Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin wohl ein Hoffnungsloser Fall....

Ich bin wohl ein Hoffnungsloser Fall....

21. August 2016 um 20:45

Guten Abend,
Möchte mich vorab schon mal entschuldigen, aber ich muss meine Situation, meine Gedanken und Gefühle endlich mal loswerden.

Keine Ahnung wo ich anfangen soll.
Ich bin 23,berufstätig und seit 2 Jahren in einer Beziehung und betreibe seit 15 Jahren leidenschaftlich Leistungssport.

Mein Selbstwertgefühl war eigentlich schon immer im Keller. Aber dass ich mich immer weniger leiden kann, hat eigentlich mit meinem Ex begonnen. Er hatte einfach die Begabung mich psychisch extrem labil zu machen. Bei jeder kleinen Kleinigkeit die nicht klappt oder schief läuft, entwickle ich so einen Selbsthass.

Ok mein Ex ist Vergangenheit und lasse ich mittlerweile auch hinter mir.

Nun habe ich meine Ausbildung abgeschlossen, einen festen Job und bin auch in einer eigentlich harmonischen Beziehung.


Wie die meisten Frauen habe auch ich Komplexe, wobei meine schon krankhaft sind (wird mir zumindest gesagt)! ich liebe meinen Freund über alles und er hat es auch geschafft, dass ich mich einer Person gegenüber wieder öffnen kann. Ich bin eigentlich eine Frau die weiß was sie will und das auch klar und deutlich verständlich macht. Geht es aber um Intimität, würde ich mich am liebsten einbuddeln und nie wieder rauskommen. mein freund hat dafür im großen und ganzen Verständnis dafür. Doch seit einem halben Jahr will ich einfach keinen Sex mehr. Ich liebe ihn und Spaß an Sex habe ich auch und vorallem mit ihm aber ich kann mir einfach nicht weiterhelfen, woran das liegt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es allein daran liegt, dass ich unzufrieden mit mir bin (war ich schon immer). Unter dieser Situation leidet unsere Beziehung extrem. Und dann halte ich ihm auch noch vor, dass er mich überhaupt nicht attraktiv findet. Aber ihr solltet seine ex Freundinnen sehen....Da würde ich klappt zum andern Ufer wechseln!

Ich könnte Stunden weiterschreiben.

(sorry, mein Freundeskreis beschränkt sich auf meinen Freund, daher musste alles auf einmal raisgeschlagen -siehe langer Text)


Grüßle eure verzweifelte Kokosfliege

Mehr lesen

21. August 2016 um 22:17

Du darfst nicht Erfolg haben wollen
in bereichen, wo dein Talent nicht ausreicht, um vorne mitzumachen.
wie andere frauen in den Augen von Männern aussehen, das kannst du nicht so einfach unterstellen.
Es heißt nicht umsonst jedes aussehen hat irgendwo fans.
du bist psychisch doch ziemlich neben der Spur.
du mußt dann wohl so erzogen worden sein, kannst es aber nicht abschütteln, was natürlich nicht gut ist.
Mit 23 kein sex , das ist ebenfalls neben der Spur.
es muß einen grund dafür geben - Pille ?
das mußt du in ordnung bringen.
wenn du die pille nimmst, dann mußt du diese mal probeweise längere Zeit weglassen.
denn was nutzt dir eine Verhütung, die deine Libido ruiniert ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2016 um 22:49

WARUM
willst Du keinen Sex? Ich kann Dir nur sagen, dass da etwas Anderes dahinter steckt. Wenn Dein Freund Verständnis dafür aufbringt, dann kennt er auch die Gründe dafür, meinst Du nicht? Ich möchte von Dir wissen, was das ist, also, was mit Dir los ist? Du kannst mir unter PN schreiben, wenn Du das willst. Wenn Du mir nicht die ganze Wahrheit sagst, kann ich Dir auch nicht helfen.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 9:42

Gute Frage....
Ich mache bereits eine Therapie. Es hilft aber nur geringfügig.

Ich habe schon "Freunde" aus meinem Verein. Aber da dreht sich natürlich alles um unseren Sport. Ich bin schon sehr kontaktfreudig, aber wirkliche Freundschaften haben sich noch nie aus Bekanntschaften herauskristallisiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 9:55
In Antwort auf lightinblack

WARUM
willst Du keinen Sex? Ich kann Dir nur sagen, dass da etwas Anderes dahinter steckt. Wenn Dein Freund Verständnis dafür aufbringt, dann kennt er auch die Gründe dafür, meinst Du nicht? Ich möchte von Dir wissen, was das ist, also, was mit Dir los ist? Du kannst mir unter PN schreiben, wenn Du das willst. Wenn Du mir nicht die ganze Wahrheit sagst, kann ich Dir auch nicht helfen.

lib

Ängste...
Angefangen hat alles damit,dass ich mich selbst schwer enttäuscht habe (für mein Umfeld war das keine Tragödie). Seither bin ich noch strenger mit mir selbst. Perfektionist war ich schon immer...Mittlerweile übertreib ich es etwas. Sobald die kleinste Kleinigkeit nicht funktioniert bin ich fix und fertig. Und gebe mir die Schuld an allem - ich finde immer etwas

Das belastet natürlich auch meine Beziehung. Mein Freund dreht durch wenn ich wieder mal an mir herummeckere...verständlich!
Jetzt kommt noch hinzu dass er bei seiner Arbeit sehr viel Stress hat, wodurch er natürlich auch gereizt ist. Momentan ist er nur noch gereizt, was ich mich extrem anstrengt. Da ich scheiß Arbeitszeiten und nen langen Fahrweg habe, sehen wir uns kaum noch. Was mir natürlich wieder den Anstoß gibt, mir die Schuld an allem zu geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 9:57
In Antwort auf lightinblack

WARUM
willst Du keinen Sex? Ich kann Dir nur sagen, dass da etwas Anderes dahinter steckt. Wenn Dein Freund Verständnis dafür aufbringt, dann kennt er auch die Gründe dafür, meinst Du nicht? Ich möchte von Dir wissen, was das ist, also, was mit Dir los ist? Du kannst mir unter PN schreiben, wenn Du das willst. Wenn Du mir nicht die ganze Wahrheit sagst, kann ich Dir auch nicht helfen.

lib

Ängste und Druvk
Angefangen hat alles damit,dass ich mich selbst schwer enttäuscht habe (für mein Umfeld war das keine Tragödie). Seither bin ich noch strenger mit mir selbst. Perfektionist war ich schon immer...Mittlerweile übertreib ich es etwas. Sobald die kleinste Kleinigkeit nicht funktioniert bin ich fix und fertig. Und gebe mir die Schuld an allem - ich finde immer etwas.

Ich denke dass ich lernen muss mir weniger Druck zu machen... Leichter gesagt als getan.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 10:22

Du wirst lernen müssen,
mit dir selbst nicht so hart ins Gericht zu gehen und generell einfach zufriedener zu sein. Nicht nur mit dir, sondern auch mit seiner Umgebung. Lernst du das nicht, wirst du dich zu einer unerträglichen Person entwickeln. Das bist du vermutlich heute schon und es fehlen dir einfach die notwendigen Korrektive, vulgo Arschtritte bislang.

Sex ist Geschmackssache, aber gar keinen zu wollen, ist ungesund und für deinen Partner eine Belastung, die du mit den Worten "er liebt mich ja so sehr und hat so viel Verständnis für mich" nicht wegreden kannst.

Aber du kannst natürlich auch so weitermachen wie bisher.

Deine Entscheidung.

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 12:00

"mich psychisch labil zu machen"
Die Geschichte mit meinem Ex war extrem...Gericht etc. Warum ich mit den Ex-Freundinnen messe? Keine Ahnung...Zu wenig Selbstschätzung!? Meine Kindheit war wunderschön. Ich habe super Eltern, die mir alles ermöglicht und sich um mich gekümmert haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 12:11

"ex"
Er hat mich spüre lassen, dass er mit selbstbewussten Frauen wie mich ( ja, trotz all meinen Problemen etc. Bin ich es schon) Probleme hat. Alles wurde schlecht geredet. Ich war zu dick...zu maskulin .und und und....Als ich dann den Schlussstrich gezogen habe. fing alles an...ständige Anrufe, SMS etc. Meine wenigen Freunde stellten sich gegen mich. Etc. hört sich vielleicht wie eine normale Trennung an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 13:42

Überfordert
Ich bin eindeutig mit meiner aktuellen Situation überfordert. Ich weiß dass ich ihm nicht gut tue...überlege daher auch, ob ich die Beziehung beenden soll. Wäre für mich zwar nicht die Lösung, aber er hätte eine sorgen weniger (früher oder später). Ursachen kann ich keine nennen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 14:14

Natürlich
möchte ich das nicht. Doch ich kann mir nicht vorstellen, dass er glücklich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 14:21

Nein!
Meine Kindheit war wirklich schön und meine Eltern lieben mich. Das weiß ich auch. Und ich denke sch, dass er mich liebt. nur einfach in der aktuellen Situation auch nicht sonderlich glücklich ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 15:45

Eine enttäuschung
die niemand versteht. Diese hängt lediglich mit meinem Sport zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2016 um 16:34

Oben schreibst du,
dein selbstwertgefühl war immer schon im keller und weiter unten schreibst du dann, dass dein ex probleme hatte mit so einer selbstbewussten frau wie dir... und bei deiner ganzen ausdführung wird deutlich wie durcheinander und zerwühlt du innerlich bist.
du machst bereits ne therapie? nun, nicht jeder therapeut ist gleich ein großes los und eine hilfe. du bräuchtest vielmehr jemanden, der dir zunächst mal dabei hilft dich 'aufzuräumen', denn nur dann kann auch ordendtlich 'renoviert' werden.
bisher scheinst du jedenfalls sehr wenig bis gar nichts über dich selbst zu wissen - und das spricht nicht gerade für einen erfolgreichen rherapieverlauf...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club