Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin mir nicht mehr sicher mit unserer Beziehung

Ich bin mir nicht mehr sicher mit unserer Beziehung

6. Oktober 2015 um 2:26

Hallo liebe Community,

wie im Titel zu sehen bin ich unzufrieden mit meiner Beziehung und hoffe ihr könnt mir Ratschläge geben oder sagen , was ihr tun würdet.
vorab íst zusagen dass ich fünf Jahre jünger als mein freund bin obwohl das Alter für mich nicht entscheidend ist und für ihn auch nicht. wir sind seit ca. 2 jahren zusammen und bis vor einigen Monaten war ich auch noch der glücklichste Mensch auf der Welt. Doch ich hab alles durch eine rosarote Brille gesehen. Nun stören mich gewisse Sachen viel mehr z.B sein dreckiges,unaufgeräumtes Zimmer und Badezimmer (er hält jetzt aber zum Glück wenigstens das Zimmer ordentlich) dann seine Körperhygíene (dreckige Fingernägel,ungeschnittene Fußnägel, Mundgeruch, Zahnhygiene (Belag, Essensreste) , Körpergeruch usw. außerdem ist er übergewichtig wobei ich eine normale Figur habe, was ich am Anfang nicht schlimm fand ich mich aber jetzt immer unwohler fühle und ihn aufgrund all dieser Dinge ziemlich unattraktiv finde. Ich habe ihm das alles schon ganz offen mehrmals gesagt und jetzt bin ich am Ende meiner Kräfte. er ändert immer ein wenig aber lässt dann alles bzw. den rest komplett schleifen und geht nicht mehr darauf ein. ich hab mit ihm sogar zusammen abgenommen und hab ihm immer unterstützt aber er nimmt nur seit diesen paar Monaten ein par gramm ab und ich sag immer dann geh zum ernährungsberater wenn das nichts bringt, weil er sagt auch selbst dass er sich sehr unwohl fühlt. aber er machts dann eh nie... außerdem mach ich mir auch sorgen um seine Gesundheit und ich habe irgendwie das gefühl dass seine Eltern die Hoffnung schon aufgegeben haben das er abnimmt und so und das ihnen das egal ist ob er sich richtig pflegt. er sagt immer ich sei perfekt und dass er sich fragt wie ich ihn lieben kann und versinkt dann immer im Selbstmitleid. aber niemand ist perfekt und ich fühle mich sehr schlecht immer an ihm rumzunörgeln und ihn jedes mal zu kritisieren während ich als miss perfect da stehe. das ganze ist sehr anstrengend für mich und ich fühle mich als wäre ich ein schlechter mensch. manchmal sehe ich Männer die echt gut aussehen und dann wünsche ich mir heimlich, dass mein freund auch so sein würde. ich weiß es ist böse. aber mir geht's nicht nur ums aussehen auch charakterlich. ich habe das gefühl ich sei der mann in der Beziehung. er tut immer so groß vor anderen aber in echt ist er ein weichei. es tut mir leid aber ich weiß nicht wie ichs anders ausdrücken soll. ich will mich auch mal wie eine Frau fühlen. Außerdem ist unser Sexualleben schlecht also er findets super und ich total langweilig und hoffe manchmal nur dass es vorbei ist. Und ich fühle mich viel höher gestellt als er auch weil ich eine bessere Bildung habe. das klingt bestimmt arrogant aber ich fühl mich unwohl und schlecht wenn wir nicht auf einer Wellenlänge sind was das angeht. ich würde gerne über so viele Themen reden mit ihm...nichts desto trotz behandelt er mich sehr gut und ist sehr lieb zu mir aber ist das alles in einer Beziehung? Ich bin mir nicht sicher ob ich ihn noch liebe. wir haben viel zusammen erlebt und wenn wir uns trennen sollten werde ich ihn sehr vermissen und würde immer noch kontakt mit ihm haben wollen. von einer Pause hält er allerdings nichts. Aber das kribbeln ist nicht mehr da und ich wünsche mir jemanden der mehr so ist wie ich. ich habe angst dass es denjenigen nicht gibt und dass mein Freund der eine für mich ist. tut mir leid für den langen text und ich hab bestimmt noch etwas vergessen aber ich hoffe einer kann mir bei meiner Entscheidung helfen. ich möchte schlussmachen aber irgendwie auch nicht. er sagte selber er würde dann in ein tiefes loch fallen und ich bin nicht 100 pro sicher dass er sich nichts antun würde....

Mehr lesen

6. Oktober 2015 um 7:37

Trenn dich
wenn du jetzt an diesem Punkt in eurer Beziehung angekommen bist, ist der Zug in Punkto Liebe und Gefühle längst abgefahren.
Er ist für eure Beziehung genauso verantwortlich, wie du dich verantwortlich fühlst. Nur leider füllt er diese Verantwortung offenbar nicht aus.
Bei mir wäre schon bei der mangelnden Körperhygiene Schluss.
Du möchtest die Beziehung beenden, weil du realisiert hast, dass ihr euch auseinander entwickelt (habt)... da hilft es auch nicht, wenn er dich lieb und nett behandelt. (davon kann man im Umgang mit Menschen doch wohl allgemein ausgehen?) ... Er muss für sich, seinen Körper, sein Leben die Verantwortung tragen. Nicht DU.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram