Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin so verzweifelt.

Ich bin so verzweifelt.

1. August 2013 um 15:02 Letzte Antwort: 4. August 2013 um 10:31

hab hier schon meine geschichte aufgeschrieben... und es geht immer weiter.
ich kann ihn nicht vergessen. verstehe nicht wieso..

sage mir immer wieder ich werd ihm nicht mehr schreiben aber nach 2 wochen hab ich es wieder nicht mehr ausgehalten. :/

ich will loskommen von ihm aber kann es nicht weil mich die frage zu sehr beschäftigt ob er mich total verarscht hat. und das habe ich ihm auch geschrieben. er soll mir helfen damit ich ihn in ruhe lassen kann. aber er schreibte dazu nur was ist denn jetzt schon wieder du weisst doch alles. :/
davor hatte ich es geschafft dass wit normal geschriebeb haben und er mir auch erzählt hat dass es ihm richtig schlecht geht. auf die frage ob wir was zusammen unternehmen mal wieder..hat er bejaht. aber es kam nie dazu :/ hatte ihn gefragt ob er lust hat spontan was trinken zu gehen da meinte er besser ists am wochenende. naja auf die frage wann kam nichts mehr und zwei wochen später war dann das erste was ich geschrieben habe.. naja er hat dann sein profil bild geändert mit der schrift arschkarte...auf die frage obs mir gilt meinte er ich soll ihn in ruhe lassen und hat mich gesperrt.aber zwei tage später wieder entsperrt.
was soll das von ihm? denn melden tut er sich ja netvon alleine...und ich hab jetzt auch nichts mehr geschrieben

bitte hilft mir mit euren meinungen

Mehr lesen

1. August 2013 um 15:46

Ich weiß es ist schwer...
Ich kann dich wirklich gut verstehen... bin gerade in einer ähnlichen Situation wie Du...ich hab mir auch die Finger wund geschrieben und keine Antwort bekommen. Aber dann habe ich geschafft, es zu lassen... versuch dich abzulenken und irgendwas mit deinen Freunden oder so zu unternehmen... ich schreibe ihm mittlerweile nicht mehr und lasse ihn wirklich in Ruhe... wenn es ihn interessiert, wie es Dir geht und was du machst, wird er sich bei Dir melden... ich weiß, es ist schwer, ich denke auch ständig an ihn, aber ich schreibe ihm nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 16:13
In Antwort auf julyn_11983035

Ich weiß es ist schwer...
Ich kann dich wirklich gut verstehen... bin gerade in einer ähnlichen Situation wie Du...ich hab mir auch die Finger wund geschrieben und keine Antwort bekommen. Aber dann habe ich geschafft, es zu lassen... versuch dich abzulenken und irgendwas mit deinen Freunden oder so zu unternehmen... ich schreibe ihm mittlerweile nicht mehr und lasse ihn wirklich in Ruhe... wenn es ihn interessiert, wie es Dir geht und was du machst, wird er sich bei Dir melden... ich weiß, es ist schwer, ich denke auch ständig an ihn, aber ich schreibe ihm nicht...

Ich versuche es..
schon die ganze zeit mich abzulenken..bin viel unterwegs und draussen.. schaue dass ich nicht alleine bin.. aaaaaber er ist immer bei mir... alles erinnert mich an ihn und das schlimmste für mich ist er ist nur 10 km von mir entfernt.. und ich kann uhn nicht sehen oder hören.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 16:33
In Antwort auf brinii1

Ich versuche es..
schon die ganze zeit mich abzulenken..bin viel unterwegs und draussen.. schaue dass ich nicht alleine bin.. aaaaaber er ist immer bei mir... alles erinnert mich an ihn und das schlimmste für mich ist er ist nur 10 km von mir entfernt.. und ich kann uhn nicht sehen oder hören.

Ich weiß,
aber wahrscheinlich bin ich gerade auch nicht geeignet, dir wertvolle Tipps zu geben, da ich selbst mittendrin stecke... vielleicht ist es doch auch gut, das du ihn nicht siehst... sonst wird es ja noch schwerer darüber hinwegzukommen... bei mir geht das leider nicht, da wir ein kleines Kind haben und ich auch noch schwanger bin... aber ich denke, wenn ich ihn nicht sehen müsste und nicht wüsste, wie es ihm geht und was er macht, wäre es einfacher für mich... wenn du ihm ständig schreibst, erreichst du vielleicht nur das Gegenteil und er entfernt sich noch weiter von Dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 16:41
In Antwort auf julyn_11983035

Ich weiß,
aber wahrscheinlich bin ich gerade auch nicht geeignet, dir wertvolle Tipps zu geben, da ich selbst mittendrin stecke... vielleicht ist es doch auch gut, das du ihn nicht siehst... sonst wird es ja noch schwerer darüber hinwegzukommen... bei mir geht das leider nicht, da wir ein kleines Kind haben und ich auch noch schwanger bin... aber ich denke, wenn ich ihn nicht sehen müsste und nicht wüsste, wie es ihm geht und was er macht, wäre es einfacher für mich... wenn du ihm ständig schreibst, erreichst du vielleicht nur das Gegenteil und er entfernt sich noch weiter von Dir...

Ja..
da hast du recht ich glaub es ist gut ihn nicht zu sehn..aber er ist halt gegangen so als würd er wieder kommen.. :/
deine situation ist ja noch schwerer.. tut mir echt leid...

verstehst du warum er sagt ich soll ihn in ruhe lassen... mich blockiert dass ich ihm nicht mehr schreiben kann und zwei tage später enblockt er mich wieder? das heisst doch er denkt an mich :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 17:01

Er wird sich Dir wieder zuwenden, sowie er
vorgeführt bekommt von Dir, dass Du ihm nicht hinterherläufst!

So, wie es jetzt im Moment aussieht, hat es keinen Reiz für ihn.
Denn Du bist ihm ja "sicher"! Du bist wie ein bereits "erlegtes Wild" für ihn.

Aber Männer sind doch Jäger......die wollen selber "erlegen"! Verstehst Du?
Mach Dich rar und Dein Problem wird sich von selbst erledigen!
Die "Entsperrung" zeigt, dass ihm die Trennung selbst nicht "geheuer" ist! Also, ruhig Blut und widme Dich Deinen Dingen und dann steht er flugs wieder bei Dir auf der Matte. Ist nur eine Frage der Zeit. Aber fülle Deine Zeit nicht mit Warten auf Ihn!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 17:39
In Antwort auf brinii1

Ja..
da hast du recht ich glaub es ist gut ihn nicht zu sehn..aber er ist halt gegangen so als würd er wieder kommen.. :/
deine situation ist ja noch schwerer.. tut mir echt leid...

verstehst du warum er sagt ich soll ihn in ruhe lassen... mich blockiert dass ich ihm nicht mehr schreiben kann und zwei tage später enblockt er mich wieder? das heisst doch er denkt an mich :/

Mein
Freund hat mich auch von seiner Freundschaftsliste bei Facebook gelöscht... und hinterher hat er mir auch wieder die Freundschaftsanfrage geschickt... vielleicht wollte er dir so deutlich machen, dass du ihn in Ruhe lassen sollst... aber warum er dich dann wieder frei geschaltet hat... natürlich wirst du bei ihm präsent sein, wenn du dich bei ihm meldest... mein freund ist auch von einen auf den anderen Tag einfach nachts nicht mehr nach Hause gekommen... eine Nacht ja, eine Nacht nein, so wie er wollte und dann immer weniger...das ist auch jetzt noch so... aber ich lasse ihn wirklich jetzt in Ruhe... keine Nachrichten, keine Anrufe, auch wenn er kommt, rede ich nicht viel mit ihm, mal über unseren Sohn und so, aber im Moment spreche ich ihn gar nicht auf uns an... und es ist mittlerweile so, dass er sich ab und zu meldet... wenn er das tut, schreibe ich ihm entweder ganz kurz zurück oder auch gar nicht. An deiner Stelle würde ich es auch so machen. So sieht er, das du nicht selbstverständlich bist und er nicht mit dir machen kann, was er will... sonst wird er wohl auch immer so weiter machen, weil er weiß, das du eh da bist, wenn er will....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. August 2013 um 20:52
In Antwort auf freitag10

Er wird sich Dir wieder zuwenden, sowie er
vorgeführt bekommt von Dir, dass Du ihm nicht hinterherläufst!

So, wie es jetzt im Moment aussieht, hat es keinen Reiz für ihn.
Denn Du bist ihm ja "sicher"! Du bist wie ein bereits "erlegtes Wild" für ihn.

Aber Männer sind doch Jäger......die wollen selber "erlegen"! Verstehst Du?
Mach Dich rar und Dein Problem wird sich von selbst erledigen!
Die "Entsperrung" zeigt, dass ihm die Trennung selbst nicht "geheuer" ist! Also, ruhig Blut und widme Dich Deinen Dingen und dann steht er flugs wieder bei Dir auf der Matte. Ist nur eine Frage der Zeit. Aber fülle Deine Zeit nicht mit Warten auf Ihn!!!!!

Dankeschön..
das ist echt schön geschrieben von dir..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2013 um 12:42

Ich weiss...
ich weiss es ja selbst... aaaaaber ich kanns einfach nicht verstehn dass man(n) einen menschen so stehen lässt.. das tut einfach höllisch weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2013 um 12:48
In Antwort auf julyn_11983035

Mein
Freund hat mich auch von seiner Freundschaftsliste bei Facebook gelöscht... und hinterher hat er mir auch wieder die Freundschaftsanfrage geschickt... vielleicht wollte er dir so deutlich machen, dass du ihn in Ruhe lassen sollst... aber warum er dich dann wieder frei geschaltet hat... natürlich wirst du bei ihm präsent sein, wenn du dich bei ihm meldest... mein freund ist auch von einen auf den anderen Tag einfach nachts nicht mehr nach Hause gekommen... eine Nacht ja, eine Nacht nein, so wie er wollte und dann immer weniger...das ist auch jetzt noch so... aber ich lasse ihn wirklich jetzt in Ruhe... keine Nachrichten, keine Anrufe, auch wenn er kommt, rede ich nicht viel mit ihm, mal über unseren Sohn und so, aber im Moment spreche ich ihn gar nicht auf uns an... und es ist mittlerweile so, dass er sich ab und zu meldet... wenn er das tut, schreibe ich ihm entweder ganz kurz zurück oder auch gar nicht. An deiner Stelle würde ich es auch so machen. So sieht er, das du nicht selbstverständlich bist und er nicht mit dir machen kann, was er will... sonst wird er wohl auch immer so weiter machen, weil er weiß, das du eh da bist, wenn er will....

Deine situation
ist ja auch wirklich sch..
man warum müssen männer so sein. :/
es könnte alles so schön sein.. denn er hatte mir ja auch geschrieben dass er echt dachte am anfang wir würden zusammen passen.
aber es ist nicht so.. damit meinte er wohl weil ich so genervt hab obwohl ich wusste dass es ihm schlecht geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. August 2013 um 10:31
In Antwort auf brinii1

Deine situation
ist ja auch wirklich sch..
man warum müssen männer so sein. :/
es könnte alles so schön sein.. denn er hatte mir ja auch geschrieben dass er echt dachte am anfang wir würden zusammen passen.
aber es ist nicht so.. damit meinte er wohl weil ich so genervt hab obwohl ich wusste dass es ihm schlecht geht

Tja,
was soll ich noch sagen... es bringt ja alles nichts... man kann ihn schließlich nicht zwingen... und rumsitzen und warten hab ich auch genug... also bleibt mir nichts anderes übrig, als es zu akzeptieren und weiter zu machen, anstatt daran kaputt zu gehen, denn das ist wirklich keiner wert, große Liebe, oder nicht, dass man selbst daran kaputt geht....irgendwie muss es weiter gehen... die Tage und Nächte sind zwar immer noch die Hölle, aber es wird auch wieder besser werden, hoffe ich zumindestens....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen