Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verliebt und er?

Ich bin verliebt und er?

10. April 2012 um 20:01

Ich muss mir hier mal was vom Herzen schreiben. Es geht also um einen Mann

Wir haben übers Internet kennen gelernt. Er ist 31, hat eine 9-jährige Tochter und ich bin 23. Wir haben viel geschrieben, dann ging es mit Telefonieren weiter. Er hat mir von Anfang an sehr viel von sich erzählt. Über seinen Job, ein paar Ex, sein Kind, die Mutter wurde kurz angeschnitten. Er hat mir sofort gesagt in welcher Straße er wohnt, dass er sich n neues Auto kaufen will, etc. Wir haben fast täglich telefoniert, es war immer ausgeglichen wer angerufen hat. Jedes Mal hat er süß gefragt, wann wir wieder telefonieren. Dann haben wir uns nach ein paar Tagen getroffen. Er ist zu mir ins Dorf gekommen (ca. 45km), wir haben uns prächtig verstanden. Er meinte, wir könnten mal n Cocktail trinken gehen, ich könne ja auch gleich bei ihm pennen.
Wir haben wieder viel telefoniert. Ich habe ihn gefragt, ob wir ins Kino wollen. Er wollte sich erstmal über den Film informieren
Nach knapp 2 Wochen habe ich ihn gefragt, ob wir uns denn noch mal treffen wollen oder ob er es beim telefonieren belassen will. Er meinte sofort, klar geht das. War dann auch innerhalb von 2 Tagen. Da waren wir bei ihm in der Nähe in einem Cafe. Auch das war total schön. Wir waren wieder einige Stunden da. Wir haben uns darauf geeinigt die Tage ins Kino zu gehen . Er hat leider abgesagt, weil er krank wurde (ihm ging es davor auch schon länger schlecht). Dann haben wir wieder telefoniert Dann kam ein kleines Missverständnis auf. Wir wollten telefonieren, ich habe ihn nicht erreicht und er hat nicht zurückgerufen. Nach 1 Woche immer noch nicht. Das hat mich sehr enttäuscht und das habe ich ihm auch geschrieben. Wenn er kein Interesse an mir hätte, soll er mir das doch bitte sagen etc. (ich weiß, aber ich bin dann manchmal etwas aufbrausend). Er meinte, er hätte nie gesagt, dass er nichts mit mir unternehmen will, aber telefonieren muss man ja nicht jeden Tag. Außerdem habe er mich angerufen.
Tja, das kam bei mir leider nicht an (kam schon öfter vor, dass seine Nachrichten nicht bei mir ankamen). Naja, wir haben uns drauf geeinigt, dass wir am nächsten Tag telen. Er hat auch angerufen und hat erstmal ganz normal von seiner Arbeit etc. gesprochen. Ich hab dann das Thema angeschnitten und mich entschuldigt, weil ich ihn angezickt habe. Er war aber die ganze Zeit total lieb Ich hatte nicht den Eindruck, dass er jetzt abgeschreckt oder so ist.

Er wollte n paar Tage später vllt wieder zu mir ins Dorf kommen (Bistro/Kneipe), er hat aber weder fest zu- noch abgesagt. Er müsse halt sehen, wo er seine Tochter lässt. Er hat sich aber nicht gemeldet, erst am Abend, als ich schon längst da war. Fand ich nicht gut
Haben dann am nächsten Tag noch mal telefoniert. Da war er wieder super lieb. Seine Tochter hat zwischendrin gefragt, mit wem er telefoniert. Da hat er ihr meinen Namen genannt. (fand ich irgendwie süß)
Nach 4-5 Tagen habe ich ihn dann versucht anzurufen. Besetzt. Er hat auch nicht zurück gerufen, was er sonst gemacht hat. Am nächsten Tag habe ich ihn wieder versucht zu erreichen. Nichts. Einen Tag später habe ich ihm ne sms geschickt. Ging kurz hin und her, auch am nächsten Tag noch. Er meinte dann ich versuche mich mal zu melden, wenn ich zurück bin. Ich weiß noch nicht wann (!!!!!!!!) Also damit wir der doch echt JEDE los! Und er hat natürlich nicht zurück gerufen. Das war vor 1,5 Wochen. Ich habe ihn nach wenigen Tagen bei FB gelöscht und mich auch nicht mehr gemeldet. Ich habe ihn oft genug versucht zu erreichen und ich renn doch keinem Mann hinterher. Ich bin nur so bitterlich enttäuscht Seitdem habe ich nichts mehr von ihm gehört

Er hat auf mich IMMER einen sehr ehrlichen, offenen Eindruck gemacht.
Ich hatte echt das Gefühl, er mag mich. Aus uns könnte was werden. Ich habe ernsthafte Gefühle für ihn entwickelt. Er hat mir Hoffnungen gemacht. Er sagte z.B. mal meine Wohnung kennst du doch noch gar nicht, oder er meinte mal, ich könnte mitkommen zum tauchen (sein Hobby). Das hat bei mir schon ein Eindruck erweckt, dass er gerne mit mir zusammen ist. Und aufmal meldet er sich gar nicht mehr

Warum ist er nicht ehrlich zu mir, obwohl ich ihm das wenige Wochen vorher noch gesagt habe, dass er das sein soll?
Ich weiß, das könnt ihr mir nicht verraten. Ich weiß auch, dass das mit uns nun wohl endgültig vorbei ist. Ich musste mir das nur mal von der Seele schreiben, er hat mich so verletzt. Dabei ist er der erste Mann, bei dem ich wieder solche Gefühle hatte (hatte vor 2 Jahren ne schlimme Trennung hinter mir)

Ich danke euch fürs lesen und ihr dürft natürlich trotzdem was dazu schreiben.

Mehr lesen

10. April 2012 um 20:50

...
Heutzutage ist wohl der Trend den Facebook-Account zu löschen, wenn einem was nicht passt sehr erwachsen! Erwarte nicht, dass er nach dieser Aktion angekrochen kommt.

Lief denn zwischen euch was Ernstes außer Klatsch und Käffchen? Hat er dir jemals angedeutet mehr als eine Freundschaft zu haben? Ich könnte jetzt aus dem ganzen Text nicht entnehmen, dass ihr eine Beziehung geführt habt. Du hast dich jedoch wie eine feste Freundin aufgeführt, dies könnte ihn abgeschreckt haben.

PS: Manche Mensche brauchen etwas mehr Zeit bis sie sich melden.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 21:14
In Antwort auf miezchen7

...
Heutzutage ist wohl der Trend den Facebook-Account zu löschen, wenn einem was nicht passt sehr erwachsen! Erwarte nicht, dass er nach dieser Aktion angekrochen kommt.

Lief denn zwischen euch was Ernstes außer Klatsch und Käffchen? Hat er dir jemals angedeutet mehr als eine Freundschaft zu haben? Ich könnte jetzt aus dem ganzen Text nicht entnehmen, dass ihr eine Beziehung geführt habt. Du hast dich jedoch wie eine feste Freundin aufgeführt, dies könnte ihn abgeschreckt haben.

PS: Manche Mensche brauchen etwas mehr Zeit bis sie sich melden.




Hhmmm
also erstmal danke für deine Antwort.
Ja ich weiß, dass ich auch Fehler gemacht habe, aber da er ja gar nicht mehr auf meine Anrufe reagiert hat und sms nur bedingt, war/bin ich halt sehr enttäuscht. Und ganz ehrlich: Dann muss ich auch mit so einem Menschen nichts mehr zu tun haben, wenn ich ihm scheiß-egal bin. Und das kann er auch sehen.Er kann sich vllt auch mal gedanken drum machen, ob er vllt was falsch gemacht hat.
Auch wenn du das kindisch findest, ich distanziere mich von den Menschen, die mir nicht gut tun! Und das tut er nicht, solange er mir so weh tut.

Und nein, zwischen uns lief nichts. Ist mir nur ein Rätsel, wieso ich mich wie seine Freundin aufgeführt haben soll. Wir haben über 6 Wochen oder so fast nur telefoniert. Er hat immer gefragt, wann wir wieder voneinander hören. Er hat fast die ganze Zeit nur von sich gesprochen und ich habe sehr gerne zugehört und ihn was dazu gefragt. Und klar bin ich sauer, wenn er sich nicht meldet, obwohl er es wollte. Das zeigt unzuverlässigkeit und sauer wäre ich bei JEDEM.
Wir haben uns übrigens nur 2x gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 21:51
In Antwort auf mandi_12337880

Hhmmm
also erstmal danke für deine Antwort.
Ja ich weiß, dass ich auch Fehler gemacht habe, aber da er ja gar nicht mehr auf meine Anrufe reagiert hat und sms nur bedingt, war/bin ich halt sehr enttäuscht. Und ganz ehrlich: Dann muss ich auch mit so einem Menschen nichts mehr zu tun haben, wenn ich ihm scheiß-egal bin. Und das kann er auch sehen.Er kann sich vllt auch mal gedanken drum machen, ob er vllt was falsch gemacht hat.
Auch wenn du das kindisch findest, ich distanziere mich von den Menschen, die mir nicht gut tun! Und das tut er nicht, solange er mir so weh tut.

Und nein, zwischen uns lief nichts. Ist mir nur ein Rätsel, wieso ich mich wie seine Freundin aufgeführt haben soll. Wir haben über 6 Wochen oder so fast nur telefoniert. Er hat immer gefragt, wann wir wieder voneinander hören. Er hat fast die ganze Zeit nur von sich gesprochen und ich habe sehr gerne zugehört und ihn was dazu gefragt. Und klar bin ich sauer, wenn er sich nicht meldet, obwohl er es wollte. Das zeigt unzuverlässigkeit und sauer wäre ich bei JEDEM.
Wir haben uns übrigens nur 2x gesehen.

Hallo
Ihr habt euch nur 2x getroffen und zwischen euch lief noch nichts. Ihr befand euch quasi in einer Kennenlern-Phase und schon hast du von ihm die "Ehrlichkeit" sowie regelmäßige Meldungen (über die er selbst aber nicht bestimmen dürfte) verlangt. Du hast ihm die Luft genommen.
Mit deiner Ungeduld hast du ihm womöglich deine Unreife gezeigt.

Man kann sich auch von den Menschen, die einem nicht gut tun, auch auf andere Weise (mit mehr Klasse) distanzieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2012 um 21:23
In Antwort auf miezchen7

Hallo
Ihr habt euch nur 2x getroffen und zwischen euch lief noch nichts. Ihr befand euch quasi in einer Kennenlern-Phase und schon hast du von ihm die "Ehrlichkeit" sowie regelmäßige Meldungen (über die er selbst aber nicht bestimmen dürfte) verlangt. Du hast ihm die Luft genommen.
Mit deiner Ungeduld hast du ihm womöglich deine Unreife gezeigt.

Man kann sich auch von den Menschen, die einem nicht gut tun, auch auf andere Weise (mit mehr Klasse) distanzieren


"Man kann sich auch von den Menschen, die einem nicht gut tun, auch auf andere Weise (mit mehr Klasse) distanzieren "

Ähm das versteh ich jetzt nicht. Ich wollte ja mit ihm sprechen

Und ich sag es noch einmal: ER hat immer gefragt, wann wir wieder telefonieren, ich nie! Klar hab ich auch angerufen, aber er hat immer gefragt. Und wenn ich ihn per sms frag, ob wir telen können (hab ich 1x gemacht) und er meldet sich nicht, obwohl er das wollte, finde ich mein Verhalten jetzt nicht unreif. Ich finde das unzuverlässig und das mag ich nicht... Aber du bist ja anscheinend so erfahren, dass du mich einfach so als unreif abstempeln kannst...weil du ja auch alle genaueren Umstände kennst (mit Gesprächsthemen, Verhalten und Tonfall, der ja auch eine wichtige Rolle spielt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen