Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verliebt aber sie zeigt keine Gefühle

Ich bin verliebt aber sie zeigt keine Gefühle

6. März 2016 um 14:46 Letzte Antwort: 7. März 2016 um 17:58

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade etwas verzweifelt und hoffe, hier etwas Hilfe bzw. gute Ratschläge zu bekommen.

Letztes Jahr im Oktober hat sich meine Frau nach 12 Jahren plötzlich von mir getrennt. Die Trennung kam voll unerwartet und ich war deshalb voll am Boden zerstört. Es war so schlimm, dass ich auch einen Psychologen aufsuchte. Etwa einen Monat später lernte ich über Facebook ein neues Mädel kennen. Sie ist 6 Jahre jünger als ich und hat einen 6 jährigen Sohn. Wir tauschten unsere Telefonnummern aus und schrieben uns jeden Tag über WhatsApp. Es dauerte auch nicht lange, bis wir uns zu einem Date verabredeten. Als es schließlich so weit war, dass wir uns gegenüber standen, war ich super glücklich und habe für den Moment meine ganzen Sorgen vergessen. Es war so aufregend... Wir gingen in ein lokal und unterhielten uns. Wir haben uns sofort super verstanden und unsere ersten Gemeinsamkeiten entdeckt. Wie ich, trinkt sie voll gern Cola, raucht und trinkt keinen Alkohol und geht voll gern chinesisch essen Bis heute haben wir uns allerdings erst 5 Mal getroffen, wobei es jedesmal sehr schön war.

Sie hat ebenfalls eine sehr schwierige Zeit erlebt. Sie lebt seit einem Jahr in Trennung und die Scheidung ist schon eingereicht. Von ihrem Ex wurde sie nur verarscht, belogen und betrogen. Vor einem Jahr hatte sie einen Neuen kennen gelernt, von dem sie auch verarscht wurde, woraufhin sie sich nach 2 Monaten wieder von ihm trennte.

Sie ist zu mir teilweise sehr abweisend und habe das Gefühl, dass sie sich nicht wirklich für mich interessiert. Das war der Grund, warum ich sie vor einem Monat gefragt hatte, warum sie so sei. Ihre Antwort darauf war, dass sie für eine neue Beziehung doch nicht bereit sei und ob wir trotzdem weiterhin freundschaftlich in Kontakt bleiben können. Ich war voll geschockt, das hatte ich ihr auch so geschrieben. Danach war erstmal eine Woche Funkstille bis sie sich dann wieder meldete. Schließlich nahmen wir den Kontakt wieder auf und haben uns dann 2 Mal wieder getroffen.

Ich weiß nicht so richtig, wie ich mit der Situation umgehen soll. Ich erhoffe mir wirklich sehr, dass zwischen uns etwas Festes daraus wird aber ich habe das Gefühl, dass sie überhaupt keine Gefühle für mich hat. Ich vermute mal, dass sie eine Beziehungsangst entwickelt hat. Ich gebe ihr sehr viel und unterstütze sie so oft es mir möglich ist aber von ihr kommt außer ein Danke keine liebe Geste zurück. Und mit ihrem Sohn verstehe ich mich auch super.

Soll ich jetzt weiter Kämpfen oder gar den Kontakt abbrechen? Wir hatten im Januar beschlossen diesen September zusammen in den Urlaub zu fahren, ja den Urlaub haben wir auch gebucht und sie will trotzdem sehr gern mit mir fahren. Ich weiß halt nicht, ob das eine gute Idee ist, wenn sie nur eine Freundschaft möchte. Die andere Sache ist die, dass es mir Hoffnung macht weiter zu kämpfen. Ich bin echt ratlos, denn ich habe für sie schon starke Gefühle entwickelt, was sie auch weiß, weil ich es ihr mal gesagt hatte. Vielleicht bin ich auch zu aufdringlich, weil ich immer als erstes eine WhatsApp schreibe. Es kommt sehr selten vor, dass sie von alleine mal schreibt und zum Beispiel fragt wie es mir geht oder so. Aber immerhin hat sie mir was kleines zum Geburtstag geschenkt, der letzte Woche war. Schlummert in ihr vielleicht doch ein funken Hoffnung?

Jedenfalls bin ich jetzt voll ratlos...

Viele Grüße
Marcel

Mehr lesen

6. März 2016 um 20:05

.
Nach 12 Jahren Ehe:

"und ich war deshalb voll am Boden zerstört. Es war so schlimm, dass ich auch einen Psychologen aufsuchte."

Und schon vier Wochen danach, hast Du Dich in eine FB-Schreiberin verliebt, und weil Du merkst, dass sie eigentlich nichts von Dir will, ausser ein bisschen Freundschaft, bist Du entteuscht, und schreibst:

"ich habe für sie schon starke Gefühle entwickelt,..."

Von " am Boden zerstört",bis nach nur 30 Tagen, wie Phönix aus der Asche auferstanden, mit starken Gefühlen für eine andere.

Demnach zu beurteilen, sind Deine "Gefühle", sehr schnell zu beinflussen, und somit, nicht all zuviel wert.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2016 um 20:14

Lana,
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2016 um 17:58

Hat sich erledigt.
Danke für die Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook