Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin immer wütend auf ihn - Wie stelle ich das ab?

Ich bin immer wütend auf ihn - Wie stelle ich das ab?

18. August 2017 um 1:32

Momentan habe ich das Problem das ich und mein Freund uns öfter bzw täglich streiten.
Er ist sehr gestresst und verhält sich auch dementsprechend. Ich muss ehrlich gestehen das ich nicht damit klarkomme und ihn daher so gut wie immer anmotze weil mir irgendwas nicht passt. Normale Gespräche über unsere Beziehung oder irgendein normales Thema sind somit unmöglich. Es sind Kleinigkeiten die er tut oder sagt die mich direkt auf die Palme bringen und so darf das nicht weitergehen. Ich übertreibe vollkommen, kriege es aber nicht auf die Reihe mal ruhig zu sein! Ich bin mir allem bewusst und kann es nicht abstellen.

Wie schaffe ich es nicht dauernd so wütend zu werden? Ich kann sowas nicht auf Knopfdruck. Wie läuft es in eurer Beziehung wenn viel gestritten wird und/oder ihr wütend auf euren Partner seit? Ich will nicht immer nur böse auf ihn sein. Wünsche mir schließlich eine harmonische Beziehung. Doch führe ich mich auf als müsste ich alles bestimmen etc! Sowas kann kein Mensch gebrauchen. Da verjage ich ihn ja bloß!

Hoffe ich finde hier Rat

LG

Mehr lesen

18. August 2017 um 9:06

Bei mir kommt das immer sehr auf  meine eigene Verfassung drauf an.
Grundsätzlich kann ich mich bei Kleinigkeiten gut zurückhalten, sprich ich werde nicht "grundlos" zickig (oder aus minimal-Gründen). Es gibt aber immer Tage, an denen das irgendwie nicht funktioniert, so ähnlich wie du schreibst: ich bin mir dann dessen voll bewusst im Sinen von "ok. ich müsste da jetzt nicht so ein Ding draus machen, aber irgendwie KANN ich nicht anders". Manchmal habe ich das Gefühl, dass mein Körper einfach trotzig sein WILL. Fast wie früher als Kind, als ich den täglichen Streit mit meinen Geschwistern auf eine Art "brauchte"...
Also das ist natürlich meistens, wenn meine Laune eh schon gegen mies geht, z.B. zu wenig Schlaf, schlechter Tag etc. Wenn Ihr sowieso gerade eine stressige Zeit habt, geht das natürlich mit dem einher.. Vlt kanns du Meditation oder so versuchen? Es gibt doch solche Apps...
Auf jeden FAll würde ich mit ihm darüber reden - dich danach entschuldigen etc. Damit er weiss, was vorgeht... Kannst es ja auch auf die Hormone abschieben (was wahscheinlich tatsächlich mit eine Ursache ist...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 9:14

Setz` Dich mit ihm zusammen und sag` ihm das, was Du hier geschrieben hast, und zwar in  aller Ruhe!

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 9:40

Kenne ich auch. Bei mir hilft da eigentlich immer nur Abstand. Wenn ihr zusammen wohnt, wird das wohl schwierig.
Allerdings habe ich mich in letzter Zeit auch sehr viel mit emotionaler Regulation beschäftigt, wodurch ich Gefühle wie Wut abfangen kann. Das kann sehr anstrengend sein, lohnt sich aber. Gefühle kann man sehr wohl regulieren- aber da musst du deinen eigenen Weg und deine eigene Technik finden.  Ist nämlich "Gefühls-Sache" =D aber fang z.B. mal damit an, dir konkret vorzunehmen und zu entscheiden, dass du jetzt runterkommst, und das sein Problem nicht dein Problem ist. Das sagst du dir immer wieder und konzentrierst dich auf etwas anderes (!) als auf ihn. So hab ich angefangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 9:44

Fang doch mal ein Gespräch an, BEVOR Du wütend bist...

"Ich übertreibe vollkommen, kriege es aber nicht auf die Reihe mal ruhig zu sein! Ich bin mir allem bewusst und kann es nicht abstellen."
Das Problem bekommst Du nur alleine gelöst. Vor allem solltest Du das bald in den Griff bekommen, sonst hat er bald die Nase voll.

Wie alt bist Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 15:17
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Fang doch mal ein Gespräch an, BEVOR Du wütend bist...

"Ich übertreibe vollkommen, kriege es aber nicht auf die Reihe mal ruhig zu sein! Ich bin mir allem bewusst und kann es nicht abstellen."
Das Problem bekommst Du nur alleine gelöst. Vor allem solltest Du das bald in den Griff bekommen, sonst hat er bald die Nase voll.

Wie alt bist Du?

Ich bin 23
Eben..habe Angst das dadurch alles kaputt geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 15:17

Was meinst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 8:59

Hast Du Dich denn schon mal gefragt, warum Du so gereizt reagierst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Aufmerksamkeit von IHM bekommen
Von: code76
neu
19. August 2017 um 5:49
Eifersucht zerstört mich und bereitet mir Probleme
Von: calledkitty
neu
19. August 2017 um 3:24
Verhalte mich wegen Eifersucht abweisend
Von: calledkitty
neu
19. August 2017 um 3:14
Wie würdet ihr es am liebsten Erfahren?
Von: mambingitaliano
neu
18. August 2017 um 22:26
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen