Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin so entteuscht von mir!

Ich bin so entteuscht von mir!

8. Juli 2005 um 0:28

Hallo Leute!
ich bin so ein schlechter mensch!
ich stehe zwischen zwei stühlen! damit ihr das versteht muss ich ein wenig ausholen!
Seit 3 einhalb jahren bin ich mit meinem Freund zusammen (Thomas). Seit über einem halben jahr möchte ich mich aber trennen! da er sehr sehr schwierig ist und viel stress (ist 25 und wohnt bis nächsten monat noch zu hause, ich bin 20) mit seiner mutter! sie ist sehr depressiv und macht der ganzen familie das leben zur hölle! die launen seiner mutter wurden aber unfreiwillig immer auf mich übertragen! das hat mcih einfach angekotzt! Aus angst dass er daran kaput geht hab ich es einfach nicht übers herz gebracht ihn zu verlassen! Aber als es mir dann echt zuviel wurde hab ich mich entschieden! ich wollte mir nur noch zeit lassen und schauen dass es ihm alleine gut geht, ne wohnung für ihn finden (was auch geklappt hat) und so!
naja, da ich totunglücklich war hab ich im internet auf so ner flirtseite mein selbstbewusstsein gesteigert und auch jemanden kennen gelernt! wir haben tag und nacht gechattet! Tagelang!
Schließlich haben wir (sven 26) total verliebt! Es ist nur so! erwohnt in Saarbrücken und ich bei münchen. Als ich dann am tag x mit thomas schluss machen wollte, stellte ich fest, dass ich nicht bereit bin ihn zu verlassen! ich liebe ihn nioch zu sehr!
Dann fiel mir die decke auf den kopf!
Hals über kopf hab ich mein letztes bafög zusammen gekratzt und fuhr dann zu sven! Zu hause sagte ich natürlich jedem dass ich zu meiner Freundin fahre!
So! sven und ich haben eine wunderbare woche verbracht!
Die schönste woche meines lebens!
Er ist der Traummann für mich! ich hab mich wirklich sehr in ihn verliebt! ich möchte mit ihm zusammen sein!
Aber da er studiert und ich noch schülerin bin und wir über 400 km auseinander wohnen und absolut kein geld haben bleibt uns nur noch das telefon und die webcam!

Es kommt ja noch schlimmer! Jetzt, da, wo ic hmich entschieden hab, wird thomas plötzlich so wie ich ihn immer haben wollte! lieb und unkompliziert!
Ihr dürft mich gerne für verrückt halten, ihr könnt auch denken, die ist erst 20, die hat keine ahnung von liebe, aber ich denke, wenn ich ohne jemanden nicht mehr leben kann und mich in den schlaf weinen muss weil ich ihn so liebe und nicht sehen kann, dann ist das liebe!

Ich liebe einfach beide! ich weis nicht wieso!
Wieso nur! ich versteh das nicht!
Der eine ist plötzlich wieder so lieb und fängt in einer eigenen wohnung ein NEUES leben an!außerdem schmeißt man 3 einhalb jahre nicht einfach so weg!

Der andere ist mein traummann! aber er wohnt so weit weg!
ich bin zuer zeit nur noch am heulen weil ich nicht weis zu wem ich gehöre!

Ich könnte einerseits zum sven den kontakt abbrechen und 2 monate liebeskummer haben und mit thomas neu anfangen!

Andererseits könnte ich ja auch nach meiner ausbildung im februar ins saarland gehen zum arbeiten und dort das leben führen, das ich mir immer gewünscht hab!

Ich weis einfach nicht weiter
Außerdem betrüg ich ja den Thomas! Ich hab ja mit Sven schon in der ersten nacht geschlafen!

Ich bin so gemein!
ich bin ein schlechter mensch!
außerdem weis ich nicht zu wem ich gehöre!
ich weis einfach nicht weiter!

gehts denn hier noch jemandem so?

Bitte helft mir!

eure maidonmoon

Mehr lesen

8. Juli 2005 um 1:27

Hey
Also erstmal bist du kein schlechter Mensch! Gegen Gefühle kommt man nicht an!Ich kenn das selbst und bin manchmal auch ziehmlich hin und her gerissen hab auch schon gedacht ich liebe 2! Ich kann dir nur raten das du auf dein Herz hören solltest!Denn irgendwann musst du dich ja entscheiden! Da du aber Thomas ja sowieso schon betrogen hast wird der Neuanfang bestimmt auch nicht leicht!...Vielleicht ist es auch nur die Gewohnheit die dich bei Thomas hält!??Würde es nicht wieder los gehen mit der Mutter von ihm?Und die Probleme die ihr vorher hattet sind bestimmt auch nicht auf einmal weg! Überleg dir gut wie du dich gefühlt hast als du mit ihm schluss machen wolltest! du hattest doch bestimmt trifftige Gründe dafür!Hast du auch schon mal daran gedacht keinen von beiden zunehmen,um erst mal selber wieder klar zukommen?! Vielleicht merkst du wenn du zu keinen von beiden kontakt hast wer dir wirklich fehlt??Oder was du wirklich willst! Ich kann dir die entscheidung leider nicht abnehmen,trotzdem hoffe ich das du für dich die richtige Entscheidung triffst!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2005 um 14:25

Naja...
...wenn es dich so sehr belastet, dass du z.b. mit sven geschlafen hast, dass würde ich dir raten, es zunächst thomas zu erklären (ihm sagen, dass dich die launen seiner mutter so belastet haben, dass du ihn liebst, es aber nicht ausgehalten hast und mit einem anderen geschlafen hast). wenn er das akzeotiert, dann ist er wohl der richtige, wenn nicht, dann ist er es nicht wert und du hast die bahn frei für sven. aber zuerst würde ich mir mal überlegen, wen ich wirklich liebe... viel glück noch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club