten Morgen geschrieben.
und heute Nachmittag fahren er und die Jungs in den Urlaub bis Dienstag. 
Ich bin so verzweifelt.
Auf WhatsApp kann ich seinen Status nicht mehr sehen aber meine Freunde schon. Hat er es für mich ausgestellt? 
Mache ich mir zu viele Gedanken und sorgen? Aber mein Vater meint das er es auch komisch findet und das man sich morgens mal melden kann.
außerdem steht er als erstes auf.
er hatte mich heute morgen lediglich bei einem Facebook Video markiert wo es um burger geht.
ich habe solche Angst das er mich nicht mehr will.
 

fällt Dir nicht auf, dass er Dich springen lässt, wie ein kleines Hündchen und alles, was Du wissen willst ist "wie hoch"?

Kehr Dein Selbstwertgefühl wieder zusammen und lass das.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 17:53
In Antwort auf quarterlifecrisis

Übel anstrengend. Warum tust du dir das an?

Weil ich verliebt bin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 17:55
In Antwort auf stjarna5

Das tönd ja bei euch nach einem sehr entspannten kennenlernen   Ich denke ihm geht es einfach zu schnell. Ihr kennt euch ja immerhin erst einen Monat und spricht bereits von liebe. Mir persönilch würde es auch richtig gegen den Strich gehen, wenn ein Typ ständig meine beste Freundin kontaktiert, um über mich zu sprechen. Ich würde mich da hintergangen fühlen. Also mein Tipp an dich, enspann dich ein wenig und warte ab wohin das mich euch noch führt. Wenn du am Morgen schon etwas von ihm hören möchtest, könntest du ihm ja auch mal einen guten Morgen wünschen...

Danke für die Antwort. Ich Versuch mich mal zu entspannen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 17:55

Ein bisschen stimmt das ja 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April um 18:58
In Antwort auf nachteule2

Weil ich verliebt bin

und verliebt sein schaltet jedes Selbstwertgefühl aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club