Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin total unzufrieden...

Ich bin total unzufrieden...

10. April 2007 um 9:05 Letzte Antwort: 10. April 2007 um 9:37

Hi alle miteinander,

ich bin zur Zeit total unzufrieden in meinem Leben. Vor 5 Monaten verließ mich mein Freund nach über 5 Jahren, dann lernte ich jemand neues kennen vor 2 Monaten. Mit ihm hab ich mich sehr gut verstanden wir waren sehr schnell auf einer Wellenlänge. Leider hatte er sich gerade erst von seiner Freundin nach über 4 Jahren getrennt. Zu Anfang war er voll euphorie was uns betraf bis aufeinmal seine Ex anfing zu kämpfen und er nach langem hin und her wieder zu ihr zurück ist. das mit uns ließ ihn aber nicht los genauso wie mich. Wir schrieben und telefonierten weiterhin, bis es vor 2 Wochen wieder zum Sex kam (bei ihm und seiner Freundin läuft nichts). Tja er meinte schon öfters er hätte sich falsch entschieden, danach meinte er, er bräuchte Zeit. Also ließ ich ihn erstmal in Ruhe soweit wie es ging, denn wir haben das gleiche Hobby und sehen uns dadurch einmal die Woche. Letzte Woche sprach ich ihn nochmal auf uns an, hab ihm gesagt das ich mich ziemlich verarscht fühle. Er erzählte mir das sein Vater aufeinmal sehr krank geworden ist und für ihn jetzt erstmal seine Familie an erster Stelle steht. Was ich natürlich vollkommen verstehen kann. Er hat mir auch zu verstehen gegeben das ich mich erstmal nicht mehr bei ihm melden soll, wenn wir uns beim Darten sehen ist das für ihn ok, aber mehr nicht. Er meldet sich bei mir wenn es alles besser geworden ist. Jetzt probiere ich irgendwie damit klar zu kommen, aber ich weiß nicht genau wie.

Einerseits weiß ich nicht ob er mich wirklich nur verarscht, aber andererseits sag ich mir warum sollte er es tun ich hab ihn mehr als einmal die möglichkeit gegeben mir offen zu sagen das es für uns keine chance gibt, aber er sagt dauernd es gibt sie, aber er braucht zeit. ich weiß das er angst hat wie das mit uns weitergeht und wenn es schief geht hat er dafür seine langjährige Beziehung aufgegeben, aber was ich einfach nicht verstehe ist wie man eine Beziehung aufrecht erhalten will wo keiner dem anderen vertraut und es nur lügen gibt. Warum hängt er so daran? ich versteh die männer einfach nicht!!!

Ich weiß ich sollte ihn einfach vergessen das sagen mir so viele, aber ich schaff es einfach nicht weil ich ihm einfach glaube. In 5 Wochen ist die Dartsaison vorbei und danach werden wir uns nicht mehr sehen, jedenfalls nicht wenn es ums darten geht. Solange lass ich ihm noch zeit sich zu entscheiden. Wenn bis dahin nichts kommt, geb ich auf. Aber mich zerfrisst das innerlich so sehr und egal was er mir sagt so sehr wie ich es ihm auch glauben will, ich zerreiße alles bis ins kleinste detail und mach mich damit kaputt.

Es kotzt mich so an. Auf Arbeit läuft es auch nicht besser, mich nervt die Arbeit nur noch ich fühl mich so unterfordert. ich hab kein elan und möchte mich am liebsten zu haus in meinem bett verkriechen und erst dann wieder rauskommen wenn alles besser wird. ich weiß das ist so falsch, aber ich fühl mich innerlich nur noch leer.

Was soll ich nur tun????

Mehr lesen

10. April 2007 um 9:37

Das ist
meistens leichter gesagt als getan. ich bin in einer zeitarbeitsfirma und der job geht wieso nur noch bis spätestens ende juni, d. h. wenn ich glück habe bekomm ich dann wieso was neues. Außerdem bei dem Arbeitsmarkt heut zu Tage.

Trotzdem danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen