Forum / Liebe & Beziehung

Ich bin so kaputt...hab ich mir nun alles selbst verbaut?!

Letzte Nachricht: 1. Juli 2008 um 22:39
A
an0N_1246104399z
30.06.08 um 8:18

Hallo ihr Lieben,

ich will versuchen mich möglichst kurz zu halten, hoffe das gelingt mir...

Ich hab vor einigen Monaten einen tollen Mann kennengelernt und mich auf Anhieb verschossen. Ich komme aus ner beschissenen Beziehung und nach langer Zeit, gefiel mir wieder jemand.

Es dauerte ein bißchen Zeit, aber wir fingen an zu daten, uns gut zu verstehen. Irgendwann nach dem 5. oder 6. Date, landeten wir in der Kiste. Danach war auch noch einige Tage alles okay.
Ich wußte, dass er eine Ex hatte. Sehr frisch noch die Trennung nach langen Jahren.
Sie tauchte mit Problemen wieder in seinem Leben auf, bat ihn für sie da zu sein. Er meldete sich seltener, traf sich mit ihr. Er wollte für sie da sein, für sie und ihre Familie.
Ich ging auf Rückzug, wir sahen uns öfters wenn ich unterwegs war im gemeinsamen Bekanntenkreis.

Wir flirteten offen, verstanden uns immer gut. Ab und an telefonierten wir noch und er versprach, dass wir uns bald sehen würden.
Irgendwann, unter Alkoholeinfluss, bat ich ihm offen eine Affäre an. Ich wolle nichts Festes, ich wolle mich nicht binden im Moment etc.
Zwei Tage später ging er zurück zu seiner Ex. Als ich ihn drauf ansprach, meinte er er sei reingeschlittert in die ganze Sache. Es sei kein Grund, dass wir nicht weiterhin den Kontakt halten sollten. Wir würden uns bald sehen versprach er erneut. Er wüßte dass vieles falsch gelaufen sei zwischen uns, aber es sei nicht der Sex gewesen auf den er hinaus war. Er würde mich mögen, anziehend finden. Er wolle mich nicht ausnutzen.
Am Samstag versprach er mir sich noch zu melden und vorbeizukommen, aber er versetzte mich.
Gestern Abend trafen wir uns beim Public Viewing. Er, wie immer nett und lieb, quatschte mit mir, kümmerte sich um mich. Ich war aber einfach sauer wegen Samstag, ließ ihn erstmal stehen und gesellte mich zu anderen Leuten. Am Ende des Abends trafen wir uns durch Zufall wieder, sein Kumpel und er fuhren mich und meine Freundin nachhause.
Zuhause schrieb ich ihm noch ne bitterböse SMS, ließ meiner Wut auf ihn freien Lauf.
Er rechtfertigte sich wieder, das was er eigentlich am liebsten macht. Zudem sei er noch völlig im Stress, blabla...

Ich sagte ihm nun, dass ich einfach nur enttäuscht sei. Es sei mein Fehler gewesen, ich wäre einfach nur wütend, weil ich mich in ihn verliebt hätte, ich würde es zutiefst bereuen überhaupt mit ihm geschlafen zu haben. Er sei ein Blender, nicht besser als die anderen...

Zurück kam nur, dass er nicht verstand welchen Fehler er gemacht hätte. Ich sei doch diejenige die nichts Festes wollte, das hätte ich ihm doch gesagt. Er hätte nicht gewollt, dass es so weit kommt. Es täte ihm Leid, er hätte mich nicht verletzen wollen, er hätte mich gern.
Ich habe ihm vorhin erst geantwortet. Ich habe ihm gesagt, dass ich überfordert war mit der Ausgangssituation, dass ich Angst hatte. Dass ich lieber einen Schritt zurück bin, anstatt mich offen in den Kampf mit seiner Ex zu wagen.

Das Problem ist nun, dass mir die Zeit davonrinnt. Er fährt in den nächsten Tagen in den Urlaub, ich habe die Option 1 Jahr im Ausland zu arbeiten. Wenn er wiederkommt, bin ich vielleicht schon weg. Ich habe noch ein paar Tage Bedenkzeit und ich weiß nicht, was ich machen soll.
Ich weiß nicht mal ob er überhaupt noch reagiert, ich weiß nichts. Jetzt ist eigentlich alles schon zu spät, ich hätte vorher reagieren und agieren sollen. Es ist mir komplett entglitten, Dinge die mir eigentlich nicht passieren.
Ich weiß, dass er es nicht verstanden hat. Nicht mal ich verstehe mich selbst...

Was sagt ihr dazu?! Ich bin verwirrt und könnte mich selbst die ganze Zeit nur ohrfeigen...

Mehr lesen

A
an0N_1246104399z
01.07.08 um 11:00

Hmm...
weiß keiner rat ??
er hat sich bislang nicht mehr gemeldet. ich möchte es auch nicht. andersrum will ich drum kämpfen, aber mit welchen mitteln?!
ich denke es hätte potenzial haben können...

Gefällt mir

V
vijaya_12725968
01.07.08 um 12:22

Wenn
ich es richtig verstanden habe, dann ist er jetzt wieder mit seiner Ex zusammen?

Was gibt es denn da jetzt noch in Sachen Beziehung/ Affäre zwischen euch zu klären?

Willst du das Thema einfach nur durch ein letztes Gespräch abschließen oder was ist deine Absicht, wenn du schreibst " mir rinnt die Zeit davon"? Für was?

Fragen über Fragen .

Wenn er mit seiner Ex zusammen ist, sollte doch alles geklärt sein. Er hat eine Beziehung und Ende. Er hat sich für sie entschieden und nicht für dich.

Gefällt mir

A
an0N_1296141099z
01.07.08 um 12:51

Ab ins Ausland würde ich sagen
Wenn Du die Option hast 1 Jahr ins Ausland zu gehen, solltest Du das auf jeden Fall machen. Ist doch eine tolle Sache und der ganze Hickhack wäre dann auch hinter Dir gelassen.

Es ist augenscheinlich dass Du da in eine Sache hinein geglitten bist, in der Dich immer der Schatten der Ex- bzw. Noch-Freundin begleiten wird. Und das ist bitter.

Er war als ihr zusammen kamt (bzw. angebandelt habt) noch nicht drüber hinweg und ist dann noch weiter von Dir weg indem er noch zu ihr zurück ist.
Du kannst in einer solchen Konstellation nur verletzt werden. Es ist auch müßig ihm irgendwas erklären zu wollen, da er ja scheinbar mitten drin steckt und gar kein Ohr für Deine Belange hat, da er nicht mal versteht warum Du mit ihm nichts festes wolltest.

Es ist gut wenn Du zu der ganzen Geschichte auf Abstand gehst. Das erfordert viel Stärke und tut weh. Aber sich weiter dort drin aufzuhalten tut noch mehr weh.
Also ist das Ausland doch eine gute Option. Mal sehen was Dich dort erwartet. Magst Du verraten wo es hingeht und was Du dort vorhast? Bin neugierig

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hagir_12670786
01.07.08 um 13:09
In Antwort auf an0N_1246104399z

Hmm...
weiß keiner rat ??
er hat sich bislang nicht mehr gemeldet. ich möchte es auch nicht. andersrum will ich drum kämpfen, aber mit welchen mitteln?!
ich denke es hätte potenzial haben können...

??
Ich weiss gar nicht genau was du noch hören willst. Der Typ hat eine FREUNDIN und hat dir das auch immer wieder zu verstehen gegeben. Und jetzt meldet er sich nicht mehr - und immernoch denkst du, es hätte potenzial haben können?

Mädel, ich denke eher nicht.

Geh ins Ausland und mach dir ein schönes Leben... vor allem such dir einen Mann, der es ERNST mit dir meint.

LG

Gefällt mir

A
an0N_1246104399z
01.07.08 um 22:39

Danke...
für eure antworten...
wahrscheinlich habt ihr recht. er hat sich für sie und gegen mich entschieden. nur habe ich das gefühl er hat sich nicht wirklich entschieden. ich glaube nicht, dass er noch so an seiner ex hängt wie es vielleicht für viele den anschein macht. gut, es sind die jahre die ihn binden. nur wie ich sie kenne, hat sie das alles geschickt eingefädelt und er hat sich mitreißen lassen.
ich glaube für sie ist wieder friede, freude, eierkuchen. er ist jetzt erstmal für 2 wochen im partyurlaub mit seinem besten freund...
er hat mich heute angerufen kurz bevor er gefahren ist und scheinbar auch gestern den ganzen tag. aber da ich ungern an unterdrückte nr. rangehe, hab ichs ignoriert. erst als er es mal gerafft hat, dass er die nr. einschalten sollte, bin ich auch dran.

haben bißchen gequatscht, er meinte am schluss noch ich solle mich melden. er hätte ja sein handy auf jeden fall dabei. ich meinte ich würde mich melden demnächst, hab ihm viel spaß gewünscht. er meinte noch ich soll auf mich aufpassen und wir würden uns auf jeden fall hören.

ich weiß es nicht. ich hätte ihn doch gerne für mich. was meinen auslandsaufenthalt angeht (übrigens kanada), bietet mir die firma die möglichkeit auch nächstes jahr anzufangen. dann könnte ich hier noch einiges regeln. ich hab hier verpflichtungen, meine wohnung, familie. es ist schwierig von heute auf morgen zu gehen.
hab jetzt doch noch knapp 4 wochen bedenkzeit (dank meines chefs hier), ich fahre nächste woche auch erstmal in den urlaub. muss mir mal klar werden, was ich aus meinem leben machen will.
und was ich mit ihm mache, weiß ich nicht. ich weiß dass er mich mag, dass er mich attraktiv findet. ich habe im gegensatz zu seiner freundin einen stein im brett bei seinen freunden. es lief auf eine beziehung anfangs hinaus, nur dann ist es gekippt und ich bin gekippt...

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers