Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin Ideenlos und bräuchte Einfälle

Ich bin Ideenlos und bräuchte Einfälle

24. Februar 2005 um 17:05

Hallo Leute.

Ich bin mir nicht sicher ob ich mit meiner Frage in der richtigen Kategorie bin aber ich stell sie mal. Wird mir hoffetlich keiner übel nehmen.

Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und ich würde ihn gerne eine kleinen Überraschung bereiten aber mir gehen langsam die Ideen aus. Ich hab ihm schon mal einen mehrseitigen Liebesbrief geschrieben, einen Song für ihn komponiert oder ihn mal mit einer Rose in der Arbeit überrascht.

Ich wohn noch bei meiner Mutter sodass ich keinen romantischen Abend vorbereiten könnte, denn ich hab auch nicht den Wohnungsschlüssel zu seiner Wohnung. Etwas schönes für ihn zu kochen wäre auch hinfällig denn ich muss zugeben ich kann nicht kochen bzw. ich hab es noch nie ausprobiert

Habt ihr vielleicht noch ein paar Ideen wie man seinen Liebsten überraschen kann oder ihm eine Freude bereitet(sollte natürlich nicht zu kostspielig sein )?

Gina

Mehr lesen

24. Februar 2005 um 17:27

Hmm, mal sehen...
ich haette folgenden Vorschlag:

Besuche ihn auf der Arbeit und sag ihm, Du haettest gerne seinen Wohnungsschluessel. Wenn er fragt warum, sag ihm einfach, dass es eine Ueberraschung ist und er wird es schon sehen, wenn er nach Hause kommt.

Dann hast Du schonmal seine Wohnung zur Verfuegung. Natuerlich wuerde es auch gehen, wenn Du Deine Mutter 'wegschickst' und das ganze mit ihr ansprichst und z.B. vereinbarst, dass sie nicht vor 23 Uhr zurueck kommen darf. Sie koennte sich ja einen netten Abend mit Freundinnen machen...

Dann bereitest Du einfach die Wohnung fuer ihn vor - bzw. eigentlich nicht die Wohnung sondern vielleicht den Flur und das Bad. Ein schoen dekoriertes Badezimmer, mit einem heissen Bad, huebsch dekoriert mit Kerzen und so, einer Flasche Wein/Sekt usw.

Dann machst Du Dich schick und wenn er nach Hause kommt, dann 'verfrachtest' Du ihn ins Bad.

Hmm, weitere Ausfuehrungen sind glaube ich nicht mehr noetig, oder?

Viele Spass beim Baden!
Harry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2005 um 17:30
In Antwort auf terah_12181887

Hmm, mal sehen...
ich haette folgenden Vorschlag:

Besuche ihn auf der Arbeit und sag ihm, Du haettest gerne seinen Wohnungsschluessel. Wenn er fragt warum, sag ihm einfach, dass es eine Ueberraschung ist und er wird es schon sehen, wenn er nach Hause kommt.

Dann hast Du schonmal seine Wohnung zur Verfuegung. Natuerlich wuerde es auch gehen, wenn Du Deine Mutter 'wegschickst' und das ganze mit ihr ansprichst und z.B. vereinbarst, dass sie nicht vor 23 Uhr zurueck kommen darf. Sie koennte sich ja einen netten Abend mit Freundinnen machen...

Dann bereitest Du einfach die Wohnung fuer ihn vor - bzw. eigentlich nicht die Wohnung sondern vielleicht den Flur und das Bad. Ein schoen dekoriertes Badezimmer, mit einem heissen Bad, huebsch dekoriert mit Kerzen und so, einer Flasche Wein/Sekt usw.

Dann machst Du Dich schick und wenn er nach Hause kommt, dann 'verfrachtest' Du ihn ins Bad.

Hmm, weitere Ausfuehrungen sind glaube ich nicht mehr noetig, oder?

Viele Spass beim Baden!
Harry

Okay.
Das werd ich ja dann mal ausprobieren Dankeschön! Ich hoffe er freut sich auch darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen