Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin so unausgeglichen in bestimmten Hinsichten..

Ich bin so unausgeglichen in bestimmten Hinsichten..

8. August um 0:35 Letzte Antwort: 8. August um 19:33

Halli Hallo.

Ich werde versuchen mich kurz zu fassen..
ich, w, 23, freund, m, 25

auch wenns nicht zum titel passt, aber grundsätzlich bin ich sehr ausgeglichen. Ich bleibe ruhig wo andere ausrasten und sehr sehr geduldig 

In manchen hinsichten aber kommts aus mir raus.. als wär ich ein dicker fetter vulkan der gerade ausbricht.
 Mein freund und ich, beide schichtarbeiter, sehen uns daher wenig, wohnen aber zusammen.
er kommt freitags von einer antrengenden Woche nachhause zu mittag, ich muss um 17 uhr in den nachtdienst. Freu mich mega auf ihn, er natürlich hunde müde, legt sich schlafen. Ich total leise, dunkle alles ab, lass ihn schlafen.. er steht auf, ich raste aus..😅 u zwar deswegen weil ich auf die situation so sauer bin dass ich oft sowenig von ihm habe weil er aufsteht und ich eine halbe stunde darauf in die arbeit muss. Und der arme kriegt alles ab! Ich hab 100% verständnis für seine müdigkeit, bin aber trotzdem ... nicht böse aber halt irgendwie angefressen..
war jetzt nur ein beispiel... ich bin NIE Auf ihn sauer, immer nur auf die situation, aber der arme bekommts halt einfach ab.. oder noch als beispiel ist dass einfach gerade vieles zu viel ist, zb meine oma hat vor 4 wochen krebs diagnostiziert bekommen, in der arbeit läuft bei meinem kollegen eine sexuelle belästigung gegenüber mir, viel stress in der arbeit aufgrund corona(krankenschwester) etc. Ich erzähle iihm ALLES, u er weiß alles, ich fress nix in mich rein, aber manchmal kommts akut hoch und ich bin aufgrund der überlastung zickig wenn ich ihn in akuten momenten nicht bei mir haben kann und bin auch übers handy zickig😅

Wisst ihr, wie ich mich iirgendwie anders abreagieren kann ohne es an ihm auszulassen? Oder normal darüber zu reden ohne aus der haut zu fahren?
Mich irgendwie zu beherrschen ihm zu liebe😅
ich rede ja über alles, nur manchmal überkommts mich wie aus heiterem himmel.. für andere scheinbar grundlos..

Er ist so toll und so umsichtig, und ich bin oft zickig wo er keinen grund sieht, ich erklärs zwar immer, aber meine stimmung muss er trotzdem aushalten..

Kennt das Gefühl sonst noch irgendjemand oder bin ich die einzige?🙈

Mehr lesen

8. August um 3:08

Wenn du so weiter machst, ist er irgendwann weg deswegen. Nicht immer alles erzählen, nicht die Wut an anderen rauslassen. Das musst du unbedingt lernen. Beschäftige dich mehr mit dir oder suche dir Hobbys 

Gefällt mir
8. August um 3:49
In Antwort auf kazumi_20715265

Wenn du so weiter machst, ist er irgendwann weg deswegen. Nicht immer alles erzählen, nicht die Wut an anderen rauslassen. Das musst du unbedingt lernen. Beschäftige dich mehr mit dir oder suche dir Hobbys 

Warum sollte ich nicht mit meinem partner über alles reden.?

Und es geht ja darum ob mir jemand was raten kann die wut anders in den griff zu bekommen...

Und immer gleich diese sache mit den hobbys... das heißt nicht das ich keine hobbys habe u zuhause sitze u däumchen dreh bis wir uns wieder sehn?!
es geht doch um ganz was anderes.. beschäftigung hab ich genug... 🙄

Gefällt mir
8. August um 7:30
In Antwort auf carina

Warum sollte ich nicht mit meinem partner über alles reden.?

Und es geht ja darum ob mir jemand was raten kann die wut anders in den griff zu bekommen...

Und immer gleich diese sache mit den hobbys... das heißt nicht das ich keine hobbys habe u zuhause sitze u däumchen dreh bis wir uns wieder sehn?!
es geht doch um ganz was anderes.. beschäftigung hab ich genug... 🙄

Vielleicht reicht es einfach nicht mit dem Partner nur darüber zu sprechen welchen Belastungen man hat, sondern es muss auch die Zeit und die Nachdenklichkeit da sein, so manchen guten Ratschlag zu erhalten. Eine gute Freundin würde vielleicht einfühlsamer darauf reagieren können, was du gerade durchmachen musst. Eine Beziehung kann schnell überlastet sein wenn man zu sehr aufeinander fixiert ist. Ein bisschen loslassen, sich eventuell Beratung, professionelle Unterstützung suchen. Eine Therapeutin oder eine Beratungsstelle. Emotionen sind ja grundsätzlich kein Grund sich schuldig fühlen zu müssen sondern ein Geschenk. Aber Probleme müssen einfach sachlich und nüchtern gelöst werden. Dazu braucht es Zeit und Denkanstöße. Wenn deine Oma krank ist, kann eine Therapie wirklich helfen. Wenn du sexuell belästigt wirst, solltest du das auf keinen Fall stumm dulden sondern etwas dagegen unternehmen. Wenn du deine Arbeit gut machen willst, kann ich verstehen, dass du Prioritäten setzt, aber eventuell wird deine Beziehung ernsthaft dadurch gefährdet. In dem Fall solltest du überlegen, ob du den Job nicht für eine Weile pausierst um Zeit für dich zu haben. Das kann man durchaus als Warnung verstehen. 

Sei nett zu dir selbst, nimm dir Zeit, gönne dir eine Pause, schütz dich in erster Linie selber. 

Gefällt mir
8. August um 10:23
In Antwort auf carina

Warum sollte ich nicht mit meinem partner über alles reden.?

Und es geht ja darum ob mir jemand was raten kann die wut anders in den griff zu bekommen...

Und immer gleich diese sache mit den hobbys... das heißt nicht das ich keine hobbys habe u zuhause sitze u däumchen dreh bis wir uns wieder sehn?!
es geht doch um ganz was anderes.. beschäftigung hab ich genug... 🙄

Das ist durchaus gefährlich. Wenn du den anderen mit zu viel belastet, wird er es auf Dauer nicht aushalten können. Lass es nicht darauf aufkommen. Irgendwann ist genug. Keiner muss die Geschichten und vor allem die Launen des anderen ertragen. Lerne mit DIR auszukommen 

Gefällt mir
8. August um 11:43
In Antwort auf carina

Warum sollte ich nicht mit meinem partner über alles reden.?

Und es geht ja darum ob mir jemand was raten kann die wut anders in den griff zu bekommen...

Und immer gleich diese sache mit den hobbys... das heißt nicht das ich keine hobbys habe u zuhause sitze u däumchen dreh bis wir uns wieder sehn?!
es geht doch um ganz was anderes.. beschäftigung hab ich genug... 🙄

Ich lese mit keinem wort das es ihn stört. 

Ich selber bin ähnlich wie er es bringt mich wenig zum ausrasten. 
Ich sehe klar den moment aber auch die Konsequenz also Schrei ich erst wenn ich Konsequent sein muss oder es notwendig wird. 


Bin eigentlich froh wenn ich einen Menschen um mich habe der so richtig schön explodieren kann. 

Ich liebe das bzw denke immer Süß. 

Kanns sein das du dich aufgeregt hast weil du am liebsten noch über ihn hergefallen wärst? 😇
Der scheisse er ist wach Aufreger jetzt mach ichs lieber wieder gut. 


Hmm müsst ich tippen hast du ende diesen Monats Geburtstag bzw nächsten😉

Gefällt mir
8. August um 12:09
In Antwort auf lostindarness

Ich lese mit keinem wort das es ihn stört. 

Ich selber bin ähnlich wie er es bringt mich wenig zum ausrasten. 
Ich sehe klar den moment aber auch die Konsequenz also Schrei ich erst wenn ich Konsequent sein muss oder es notwendig wird. 


Bin eigentlich froh wenn ich einen Menschen um mich habe der so richtig schön explodieren kann. 

Ich liebe das bzw denke immer Süß. 

Kanns sein das du dich aufgeregt hast weil du am liebsten noch über ihn hergefallen wärst? 😇
Der scheisse er ist wach Aufreger jetzt mach ichs lieber wieder gut. 


Hmm müsst ich tippen hast du ende diesen Monats Geburtstag bzw nächsten😉

Nein hab ich nicht... was hat das mit meinem geburtstag zu tun?😅

Gefällt mir
8. August um 13:05
In Antwort auf carina

Nein hab ich nicht... was hat das mit meinem geburtstag zu tun?😅

Ach nur so klingt als wärst du Sternzeichen Jungfrau. 😉

Gefällt mir
8. August um 18:28

Du hast offenbar ein Wut- oder Jähzornproblem.

Manche kriegen das auch ohne Therapie in den Griff, manche aber nicht. Bei Dir kann ich es nicht beurteilen.

Es gibt hier nur eine Möglichkeit, die in solchen Fällen auch von Therapeuten gefordert wird:

eine Art Wuttagebuch führen. Auf der einen Seite reinschreiben, was der Anlass war, auf der anderen Seite, wie man reagiert bzw. überreagiert hat. Und ggf. noch mal darüber nachdenken, welche tatsächliche Ursache hinter dem banalen Anlass steckt.

Denn mit diesem Problem musst Du rauskriegen, ob sich ein Muster zeigt. Sobald Du das Muster gefunden hast (z.B. eine bestimmte prinzipielle Unsicherheit oder Befürchtung oder ein Sich-Alleinfühlen etc.), kannst Du gegensteuern und die Gefühle besser unter Kontrolle bringen.

Mit sehr viel Arbeit passiert das irgendwann nicht mehr, was Du beschreibst.

1 LikesGefällt mir
8. August um 19:33
In Antwort auf carina

Halli Hallo.

Ich werde versuchen mich kurz zu fassen..
ich, w, 23, freund, m, 25

auch wenns nicht zum titel passt, aber grundsätzlich bin ich sehr ausgeglichen. Ich bleibe ruhig wo andere ausrasten und sehr sehr geduldig 

In manchen hinsichten aber kommts aus mir raus.. als wär ich ein dicker fetter vulkan der gerade ausbricht.
 Mein freund und ich, beide schichtarbeiter, sehen uns daher wenig, wohnen aber zusammen.
er kommt freitags von einer antrengenden Woche nachhause zu mittag, ich muss um 17 uhr in den nachtdienst. Freu mich mega auf ihn, er natürlich hunde müde, legt sich schlafen. Ich total leise, dunkle alles ab, lass ihn schlafen.. er steht auf, ich raste aus..😅 u zwar deswegen weil ich auf die situation so sauer bin dass ich oft sowenig von ihm habe weil er aufsteht und ich eine halbe stunde darauf in die arbeit muss. Und der arme kriegt alles ab! Ich hab 100% verständnis für seine müdigkeit, bin aber trotzdem ... nicht böse aber halt irgendwie angefressen..
war jetzt nur ein beispiel... ich bin NIE Auf ihn sauer, immer nur auf die situation, aber der arme bekommts halt einfach ab.. oder noch als beispiel ist dass einfach gerade vieles zu viel ist, zb meine oma hat vor 4 wochen krebs diagnostiziert bekommen, in der arbeit läuft bei meinem kollegen eine sexuelle belästigung gegenüber mir, viel stress in der arbeit aufgrund corona(krankenschwester) etc. Ich erzähle iihm ALLES, u er weiß alles, ich fress nix in mich rein, aber manchmal kommts akut hoch und ich bin aufgrund der überlastung zickig wenn ich ihn in akuten momenten nicht bei mir haben kann und bin auch übers handy zickig😅

Wisst ihr, wie ich mich iirgendwie anders abreagieren kann ohne es an ihm auszulassen? Oder normal darüber zu reden ohne aus der haut zu fahren?
Mich irgendwie zu beherrschen ihm zu liebe😅
ich rede ja über alles, nur manchmal überkommts mich wie aus heiterem himmel.. für andere scheinbar grundlos..

Er ist so toll und so umsichtig, und ich bin oft zickig wo er keinen grund sieht, ich erklärs zwar immer, aber meine stimmung muss er trotzdem aushalten..

Kennt das Gefühl sonst noch irgendjemand oder bin ich die einzige?🙈

Also wie schon mal erwähnt wurde, es könnte sein, dass er deine Launen locker mitmacht und darin gar kein Problem sieht. hast du das mal angesprochen ,wie er so damit klar kommt?

Okay Lösungsmöglichkeiten...
Es ist das Beste, daran zu denken, dass man sich gerade in einer Wutsituation befindet. Das heißt man muss sich daran erinnern in dem Moment, halt stop, jetzt mach ich es mal anders als sonst.

Wie kriegt man das hin? Es gibt da Methoden und man muss seine finden, die klappt z.b. Zettel schreiben, du wachst morgens auf und liest den zettel oder sonst irgendwo erinnerungen, die du auch siehst.

ICh hab auch manchmal so ein problem und schreibe es in meiner elektronischen Todo. Wenn du Krankenschwester hast du ja vermutlich auch sowas, wo du dir aufschreibst was du machen musst? Da könntest du es auch bei deiner Arbeit hinschreiben, du brauchst einfach etwas, was dich immer wieder daran erinnert. Es ist quasi eine Art Verhaltenstherapie.

 

Gefällt mir