Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verliebt. Aber er steht auf eine andere!!!

Ich bin verliebt. Aber er steht auf eine andere!!!

16. Januar 2010 um 18:01

Hey ihr Lieben,

ich habe ein großes Problem ...

es gibt da einen Mann den ich sehr mag. Er ist in meinen Freundeskreis aber ich habe nicht viel mit ihm zu tun, außer wenn wir alle zusammen weg gehen. Ich mag ihn schon sehr lange. Ich würde jetzt nicht sagen, dass ich seit Jahren nur ihn wollte. Es war halt so, dass ich ihn immer sehr süß fand. Aber ich hatte zwischendurch auch Beziehungen gehabt.

Meine beste Freundin ist ziemlich gut mit ihm befreundet. Und leider ist er bis über beide Ohren seit Jahren in meine beste Freundin verliebt. Deshalb hab ich mir auch nie wirklich Chancen ausgerechnet. Ich meine sie ist nicht verliebt in ihn, aber hat es zwei mal kurz mit ihm versucht, weil sie sich nicht ganz sicher war. Jetzt weiß sie ganz genau, dass er nicht der Richtige für sie ist. Sie hat ihm das auch klar gemacht, aber er will es nicht einsehen. Er tut immer noch viel für sie, weil er sie halt sehr mag.

Jetzt komme ich zu meinem Hauptproblem. Vor ein paar Tagen war ich mit ihm und noch einem Kumpel was trinken. Wir beide waren ziemlich betrunken und ich habe mich ziemlich an ihn rangeschmissen. Ich wollts einfach mal ausprobieren. Naja, dann hatten wir auch eine schöne Nacht miteinander. Seitdem bin ich ihm total verfallen. Ich kann nur noch an ihn denken und bin schlecht gelaunt, weil ich weiß, dass er meine beste Freundin liebt.

Nach der Nacht war er auch nicht anders als sonst. Er hat mich zur Verabschiedung umarmt und das wars dann. Habe seither nichts von ihm gehört. Hatte vorher auch keinen Kontakt zu ihm. Er hat auch meine Handynummer nicht ich seine auch nicht. Aber soll ich jetzt einfach warten bis ich ihn zufällig noch mal sehe?? Bis wir zufällig nochmal zusammen feiern gehen???..

Ich kann das nicht. Ich mag ihn so sehr. Was soll ich nur tun?? Ich will auch niemanden was von der Nacht erzählen, weil ich Angst habe, dass er dann denkt ich würde es rumerzählen. Damals hat ihn nämlich jemand schon gesteckt, dass ich ihn süß finde und er war sehr reserviert deswegen. Ich glaub nicht das ich eine wahre Chance auf eine Beziehung mit ihm habe. Aber die Nacht war so schön...

Mehr lesen

16. Januar 2010 um 18:09

Naja...
... dann wird Dir die Geschichte zumindest als Situation in Erinnerung bleiben, aus der Du hoffentlich gelernt hast, dass man Sex nicht als Mittel zum Zweck einsetzt und dass man sich - im Falle hoffnungsloser Liebe - damit bloß selbst eine Grube gräbt.

Aber okay... Du hast es probiert, es ist schiefgegangen - jetzt kannst Du wenigstens nicht sagen, dass Du keine Anstrengung ausgelassen hast!

Davon abgesehen: Dieser Typ muss erst mal selbst von seiner hoffnungslosen Verliebtheit wegkommen, bevor er sich ernsthaft auf eine andere Frau einlässt. Möglicherweise wirst Du dann irgendwann auch wieder interessant für ihn - aber mit Sicherheit nicht, wenn Du ihm jetzt absolute Verfügbarkeit und Verliebtheit bis über beide Ohren signalisierst. Das wird ihn - in seiner momentanen Lage - wohl eher weiter dazu animieren, Abstand zu halten.

Ein Tipp: Mach Dich rar, hak die Sache ab und schau Dich erst mal nach anderen Männern um. Das lenkt Dich ab und vielleicht ist ja auch einer dabei, der Dir gefällt und bei dem Deine Gefühle auch auf Gegenseitigkeit beruhen...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2010 um 18:14
In Antwort auf tyche26

Naja...
... dann wird Dir die Geschichte zumindest als Situation in Erinnerung bleiben, aus der Du hoffentlich gelernt hast, dass man Sex nicht als Mittel zum Zweck einsetzt und dass man sich - im Falle hoffnungsloser Liebe - damit bloß selbst eine Grube gräbt.

Aber okay... Du hast es probiert, es ist schiefgegangen - jetzt kannst Du wenigstens nicht sagen, dass Du keine Anstrengung ausgelassen hast!

Davon abgesehen: Dieser Typ muss erst mal selbst von seiner hoffnungslosen Verliebtheit wegkommen, bevor er sich ernsthaft auf eine andere Frau einlässt. Möglicherweise wirst Du dann irgendwann auch wieder interessant für ihn - aber mit Sicherheit nicht, wenn Du ihm jetzt absolute Verfügbarkeit und Verliebtheit bis über beide Ohren signalisierst. Das wird ihn - in seiner momentanen Lage - wohl eher weiter dazu animieren, Abstand zu halten.

Ein Tipp: Mach Dich rar, hak die Sache ab und schau Dich erst mal nach anderen Männern um. Das lenkt Dich ab und vielleicht ist ja auch einer dabei, der Dir gefällt und bei dem Deine Gefühle auch auf Gegenseitigkeit beruhen...

LG

Du hast Recht!!!
Ja da hast du wohl Recht, mit dem Verfügbar sein. Nur es wird schwer ihn nicht anzuhimmeln^^--- versteh mich nicht falsch. Ich bin nicht so ein naives kleines Mädchen, dass jetzt mit allen Mitteln versucht ihn rumzubekommen. Die Nacht war ja auch nicht geplant. Es ist einfach passiert. Ich dachte mir einfach nur: ENDLICH !!! Mir war erstmal egal, was danach passiert, habe einfach den Augenblick genossen.

Aber er muss über meine beste Freundin erst hinwegkommen sonst bringts nichts. Das stimmt. Danke dir....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper