Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin verdammt schüchtern und zurückhaltend, was kann ich machen?

Ich bin verdammt schüchtern und zurückhaltend, was kann ich machen?

16. März 2007 um 10:33 Letzte Antwort: 16. März 2007 um 11:34

Ich weiß, es passt hier nicht wirklich rein,aber ich denk ma, hier ist ne recht gute Chance eine Antwort zu bekomm.

Also:

Ich habe folgendes Problem: Ich habe jetz wo ich mich in meiner Ausbildung befinde gemerkt,(es wurde mir auch gesagt)dass ich verdammt lange brauche um aus mir herauszukommen und einfach nicht die Person bin, die sofort auf die Leute zu geht. Ich meine, früher war es noch schlimmer und ich gehe mehr aus mir herraus, aber noch immer bin ich sehr ruhig und verschlossen...meist müssen andere auf mich einen Schritt zu machen, als das ich den 1. Schritt mache. Oder ich brauch längere Zeit um offener zu werden. Meist weiß ich auch nicht so rcht, wie soll ich nun am Anfang einer neunen Bekanntschaft (vorallem gegenüber ältern) ein Gespräch führen oder mit was könne man ein Gespräch beginnen. Wenn ich mal Leute in meinem Alter kennenlern,bin ich zwar schon verschlossen aber nicht so extrem wie bsp.bei älteren Leuten...Hat da jmd einen Ratschlag oder so?

Mehr lesen

16. März 2007 um 10:43

THX

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. März 2007 um 11:34

...
Also auf der einen Seite merk ich schon, dass ich bei bestimmten Leuten, die selbst nicht super Freundlich mir auftreten eher zurückhaltend bin, als bei Leuten, die mir sympathischer sind... Zum Teil möchte ich von mir aus auch mehr raus kommen aber zum Teil auch, weils mir öfters schon gesagt wurde, dass ich schüchtern sei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook