Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin schon wieder verliebt?

Ich bin schon wieder verliebt?

21. Juli um 23:17 Letzte Antwort: 22. Juli um 8:50

Also Hallo erstmal.

Ich hab ka wieso ich mich hier jetzt überhaupt angemeldet habe.
Ich bin sonst nie in so Foren unterwegs.
Aber ich habe einfach momentan niemand mit dem ich reden kann und ich denke was ich momentan durchmache wird bestimmt auch paar Leute hier interessieren.

Also es beginnt damit dass ich m19 heute genau 11 Monate mit meiner Freundin zusammen bin bzw. wär. Wir waren am Anfang halt sehr verliebt in einander und alles war toll wie mans kennt. Aber ja mit der Zeit wurde mir dann auch mal klar dass es mehr als ein Mädchen auf der Welt gibt und mir der Gedanke für immer mit der gleichen zusammen zu sein Angst gemacht hat. Weil ich wusste dass ist das was sie will. Und dann gabs da noch so ein anderes Mädchen die ich damals vor über einem Jahr gesehen habe und direkt wusste die werd ich noch öfter sehen. Und ich hatte auch recht denn irgendwie hatte ich mich bisschen in sie verliebt und 1 Woche später hat sie auch bei mir geschlafen, aber bis auf das wir uns geküsst haben lief garnichts mehr. Ich hab mich dann auch nicht mehr bei der gemeldet weil ich ein schlechtes Gewissen hatte weil ich da gerade angefangen hatte mich voll gut mit ihrem EX Freund zu verstehen. Und jetzt kommts er war 2 Monate später dann mit dem Mädchen zsm mit dem ich jetzt 11 Monate zsm war. Ja sie haben sich nach einem Monat getrennt und dann hab ich mich irgendwie in sie verliebt. Ich hab ka wie das alles passiert ist. Ich war damals andauernd besoffen. Dann ist es irgendwie passiert dass sie und das andere Mädchen von der ich gerade erzählt habe beste Freunde geworden sind. Mittlerweile sind die beiden aber nicht mehr befreundet und haben auch garkein Kontakt mehr. Aufjedenfall geht die Geschichte damit weiter dass wegen Corona alle Schulen undso geschlossen haben. Und dann war meine Freundin die übrigens 16 Jahre alt ist jeden Tag bei mir und hat auch bei mir geschlafen. Und da wir halt nicht viel zu tun hatten haben wir jeden Tag gekifft. 2 Monate ging das so. Bis ihre Eltern herausgefunden haben das ihre Tochter kifft und sie Hausarrest bekommen hat. Da fing unsere Beziehung dann an kaputt zu gehen weil ich mit dem kiffen nicht mehr aufgehört habe. Es war mir irgendwie auch egal wenn die Beziehung endet. Und von da an haben wir andauernd schluss gemacht, sind dann aber immer wieder zusammen gekommen. Die Sache ist halt auch dass sie schon seit Anfang unserer Beziehung deprissiv ist und ich immer wollte dass sie glücklich ist und es auch immernoch will, aber egal das ist ein anderes Thema. So als dann irgendwann mal wieder Schluss war hatte ich voll das verlangen die andere von der ich erzählt habe wiederzusehen. Ich hab sie auch schon gefragt ob wir die Nacht von damals (in der wir übrigens 3 Joints geraucht haben) wiederholen sollen und sie meinte können wir machen. Haben wir aber bis jetzt noch nicht. Und jetzt kommen wir zu dieser Woche. Ich hatte meine Freundin seit einer Woche nicht gesehen und sie nach ihrer Aussage in letzter Zeit wie scheiße behandelt was auch denke ich schon stimmt. Und dann hab ich mit ihr abgemacht dass ich mich ändern werde und aufhöre zu kiffen und sie nächstes Wochenende dann zu mir kommt. Und dann am Montag war ich wirklich motiviert mit dem kiffen aufzuhören. Ich war an dem Tag also gestern so mega gut gelaunt. Dann hat mich später der Kollege der mit den beiden Mädchen schon zsm war gefragt ob ich Stadtgarten komm. Das ist direkt bei mir um die Ecke und da tun die immer saufen. Weil ich so gut gelaunt war und meine Freundin auch andauernd am saufen ist hab ich so gesagt lass mal Alk holen, ich hab Bock und ich hab Geld. Ja das haben wir dann gemacht und dann hab ich da so ein Mädchen kennengelernt die alles verändert hat. Wir haben anfangs nur kurz zwischendurch geredet, aber irgendwie hab ich mich die ganze Zeit so zur hier hingezogen gefühlt und ich glaub sie auch zu mir. Sie kam mir auch immer näher und wir haben uns so gut verstanden. Mit der Zeit wurden wir aber auch immer besoffener weswegen wir irgendwann gesagt haben lass uns mal noch mehr Alk holen. Dann sind wir also zu mir um kurz mein Geld zu holen. Dann waren wir ganz kurz bei ihr weil sie wohnt übrigens direkt bei mir um die Ecke. Und sieh ist übrigens 16 und genau wie ich kifft sie jeden Tag. Bei ihr hab ich dann auch kurz ihre Mutter kennengelernt die anscheinend auch viel kifft. Dann haben wir uns also noch komplett weggesoffen was auch dazu führte dass ich mein Handy verlor. Dann haben mir alle die noch da waren geholfen das zu finden aber hoffnungslos. Es wurde wahrscheinlich geklaut. Dann ist sie mit ihrer Freundin die bei ihr geschlafen hat nach Hause gegangen um ne Jacke zu holen. Hab ich dann auch gemacht und mich dann nochmal auf den Weg gemacht um mein Handy zu finden. Hab es aber nicht gefunden und auch sonst war keiner da. Dann bin ich wieder nach Hause und schon klingelte es an der Tür. Ja es war sie und ihre Freundin. Dann waren wir also zur dritt bei mir alle komplett besoffen. Sie lagen beide in meinem Bett ich auf nem Stuhl und wir haben einfach bisschen Musik gehört. Und als ihre Freundin im Bett lag und halb am schlafen war. Haben ich und sie(also das Mädchen was bei mir um die Ecke wohnt) uns irgendwie einfach nur die ganze Zeit angelächelt. Wir waren einfach beide voll glücklich und haben dann noch über ziemlich persönliche Dinge geredet. Dann weil ich mein Handy verloren hatte hat sie mir ihre Adresse und Handy nr auf ein Blatt geschrieben.
Jetzt frage ich mich aber ob sie eigentlich auch so fühlt wie ich. Weil ich kann schon den ganzen Tag an nichts anderes mehr denken. Ich kann schon den ganzen Tag nichts essen und mach mir dann auch noch die ganze Zeit gedanken wegen meiner Freundin die jetzt wieder meine EX freundin ist weil ich ihr gesagt habe dass ich gestern am Joint gezogen habe. Sie meint ich hätte mich jetzt fürs Weed entschieden. Ich will das mit ihr jetzt auch eh nicht mehr weil ich mich gestern einfach komplett verliebt habe. Aber sie meinte gestern noch weil wir kurz darüber geredet haben: Falls du wieder mit deiner Freundin zusammen kommst sag ihr ich will nichts sexuelles. Was hat das zu bedeuten? Will sie nur mit mir befreundet sein? Weil ich hatte das Gefühl dass es zwischen uns wirklich gefunkt hat.
Meine Gedanken und Gefühle spielen momentan so verrückt und ich will sie so gerne wiederssehen und ich denke ich gehe morgen Abend einfach bei ihr klingeln und frag ob sie Lust hat mit mir ein zu rauchen. Nur ich weiß jetzt nicht ob sie überhaupt auch was von mir will. Und ob sie mich auch noch mag wenn ich nicht betrunken bin. Sie hat mir aufjedenfall auch gestern gesagt das ich süß bin aber idk ob das schon heißt dass sie auf mich steht. Ich will es mit ihr halt aufjedenfall auch nicht verkacken. 

Aufjedenfall kann ich sagen dass mein Leben momentan ziemlich am Ende ist und ich vllt durch dieses drogensüchtige Mädchen noch mehr abstürze. Aber das ist mir egal. Ich will sie einfach. Ich will mit ihr High sein. Ich will sie küssen. Ich will Sex mit ihr. Ich will sie so sehr und ich hoffe sie mich auch. Vllt war das ja auch Schicksal das mein Handy verloren gegangen ist damit ich bei ihr klingeln geh.

Mehr lesen

22. Juli um 8:50

Ich glaub dir kann man hier raten was man will, du wirst eh alles machen wie du gerade Lust hast.
Am besten fragst du hier in 2-3 Jahren nochmals.

4 LikesGefällt mir