Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin in ein Mädchen verliebt!!!

Ich bin in ein Mädchen verliebt!!!

7. Oktober 2012 um 14:22 Letzte Antwort: 13. Januar 2013 um 22:13

Hallo erstmal an alle, die mir jetzt irgendwie vielleicht helfen wollen bzw. können.
Ich bin 17 Jahre alt und bin vor einigen Tagen zum ersten mal schwer in ein Mädchen verliebt.
Alles fing an mit der Studienfahrt, weshalb die Geschichte womöglich sehr lang sein kann, also habt bitte Verständnis .

Mein LK-Kurs und Ihr LK-Kurs sind beide nach Prag gefahren.
Und wir blieben dort für fünf Tage. Jedoch war ich schon vor der Fahrt ein wenig verknallt in sie, aber ich habe nicht wirklich was unternommen, weil ich mit ihr mehrere Kurse habe und in einem Kurs sitze ich neben ihr. Ich war mit dieser Situation schon sehr glücklich.

Na egal also wieder zur Studienfahrt:

Am Mittwoch erfuhr ich die Nachricht, dass sie wegen schlechtem Essen von Prag nicht mit zur Rundgang in Prag mitkommen konnte. Ich war besorgt um Ihr Zustand und wollte
wissen wie es ihr geht, jedoch konnte ich ja nicht einfach in ihr zimmer reingehen, weil sie es ja noch mit paar Mädels teilt. Außerdem wäre es schon sehr auffällig wenn ich alleine in deren Zimmer reingehen wollte, nur um zu sehen wie es ihr geht. Später am selben Tag erfuhr ich von einer ihrer Freundin, dass sie sehr viel Süßigkeiten im Zimmer haben und nicht alle aufessen konnten. Da dachte ich mir, dass das eine guter Vorwand wäre sie zu besuchen und zu sagen ob die uns etwas davon abgeben könnten. Ich und ein Junge aus meinem Zimmer haben dann sie besucht, obwohl ich eigentlich alleine dahingehen wollte. Naja also als ich dann bei ihr war, ging alles so schnell!!! Ich sah sie an, sie lächelte kurz zurück und ich war völlig gelähmt! Ich wusste nicht was ich machen sollte bis auf die Standard-Frage: ''Wie gehts dir?'' und ''Geht es dir schon besser?''
Jedenfalls versuchte ich nicht dumm zu stehen weshalb ich direkt nach den Süß-Zeugs gesucht habe, obwohl ich eigentlich nichts wollte... .nach paar Minuten waren wir auch wieder weg und ich kam mir voll wie.... wie nichts erreicht zu haben! Ich wollte eigentlich mir ihr noch plaudern, aber eine Freundin von ihr kochte schon für sie was zu essen, weshalb ich bestimmt nicht alleine mit ihr reden konnte. Als ich dann endgültig weg war, war ich voll traurig, weil sie ja später auch unser Abendessen-Einladung abgelehnt hat weil die selbst was machen wollten.
Aber plötzlich entschied sie und eine Freundin von ihr uns auf einmal uns zu besuchen ( also unser Jungen-Zimmer)!!
Ich war überglücklich, weil wir uns doch noch gesehen haben. An diesem Abend hatten wir dann noch über Liebespaare geredet und wir wollten einen Freund mit einer Freundin verkuppeln, weil die wirklich gut zusammen passten. Am selben Abend ist sie dann noch auf mein Bett gehüpft, weil wir eigentlich alle auf einen doppel-bett saßen bis auf ich weil der doppel-bett überfüllt wäre, hätte ich mich noch hinzugesetzt. Also kam sie zu mir rüber und wir beide waren ganz alleine auf dem bett. Ich saß da und habe ein wenig mit ihr geredet und später entschloss sie sich auf meinem Schoss zu legen. Ich fand das voll süß von ihr und habe sie daraufhin am Kopf gestreichelt. Aber mehr ist auch nicht passiert, weil es dann schon ungefähr 2Uhr nachts war, deshalb sind die wieder in deren Zimmer zurückgegangen.

Am nächsten Tag kam sie zu mir und sagte, dass sie bei uns den Abend durchmachen wollten, um am letzten Tag während der Busfahrt schlafen zu können. Ich hatte mich total auf diesen Abend gefreut und als es soweit war, war alles an dem Abend voll komisch... .Ich bekam einige Gelegenheiten mit Ihr zu reden, jedoch bin ich nicht gerade super in reden (bin eher schüchtern), weshalb ich es nicht gerade super gemacht habe, jedoch umarmte ich sie in der Küche, weil wir gerade was kochen wollten. Aber das war auch schon wieder alles... . Als es dann immer später wurde konnte ich einfach nicht mehr, weshalb ich eingeschlafen bin. Nichts ist passiert nur dass ich bei ''wahrheit,wahl und pflicht''-Spiel erfahren habe, dass sie denkt, dass wir uns nach einem halben Jahr( also nach Abitur) nicht mehr uns sehen werden. Sie hat das gesagt, weil ein Junge im Spiel gefragt hat wie die Beziehung zwischen mir und ihr sei... .Ab diesem Punkt war ich voll verwirrt.
Mag sie mich, liebt sie mich oder sieht sie mich nur als ein Freund an? Jedenfalls bin ich eingeschlafen und am nächsten morgen mussten wir dann abfahren.

Ich saß dann neben ihr, aber sie war sehr ruhig, was eigentlich ungewöhnlich bei ihr ist. Ich wusste dann nicht ob ich sie vielleicht nerve weil ich neben ihr saß,weshalb ich sie, dass direkt gefragt habe. Sie sagte sie sei müde und sei kein guter Reisepartner, weil sie nicht gerne mit dem Bus reist. Später nach einer Rast wechselten wir die Plätze weil wir immer noch vorhatten ein Freund mit einer Freundin zu verkuppeln. Sie saß dann neben ihrer Freundin für der Rest der Fahrt, was ich verstehen konnte, weil ihre Freundin alleine sitzen würde, weil andere die Plätze getauscht haben. Jedoch spielte ich mit den Gedanken ob sie es getan hat um von mir Abstand zu nehmen.

Nach ein paar Stunden war die Fahrt vorbei und ich hatte kein Wort mit ihr gewechselt- nur dass ich am Ende sie noch umarmt habe um tschüss zu sagen.

Seitdem bin ich völlig verwirrt!! Mag sie mich oder eher nicht?
Ach ich bin gerade echt verzweifelt. Vielleicht interpretiere ich auch zuviel in ihren Handlungen.
Deshalb frage ich hier nach Rat
P.s: Die Ferien fangen an und sie sagte mir sie hätte nicht wirklich was vor... . Soll es ein Anzeichen sein, dass sie will, dass ich mit ihr was unternehme bzw. wäre es eine gute Gelegenheit ein für alle mal die Beziehung zu klären?
Bitte helft mir :S

Mfg

Mehr lesen

7. Oktober 2012 um 14:31

Gott, wie süß.die 1. Liebe.....

.aber srry, mit 17 noch sooo naiv??
Um nicht zu sagen, kindlich?

Und srry, wg. schlechtem Essen in Prag nicht an der Besichtigung teilnehmen, geht gar nicht.

Und dann kocht eine Freundin für sie???
Na ja, ......

Empfindlich, das Mädchen.

Frag sie nach ihren Gefühlen. Wenn sie verknallt wäre, hätte sie n a t ü r l i c h neben dir sitzen wollen.
Sicher hast du eine andere Antwort erwartet, aber wenn ich bedenke, dass Ihr in einem halben Jahr Abi macht...........

Nochmals sorry, aber such dir doch ein interessantes Mädel, mit dem du Interessen teilen kannst, die dich mitreißt.

4 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 22:11

Gott wie süß die erste liebe, is ned immer einfach...leider
hey,
also ich denk schon das sie dich voll gern hat, nachdem ich jetzt deinen "aufsatz" gelesen hab. ruf sie an oder schreib ihr ne sms/oder bei facebook ob ihr euch mal treffen könnt, in nem eiscafe zum beispiel, alleine natürlich musst deine angst halt überwinden... ich hatte früher ne richtig große klappe, aber als ich mich in sie verliebt hab wurd ich immer ruhiger und nervöser...wenn sie mich als angelächelt hat hab ich natürlich auch zurückgelächelt (umgekehrt natürlich auch)...natürlich blieb das von den anderen nicht unbemerkt, dann wurde man halt bisl aufgezogen und so..aber naja. und dann musst ich halt auch immer an sie denken...selbst beim fußball, unterricht usw...später war dann die klassenfahrt nach berlin, übernachtet haben wir dann in solchen "bungalos"...jungs und mädels natürlich getrennt am dritten tag so gegen abend sah ich sie vom fenster aus unten in dem kleinen park, alleine am brunnen sitzen...mein kumpel hat mich dann überredet zu ihr zu gehen und ja...es war halt ein schöner sommerabend...wir haben geredet über dies und das, später hat sie zu mir gesagt das sie mich richtig gern hat und mich süß findet, ich sagte dann natürlich das gleiche ja und dann haben wir uns geküsst, am abend war sie dann noch bei mir im bungalo. wir waren alleine weil die anderen noch kicker, billiard usw. gespielt haben bis in die nacht, wir haben dann noch alarm für cobra 11 geguckt und dann ist sie in meinem arm eingeschlafen. das war einfach nur ein richtig geiles gefühl

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2013 um 22:13
In Antwort auf nic_12539839

Gott wie süß die erste liebe, is ned immer einfach...leider
hey,
also ich denk schon das sie dich voll gern hat, nachdem ich jetzt deinen "aufsatz" gelesen hab. ruf sie an oder schreib ihr ne sms/oder bei facebook ob ihr euch mal treffen könnt, in nem eiscafe zum beispiel, alleine natürlich musst deine angst halt überwinden... ich hatte früher ne richtig große klappe, aber als ich mich in sie verliebt hab wurd ich immer ruhiger und nervöser...wenn sie mich als angelächelt hat hab ich natürlich auch zurückgelächelt (umgekehrt natürlich auch)...natürlich blieb das von den anderen nicht unbemerkt, dann wurde man halt bisl aufgezogen und so..aber naja. und dann musst ich halt auch immer an sie denken...selbst beim fußball, unterricht usw...später war dann die klassenfahrt nach berlin, übernachtet haben wir dann in solchen "bungalos"...jungs und mädels natürlich getrennt am dritten tag so gegen abend sah ich sie vom fenster aus unten in dem kleinen park, alleine am brunnen sitzen...mein kumpel hat mich dann überredet zu ihr zu gehen und ja...es war halt ein schöner sommerabend...wir haben geredet über dies und das, später hat sie zu mir gesagt das sie mich richtig gern hat und mich süß findet, ich sagte dann natürlich das gleiche ja und dann haben wir uns geküsst, am abend war sie dann noch bei mir im bungalo. wir waren alleine weil die anderen noch kicker, billiard usw. gespielt haben bis in die nacht, wir haben dann noch alarm für cobra 11 geguckt und dann ist sie in meinem arm eingeschlafen. das war einfach nur ein richtig geiles gefühl

...
naja zu dem zeitpunkt war ich 15 und sie 14, jetzt bin ich 19 und immer noch genauso verliebt in sie wie am ersten tag

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook