Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ich bin nicht sein Typ Frau

Letzte Nachricht: 17. Januar um 11:31
C
confused0
13.01.23 um 8:32

Hi,
vermutlich ist mein Thema unnötige Kopfmacherei, aber es beschäftigt mich... Ich habe jemanden kennengelernt mit dem ich mir durchaus etwas Ernstes vorstellen könnte. 
Er hat mir letztens offenbart, dass ihn meine Größe doch recht überrascht hat als wir uns das erste Mal getroffen haben. Für eine Frau bin ich relativ groß (1,80) und ich habe schon viele große Männer kennengelernt, die das gut fanden.

Mehr lesen

C
confused0
13.01.23 um 8:38

Mist zu früh abgeschickt haha

Na ja also er ist dennoch größer als ich, aber steht halt auf kleine Frauen. Das ist schon etwas anderes als eine andere Haarfarbe etc. 
Ich habe mal jemanden gedatet, der minimal größer war und das hat mich schon gestört. 
Vielleicht ist es bescheuert darüber nachzudenken, weil wir uns weiterhin treffen... aber vielleicht hattet ihr das auch schon mal. Man vergleicht sich dann automatisch mit Frauen und denkt "das ist eigentlich sein Typ". Vergleichbar ist es womöglich, wenn man kleine Brüste hat, er aber auf große steht...?!

Könntet ihr das abschalten oder kennt diese Situation?

Gefällt mir

M
m.h.7
13.01.23 um 10:17
In Antwort auf confused0

Mist zu früh abgeschickt haha

Na ja also er ist dennoch größer als ich, aber steht halt auf kleine Frauen. Das ist schon etwas anderes als eine andere Haarfarbe etc. 
Ich habe mal jemanden gedatet, der minimal größer war und das hat mich schon gestört. 
Vielleicht ist es bescheuert darüber nachzudenken, weil wir uns weiterhin treffen... aber vielleicht hattet ihr das auch schon mal. Man vergleicht sich dann automatisch mit Frauen und denkt "das ist eigentlich sein Typ". Vergleichbar ist es womöglich, wenn man kleine Brüste hat, er aber auf große steht...?!

Könntet ihr das abschalten oder kennt diese Situation?

Also wenn man vom durchschnittlichen deutschen Größenunterschied ausgeht (Männer +8,43%) müsste dein Partner ca. 1,95 groß sein. Solche Männer soll es ja geben. Mir wärst du auch etwas groß, bin 188.

1 -Gefällt mir

hardy
hardy
13.01.23 um 11:03
In Antwort auf confused0

Mist zu früh abgeschickt haha

Na ja also er ist dennoch größer als ich, aber steht halt auf kleine Frauen. Das ist schon etwas anderes als eine andere Haarfarbe etc. 
Ich habe mal jemanden gedatet, der minimal größer war und das hat mich schon gestört. 
Vielleicht ist es bescheuert darüber nachzudenken, weil wir uns weiterhin treffen... aber vielleicht hattet ihr das auch schon mal. Man vergleicht sich dann automatisch mit Frauen und denkt "das ist eigentlich sein Typ". Vergleichbar ist es womöglich, wenn man kleine Brüste hat, er aber auf große steht...?!

Könntet ihr das abschalten oder kennt diese Situation?

Mach dir da mal keine Gedanken. Wenn ihr euch noch weiter trefft, dann war er nur von der Größe überracht, kann aber damit umgehen.

Meine Frau ist 1.79 und ich 1.80 - wenn sie hohe Absätze trägt, bin ich kleiner aber so what?

Jeder Mensch hat vielleicht einen "Makel", aber macht ihn das nicht aus?
Und die Idealvorstellung oder Wunschperson, bei der alles passt, gibt es eh nicht. Denn irgendwas ist ja immer.

Gruß
Hardy

2 -Gefällt mir

Anzeige
det92
det92
13.01.23 um 13:31

Magst du einen Freund, der kleiner ist als du ? 😉 Wahrscheinlich nicht. Auch dir ist der Körper deines Partners sicher nicht komplett egal...

Ich finde es mit der Erfahrung von 1,5 Jahren Tinderdateing ganz amüsant, dass es bei Frauen völlig legitim ist, ins Profil zu schreiben "Sei bitte größer als 180", Männer aber oberflächliche Ä***** sind, wenn sie bestimmte körperliche Vorlieben auch nur andeuten.

@TE:

Große Männer haben nun einmal das Privileg auf eine rießige Range an Frauen körperlich attraktiv zu wirken. Von 160 bis 180 haben sie Praktisch die freie Wahl. 
Andersherum ist dies schin schwieriger...
Wenn er schon so ehrlich ist, würde ich seine Worte mit Vorsicht genießen... Und nicht gleich die ganz die großen Gefühle aufbauen.

 

Gefällt mir

juliax1
juliax1
13.01.23 um 13:33
In Antwort auf confused0

Mist zu früh abgeschickt haha

Na ja also er ist dennoch größer als ich, aber steht halt auf kleine Frauen. Das ist schon etwas anderes als eine andere Haarfarbe etc. 
Ich habe mal jemanden gedatet, der minimal größer war und das hat mich schon gestört. 
Vielleicht ist es bescheuert darüber nachzudenken, weil wir uns weiterhin treffen... aber vielleicht hattet ihr das auch schon mal. Man vergleicht sich dann automatisch mit Frauen und denkt "das ist eigentlich sein Typ". Vergleichbar ist es womöglich, wenn man kleine Brüste hat, er aber auf große steht...?!

Könntet ihr das abschalten oder kennt diese Situation?

Bin zwar kein Mann, aber mir gefallen große Männer eigentlich auch besser -sofern mir das Gesicht zusagt- aber es gab durchaus auch schon den einen oder anderen, der gleich groß war wie ich und mir trotzdem gut gefiel. Ich hätte damit keine Probleme gehabt. Anders ist es natürlich, wenn man explizit nur einen bestimmten Typ Mann/Frau verfolgt, ich persönlich habe das optisch aber nicht. 

Ich weiß nicht, ob ich an deiner Stelle abschalten könnte. Ich würde dir raten es einfach mal auf dich zukommen zu lassen. Oftmals hat man gewisse Vorstellungen wie ein Mann oder eine Frau sein sollte, aber mit der Zeit findet man die Person trotzdem so toll, dass einem das dann egal ist. Blöd ist oder wäre es, wenn er immer wieder von kleinen Frauen schwärmen würde. Aber das weißt du jetzt ja noch nicht.
LG

2 -Gefällt mir

W
wanderer
13.01.23 um 15:47
In Antwort auf confused0

Mist zu früh abgeschickt haha

Na ja also er ist dennoch größer als ich, aber steht halt auf kleine Frauen. Das ist schon etwas anderes als eine andere Haarfarbe etc. 
Ich habe mal jemanden gedatet, der minimal größer war und das hat mich schon gestört. 
Vielleicht ist es bescheuert darüber nachzudenken, weil wir uns weiterhin treffen... aber vielleicht hattet ihr das auch schon mal. Man vergleicht sich dann automatisch mit Frauen und denkt "das ist eigentlich sein Typ". Vergleichbar ist es womöglich, wenn man kleine Brüste hat, er aber auf große steht...?!

Könntet ihr das abschalten oder kennt diese Situation?

Hat er gesagt, dass er auf kleine Frauen stehen würde? Oder ist dies deine Interpretation? Überrascht kann man auch ohne dies sein. Oder hatte er evtl. Angst, dass er in deinen Augen nicht groß genug wäre? Oder war es evtl. einfach ungewohnt für ihn?

1 -Gefällt mir

Anzeige
C
confused0
13.01.23 um 15:48
In Antwort auf det92

Magst du einen Freund, der kleiner ist als du ? 😉 Wahrscheinlich nicht. Auch dir ist der Körper deines Partners sicher nicht komplett egal...

Ich finde es mit der Erfahrung von 1,5 Jahren Tinderdateing ganz amüsant, dass es bei Frauen völlig legitim ist, ins Profil zu schreiben "Sei bitte größer als 180", Männer aber oberflächliche Ä***** sind, wenn sie bestimmte körperliche Vorlieben auch nur andeuten.

@TE:

Große Männer haben nun einmal das Privileg auf eine rießige Range an Frauen körperlich attraktiv zu wirken. Von 160 bis 180 haben sie Praktisch die freie Wahl. 
Andersherum ist dies schin schwieriger...
Wenn er schon so ehrlich ist, würde ich seine Worte mit Vorsicht genießen... Und nicht gleich die ganz die großen Gefühle aufbauen.

 

Ich habe meine Gräße auch im Dating-Profil angegeben - fand ich nur fair. Schlussendlich ist es ja immer eine Geschmackssache und ich habe ja genauso meine Vorstellungen..
Entweder ist es für ihn akzeptabel, es gibt gerade "nichts besseres" oder sonst irgendein Grund. Will nur ungern meine Zeit verschwenden.

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

C
confused0
13.01.23 um 15:57
In Antwort auf wanderer

Hat er gesagt, dass er auf kleine Frauen stehen würde? Oder ist dies deine Interpretation? Überrascht kann man auch ohne dies sein. Oder hatte er evtl. Angst, dass er in deinen Augen nicht groß genug wäre? Oder war es evtl. einfach ungewohnt für ihn?

Da sprichst du einen guten Punkt an. Wenn ich ehrlich bin, habe ich es so interpretiert und bin unsicher, ob ich nochmal nachhaken sollte. Er ist deutlich größer als ich. Es kam irgendwann nochmal eine Andeutung in die Richtung, sodass ich davon ausgehe, dass er vor mir nur kleinere Frauen hatte. 
Ich kann es nachvolllziehen, wenn man eine Präferenz hat und würde wahrscheinlich auch nicht über alles hinweg sehen können auch wenn man sich charaktlerich super verteht. Klar Optik ist nicht alles, aber möchte nicht die ganze Zeit zweifeln.

Gefällt mir

Anzeige
bissfest
bissfest
16.01.23 um 0:25
In Antwort auf confused0

Da sprichst du einen guten Punkt an. Wenn ich ehrlich bin, habe ich es so interpretiert und bin unsicher, ob ich nochmal nachhaken sollte. Er ist deutlich größer als ich. Es kam irgendwann nochmal eine Andeutung in die Richtung, sodass ich davon ausgehe, dass er vor mir nur kleinere Frauen hatte. 
Ich kann es nachvolllziehen, wenn man eine Präferenz hat und würde wahrscheinlich auch nicht über alles hinweg sehen können auch wenn man sich charaktlerich super verteht. Klar Optik ist nicht alles, aber möchte nicht die ganze Zeit zweifeln.

Etwas, was man sich, wenn man wählen könnte, anders aussuchen würde, muss nicht gleich ein Ausschlusskriterium sein. Es kann sogar passieren, dass etwas, was man nie wollte, auf einmal sehr attraktiv ist, weil eine neue Person neue Standards setzt.

 

3 -Gefällt mir

M
minibini
16.01.23 um 0:41

Ich verstehe Dich nur zu gut.
Mein Mann sagte ganz zu Beginn auch auf meine Frage (dumm, überhaupt sowas zu fragen!!!) hin -was denn eigentlich eher seinem Typ entspricht-, blond.

Ich bin brünett, ziemlich dunkel sogar und habe dunkle Augen....

Noch heute überkommt es mich, dass ich ihm vorwerfe, naja, eigentlich bin ich ja gar nicht dein Typ... er lacht immer und versucht sich rauszureden, das wäre gar nicht so...

Aber letztendlich liebt er mein Wesen und meine Figur.
Schätze, das tröstet ihn über die dunklen Haare hinweg 
Und wenn ich ehrlich bin... ich stehe auch ausschließlich auf braune Augen...
Mein Mann hat grüne Augen 

Aber trotzdem überwiegen andere Merkmale und wichtig ist, dass die Chemie stimmt!
Ich denke, dass wirst Du sicher schnell bemerken 
Gib dem Mann eine Chance und schau, wo Dich die Reise hinführt!

Wie heißt es doch so schön:
Wir bereuen immer nur die Dinge, die wir nicht getan haben!

Ich wünsche Dir viel Glück!

2 -Gefällt mir

Anzeige
C
confused0
17.01.23 um 11:06
In Antwort auf bissfest

Etwas, was man sich, wenn man wählen könnte, anders aussuchen würde, muss nicht gleich ein Ausschlusskriterium sein. Es kann sogar passieren, dass etwas, was man nie wollte, auf einmal sehr attraktiv ist, weil eine neue Person neue Standards setzt.

 

Finde ich eine super Sichtweise, danke

Gefällt mir

C
confused0
17.01.23 um 11:10
In Antwort auf minibini

Ich verstehe Dich nur zu gut.
Mein Mann sagte ganz zu Beginn auch auf meine Frage (dumm, überhaupt sowas zu fragen!!!) hin -was denn eigentlich eher seinem Typ entspricht-, blond.

Ich bin brünett, ziemlich dunkel sogar und habe dunkle Augen....

Noch heute überkommt es mich, dass ich ihm vorwerfe, naja, eigentlich bin ich ja gar nicht dein Typ... er lacht immer und versucht sich rauszureden, das wäre gar nicht so...

Aber letztendlich liebt er mein Wesen und meine Figur.
Schätze, das tröstet ihn über die dunklen Haare hinweg 
Und wenn ich ehrlich bin... ich stehe auch ausschließlich auf braune Augen...
Mein Mann hat grüne Augen 

Aber trotzdem überwiegen andere Merkmale und wichtig ist, dass die Chemie stimmt!
Ich denke, dass wirst Du sicher schnell bemerken 
Gib dem Mann eine Chance und schau, wo Dich die Reise hinführt!

Wie heißt es doch so schön:
Wir bereuen immer nur die Dinge, die wir nicht getan haben!

Ich wünsche Dir viel Glück!

Danke für deine Antwort, die mir sehr hilft!
ch verstehe vollkommen, dass du die Frage damals gestellt hast. Man ist halt doch neugierig. Aber macht sich dann nur Kirre. 

Mich würde wirklich interessieren, ob sich Männer da auch so verrückt machen und sich dauernd vergleichen.

Mal sehen, wo die Reise hingeht

1 -Gefällt mir

Anzeige
A
abusimbel3
17.01.23 um 11:31
In Antwort auf confused0

Danke für deine Antwort, die mir sehr hilft!
ch verstehe vollkommen, dass du die Frage damals gestellt hast. Man ist halt doch neugierig. Aber macht sich dann nur Kirre. 

Mich würde wirklich interessieren, ob sich Männer da auch so verrückt machen und sich dauernd vergleichen.

Mal sehen, wo die Reise hingeht

"Mich würde wirklich interessieren, ob sich Männer da auch so verrückt machen und sich dauernd vergleichen."

Ich kann nur für mich sprechen und ich tue es nicht. Ich habe mir aber auch schon ein paar mal Gedanken darüber gemacht, was denn eigentlich mein Typ ist und bin zu keinem Ergebnis gekommen. Egal welches Merkmal ich mir überlege, das ich toll finde, es gibt genug Frauen, die anders sind und die ich trotzdem richtig toll finde. Andersherum, dass ich Bedenken habe, nicht der Typ meiner Frau zu sein, das hatte ich auch nie. 

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.
 

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige
Anzeige