Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verwirrt... was will er?!

Ich bin verwirrt... was will er?!

23. März 2011 um 2:18

hallo an alle

ich bin momentan bezüglich einer neuen bekanntschaft etwas verwirrt... und nun würde ich gerne eure meinung dazu hören...

ich bin jetzt seit ungefähr einem monat frischer single (nach 4 jahren beziehung...) un da muss man natürlich auch mal wieder richtig feiern gehen! und das habe ich auch gemacht und direkt einen sehr netten mann kennengelernt (27 jahre alt, lustigerweise ex-freund von einer ehemaligen mit-studentin von mir...)

wir waren dann noch den ganzen abend zusammen unterwegs, haben ein bisschen rumgeknutscht und ich bin dann auch noch mit zu ihm nach hause und habe dort geschlafen... und NEIN ich hatte keinen sex mit ihm! ich hatte ihm aber auch von vornherein gesagt, dass ich sowas nicht mache... haben also einfach nur ein bissle gekuschelt...

eine woche später bin ich am wochenende wieder bei ihm vorbei, freitag un samstag un hab auch wieder bei ihm gepennt... aber auch wieder nur gekuschelt... sonntag bekomm ich ne sms "ich habe noch die chance genutzt dir mal zu sagen, dass ich die zeit die wir miteinander verbringen echt schön finde."

so... ne woche später haben wir am wochende nur sms geschrieben... der musste das ganze we arbeiten... er hat mich aber gefragt, ob ich die woche mal was mit ihm unternehmen will... hab zugesagt und wir hatten freitag ausgemacht...

dann kam freitag... sms geschrieben... er meinte er wollte eigentlich mit mir essen gehen (ich sollte mich nämlich überraschen lassen), aber er sei nich in der stimmung... aber ich könne gerne bei ihm vorbeikommen, ein bissle chillen... hab ich dann gemacht... wieder bei ihm gepennt... wieder gekuschelt... ok diesmal ein bissle "heftiger"...

so und jetzt bin ich irgendwie total verwirrt... was soll das werden? alles total komisch...unter der woche hatte er sich bis jetzt noch nie gemeldet... ich mich aber au nich bei ihm... immer nur am we...

ich hab mich wohl ein bisschen in ihn "verknallt" und würd ihn gerne besser kennenlernen, weiß aber irgendwie nich so ganz was ich machen soll... auch weil ich überhaupt nich einschätzen kann, was das von seiner seite aus sein soll... erst kam er mir eher interessiert vor, jetzt irgendwie doch nich so richtig... kommt es blöd, wenn ich ihn jetzt nach nem "date" frage?

ich muss dazu noch sagen, dass das jetzt natürlich die kurz-version der geschichte is... ich denk ich hab ihm am anfang wohl auch etwas verwirrt, weil ich ihm z.b. meine nummer erst ne woche später nach unserem kennenlernen noch gegeben hab...

danke schonmal für eure antworten! freue mich über jeden beitrag

Mehr lesen

23. März 2011 um 6:14


Wenn er sich unter der Woche nicht meldet, würde ich tendenziell eher davon ausgehen, dass er nicht verliebt ist. Da es immer fleißig auf das Kuscheln rausläuft, kann es natürlich sein, dass er eine Affäre sucht (was ja okay ist, wenn du das Gleiche suchst).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 10:10

Meiner
erfahrung nach zeigt ein verliebter mann ziemlich schnell seine absichten- genauso wie jemand, der eben nicht verliebt ist- so wie in deinem fall.

ein mann, der in dich verliebt ist, sendet keine widersprüchlichen signale und läßt auch nicht tagelang nichts von sich hören- warum denn auch? denn im grunde ist sein verhalten nicht "widersprüchlich" oder "verwirrend"- es ist ziemlich harsch und möchte dir damit nur sagen, daß er nicht auf dich steht. tut mir leid, das wird nichts...



lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2011 um 20:28

Ich denke auch...
...dass er nicht ernsthaft an dir interessiert ist.
Verliebte Männer verhalten sich anders.
Er meldet sich nur am WE, weil er sich nach einer anstrengenden Arbeits/Uniwoche nach ein bisschen Zweisamkeit sehnt.
Kennst du den Film "Er steht einfach nicht auf dich"? Lehrreiches Material, empfehle ich jeder Frau, die sich den Kopf zerbricht wie du es tust. Fakt ist: Hat ein Mann Interesse an dir, zeigt er das auch, und sei er noch so schüchtern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 12:32

Nun...
... ich finde Deine Signale auch nicht unbedingt eindeutig! Du meldest Dich - genauso wie er - auch nur am Wochenende bei ihm. Und man weiß auch nicht, was DU auf seine SMS geantwortet hast, in der er Dir geschrieben hat, dass er die Zeit, die ihr gemeinsam verbringt, ganz toll findet...

Dass er kein Interesse an Dir hat, würde ich jetzt so nicht sagen, auch wenn das einige hier geschrieben haben. Ihr seid gerade erst in der Anfangskennenlernphase - da kann man sich gegenseitig schon mal so bedeckt halten, dass der andere nicht so genau weiß, was man will. Das trifft auf ihn genauso zu wie auf Dich. Macht er eher einen schüchternen, zurückhaltenden Eindruck? Akzeptiert er anstandslos, wenn Du nein sagst? - Oder versucht er jedesmal, Dich rumzukriegen zu Sex, wenn ihr euch trefft und macht er sonst auch eher den Eindruck, als wäre er ein Player, ein Charmeur, der keine Schwierigkeiten hat, Frauen abzuschleppen? Ich denke, Dein Bauchgefühl wird Dir schon sagen können, was stimmt.

Und wenn Du meinst, es könnte was mit ihm werden, dann sims ihm doch einfach mal unter der Woche oder frag mal, ob er an dem und dem Tag Zeit hat für Kino oder Kneipe, was auch immer. Warum muss immer der Mann danach fragen? An seiner Reaktion wirst Du ja ablesen können, was Sache ist. Und letztendlich solltest Du auch mal fragen, ob er zu DIR kommt, nicht immer umgekehrt. Meiner Meinung nach sollte in allen Dingen - simsen, telefonieren, nach Verabredungen fragen - ein Gleichgewicht auf beiden Seiten herrschen. Also: Einfach mal fragen kostet nichts!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen