Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin hin- und hergerissen..

Ich bin hin- und hergerissen..

28. September 2008 um 18:42

Hallo ihr..

Ich bin ganz neu hier, aber ich lese hier schon einige Zeit mit und finde es immer wieder sehr interessant. Jetzt habe ich mich angemeldet, einfach weil ich jetzt selber etwas zu erzählen habe.. und auch ein paar Meinungen gut gebrauchen könnte!

Ich fange mal so an:
Es gibt da jemanden, der ein Bekannter von mir ist.. mehr oder weniger. Das heißt ich kenne ihn seit ca. einem Jahr, hab ihn damals mal am Wochenende in der Stadt kennengelernt, wir waren beide leicht "beknüdelt" und haben uns total lustig unterhalten und uns in den Armen gelegen vor lachen!!! Es war direkt ein absolut entspanntes Verhältnis.. so als würde ich ihn schon länger kennen, als die 10 Minuten die wir uns tatsächlich erst kannten.
Er ist so alt wie ich (beide 25 Jahre alt), er liegt auf meiner Wellenlänge und er sieht umwerfend aus!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als er mir damals in der Stadt entgegen kam ... er sieht aus, wie ein Sohn von George Clooney!!! .. Ich denke, die meisten werden denken, ich übertreibe maßlos.. Aber ich meine es so, wie ich es sage!
Er ist der schönste Mann, der mir jemals begegnet ist!

Naja, tut ja auch nicht so viel zur Sache jetzt..
Das eigentliche "Problem" was ich habe ist etwas ganz anderes. Ich kenne ihn nun wie gesagt seit ungefähr einem Jahr..er hat mich übrigens nach diesem Abend in der Stadt irgendwie übers "StudiVZ" ausfindig gemacht, seit dem stehen wir quasi jeden Tag irgendwie in Kontakt. Wir reden viel übers Internet miteinander, meist ICQ weil er nicht direkt in meiner Stadt wohnt, sondern etwas außerhalb. Egal ..
Er sagte mal zu mir, mit mir könnte er sich über alles unterhalten es würde sich so vertraut anfühlen... DANN HAT ER AUSGEPACKT!!!!!! .. Er ist wie gesagt 25 .. so wie ich dachte "momentan" Solo.. Aber er ist nicht nur MOMENTAN SOLO .. nein .. er hatte noch nie eine Freundin.. .. Das hätte ich nicht gedacht! Gerade so wie er aussieht. Aber es hat wirklich auch einen Grund..
Er ist in der Tat absolut Kindisch und unreif, oft sehr albern und verhält sich eben nicht wie jemand, der so alt ist wie ich.. eher wie jemand, der noch in der vorpubertären Phase steckt! Er geht feiern, er betrinkt sich und er quatscht Frauen auf eine Art an, bei der jede Frau der Welt sogar vor einem Mann wie ihm die Flucht ergreift! .. Er hat einfach überhaupt keine Ahnung, wie man sich Frauen gegenüber verhält..
Er wird oft angesprochen, ange"glotzt" (muß ich schon sagen.. weil die Gesichter mit den offenen Mündern einfach göttlich aussehen ) und sobald er dann mit den Frauen ins Gespräch kommt.. oder sie mit ihm.. "Ach du Scheiße", sag ich da nur!!!

Das ist auch der Grund dafür, daß ich immer dachte ich kann mit ihm als Mann einfach nichts anfangen. Ich mag eigentlich Männer, die wissen WER sie sind und WAS sie wollen.. und das auch ausstrahlen!
Aber so langsam schleicht sich bei mir der "Helferinstinkt" ein ( bitte nicht falsch verstehen!!!!) .. Ich mag ihn wirklich gerne, er ist der schönste Mann den ich je gesehen habe, er ist herzallerliebst, intelligent und ich finde ihn im Allgemeinen sehr interessant.. Aber ich habe ihn bislang mit anderen Augen gesehen! Er war für mich ein "kleiner Freund" ..

Seit der ganzen Zeit in der ich ihn kenne, sagt er mir immer und immer wieder er träumt von mir, ich bin die, die er will.. er fragt wann er mich wiedersehen kann, wann er mich besuchen kommen soll.. er macht mir Komplimente und ich merke das er es ernst meint. Aber ich habe es immer abgeblockt.. einfach weil ich es mir mit ihm nicht vorstellen kann.. er ist einfach noch ein Kind! Ich habe ihn schon lange nicht mehr zu mir eingeladen oder mich mit ihm getroffen, weil ich nicht wollte, daß er sich falsche Hoffnungen macht..

Aber seit kurzem fange ich an zu überlegen..."Warum denn eigentlich nicht!?" .. Er ist absolut "unberührt" .. ich wäre die ERSTE für ihn und ich könnte mir vorstellen, daß er ein EHRLICHER Mann wäre.. einfach, weil er noch nicht weiß was überhaupt gespielt wird.
Ich habe Männer kennengelernt, die unehrlich, unauthentisch und einfach nicht gut für mich waren.. Ich möchte das nicht mehr! Und ich weiß nicht, ob es ein Fehler wäre wenn ich meinem "kleinen George" einfach nicht die Chance geben würde, die er doch verdient?! Er ist auch nicht glücklich damit, noch nie eine Freundin gehabt zu haben, geschweige denn Sex!!!!
ICH weiß mittlerweile, wie er tickt.. im Gegansatz zu anderen Frauen.. die, die vor ihm wegrennen, weil er einfach keine Ahnung hat! .. Soll ich ihm zeigen, wie es geht?! .. .. Ich bin mir so unsicher..


Oh, oh, oh .. es ist viel zu lang geworden!!!
Ich mußte es einfach mal loswerden.. Vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches erlebt?!
Würdet ihr einem absolut unerfahrenen Mann zeigen, was Sex und Liebe wirklich heißt.. oder wäre das für euch eine Sache, die man lieber lassen sollte?! Ich habe noch nie mit einem Mann etwas angefangen, der noch keinerlei Erfahrung hat!!!


Danke fürs lesen..

Mehr lesen

28. September 2008 um 19:31

Also mein
freund hatte auch absolut gar keine erfahrungen mit frauen - nicht wie man frauen behanlden sollte, nicht wie es ist eine beziehung zu führen, nicht das man kompromisse eingehen muss usw.
ich hab ihm das soweit zwar alles "beigebracht" ABER es war verdammt viel arbeit!
ich will dich nicht runterziehen, vielleicht ist dein george ja auch ganz anders und hat durch freunde etc. das alles schon miterlebt! aber mein freund hatte wirklich absolut keine ahnung davon
Ich bin - auch wenn wir grade kleine probleme haben - trotzdem froh darüber es gemacht zu haben! Und auch froh ihn als Freund zu haben!

Stell dir mal vor, du versuchst es nicht ... dann machst du dir irgendwann vielleicht Vorwürfe?
Ich an deiner Stelle würde es versuchen

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 20:17
In Antwort auf tweetygirl86

Also mein
freund hatte auch absolut gar keine erfahrungen mit frauen - nicht wie man frauen behanlden sollte, nicht wie es ist eine beziehung zu führen, nicht das man kompromisse eingehen muss usw.
ich hab ihm das soweit zwar alles "beigebracht" ABER es war verdammt viel arbeit!
ich will dich nicht runterziehen, vielleicht ist dein george ja auch ganz anders und hat durch freunde etc. das alles schon miterlebt! aber mein freund hatte wirklich absolut keine ahnung davon
Ich bin - auch wenn wir grade kleine probleme haben - trotzdem froh darüber es gemacht zu haben! Und auch froh ihn als Freund zu haben!

Stell dir mal vor, du versuchst es nicht ... dann machst du dir irgendwann vielleicht Vorwürfe?
Ich an deiner Stelle würde es versuchen

Viel Glück!

Hey..
Ich denke nicht, daß er irgendeinen Plan hat was es heißt eine Freundin zu haben..
Denke schon, daß es schwer werden wird, sollte es so weit kommen.. aber da hab ich ja immernoch den Strohalm "er weiß es einfach nicht besser und er meint es nicht böse" an dem ich mich dann festhalten kann..

Ich glaube auch, es wäre ein Fehler es nicht zu wagen.. denn.. "das Leben ist eine Pralinenschachtel - man weiß nie, was man kriegt" .. ..
Ich hoffe, ich kann es ihm auch zeigen, so wie du es geschafft hast .. Ich mag ihn wirklich gerne .. Es ist schon fast wieder süß, wie planlos er ist und wie er dadurch alle Fettnäpfchen mitnimmt die ihm begegnen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 20:23
In Antwort auf takemetoheaven

Hey..
Ich denke nicht, daß er irgendeinen Plan hat was es heißt eine Freundin zu haben..
Denke schon, daß es schwer werden wird, sollte es so weit kommen.. aber da hab ich ja immernoch den Strohalm "er weiß es einfach nicht besser und er meint es nicht böse" an dem ich mich dann festhalten kann..

Ich glaube auch, es wäre ein Fehler es nicht zu wagen.. denn.. "das Leben ist eine Pralinenschachtel - man weiß nie, was man kriegt" .. ..
Ich hoffe, ich kann es ihm auch zeigen, so wie du es geschafft hast .. Ich mag ihn wirklich gerne .. Es ist schon fast wieder süß, wie planlos er ist und wie er dadurch alle Fettnäpfchen mitnimmt die ihm begegnen..

Ich
glaube auch das es ein Fehler wäre, es nicht zu versuchen! Wenn er dir wichtig ist und du dir eine Beziehung vorstellen kannst, dann versuch es einfach - lassen kannst du es zur Not immer noch - was ich nciht hoffe
Ich hab zwar wirklich eine ganze Weile gebraucht bis er es verstanden hat, aber es hat funktioniert! Zwar am anfang mit vielen Streitereien (Weil er manches am anfang nicht verstehen wollte... ) aber es hat geklappt!

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 21:43

Gern gelesen
Hey Takemetoheaven... ich würde es an deiner Stelle mit ihm versuchen...Nur weil "mann" keine Erfahrungen hat,ist man nicht gleich schlecht...Vielleicht hast du dann sooo ein Glück ,und hast dir dein perfekten Mann gestrickt ..Wenn Alles andere passt..
Ich wünsche dir Glück...
Lg A..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 0:23
In Antwort auf tweetygirl86

Ich
glaube auch das es ein Fehler wäre, es nicht zu versuchen! Wenn er dir wichtig ist und du dir eine Beziehung vorstellen kannst, dann versuch es einfach - lassen kannst du es zur Not immer noch - was ich nciht hoffe
Ich hab zwar wirklich eine ganze Weile gebraucht bis er es verstanden hat, aber es hat funktioniert! Zwar am anfang mit vielen Streitereien (Weil er manches am anfang nicht verstehen wollte... ) aber es hat geklappt!

Viel Glück


Huhu Tweetygirl,
mir kommts vor als ob du von meinem Freund redest... Deine Aussagen kann ich alle unterschreiben. Es IST ein hartes Stück Arbeit, jemanden "beziehungstauglich(er)" zu machen. Du sagst, es hat geklappt - wie lange hast du gebraucht und bist du jetzt am Ziel deiner Wünsche? Dort bin ich nämlich noch net, und ich muss ganz ehrlich sagen, manchmal ist man auch versucht das Handtuch zu werfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 0:35
In Antwort auf mimose80


Huhu Tweetygirl,
mir kommts vor als ob du von meinem Freund redest... Deine Aussagen kann ich alle unterschreiben. Es IST ein hartes Stück Arbeit, jemanden "beziehungstauglich(er)" zu machen. Du sagst, es hat geklappt - wie lange hast du gebraucht und bist du jetzt am Ziel deiner Wünsche? Dort bin ich nämlich noch net, und ich muss ganz ehrlich sagen, manchmal ist man auch versucht das Handtuch zu werfen...

Also
dein Herz sagtes dir ja schon. Probiers. Ich habe mit 39 (bin jetzt 44) nen Mann getroffen, der war 35 und hatte noch nie ne richtige Freundin. Hab das nie bereut, mich mit dem einzulassen. Der war zwar sauschwierig, aber in punkto Verlässlichkeit und auch im Bett gabs überhaupt nix zu klagen. Schwierig war sein Eigensinn, seine Einsiedlerei und weil er nie das Heft in die Hand genommen hat. Der Gute musste immer ein wenig von mir in Arsch getreten werden. Doch was soll ich sagen, die Beziehung hielt 4 Jahre und irgendwie meldet der sich immer noch so alle paar Monate bei mir, obwohl er ja Schluss gemacht hat. Manchmal bin ich mir gar nicht mal so sicher, ob das wirklich abgeschlossen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 9:59
In Antwort auf mimose80


Huhu Tweetygirl,
mir kommts vor als ob du von meinem Freund redest... Deine Aussagen kann ich alle unterschreiben. Es IST ein hartes Stück Arbeit, jemanden "beziehungstauglich(er)" zu machen. Du sagst, es hat geklappt - wie lange hast du gebraucht und bist du jetzt am Ziel deiner Wünsche? Dort bin ich nämlich noch net, und ich muss ganz ehrlich sagen, manchmal ist man auch versucht das Handtuch zu werfen...

Hi mimose80
wie lange ich gebraucht habe, willst du wissen?
Verdammt lange!! Ich hab ziemlich oft aufgegeben, um ehrlich zu sein, weil es wirklich verdammt anstrengend war und mit viel streitereien verbunden!
Wir sind jetzt - mit vielen pausen (da ich oft einfach nicht mehr konnte) - ca. 1,5 Jahre zusammen...Er hat sich verändert ja, am ziel bin ich noch nicht ganz, aber ich bin naja war eigentlich glücklich... ich muss jetzt aber erstmal schauen was heute abend passiert ~> er wollte abstand
wie lange bist du mit deinem freund zusammen?? wie alt ist er?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen