Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin sehr verletzt und weiß nicht mehr weiter

Ich bin sehr verletzt und weiß nicht mehr weiter

22. März 2017 um 9:28

Hallo

ich bin 27 Jahre und mein Freund ist 30 Jahre alt. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.....

Ich bin mit meinen Partner seit 2,5Jahren zusammen anfangs lief alles bestens aber ,dass ist ja meistens immer so.
MITTLERWEILE nörgelt mein Partner nur noch an mir rum. Er findet quasi immer was, was ihn nicht an mir passt. Wenn ich koche mache ich das oder dies falsch. Beim Streit bin ich der Schuldige meistens ignoriert er mich tagelang....

Das schlimmste ist aber am Wochenende passiert. Wir schlafen kaum miteinander. Ich habe schon oft versucht ihn darauf anzusprechen in Ruhe. Er flippst immer aus. ALSO hatte ich in den letzten Monaten einfach akzeptiert ,dass nix läuft. ZU mir ich bin eine sehr gepflegte Frau , mache mich zurecht bin 1,62 groß und wiege 49 Kilo.
Habe langes braunes Haar. Was ich damit sagen will ich habe mich nicht gehen lassen während der Beziehung...
Am Wochenende dann nach Wochen wieder Sex. Dabei küsst er mich nur anfangs und Zärtlichkeit gab es mal am Anfang. ALS er fertig war gings dann los. Er hätte noch nie so komplizierten Sex gehabt wie mit mir ... Erster Schlag ins die Magengrube . Es ist ihm zu anstrengend mich zu Befriedung. AM Anfang der Beziehung habe ich mich ihm anvertraut und sagte ihm ich komme nicht vagibal ich muss auch anders stimuliert werden ,was mich sehr viel Überwindung gekostet hat so ehrlich zu sein. Ich saß also im Bett und mir liefen die Tränen . Er hatte Seins bekommen und ich wurde fertig gemacht. Danach sagte er wegen deswegen haben wir so wenig Sex mit dir ist der Sex so kompliziert. DABEI hatte er Seins bekommen und ich ging mal wieder leer aus. Und er hat immer getobt wenn ich dass Thema wenig Sex ansprach wollte sich schon deswegen trennen sagte immer sei nichts. Und dann plötzlich dass.
Ich kenne keinen Menschen der nicht will dass sein Partner den er liebt auch spass an sex hat ich versuche es ihm immer recht zu machen. Und bekomme eine solche verbale ohre feige verpasst.

Ich fühle mich nicht mehr als Frau ich arbeite 8 stunden und mache zusätzlich noch ein Abenstudium und versuche soviel Zeit wie ich hab ihn zu opfern.

und immer wird nur genörgel t
er schreit mich an dass er 8 Stunden arbeiten muss dabei bin ich nichtmal finanziell von ihm abhängig. Wir wohnen getrennt ich habe meine kleine Wohnung und sorge für mich selbst.


er isti szreit agressiv und zerschlägt Sachen tröstet mich nicht wenn ich weine oder sagt meine Probleme seien unwichtig.

wenn ich ihm sagen ich fühle mich nicht mehr hübsch bzw dass ich nicht glaube dass er mich noch anziehend finde weil er ja ständig meckert an mir. Sagt er das sei mein Problem. Er hätte zugenommen und er belastet mich auch nicht mit seinen Problemen. Dabei hat er immer Probleme finanzielle, kaum noch Freunde auf der Arbeit. Ich höre mir stets alles an. Erzähle ich ihm von meiner Imunnkrankheit das ich schlechte laborwerte habe und evtl ins kh muss und ein tolles Auto fährt vorbei unterbricht er mich mitten in Satz und sagt hast du dass Auto gesehen.

Ich habe kaum noch selbstwertgefühl ich bin jung will mit meinem partner intim werden aber mittlerweile schäme ich mich nackt vor ihm zu liegen weil ich angst habe er findet mich abstoßend.



Mehr lesen

22. März 2017 um 9:50

Er sagt oft er will Kinder und er will keine andere Frau mehr in schönen Momenten.
Er ist auch sehr eifersüchtig  betrügen würde er mich nicht,er sagte schon da er selbst betrogen wurde, vorher würde er mir sagen dass er jemand neues  kennen gelernt hätte und keine Gefühle mehr da sind, da ist er sehr ehrlixh. Ich habe ihn schon oft darauf angesprochen, ob er mich noch liebt und mit mir zusammen sein möchte,  weil sein genörgel ja eigentlich dass Gegenteil beweist. Er unternimmt auch viel mit mir so ist es nicht. 

Ich muss sagen er hat viel erlebt in der Vergangenheit aber ich auch es gibt Tage da ist er so in seiner Welt und sucht überall Probleme wo eigentlich keine sind.  Kleinste Dinge wie der Gang zum  Friseur überfordern ihn und machen ihn Angst. ER hasst es mit fremden sich unterhalten zu müssen sobaldsind wir zum Beispiel  im Urlaub muss ich mit dem Personal reden , weil er sonst richtig Panik bekommt.  

Aber Das Thema Sex darf kaum angesprochen werden ohne dass er sauer ist. Dabei heißt es doch immer man soll ruhig über dieses Thema reden. 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 10:29

Weil ich immer noch Gefühle  für ihn habe ich ich immer versuche zu kämpfen. Das musste ich mein ganzes  Leben kämpfen und stark sein. WENN ich nur diese Gefühle anstellen  könnte wäre alles ganz  einfach. 

Ich halte denke ich noch an den positiven Dingen fest oder besser gesagt ich klammern daran.
Er hat aber auch eine solche Wesenveränderung vollzogen. Er ist nicht zu mir so seine Oma mit der er lebt behandelt er nicht anders.  Sein bester Freund will nichts mehr mit ihm zu tun haben .Sein bester Freund sagte mir damals als wir uns zufällig in der Stadt traffen dieser Mensch kennt nur sich und seine Probleme  uns wäre direkt eingeschleppt wenn er nicht im Mittelpunkt steht. Wie manche schon schreiben er denkt er wäre der Nabel der welt. 
Er selbst hat mal behauptet er denkt er habe adhs. Er selbst ist Erzieher was man kaum glauben kann weil eigentlich sollten solche Menschen doch Empathie haben. Er behandelt  auch nur Personen so die ihm Nahe stehen Bruder  Oma und ich leiden besonders schlimm. Sein Bruder ist dass komplette Gegenteil....


Ich selbst bin auch nicht perfekt und habe meine Fehler ich weine schnell bin sehr emotional.  
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 10:42

Ja genau abstellen meinte ich.  Entschuldigung diese Worterkennung bekommt mich immer  wieder dran.


Ich trenne mich nur wenn ich nichts mehr fühle  Anders  würde ich leiden  mein Problem ist es wie ich mitseinen verletzenden Worten umgehen soll. Bzw wie ich ihm klar mache dass er mir sehr wehgetan hat damit er es auch versteht. Und nicht wieder so macht als wäre nichts gewesen.


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 10:56

Ihr passpemotional und sexuell nicht zusammen- das wird sich auch nicht mehr ändern. Er benimmt sich. Dir gegenüber respektlos und gemein, zieht dich und deine Gesundheit runter. Er gibt dir nichts sondern nimmt nur. Das ist keine Liebe sondern zerstören eines Menschen.
Wenn dein Pferd tot ist steig ab. 
Zu verstehen gibts da nichts.
Es wird Zeit zu gehen. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 11:08

Also du trenst dich nur, wenn du nichts mehr empfindest, weil du sonst leiden würdest? Und was tust du jetzt??? Ja auch leiden! Da gibt es eigentlich nichts zu kämpfen und nichts zum durchhalten, der Typ macht dich fertig und wenn du aus falsch verstandenem Stolz oder Leidensfähigkeit oder was weiß ich, bei ihm bleibst ist das ein riesen Fehler. Wenn du bei ihm bleibst, dann beschwer dich nicht, dadurch das bei ihm bleibst gibts du ihm jedes Recht, dich so zu behandeln, weil den Respekt vor dir hat er schon lange verloren. Oder du bist eine starke Frau und machst Nägel mit Köpfen und tust das, was dir im Endeffekt gut tut und trennst dich, anstatt dich noch jahrelang von ihm fertig machen zu lassen. Deine Entscheidung, Schrecken ohne Ende oder Ende mit Schrecken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 11:18

Alles was mit solch einem Mann zu tun hat ist mit Leiden verbunden. Der einzige Weg dass das Leiden irgendwann aufhört ist möglichst viel Distanz zwischen euch zu bringen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 11:53

Warum um alles in Welt bleibt eine hübsche junge Frau bei einem solchen Vollhorst?

Nach dem was er dir am WE im Bett (!) gesagt hat, wäre ich weg gewesen. Der gehört noch eine Weile auf die Weide.

Arbeite dich doch nicht an so einem Kerl ab. Ich bin sicher, du findest einen Mann der dich liebt wie du bist.

Nur weil er mit dir beim Sex nicht umgehen kann bist DU kompliziert? Ehrlich, von mir hätte er dafür einen Tritt in die Eier bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2017 um 11:54

Warum um alles in der Welt bleibt eine hübsche junge Frau bei einem solchen Vollhorst?

Nach dem was er dir am WE im Bett (!) gesagt hat, wäre ich weg gewesen. Der gehört noch eine Weile auf die Weide.

Arbeite dich doch nicht an so einem Kerl ab. Ich bin sicher, du findest einen Mann der dich liebt wie du bist.

Nur weil er mit dir beim Sex nicht umgehen kann bist DU kompliziert? Ehrlich, von mir hätte er dafür einen Tritt in die Eier bekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen