Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bitte um eure meinung, weiß nicht mehr weiter

Ich bitte um eure meinung, weiß nicht mehr weiter

11. Dezember 2008 um 10:01 Letzte Antwort: 16. Dezember 2008 um 16:06

hallo erstmal, hoffe ich bin hier im richtigen forum da ich neu hier bin.
zu meinem thema: ich lebe in einer beziehung die für mich in ordnung war. nun bin ich vor ein paar monaten draufgekommen, dass mich mein partner belügt und hintergeht. er hat in einem chatroom eine frau kennengelernt, die er auch schon besucht hat und täglich mit ihr smst, obwohl er weiß, dass ich es weiß. diese frau ist verheiratet und hat 2 kleine kinder. sie hat ihm erzählt, dass ihr mann sie schlägt und sie panische angst vor ihm hat. sie kann sich auch nicht so einfach trennen, da sie dann nichts mehr hätte (ihr mann würde dann alles den verwandten geben usw.) und sie vom sozialamt abhängig wäre und es außerdem ihren kleinen kindern erklären müßte, dass sie keinen papa mehr haben und die das vielleicht nicht verstehen würden, denn papa ist ja so lieb. ihr mann ist ausländer (türke, ägypter oder so)und die sind so gepolt meint sie. jetzt frage ich mich ernsthaft, wenn sie solche angst vor ihm hat, wie kann es sein, dass sie mit männern chattet und telefoniert und smst( jetzt wahrscheinlich nur noch mit meinem freund) ohne auf den gedanken zu kommen, dass ihr mann nicht kontrolliert was sie macht? mein freund meint, vielleicht ist das chatten die einzige möglichkeit, mit der außenwelt zu kommunizieren .
sie sagt, mit ihrer familie ist sie über kreuz, da diese ihren mann gut findet. mit ihren freundinnen kann sie jedoch darüber reden. warum muß sie auch noch den mann einer anderen frau für sich haben? mein freund investiert gefühle ( nach 2xmaligem sehen hat sie ihm gesagt, sie liebt ihn) und kann den kontakt nicht abbrechen, lieber setzt er unsere beziehung aufs spiel und ruiniert sich mit horrenden handyrechnungen usw. . wenn ich ihm vorschlage uns zu trennen und sie soll sich auch trennen und mit ihren kindern zu ihm kommen und sie sollen zusammenziehen rastet er aus und meint, wie ich mir das vorstelle, er ist ja kein samariter und das wäre ja alles nicht so einfach und ich würde ihn ja sowieso nicht verstehen und für was erzählt er mir überhaupt etwas. wenn ich meinen standpunkt klarmache, nämlich dass ich so nicht leben will mit jemand dritten in der beziehung kann er das nicht verstehen, denn er ist ja bei mir und sieht sie nicht(klar, ist ja auch 1200 km entfernt) er will nicht kapieren, dass es für mich egal ist, ob sie körperlich anwesend ist oder nur seelisch, für mich ist das betrug.
auch bin ich der meinung, wenn die angebliche gewalt nur 2 menschen betrifft, dann sollen sie so handeln wie sie wollen, aber wie kann ich es meinen kindern antun in häuslicher gewalt aufzuwachsen? da gibts für mich keine ausrede "es ist alles nicht so einfach", so etwas würde ich meinen kindern niemals zumuten, auch wenn ich vor dem nichts stehen würde. und ich weiß, wovon ich spreche, hatte das auch in meiner kindheit! also was meint ihr, wie soll ich mit dieser situation umgehen? ich glaube, für mich wird nur eine trennung von ihm in frage kommen, aber ich wäre froh, auch andere meinungen zu lesen.

Mehr lesen

11. Dezember 2008 um 13:25

Trennen?
hallo fallen,
das problem mit dem trennen ist so, dass die wohnung meine ist und er sich was neues suchen müßte. er will aber nicht, da er sagt, er hat ja nach wie vor gefühle für mich. trotzdem bricht er den kontakt zu ihr nicht ab, kann es wahrscheinlich nicht. ich frage mich deshalb, wie kann ein mann, der schon die hälfte seines lebens hinter sich hat, so verblendet sein. wie kann man annehmen, dass durch sms und vielleicht 5 stunden des sehens liebe entstehen kann? verliebtheit ja, aber liebe braucht doch einiges mehr, unter anderem den alltag. ich mach jetzt natürlich viel allein und geh auch weg. jetzt leidet er, weil er glaubt, ich habe einen anderen mann und meint, ich füge ihm seelische schmerzen zu. dass er m i r mit seinem verhalten eben diese zufügt kann er nicht erkennen . da hilft auch kein reden, denn dann kommen wir immer zum streiten, weil ich es ihm aus meiner sicht versuche zu erklären, und meine sicht der dinge ist eben nicht die seine und deswegen verstehe ich ihn nicht meint er. ehrlich gesagt, warum sollte ich auch die probleme die ihn und sie betreffen verstehen?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2008 um 13:41

Hola


der hat da was nicht verstanden im leben.

lass ihn ruhig im glauben dass es jemand anderen gibt.

es ist doch auch okay fur ihn, sie liebt ihn ja auch. und wie nett , dass er fur dich auch noch gefuehle hat.

er weiss genau, was er macht. ich kauf ihm das nicht ab, dass er es nicht versteht. pass mal auf wie die sache aussehen wuerde, wenn dir n typ sagt er liebt dich und du bestehst auf den kontakt.

mÄnner sind manchmal schweine, aber wir müssen das nicht mit uns amchen lassen.

zeig ihm, wie es funktionert ohne ihn. so, akzeptierste ich es nicht. fertig. er lebt damit und siehst ein oder geht. da gibts kein, ja aber ich habe doch noch gefuehle fur dich. ja, aber du keine mehr. so nen tyoen willst du nicht.

ihre proble mit dem schlager mann, sorry, aber jeder ist seinen glucks schmiedts..... weisst du wieviel frauen unter hausslicher gewalt leiden.....

die mussen da selber raus

Wünsch dir viel glück süsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2008 um 8:44
In Antwort auf gittan_12122390

Hola


der hat da was nicht verstanden im leben.

lass ihn ruhig im glauben dass es jemand anderen gibt.

es ist doch auch okay fur ihn, sie liebt ihn ja auch. und wie nett , dass er fur dich auch noch gefuehle hat.

er weiss genau, was er macht. ich kauf ihm das nicht ab, dass er es nicht versteht. pass mal auf wie die sache aussehen wuerde, wenn dir n typ sagt er liebt dich und du bestehst auf den kontakt.

mÄnner sind manchmal schweine, aber wir müssen das nicht mit uns amchen lassen.

zeig ihm, wie es funktionert ohne ihn. so, akzeptierste ich es nicht. fertig. er lebt damit und siehst ein oder geht. da gibts kein, ja aber ich habe doch noch gefuehle fur dich. ja, aber du keine mehr. so nen tyoen willst du nicht.

ihre proble mit dem schlager mann, sorry, aber jeder ist seinen glucks schmiedts..... weisst du wieviel frauen unter hausslicher gewalt leiden.....

die mussen da selber raus

Wünsch dir viel glück süsse

Nicht nur männer sind schweine....
sie weiß ja auch das er in einer beziehung lebt.
ich werd mal schauen, wie ich ohne größere blessuren aus der sache rauskomm. ich merk ja, wie meine gefühle für ihn immer weniger werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2008 um 13:42

Hi fallen
danke für deine sicht der dinge, ist aber trotzdem kompliziert das ganze zu beenden. aber früher oder später werd ich es wohl machen müssen. man gesteht sich halt nicht gern ein, dass eine beziehung gescheitert ist. trotzdem bin ich auf dem besten weg, da ich durch diese situation erkannt hab, was mir wichtig ist und wie ich mir eine beziehung vorstelle. das meine wünsche und ziele wichtig sind und das in einer beziehung sich das geben und nehmen die waage halten müssen, denn nur so kann sie auch gelebt werden.
lg, wasistwahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2008 um 16:06

Hallo ihr lieben,
hat keiner mehr lust mir seine sicht der dinge mitzuteilen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram