Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin sowas von Durcheinander...muss das alles sein??

Ich bin sowas von Durcheinander...muss das alles sein??

1. Juni um 5:58

Ich versuche mal die ganze Vorgeschichte so kurz wie möglich zusammen zu fassen:

Ich lernte meine Freundin (Ex-Freundin mittlerweile, und ab jetzt als Mary bezeichnet ) bei einem Autotreffen kennen und wir waren seit der ersten Sekunde voneinander sehr begeistert. Wir waren beide „geflasht“ sozusagen. Wir wohnten 500km voneinander entfernt, aber wir waren gegenseitig so beeindruckt dass dies uns nichts ausmachte. In sehr wenig Zeit hatten wir so viele Gefühle aufgebaut...es fühlte sich an als ob wir uns schon seit Jahren kennen würden. Ich lernte ihre wundervolle Familie auch sehr früh kennen. Ich mochte sie sehr und sie mochten mich auch. Es war alles wunderschön und perfekt und wir beide dachten das wir den Partner für‘s Leben gefunden hatten. 

Ab der Silvesterfeier fing es an bergab zu gehen. Wir verbrachten Silvester bei einer ehemaligen Freundin von ihr, mit der sie lange keinen Kontakt hatte. Sie erzählte mir von dieser Freundin, dass sie immer mit vielen Typen unterwegs war, dass sie mit 3 Typen gleichzeitig geschlafen hatte und dass sie auch Mary‘s Ex-Freund damals angeflirtet hatte. Als wir wieder zuhause waren nach der Party, kam dann wieder, und ich weiß nicht wie oder warum, diese Freundin ins Gespräch und ich meinte es sei normal dass sie immer so viele Typen am Start hätte da sie ein hübsches Mädel ist...erster fehler von mir...Mary meinte dazu: „na toll, dann hat sie ja wohl geschafft was sie wollte. Nähmlich dich zu beeindrucken. Deswegen war sie total aufgemotzt mit Schminke, Frisur und Kleidung...und die ist überhaupt nicht schön wenn sie sich nicht 3 Stunden lange richtet...“ Und das meinte sie nicht einfach so. Sie war beleidigt und enttäuscht weil ich eine andere hübsch fand.

Ich konnte nach solchen Aussagen nur staunen und den Kopf schütteln. Als ob es etwas damit zu tun hätte, dass ich sage sie sei ein Hübsches Mädel, weil es halt so rüber kam weil sie voll aufgemotzt war, mit dass ich jetzt beeindruckt bin oder sie mich interessieren würde oder sonst etwas...

Mein zweiter fehler, war Instagram zu nutzen. Nähmlich indem dass ich seit einiger Zeit ein Mädel folgte mit der ich mich identifiziert fühlte weil ihre Eltern aus den selben Ländern kommen wie meine und ihr Vater aus einem Dorf im Ausland kommt, das ich sehr gut kenne weil ich mehrmals und öfters dort war. Ich hatte auch teilweise Bilder geliked und kommentiert. Aber dies niemals mit irgendwelchem „flirtmässigem“ hintergrund oder Interesse. Es war wirklich nur rheine Sympathie. Und naja, Mary sah das irgendwann und sprach mich gleich darüber an. Wieder mit der selben Enttäuschung und Betrugsgefühl meinte sie: „was bezweckst du damit? Bist du an ihr interessiert? Suchst du irgendwie ihre Aufmerksamkeit durch deine Kommentare unter ihren Bildern? Usw usw. Nach diesem Vorfall löschte ich mein Instagram und mein Facebook weil ich nicht wollte dass sie sich irgendwelche unnötige gedanken macht. 

Die andere seite der geschichte ist dass ich jetzt erst anderthalb Jahre wieder in Deutschland bin und durch meine nicht so schöne und unkomplizierte Kindheit und Jugend nie gut in der Schule war. Und in dem Land wo ich bisher gelebt hatte, hatte ich keine Ausbildungschancen oder Arbeitschancen. Dadurch ist mein Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühlt sehr am Boden da ich nichts im Leben erreicht habe. Aber deswegen bin ich hier. Um das zu ändern. Meine zur Zeit eher negative einstellung mir selbst gegenüber hat auch viel ausgerichtet. 

Eine woche nach unserer Offiziellen und (warscheinlich) endgültiger Trennung, lernte sie beim feiern in einem Club einen neuen Typen kennen und sie meint er hätte sie voll geflasht und dass sie ihn sehr mag und dass sie selber nicht dachte dass es so schnell passieren würde dass sie einen anderen interessant findet und kennenlernen möchte usw. Wir haben uns aber nach der Trennung immer noch gesehen und miteinander geschlafen. Bis sie eines Tages meinte es sei nicht fair dem anderen gegenüber. 

Aber trotzdem schreibt sie mir noch sachen die mich irgendwie verwirren wie: „ich glaube ganz ohne kontakt zu dir würde ich es auch nicht aushalten“ oder „ich würde wirklich am liebsten alles was war vergessen und uns ein bisschen zeit geben und sehen was passiert“ 

Sie sagt dass sie mich trotzdem sehr gerne hat. Sie wird wie eifersüchtig wenn ich ihr sage dass ich vor habe mit ein paar Jungs am Abend feiern zu gehen, und sagt dann sachen wie: „in die disco? Wie kommt‘s auf einmal? Um andere bitches aufzugabeln?“ oder „ich weiß dass du nicht tanzt, also gehst nur um zu säufen und dich mit großen Ausschnitten zu blenden...ich hasse solche Männer“ 

Ich bin nicht so wie sie mich auf einmal darstellt...seit das mit Instagram war, denkt sie ich sei nichts besonderes mehr...dass ich nur ein Typ wie alle andere bin. Und das bin ich wirklich nicht...Ich bin genau so wie ich am Anfang auch war, nur hat sie sich ein bild von mir gemacht das basierend auf ihrer vergangenheit entstanden ist. 

Sorry dass es doch so lange geworden ist. 

Ich bin durcheinander und weiß nicht weiter.

Danke für‘s lesen und viele LG

Mehr lesen

1. Juni um 10:12

mehr als traurig dich so von der unreifen göre verarschen zu lassen....

du löschst dein social media weil sie krankhaft eifersüchtig ist ohne grund?


und wieso bist du jetzt durcheinander?
eigentlich solltest du froh sein dass du sie los bist... oder willst du so eine Kindergartenbeziehung wirklich führen?
zumal sie ja jetzt nen anderen hat...   hat sich ja schnell getröstet die Gute....

2 LikesGefällt mir

1. Juni um 10:20

Also, ich fasse nochmal zusammen:
Du hattest eine Fernbeziehung mit einem Mädel. Ihr habt Euch getrennt, weil sie krankhaft eifersüchtig war, und Dir unterstellt hat, dass Du auch auf andere Frauen stehst und sie nicht die einzige Frau in Deinem Leben ist. Jetzt hat sie einen neuen Typ, der für sie der "Oberhammer" ist und vögelt Dich trotzdem nebenbei hinter seinem Rücken. Und jetzt fragst Du Dich, ob Du etwas verpasst, weil Du nicht mehr mit ihr zusammen bist, richtig ?

Die Antwort auf Deine Frage lautet: Nein !

 

4 LikesGefällt mir

1. Juni um 16:17
In Antwort auf claudia0083

mehr als traurig dich so von der unreifen göre verarschen zu lassen....

du löschst dein social media weil sie krankhaft eifersüchtig ist ohne grund?


und wieso bist du jetzt durcheinander?
eigentlich solltest du froh sein dass du sie los bist... oder willst du so eine Kindergartenbeziehung wirklich führen?
zumal sie ja jetzt nen anderen hat...   hat sich ja schnell getröstet die Gute....

Danke für deine Antwort.

tja, manchmal ist es halt so dass wenn man jemand wirklich liebt, es versucht zu akzeptieren wie die Person ist, mit all ihren Macken und Kanten. Und da sie mir wirklich viel bedeutete, war mir es mehr wert sie nicht zu verlieren als scheiß social media zu haben. Und ich habe es freiwillig und gerne gemacht. 

Ich bin durcheinander weil ich sie immer noch liebe. Weil es mir weh tut dass man mich als etwas darstellt was ich nicht bin. Weil alles perfekt war und es jetzt ohne schwerwiegendem Grund vorbei ist. Weil obwohl sie sagt dass ihrerseits keine Gefühle mehr vorhanden sind, die Tatsache irgendwie was anderes eindeutet. Weil ich trotzdem noch Hoffnung habe dass sie irgendwann die augen aufmacht und mich wieder schätzt für wer ich wirklich bin und nicht nach ihrer völlig verkehrten Vermutungen.

Und mit dem neuen Typ ist sie gar nicht zusammen. Und sie meint auch dass sie momentan keine Beziehung will...wird sie aber wohl, wenn der Typ angeblich sooo toll sein soll :/ 

LG

Gefällt mir

1. Juni um 16:27
In Antwort auf charonst

Also, ich fasse nochmal zusammen:
Du hattest eine Fernbeziehung mit einem Mädel. Ihr habt Euch getrennt, weil sie krankhaft eifersüchtig war, und Dir unterstellt hat, dass Du auch auf andere Frauen stehst und sie nicht die einzige Frau in Deinem Leben ist. Jetzt hat sie einen neuen Typ, der für sie der "Oberhammer" ist und vögelt Dich trotzdem nebenbei hinter seinem Rücken. Und jetzt fragst Du Dich, ob Du etwas verpasst, weil Du nicht mehr mit ihr zusammen bist, richtig ?

Die Antwort auf Deine Frage lautet: Nein !

 

Danke für deine Antwort!

Also mit dem anderen Typ ist sie ja nicht zusammen. Aber sie meinte es wär unfair für ihn wenn wir beide uns weiter treffen würden weil sie ihn ja weiter kennenlernen will. 

Nein, ich habe überhaupt nichts gefragt, wie man schon oben lesen kann. Ich will nur andere Meinungen bzw Ratschläge von Menschen die sich in einer neutralen Position befinden was meine bisherige Beziehung betrifft.

Ich habe ja schliesslich noch gefühle für sie und es ist ja (fast) jedem bewusst dass gefühle manchmal blenden und somit das Herz nicht auf den Kopf hören will. 

LG

Gefällt mir

1. Juni um 16:49
In Antwort auf liebes.kind9

Danke für deine Antwort!

Also mit dem anderen Typ ist sie ja nicht zusammen. Aber sie meinte es wär unfair für ihn wenn wir beide uns weiter treffen würden weil sie ihn ja weiter kennenlernen will. 

Nein, ich habe überhaupt nichts gefragt, wie man schon oben lesen kann. Ich will nur andere Meinungen bzw Ratschläge von Menschen die sich in einer neutralen Position befinden was meine bisherige Beziehung betrifft.

Ich habe ja schliesslich noch gefühle für sie und es ist ja (fast) jedem bewusst dass gefühle manchmal blenden und somit das Herz nicht auf den Kopf hören will. 

LG

Sie hat doch schon einen anderen. Sie will Dir nur nicht direkt sagen, dass es aus ist. Also verpackt sie es nett und nutzt den neuen als Vorwand, um Dir zu sagen, dass es vorbei ist.

Natürlich kannst Du ihr sagen, dass Deine Tür immer offen steht für sie und sie auch zu Dir zurück kommen kann, solange Du keine neue Freundin hast. Und dann das Schreiben einstellen. Und sie dann in 2 Wochen wieder vögeln, wenn sie vor Deiner Tür steht. 

Ja, kannst Du machen. Wird funktionieren. Wäre nicht mein Stil, aber....

Mein Rat an Dich: Such Dir eine neue Frau, die "angenehm" ist. Und was das genau bedeutet, weißt Du spätestens wenn Du mal eine gefunden hast. 

Gefällt mir

1. Juni um 17:08
In Antwort auf liebes.kind9

Danke für deine Antwort!

Also mit dem anderen Typ ist sie ja nicht zusammen. Aber sie meinte es wär unfair für ihn wenn wir beide uns weiter treffen würden weil sie ihn ja weiter kennenlernen will. 

Nein, ich habe überhaupt nichts gefragt, wie man schon oben lesen kann. Ich will nur andere Meinungen bzw Ratschläge von Menschen die sich in einer neutralen Position befinden was meine bisherige Beziehung betrifft.

Ich habe ja schliesslich noch gefühle für sie und es ist ja (fast) jedem bewusst dass gefühle manchmal blenden und somit das Herz nicht auf den Kopf hören will. 

LG

ja klar... nicht zusammen... sagt sie dir.  

du bist für einen Mann ziemlich naiv 

Gefällt mir

1. Juni um 17:32
In Antwort auf charonst

Sie hat doch schon einen anderen. Sie will Dir nur nicht direkt sagen, dass es aus ist. Also verpackt sie es nett und nutzt den neuen als Vorwand, um Dir zu sagen, dass es vorbei ist.

Natürlich kannst Du ihr sagen, dass Deine Tür immer offen steht für sie und sie auch zu Dir zurück kommen kann, solange Du keine neue Freundin hast. Und dann das Schreiben einstellen. Und sie dann in 2 Wochen wieder vögeln, wenn sie vor Deiner Tür steht. 

Ja, kannst Du machen. Wird funktionieren. Wäre nicht mein Stil, aber....

Mein Rat an Dich: Such Dir eine neue Frau, die "angenehm" ist. Und was das genau bedeutet, weißt Du spätestens wenn Du mal eine gefunden hast. 

Wie gesagt, das Problem sind halt die Gefühle. Die kann man wohl nicht einfach abschalten...und sie ist sehr angenehm im Umgang. Sie hat sich jetzt nur ein falsches Bild von mir gemacht. Und das auch nur wegen der Vergangenheit, weil sie sowas schon erlebt hat. Es ist halt unfair dass ich wegen ihrer Vergangenheit beurteilt werde...ich bin nicht ihre Vergangenheit und bestimmt nicht wie irgendwelche Typen die sie damals hatte. Mir tut es halt weh weil ich weiss das wir sozusagen füreinander gemacht sind, aber sie einfach nur blöd gerade ist und alles aufgibt wegen unnötigen Gedanken und Vorstellungen die weit nicht der Realität entsprechen.

Andererseits sehe ich dass es vielleicht von ihr gar nicht so ehrlich gemeint war als sie von der grössten Liebe sprach...schliesslich war ich ja ziemlich schnell ersetzbar...

Danke nochmal für's zuhören.

LG

Gefällt mir

1. Juni um 17:43
In Antwort auf claudia0083

ja klar... nicht zusammen... sagt sie dir.  

du bist für einen Mann ziemlich naiv 

Nein, bin ich eigentlich nicht. Glaubst du dass ich mir es nicht denke?

Hier ein Zitat von Chamfort:

"Wie schlecht auch ein Mann über die Frauen denken mag: Es gibt keine Frau, die darin nicht noch um einiges weiter ginge als er."

Un genau so ist es auch bezüglich zu Lügen...

Das problem ist vielleicht, dass ich immer noch in Menschen vertraue wenn sie mir keinen Grund geben um es nicht zu tun, anstatt es andersrum zu machen.

Schade das heut zu Tage vertrauen genauso missbraucht ist wie der Satz "ich Liebe dich"...

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen