Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin total verwirrt...HILFE!!wie ernst meint er es?

Ich bin total verwirrt...HILFE!!wie ernst meint er es?

8. Februar 2008 um 19:42

hallo ihr lieben

Ich(18) bin wegen meines Freundes(19) total verwirrt!!

kurz(bzw.lang)zu unserer geschichte:
Seit etwa November 07 mail-und chatkontakt(wir gehen auf die selbe schule-Parallelklasse-Abiturjahr)
Er hat mich dann gefragt,ob ich lust hätte mit ihm was trinken zu gehn,was wir dann auch getan haben.
Wir haben uns öfters in den Mittagspausen getroffen,was immer toll war.Bis dahin ist nie mehr passiert als Begrüßungsbussi auf die Wange.anfangs hatte ich fast nie zeit und er hat sicher 4mal gefragt,bevor wir uns schließlich trafen.
Unser erster Streit(18.dez):
wir hatten eine nicht festgelegte verabredung(kein zeitpunkt oder so)deshalb habe ich etwas mit freunden gemacht(kino).
Kurz vor Filmbeginn hat er mich angerufen und gefragt,ob wir uns treffen sollen(ging nicht,weil schon kino)-er war dann am abend im messenger sauer,weil er glaubte ich würde ihm den film vorziehen:/
er:"jetz sehen wir uns eh nie und streiten im messenger-irgendwas läuft falsch"
wir haben gestritten und uns 5minuten später wider versöhnt(habe erfahren,dass er down war wegn 5in matheprüfung)
ich am ende:"ich will dich ja treffn,nur zeitlich immer blöd"
er:"ok,am freitag gehen wir essen,wohin du willst"
am freitag waren wir dann essen und es folgte der erste innige kuss

2tage später fuhr er 15tage nach australien

er hat sich gemeldet als er dort war!und danach auch!
wir wussten beide lange nicht wie es jetzt mit uns steht bis er mich darauf angesprochen hat..(freunde usw.wollten es auch endlich wissen)
am abi ball hat er mich dann seiner mutter vorgestellt

also:letzte woche war die überaus positive aussprache
er:läuft eigentlich ganz gut zwischen uns.
ich:bin gern mit dir zusammen
er:echt?
ich:ja

wenn wir zusammen sind ist er sooo ein gentleman(will kino,getränke usw.bezahlen,tür aufhalten etc.etc.)
kurzum,wenn wir zusammen sind fühle ich mich wohl und bin sooo verliebt...

:::jetzt zu meinem Problem:::
1)wir treffen uns selten(max.2mal/woche)
2)es kommt durchaus vor,dass er sich 1-2tage nicht meldet,
3)er hat mich noch nie einfach nur so angerufen.(immer 4)nur sms/nachricht im profil/msn)
5)er hat gesagt er hätte mir ein souvenir mitgebracht,dass ich jedoch nie bekam(es geht ums prinzip,nicht ums blöde souvenir)
6)er hat in meiner gegenwart eine frau auf der straße als "geil"bezeichnet(Ich darauf:jetzt hätte ich jedes recht dich zu schlagen. er:tus! ichbin dann einfach gegangen und er ist mit hinterhergerannt und hat sich entschuldigt)
7)mittlerweile fragt er fast gar nicht mehr,ob ich ihn in der mittagspause treffen will


ich fühle mich einfach oft so,als ob er nicht so viel an mich denkt wie umgekehrt,..obowohl er mir ständig komplimente macht,usw.
er meldet sich so selten
..und ich bin einfach verwirrt!
er hat seine freunde mal für mich stehen lassen(abends),aber nur weil ich ihm geschrieben habe(nicht umgekehrt)und er hat es in kauf genommen mit meinen mädls abzuhängen um bei mir zu sein(in der stadt)..
es jedoch abgelehnt mit auf eine party meiner freunde zu kommen(nicht in der stadt)
ich möchte ihn öfter sehen als 1mal pro woche,will ihm aber seinen freiraum lassen,..ich brauche meinen ja auch,
aber es wäre schön,wenn er mal anrufen würde/gute nacht-sms/spontan fragen ob ich was machen will)

und zu guter letzt:
1)sollte ein junge seine freundin nicht nach hause bringen,wenn sie nur 15min fußweg hat,es aber dunkel ist?

sry,dass der beitrag so konfus und lang ist,wollte nur einen genauen eindruck geben

glg,küsschen,
fleurdelys



Mehr lesen

8. Februar 2008 um 20:04

Nachtrag
bin ich zu anspruchsvoll?

Gefällt mir

8. Februar 2008 um 20:08

Das sind jetzt eigentlich nicht so Probleme
die man nicht einfach mit ihm besprechen könnte.
Wieso fragst ihn nicht mal?
Könnte einfacher sein als Fremde raten zu lassen, was er denkt und am Ende isses dann doch falsch

Gefällt mir

8. Februar 2008 um 20:20

Liebe survive
danke für deinen beitrag

an dem besagten abend habe ich ihn durchaus gefragt,ob er nicht noch mitkommen wolle(wir hatten nur 1stunde zusammen und hätten so ein bisschen länger beieinander sein könne)er zog es aber vor gleich zu seinen kumpels zu gehen

ich versuche wirklich ihm klar zu machen,dass er mir viel bedeutet(gebe aber zu,dass es mir allgemein etwas schwer fällt,echte gefühle auszudrücken...obwohl ich bei unbeschwerten flirts weltmeisterin bin*gg+)

wie soll ich ihn auf das alles ansprechen,ohne mir wie eine idiotin vorzukommen?

Gefällt mir

8. Februar 2008 um 20:24

*g*
Stimmt, Gedankenlesen funktioniert nur eingeschränkt
Was sie will, soll sie ihm eben sagen oder zeigen. Für ihn ist es gut so, was er tut, für sie nicht, also MUND AUF und Töne raus

Gefällt mir

8. Februar 2008 um 20:29
In Antwort auf fleurdelys000

Liebe survive
danke für deinen beitrag

an dem besagten abend habe ich ihn durchaus gefragt,ob er nicht noch mitkommen wolle(wir hatten nur 1stunde zusammen und hätten so ein bisschen länger beieinander sein könne)er zog es aber vor gleich zu seinen kumpels zu gehen

ich versuche wirklich ihm klar zu machen,dass er mir viel bedeutet(gebe aber zu,dass es mir allgemein etwas schwer fällt,echte gefühle auszudrücken...obwohl ich bei unbeschwerten flirts weltmeisterin bin*gg+)

wie soll ich ihn auf das alles ansprechen,ohne mir wie eine idiotin vorzukommen?

Frag ihn doch einfach
wie er es gerne hätten von wegen Kontakt und sag du, was du dir vorstellst, so nähert ihr euch an.
Aber am besten immer zuerst Interesse zeigen und dann sagen ich will und nicht umgekehrt. Das ist schlecht für Männer, wenn die Frau sich vordrängeln will

Gefällt mir

10. Februar 2008 um 20:29

Hallihallo
liebsten dank für eure lieben ratschläge)
hab ihn am wochenende wieder getroffen und alles ist perfekt))

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen