Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bitte um einen rat..

Ich bitte um einen rat..

20. November 2014 um 11:41

Hallo Leute.. da ich nicht mehr weiß was ich machen soll, habe ich mich hier Angemeldet.. vielleicht könnt Ihr mir was guten raten was ich jetzt machen soll..
Und ich glaube ich fange einfach von vorne an zu erzählen damit ihr das versteht..

Ich bin 22 Jahre alt..
mit 18 habe ich mein Sohn bekommen und mit dem Kindes Vatter bin ich getrennt weil er war mir nie Treu, hat mich geschlagen und wo das Kind auf der Welt war habe ich dann schlüss strich gezogen..

Paar Monate später habe ich ein Mann kennenglernt der einfach perfekt ist .. Charakter, aussehen der steht auf seinen eigenen beinen.. und er hat mein Kind akzeptiert .. weil er immer zu mir fast 400 km fahren musste, haben wir dann und beschlossen zusammen zu ziehen.. nah einem Monat ungefähr bin ich zu ihn umgezogen und wir waren glücklich.. obwohl ich immer noch meinem Ex geliebt habe ( obwohl der mich mit Kind im stich gelassen hat.. hat sich nie für ihn gekümmert ), wir sind jetzt fast 4 Jahre zusammen und wir hatten gute und schlechte Zeiten.. trotzdem sind wir zusammen geblieben wollten unsere Familie nicht aufgeben.
Als wir dann wieder zusammen in andere Wohnung umgezogen sind, war das alles stressig und ich hatte so ein Gefühl das mein freund komplett sich verändert hat , er hat nicht mehr auf mich so geachtet, im Bett lief auch fast nichts.. und ich hab mich einfach alleine gefühlt..

als ich dann zu meine Mutter gefahren bin für 2 Wochen...
habe ich mich entschieden mein Freund zu testen..

Ich bin Disco mit meiner Freundin gegangen, und bin dann morgens nach Hause gekommen, und paar tage habe ich mich nicht bei meinem Freund gemeldet hab ihn ignoriert, kaum auf seine sms geantwortet, und weil bei uns alles so scheiße lief hab ich dann einfach per sms schlüss gemacht, obwohl ich weiß das man sowas nicht über sms machen soll.. & weil er mich dann nicht los lassen wollte habe ich ihn gesagt: BIN DIR FREMD GEGANGEN mit meinem ex freund, mit dem Vater von meinem Sohn. Und das war für ihn so als ob ich ihn Messer in denn rücken gestochen habe.

Ich wollte unbedingt das er schlüss macht weil bis dahin hab ich immer noch gedacht das ich irgendwas für meinem Ex empfinde .. aber mein freund hat dann die ganze zeit gesagt nein warum hast du das gemacht, ich liebe euch, ich kann einfach ohne euch mein Leben nicht mehr vorstellen & dann ist er zu mir gekommen, wir haben dann nochmal in ruhe geredet und erst da habe ich gemerkt was für eine bescheuerte fehler ich gemacht habe ihn anzulügen und das ich wollte das er mich verlässt
Am nächsten tag war mein Geburtstag er hat mir Ring gekauft und das war ein VERLOBUNGSRING

ich hab alles versaut .. weil ich hab diese ganze 4 Jahre geglaubt habe das ich immer noch was für meinem ex empfinde.. obwohl ich schon längst meinem freund über alles liebe.
Jetzt weiß ich einfach nicht wie ich das alles rückgengich machen soll ...
jetzt ist unser Beziehung besser geworden aber trotzdem hat er das jetzt im Kopf das ich fremd gegangen bin

Sry das der Text so lang geworden ist .. ich hoffe ihr könnt denn Text auch verstehen .. und ich hoffe ihr könnt mir was gutes raten .. ich weiß einfach nicht ob ich ihn einfach die Wahrheit sagen soll oder lieber nicht .. nicht das ich noch alles schlimmer mache..

Lg 3KAT3RINA

Mehr lesen

20. November 2014 um 13:25

Unfassbar
Viel schlimmer als der lange Text sind deine wirren Sätze, fehlende Satzzeichen und Rechtschreibfehler!!
Verstanden habe ich den Text trotzdem und muss sagen, dass du ganz schön auf den Kopf gefallen bist, oder?
Also ganz normal finde ich dein Verhalten nicht. Du kannst deinem Freund doch nicht sagen du bist fremd gegangen nur damit er mit dir Schluss macht weil du zu feige bist???
Du solltest wenigstens jetzt den Arsch in der Hose haben um ihm alles zu erklären. Findest du nicht, dass er ein Recht auf die Wahrheit hat? Denk mal ein bisschen weniger an dich, sondern auch an ihn!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2014 um 0:55

Naja..
hast du ihm damals auch gesagt das du dich alleine fühlst?ich denke es wäre nur fair ihm die Warheit zu sagen.Auserdem ists doch besser als fremdgehen.Mir wärs jedenfalls lieber.Rückgängig kann man seine taten nicht machen,aber draus lernen.War ja schon etwas unüberlegt.Du hast ihm ja wohl ziemlich wegetan denke ich..wärst du meine freundin..hartes stück..,naja an deiner stelle würd ichs wieder gut machen,wie du das machst wirste wohl am besten wissen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2014 um 1:10
In Antwort auf kiera_12095115

Unfassbar
Viel schlimmer als der lange Text sind deine wirren Sätze, fehlende Satzzeichen und Rechtschreibfehler!!
Verstanden habe ich den Text trotzdem und muss sagen, dass du ganz schön auf den Kopf gefallen bist, oder?
Also ganz normal finde ich dein Verhalten nicht. Du kannst deinem Freund doch nicht sagen du bist fremd gegangen nur damit er mit dir Schluss macht weil du zu feige bist???
Du solltest wenigstens jetzt den Arsch in der Hose haben um ihm alles zu erklären. Findest du nicht, dass er ein Recht auf die Wahrheit hat? Denk mal ein bisschen weniger an dich, sondern auch an ihn!!!!

So ists!
das unterschreib ich mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche Singlefrauen, die Lust haben ihre 'Verflossenen' wieder zu treffen
Von: johana_11959886
neu
20. November 2014 um 22:44
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen