Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verunsichert und weiß nicht, ob ich die Beziehung beenden sollte.

Ich bin verunsichert und weiß nicht, ob ich die Beziehung beenden sollte.

22. Oktober um 15:04

Hallo liebe Community, ich bin seit fast dreieinhalb Jahren mit einem Mann zusammen und ich stelle vermehrt fest, dass er sich geizig ist. Größtenteils habe ich das akzeptiert, aber ich habe immer mehr festgestellt, dass meine Lebensqualität einschränkt wird als auch meine Bedürfnisse zurückgestellt werden. Ein Beispiel zur Lebensqualität wäre z.b. dass er mich darauf bösartig aufmerksam gemacht hat, dass ich doch nicht so lange und heiß duschen solle. Solche Aussagen schränken mich persönlich ein oder übertreibe ich? Zu den Bedürfnissen ...hier ist mir wichtig dass ich auf Händen getragen werde. Ich weiß, das maf möglicherweise für manche absurd klingen, aber ich mag als Frau das Gefühl, dass ich was besonderes für ihn bin. Er sagt zwar er schenke mir ab und zu etwas. Doch das ist z.b. eine Schokolade, die er von unserem Gemeinschaftskonto kauft. Aber das ist es noch nicht mal dass mich jetzt eher traurig macht. Vielmehr kommen Themen hinzu wie z.b.: ich nutze seinen alten Corsa C zweimal in der Woche für Fahrten (Hin und Rückfahrt) insgesamt 128 km. Ich habe zu ihm gesagt dass ich selbstverständlich Tanke und wenn Reparaturen anfallen ich mich auch zur Hälfte oder dreiviertel beteilige da ich das Auto größtenteils entsprechend fahre und er er den werksbus nutzt. Nun kam er noch mal auf mich zu und sagte, dass ich die Verschleiskosten des Autos nicht berücksichtigt hätte. Ich war ehrlich gesagt etwas irritiert, da es sich um ein Auto handelt das einen Verkaufswert von 1700 € (maximal) hat. Er hat vorgeschlagen, dass ich ihm die Fahrtkosten der Steuererklärung auszahlen könnte. So würde ich keinen Verlust haben. Nun kam ich mir vor wie bei einem Kumpelgeschäft und nicht wie in einer Partnerschaft. Solche Geschichten und weitere kommen vermehrt vor und ich frage mich, ob das überhaupt noch eine Zukunft hat. Ich freue mich über eure Meinung und vielleicht helfen Sie mir bei meiner Entscheidung.

Mehr lesen

22. Oktober um 15:13

Hast Du ihm dazu schon mal deutlich die Meinung gesagt?

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 15:50
Beste Antwort

Was bedeutet bei dir lange und heiß duschen?
Mich nervt es auch wenn mein Freund morgens das Wasser laufen lässt beim Zähneputzen. Ist total unnötig und muss nicht sein..

Ansonsten hört sich das schon sehr übertrieben von ihm an (in Bezug auf das Auto..).
Am besten du machst NUR dein eigenes Ding und verzichtest eben auf das alte Ding. Wollte ich mir garnicht anhören solche Sprüche ..

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 16:50
Beste Antwort

Nee man muss ja keinen Verschwender nehmen aber das ist arg übertrieben... so ein Geiz ist unerträglich.

2 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 17:05
Beste Antwort
In Antwort auf bueno90

 Hallo liebe Community, ich bin seit fast dreieinhalb Jahren mit einem Mann zusammen und ich stelle vermehrt fest, dass er sich geizig ist. Größtenteils habe ich das akzeptiert, aber ich habe immer mehr festgestellt, dass meine Lebensqualität einschränkt wird als auch meine Bedürfnisse zurückgestellt werden. Ein Beispiel zur Lebensqualität wäre z.b. dass er mich darauf bösartig aufmerksam gemacht hat, dass ich doch nicht so lange und heiß duschen solle. Solche Aussagen schränken mich persönlich ein oder übertreibe ich? Zu den Bedürfnissen ...hier ist mir wichtig dass ich auf Händen getragen werde. Ich weiß, das maf möglicherweise für manche absurd klingen, aber ich mag als Frau das Gefühl, dass ich was besonderes für ihn bin. Er sagt zwar er schenke mir ab und zu etwas. Doch das ist z.b. eine Schokolade, die er von unserem Gemeinschaftskonto kauft. Aber das ist es noch nicht mal dass mich jetzt eher traurig macht. Vielmehr kommen Themen hinzu wie z.b.: ich nutze seinen alten Corsa C zweimal in der Woche für Fahrten (Hin und Rückfahrt) insgesamt 128 km. Ich habe zu ihm gesagt dass ich selbstverständlich Tanke und wenn Reparaturen anfallen ich mich auch zur Hälfte oder dreiviertel beteilige da ich das Auto größtenteils entsprechend fahre und er er den werksbus nutzt. Nun kam er noch mal auf mich zu und sagte, dass ich die Verschleiskosten des Autos nicht berücksichtigt hätte. Ich war ehrlich gesagt etwas irritiert, da es sich um ein Auto handelt das einen Verkaufswert von 1700 € (maximal) hat. Er hat vorgeschlagen, dass ich ihm die Fahrtkosten der Steuererklärung auszahlen könnte. So würde ich keinen Verlust haben. Nun kam ich mir vor wie bei einem Kumpelgeschäft und nicht wie in einer Partnerschaft. Solche Geschichten und weitere kommen vermehrt vor und ich frage mich, ob das überhaupt noch eine Zukunft hat. Ich freue mich über eure Meinung und vielleicht helfen Sie mir bei meiner Entscheidung.

Du sollst ihr die Fahrkosten für die Steuererklärung auszahlen ? Werdet ihr gemeinsam veranlagt oder getrennt ? Wenn DU ihm die Fahrkosten auszahlst, hast du keinen Verlust ???? Hier stehe ich auf dem Schlauch.

1. Frage:
Wie war das denn vorher, als ihr zusammen gekommen sein?

2. Frage seid ihr verheiratet ? Ich frage wegen des gemeinsamen Kontos ?

Ansonsten wäre ich mir, bei deiner Geschichte nicht sicher, ob ihr in einer Beziehung seid oder irgendein Geschäftsmodell lebt ?

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 17:56
In Antwort auf bueno90

 Hallo liebe Community, ich bin seit fast dreieinhalb Jahren mit einem Mann zusammen und ich stelle vermehrt fest, dass er sich geizig ist. Größtenteils habe ich das akzeptiert, aber ich habe immer mehr festgestellt, dass meine Lebensqualität einschränkt wird als auch meine Bedürfnisse zurückgestellt werden. Ein Beispiel zur Lebensqualität wäre z.b. dass er mich darauf bösartig aufmerksam gemacht hat, dass ich doch nicht so lange und heiß duschen solle. Solche Aussagen schränken mich persönlich ein oder übertreibe ich? Zu den Bedürfnissen ...hier ist mir wichtig dass ich auf Händen getragen werde. Ich weiß, das maf möglicherweise für manche absurd klingen, aber ich mag als Frau das Gefühl, dass ich was besonderes für ihn bin. Er sagt zwar er schenke mir ab und zu etwas. Doch das ist z.b. eine Schokolade, die er von unserem Gemeinschaftskonto kauft. Aber das ist es noch nicht mal dass mich jetzt eher traurig macht. Vielmehr kommen Themen hinzu wie z.b.: ich nutze seinen alten Corsa C zweimal in der Woche für Fahrten (Hin und Rückfahrt) insgesamt 128 km. Ich habe zu ihm gesagt dass ich selbstverständlich Tanke und wenn Reparaturen anfallen ich mich auch zur Hälfte oder dreiviertel beteilige da ich das Auto größtenteils entsprechend fahre und er er den werksbus nutzt. Nun kam er noch mal auf mich zu und sagte, dass ich die Verschleiskosten des Autos nicht berücksichtigt hätte. Ich war ehrlich gesagt etwas irritiert, da es sich um ein Auto handelt das einen Verkaufswert von 1700 € (maximal) hat. Er hat vorgeschlagen, dass ich ihm die Fahrtkosten der Steuererklärung auszahlen könnte. So würde ich keinen Verlust haben. Nun kam ich mir vor wie bei einem Kumpelgeschäft und nicht wie in einer Partnerschaft. Solche Geschichten und weitere kommen vermehrt vor und ich frage mich, ob das überhaupt noch eine Zukunft hat. Ich freue mich über eure Meinung und vielleicht helfen Sie mir bei meiner Entscheidung.

oh wow!  wäre für mich ein KO Kriterium! 

wie macht ihr das denn beim Essen gehen, Urlaub fahren .... ??

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. Oktober um 18:46

Ich dachte ja erst das wird sone Story von einer verwöhnten Frau aber hier liegt tatsächlich ein merkwürdiges Verhalten seitens des Mannes vor.
Was das auf Händen tragen angeht kann man sich gerne streiten daran will ich mich auch gerade nicht festbeißen aber das mit dem Auto ist schon ne Hausnummer. Ihr seid in einer Beziehung und keine Geschäftspartner. Wenn du dich nicht beteiligen würdest könnte ich ihn ja verstehen aber du hast ihm ja sogar angeboten, die Kosten mindestens zur Hälfte zu tragen. Hat der gute evtl. finanzielle Probleme von denen er dir nichts sagt? Spart ihr auf eine große Sache? Irgendwas muss ja hinter seinem Verhalten stecken.

btW.: Was das Duschen angeht, so ist heiß und lange wirklich nicht nötig aber wenn dich das entspannt, so what. Das er dir Schoki mitbringt finde ich süß aber das er dafür Geld vom gemeinsamen Konto nimmt macht die kleine Aufmerksamkeit etwas weniger toll. Ist ein bissl so, als ob man sich selbst Blumen kauft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:05
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Hast Du ihm dazu schon mal deutlich die Meinung gesagt?

Ja, habe ich oft. Meist ist er verständnislos und greift mich verbal an. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:08
In Antwort auf yankeecandle

Was bedeutet bei dir lange und heiß duschen?
Mich nervt es auch wenn mein Freund morgens das Wasser laufen lässt beim Zähneputzen. Ist total unnötig und muss nicht sein..

Ansonsten hört sich das schon sehr übertrieben von ihm an (in Bezug auf das Auto..).
Am besten du machst NUR dein eigenes Ding und verzichtest eben auf das alte Ding. Wollte ich mir garnicht anhören solche Sprüche ..

Ich dusche im Winter meist 5 min warm. Und irgendwie komme ich mir gerade blöd vor, dass ich mich für sowas vor ihm rechtfertigen muss. 

Danke für deine Meinung!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:09
In Antwort auf kummer5

Du sollst ihr die Fahrkosten für die Steuererklärung auszahlen ? Werdet ihr gemeinsam veranlagt oder getrennt ? Wenn DU ihm die Fahrkosten auszahlst, hast du keinen Verlust ???? Hier stehe ich auf dem Schlauch.

1. Frage:
Wie war das denn vorher, als ihr zusammen gekommen sein?

2. Frage seid ihr verheiratet ? Ich frage wegen des gemeinsamen Kontos ?

Ansonsten wäre ich mir, bei deiner Geschichte nicht sicher, ob ihr in einer Beziehung seid oder irgendein Geschäftsmodell lebt ?

Ja genau so komme ich mir vor. Als würde ich mit dem Partner geschäftlich zu tun haben. Wir sind lediglich ein Paar. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:12
In Antwort auf jasmin7190

oh wow!  wäre für mich ein KO Kriterium! 

wie macht ihr das denn beim Essen gehen, Urlaub fahren .... ??

Ja für mich auch .
Beim Essen gehen nutzen wir das Gemeinschaftskonto. Doch ich sage ihm, dass er meist viel viel mehr isst als ich und ich darauf bestehe, dass er und ich nicht von unserem Gemeinschaftskonto Gebrauch machen. Dann besteht der aber auf entsprechende separate Teilung. Wenn wir in den Urlaub fahren zahlt auch jeder seinen Beitrag 50 / 50.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:15
In Antwort auf mopi16

Ich dachte ja erst das wird sone Story von einer verwöhnten Frau aber hier liegt tatsächlich ein merkwürdiges Verhalten seitens des Mannes vor.
Was das auf Händen tragen angeht kann man sich gerne streiten daran will ich mich auch gerade nicht festbeißen aber das mit dem Auto ist schon ne Hausnummer. Ihr seid in einer Beziehung und keine Geschäftspartner. Wenn du dich nicht beteiligen würdest könnte ich ihn ja verstehen aber du hast ihm ja sogar angeboten, die Kosten mindestens zur Hälfte zu tragen. Hat der gute evtl. finanzielle Probleme von denen er dir nichts sagt? Spart ihr auf eine große Sache? Irgendwas muss ja hinter seinem Verhalten stecken.

btW.: Was das Duschen angeht, so ist heiß und lange wirklich nicht nötig aber wenn dich das entspannt, so what. Das er dir Schoki mitbringt finde ich süß aber das er dafür Geld vom gemeinsamen Konto nimmt macht die kleine Aufmerksamkeit etwas weniger toll. Ist ein bissl so, als ob man sich selbst Blumen kauft.

Danke für deinen Beitrag. So sehe ich das auch. Ich bin echt dankbar,  Input hier zu erhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:20
In Antwort auf bueno90

Danke für deinen Beitrag. So sehe ich das auch. Ich bin echt dankbar,  Input hier zu erhalten.

Oh ich hatte noch etwas vergessen, dir zu antworten. Er hat keine finanziellen Probleme, ganz im Gegenteil. Kürzlich haben mich auch meine Eltern darauf angesprochen weshalb mein Partner so geizig ist. Meine Eltern laden ihn oft ein. Entweder zur Brotzeit oder in ein Restaurant und von ihm kam bisher noch nie etwas zurück. In schweren Zeiten konnte er sogar bei meinen Eltern leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:31
Beste Antwort
In Antwort auf bueno90

Oh ich hatte noch etwas vergessen, dir zu antworten. Er hat keine finanziellen Probleme, ganz im Gegenteil. Kürzlich haben mich auch meine Eltern darauf angesprochen weshalb mein Partner so geizig ist. Meine Eltern laden ihn oft ein. Entweder zur Brotzeit oder in ein Restaurant und von ihm kam bisher noch nie etwas zurück. In schweren Zeiten konnte er sogar bei meinen Eltern leben.

... welche schweren Zeiten? 

Vielleicht könnte das ja die Ursache seines Geizes sein? Die Angst vor einem Rückfall?

Die Sache mit dem Auto ist ein No-Go. Tu Dir ein eigenes zu, oder kaufe es ihm ganz ab. Punkt. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 9:38
In Antwort auf jetzterstrecht

... welche schweren Zeiten? 

Vielleicht könnte das ja die Ursache seines Geizes sein? Die Angst vor einem Rückfall?

Die Sache mit dem Auto ist ein No-Go. Tu Dir ein eigenes zu, oder kaufe es ihm ganz ab. Punkt. 

Morgen werde ich mir schon ein Auto ansehen. Nichts desto trotz habe ich das Gefühl,  dass ich seitdem richtig Distanz gegenüber ihm suche. Mal sehen wie es weitergehen wird.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 10:21
In Antwort auf bueno90

Ja für mich auch .
Beim Essen gehen nutzen wir das Gemeinschaftskonto. Doch ich sage ihm, dass er meist viel viel mehr isst als ich und ich darauf bestehe, dass er und ich nicht von unserem Gemeinschaftskonto Gebrauch machen. Dann besteht der aber auf entsprechende separate Teilung. Wenn wir in den Urlaub fahren zahlt auch jeder seinen Beitrag 50 / 50.

du willst also auch dass er mehr zahl weil er mehr isst?

irgendwas stimmt bei euch ganz und gar nicht

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 11:08
In Antwort auf jasmin7190

du willst also auch dass er mehr zahl weil er mehr isst?

irgendwas stimmt bei euch ganz und gar nicht

Ich habe so reagiert, da ich mittlerweile genervt bin. Ich habe die letzten 3 Jahre ihn eingeladen,  unterstützt und nie rational getrennt. Seit er nach seinem Studium einiges verdient,  kommt nix. Im Gegenteil: Er macht 50 / 50. Vll kannst du mich jetzt verstehen:/. Bin eigentlich ein großzügiger und offener Mensch. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 12:28
Beste Antwort

Kann ich nachvollziehen..
Wenn man seit 3 Jahren gibt gibt gibt und nichts kommt zurück, sogar noch mehr verlangt wird, dann macht man irgendwann dicht und fängt mit den Spielen sogar selbst an. Nur um sich zu schützen.

Rede mit ihm. Sag ihm dass du dich ungerecht mit seinem Ego-Geiz-Trip behandelt fühlst!
Falls du innerlich eh schon aufgegeben hast, dann warte nicht lange und verlass ihn. Du wirst sonst nicht mehr glücklich..

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 16:01
Beste Antwort
In Antwort auf bueno90

Ich habe so reagiert, da ich mittlerweile genervt bin. Ich habe die letzten 3 Jahre ihn eingeladen,  unterstützt und nie rational getrennt. Seit er nach seinem Studium einiges verdient,  kommt nix. Im Gegenteil: Er macht 50 / 50. Vll kannst du mich jetzt verstehen:/. Bin eigentlich ein großzügiger und offener Mensch. 

ja dann versteh ich dich! 

Fakt ist: er wird sich nicht ändern!

also akzeptieren oder gehen

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. Oktober um 16:11
Beste Antwort
In Antwort auf bueno90

Oh ich hatte noch etwas vergessen, dir zu antworten. Er hat keine finanziellen Probleme, ganz im Gegenteil. Kürzlich haben mich auch meine Eltern darauf angesprochen weshalb mein Partner so geizig ist. Meine Eltern laden ihn oft ein. Entweder zur Brotzeit oder in ein Restaurant und von ihm kam bisher noch nie etwas zurück. In schweren Zeiten konnte er sogar bei meinen Eltern leben.

Was für ein Geizkragen.
Kann das was krankhaftes sein?

Ansonsten sag ihm noch genau EINMAL, dass er damit eure Beziehung gefährdet.

Wenn er dann nichts ändert, würde ich die Beziehung beenden.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen