Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verwirrt..

Ich bin verwirrt..

8. Oktober 2012 um 23:28

also fang ich einmal an ..
seit ende august habe ich einen netten jungen mann auf einer naja ich würd mal sagen auf keiner direkter partnervermittlungsseite kennengelernt..

ich muss sagen ich schreibe oft mit irgendwelchen jungs aber nur am anfang mein sogenanntes langeweile schreiben ..
ich schreibe nicht mit ihnen um irgendwelche treffen aus zu machen sondern aussschließlich zur beschäftigung..

also gut.. aber bei diesem einen jungen war alles anderst..
ich muss ehrlich sagen ich erkenne mich selbst nciht wieder..
ich muss mittlerweile sogar jeden tag paar mal an ihn denken... habe sogar meine handynummer ihm gegegeben obwohl ich sowas davor niiiiiiiieeemals gemacht hätte..
wir haben sehr viel kontakt.. jeden tag ca. ab 18.00uhr bis ca. 22.30uhr im 5min takt am simsen oder telen wir..

er hat mich bis jetzt eig. nie gelangweilt wie sonst alle anderen.. es war alles immer spannend und wir kamen immer auf ein thema worüber man eig. nicht gleich mit jedem redet.. er hat mir jeden tag fotos geschickt und auch sachen geschickt von dem was er gerade macht..

mittlerweile hat er sogar ein kosenamen für mich und haben wie bestimmte rituale.. aber letzte woche ist mir ein fehler passiert..
ich weiß auch nicht was mich geritten hat auf einmal habe ich voll die szene gemacht und übelst rum gezickt (ich sag ja mittlerweile kenn ich mich selbst nicht mehr)..

ich möchte sogar unbedingt ein treffen (obwohl ich so etwas auch nie gemacht hätte davor).. und genau das ist auch iwie der knackpunkt:
er macht immer wieder andeutungen wie gerne er mich bei ihm hätte... und kuss kuss bla bla.. und abends kommt dann immer sowas ob ich nicht zu ihm kommen möchte bla bla
dann hab ich schon paar mal es ernsthaft erwähnt und entweder kam das er grad völlig im stress ist und ich es verstehen muss aber hallo die süßen dinge die er mir schreibt und sowas versteh ich persönlich nicht!!

wenn ich ihm wirklich so wichtig wäre (was er auch immer wieder zu mir sagt) würde ich doch alles daran setzen mich mit ihr zu treffen oder etwa nicht?
mittlerweile hört sichs sogar schon genervt an.. und das ganze macht mich einfach verrückt.. ich habe dauernd angst das eine sms bald kommt nach dem motto "sry hab mich anderstweitig verliebt wünsch dir aber noch viel erfolg".. und seit der szene die ich gemacht hab ist alles anders..

ich muss ihn nun dauernd anschreiben er hält sich zurück mit seinen texten und jedesmal wenn ich frag was los ist kommt nur er will nciht darüber reden..
mich kotzt ehrlich gesagt alles an..
da lässt man sich mal einmal auf sowas ein ist sogar mit einem treffen einverstanden und dan sowas.. habe nun seine nummer gelöscht da sonst verführung zu groß ist ihm wieder zu schreiben.. den nach meine letzte enttäuschungen habe ich mir geschworen nie wieder einem kerle hinterher zu rennen das jetzt die jungs ihren arsch bewegen müssen..

(wohnen auch nur ca.45min entfernt)

Mehr lesen

16. Oktober 2012 um 17:20


Warte einfach ab und tue so wenig wie möglich. Reagiere auf seine Nachrichten und Anrufe, aber nicht sofort. Lass dir mit deinen Antworten viel mehr Zeit. Lass ihn zappeln. Alles andere bringt überhaupt nichts. Dass er sich nicht meldet, kann ja verschiedene Ursachen haben, es könnte sein, dass er liiert ist und dir etwas vormacht, oder gerne Frauen hinterher ist, die ihm nicht direkt zeigen, dass sie ihn wollen. Versuche dich zurückzuziehen, auch wenn es schwerfällt. Wenn er es in den nächsten Wochen nicht schaffen sollte dich zu besuchen, lass ihn gehen und fange ganz neu an .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen