Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin mir unsicher ob diese Beziehung noch Zukunft hat

Ich bin mir unsicher ob diese Beziehung noch Zukunft hat

12. Oktober um 10:02

Hallo an alle,
Tja wie in meiner Überschrift steht bin ich mir unsicher ob diese Beziehung überhaupt noch eine Zukunft hat.
Mein Freund und ich wohnen jetzt seit knapp 1 Jahr zusammen. Und seitdem nimmt die Qualität unserer Beziehung immer mehr ab.
Er übernimmt kaum noch Aufgaben für den Haushalt und wenn dann nur noch wenn ich ihn darum bitte.
Überdies ist er total unselbstständig und fragt bei jeder Kleinigkeit bei seiner Mutter nach. Auch dann schon wenn ich ihm das vorher genau so gesagt habe
Zudem habe ich das Gefühl das er immer weniger Interesse an mir zeigt. Wenn er nach Hause kommt, frage ich ihn wie es auf der Arbeit war. Von seiner Seite aus kommt aber meistens so gut wie gar nichts.
Er zeigt immer weniger Interesse an mir. Das beste Beispiel dafür ist jetzt noch letztens passiert. Ich lag wirklich richtig krank im Bett. Seine Sorge war wer denn jetzt kochen soll. Als ich dann nicht in der Lage war, ist er mit den Worten aufgestanden, dass er dann jetzt wohl kochen müsse.
Ich meine was bin ich für ihn? Eine kostenlose Haushaltshilfe? Am Abend stellte er mir dann die Frage ob ich denn morgen wieder kochen könnte. Klar mach das mal mit 40 Grad Fieber
Und das ist nur eines von vielen Beispielen. Sexuell läuft es auch nicht mehr so wirklich. Wenn wir dann mal haben dann geht es so gut wie immer von mir aus und wenn, ist der ganze Spaß schon nach 5 Minuten vorbei. Ob ich überhaupt auf meine Kosten gekommen bin ist dann auch nicht so wichtig. Jetzt kommt noch dazu das er sich seit einigen Monaten meistens immer nur noch 1x die Woche duscht ich habe ihn auch bereits darauf angesprochen aber er meinte er schwitze nicht und habe nicht das Gefühl zu riechen. Ich meinte nur das hat auch einfach allgemein was mit der Hygiene zu tun (mein Freund ist übrigens 30).
Er lässt sich in dieser Hinsicht immer mehr gehen. Manchmal habe ich auch das Gefühl er legt es drauf an das ich den Schlussstrich ziehe.
Mein Problem ist auch wie gesagt das wir zusammen wohnen und so natürlich ein paar Möbel zusammen gekauft haben. Finanziell würde ich es locker schaffen die Wohnung alleine zu halten. Er würde dies nicht schaffen und müsste dann halt wieder zu seinen Eltern zurück. Nur wie würde das dann mit den gemeinsamen Möbeln ablaufen?
Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht mit einer gemeinsamen Wohnung?

Habt ihr vllt noch ein paar Ratschläge oder Erfahrungen für mich wie ich noch anders mit dieser Situation umgehen kann? Reden hilft gar nichts das geht von einem Ohr rein und zum anderen wieder raus.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Danke schon mal für eure Antworten
LG

Mehr lesen

12. Oktober um 15:26

Hört sich nicht so an, als ob die Beziehung noch eine Chance hätte.

Mit den Möbeln macht Ihr es einfach so, dass er die Hälfte mitnimmt oder Du sie ihm abkaufst, wenn Du sie behalten willst. Wenn er seine Hälfte nicht mitnehmen will und Du sie ihm auch nicht abkaufen magst / kannst, soll er sie halt bei eBay Kleinanzeigen verscherbeln - darum musst Du Dich ja nicht kümmern. 

Einen gemeinsamen Hausrat aufzuteilen ist wirklich ein kleines Problem. Sei froh, wenn er tatsächlich einfach auszieht (nehme an, er ist mit ihm Mietvertrag?) und dass Du Dir die Wohnung auch alleine leisten kannst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober um 15:47

Rede mit ihm, dass Du nicht bereit bist, so weiterzumachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober um 16:44
In Antwort auf stardust09

Hallo an alle, 
Tja wie in meiner Überschrift steht bin ich mir unsicher ob diese Beziehung überhaupt noch eine Zukunft hat. 
Mein Freund und ich wohnen jetzt seit knapp 1 Jahr zusammen. Und seitdem nimmt die Qualität unserer Beziehung immer mehr ab.
Er übernimmt kaum noch Aufgaben für den Haushalt und wenn dann nur noch wenn ich ihn darum bitte.
Überdies ist er total unselbstständig und fragt bei jeder Kleinigkeit bei seiner Mutter nach. Auch dann schon wenn ich ihm das vorher genau so gesagt habe 
Zudem habe ich das Gefühl das er immer weniger Interesse an mir zeigt. Wenn er nach Hause kommt, frage ich ihn wie es auf der Arbeit war. Von seiner Seite aus kommt aber meistens so gut wie gar nichts. 
Er zeigt immer weniger Interesse an mir. Das beste Beispiel dafür ist jetzt noch letztens passiert. Ich lag wirklich richtig krank im Bett. Seine Sorge war wer denn jetzt kochen soll. Als ich dann nicht in der Lage war, ist er mit den Worten aufgestanden, dass er dann jetzt wohl kochen müsse. 
Ich meine was bin ich für ihn? Eine kostenlose Haushaltshilfe? Am Abend stellte er mir dann die Frage ob ich denn morgen wieder kochen könnte. Klar mach das mal mit 40 Grad Fieber 
Und das ist nur eines von vielen Beispielen. Sexuell läuft es auch nicht mehr so wirklich. Wenn wir dann mal haben dann geht es so gut wie immer von mir aus und wenn, ist der ganze Spaß schon nach 5 Minuten vorbei. Ob ich überhaupt auf meine Kosten gekommen bin ist dann auch nicht so wichtig. Jetzt kommt noch dazu das er sich seit einigen Monaten meistens immer nur noch 1x die Woche duscht  ich habe ihn auch bereits darauf angesprochen aber er meinte er schwitze nicht und habe nicht das Gefühl zu riechen. Ich meinte nur das hat auch einfach allgemein was mit der Hygiene zu tun (mein Freund ist übrigens 30).
Er lässt sich in dieser Hinsicht immer mehr gehen. Manchmal habe ich auch das Gefühl er legt es drauf an das ich den Schlussstrich ziehe. 
Mein Problem ist auch wie gesagt das wir zusammen wohnen und so natürlich ein paar Möbel zusammen gekauft haben. Finanziell würde ich es locker schaffen die Wohnung alleine zu halten. Er würde dies nicht schaffen und müsste dann halt wieder zu seinen Eltern zurück. Nur wie würde das dann mit den gemeinsamen Möbeln ablaufen? 
Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht mit einer gemeinsamen Wohnung? 

Habt ihr vllt noch ein paar Ratschläge oder Erfahrungen für mich wie ich noch anders mit dieser Situation umgehen kann? Reden hilft gar nichts das geht von einem Ohr rein und zum anderen wieder raus. 
Ich bin für jeden Tipp dankbar. 

Danke schon mal für eure Antworten 
LG 
 

mit der Situation umgehen?   ja!  >> 

igitt 1 mal die Woche duschen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen