Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin grad wieder glücklich- zumindest für ein paar Stunden!!!

Ich bin grad wieder glücklich- zumindest für ein paar Stunden!!!

6. Oktober 2002 um 14:53

Hallo!
Die, die schon öfter was von mir gelsen haben, wissen dass es mir is letzter Zeit ziemlich schlecht ging, wegen meinem Ex!
Naja, gestern waren wir mit ein paar Leuten aus der Clique auf dem Stuttgarter Volksfest. Am Anfang war ich mal wieder zeimlich fertig, weil mein Ex , wie erwartet eine Freundin angemacht hat und sie immer wieder versucht hat zu küssen. Sie hat immer nein gesagt, aber es hat schon weh getan das 5 mal hören zu müssen. ich weiß allerdings, dass die Freundin nicht wegen mir Nein gesagt hat, sondern einfach nur weil sie ihn ( grade noch?? ) nicht so toll findet. Hehe: Er sah gestern gar net hübsch aus, wobei ich ihn trotzdem immer toll find!!!
Naja, irgendwann hab ich mich immer mehr mit einem guten kumpel, mit dem ich schonmal was hatte beschäftigt und auf der heimfahrt hab ich mich mit meinem Ex um ihn gekümmert, weil er ziemlich besoffen war. Ich hab ihn halt auch gestreichelt und hab gemerkt, wie mein Ex immer böser geschaut hat. Daheim auf dem Bahnhof haben die beiden sogar noch gestritten, weil der Kumpel bei mir schlafen wollte, mein Ex ihn aber heimbringen wollte. Ich hab nur mitbekommen, wie der Kumpel geschriehn hat ''Ja, du bist nicht mehr mit ihr zusammen, sie kann machen, was sie will!'' Und mein Ex hat ihn daran erinnert, dass ich noch am Freitag wegen ihm geheult hab! ich versteh das nicht? Er ist doch selbst schuld!Ich wollte im Zug doch nur jemanden haben, der mich in den Arm nimmt, der es schätzt dass ich ihm helfe! Mein Ex ist aus unerklärlichen Gründen dann allein durch den Regen heim gelaufen, nur mit T-Shirt. Er wollte niemanden mehr sehn! Er war so komisch!!! ICH hab doch nicht Schluss gemacht und ER hat in der letzten Tagen so ausgesehn, wie wenn er sich schon wieder für jemanden anders interessiert!!!

naja, der Grund warum es mir gut geht ist, dass der Kumpel dann doch noch mit ner Freundin mit zu mir ist! Sie sagt schon lage, dass ich doch einfach was mit ihm machen soll, er hat noch keine so großen sexuellen Erfahrungen und will''eh nur küssen''. Naja meine Freundin hat dann in meinem Zimmer geschlafen und ich mit im Nebenzimmer. Wir haben geredet und ja... irgendwann ham wir uns geküsst. Und ausgezogen, bis wir beide nur noch unten was anhatten, da hab ich dann ''stop'' gesagt. Es war echt schön, einfach gemocht zu werden und zu wissen, dass er keine Beziehung erhofft, weil ich liebe doch noch meinen Ex. Naja, er hat gefragt, ob ich die PILLE NEHM; WORAUF ICH MIT ''Ja'' geantwortet hab. Später hat er noch gesagt, er will mich zu nichts drängen und hat gefragt, ob er mit mir schlafen darf!!! Ich hab die Achseln gezuckt und er hat richtig verstanden, dass das ''nein'' heißt!!! Ich hab darauf gesagt, dass das doch ''schlampig'' wäre und mir leid tut, schließlich hatte ich ihm ja schon Hoffnungen gemacht. Naja, ich hätte ihn ja auch so zum Orgasmus kommen lassen, aber Nein irgendwie hat ers nicht geblickt, dass man noch andre scöne Sachen machen kann und wollte eine Rauchen. Jetzt bereu ichs irgendwie dass ich nicht mit ihm geschlöafen hab! Wäre es wirklich so viel ''schlampiger'' gewesen, wie das was ich sowieso schon gemacht hab??? Es wäre sein erstes Mal gewesen, er bei mir der 3. Jnge ( Bin 16 )An unsrer Freundschaft ändert es nichts, das weiß ich, aber ach... ich hätte schon Lust darauf gehabt, aber... Ich hatte ganz ehrlich gesagt Angst, dass er es meinem Ex sagt. Ungewollt hoff ich doch noch drauf dass er zurückkommt! Es war so schön gemocht zu werden. Aber eigentlich ist doch die Entscheidung, die man zuerst trifft, die Richige, oder?

So das war jetzt viel und hat euch vielleicht gar nicht interessiert, ich wollte aber vorallem sarah schreiben was passiert ist und hoffe, dass mir auch ein paar andere auf all meine Fragen antworten!

Liebe Grüße, Nadine

Mehr lesen

6. Oktober 2002 um 15:47

Ach Süße!
Hi Nadinchen!
Ich glaube schon, dass es die richtige Entscheidung war, nicht mit ihm zu schlafen, gut, dies nun auch wieder aus dem Munde einer Jungfrau, doch ich denke wirklich, dass das Bauchgefühl, somit dein erstes Gefühl, das beste und vor allem das richtige ist.
Auch wenn du dir hinter her vielleicht denkst, ja hättest es mal doch tun sollen, jetzt ist es eh vorbei, und es war gut so! Und ausserdem ist ja noch nicht aller Tage Abend, verstehst?
Und was das Verhalten von deinem Ex betrifft: das war mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass so etwas eben doch NICHT einfach nur so an einem Jungen vorbei geht! Er hat immer noch gefühle für dich, und wer weiß, vielleicht merkt er ja irgendwann auch endlich einmal, was er an dir hatte! Ob du allerdings dann nochmal zu ihm zurück kommmst, ist die zweite Frage, also lange Rede kurzer Sinn: Ich sehe keinerlei fehler in deinem verhalten, soll er doch in die Luft gehen, wenn ers unbedingt nötig hat!
Und ich glaube auch, dass er dir ein bisschen imponieren wollte, so à là: siehste mal, was ich alles kann, ich lass mich doch nit zum affen von dir machn

Jaja....Jungs....is doch schön mitanzusehen, wen sie sich so verhalten!
Ein Hoch auf das jungenhafte Imponiergehabe!

Ich freue mich echt für dich, dass es dir jetzt wieder mal etwas besser geht!

*tausend Küsse*

Sarah

Gefällt mir

6. Oktober 2002 um 16:59
In Antwort auf etoilefilante

Ach Süße!
Hi Nadinchen!
Ich glaube schon, dass es die richtige Entscheidung war, nicht mit ihm zu schlafen, gut, dies nun auch wieder aus dem Munde einer Jungfrau, doch ich denke wirklich, dass das Bauchgefühl, somit dein erstes Gefühl, das beste und vor allem das richtige ist.
Auch wenn du dir hinter her vielleicht denkst, ja hättest es mal doch tun sollen, jetzt ist es eh vorbei, und es war gut so! Und ausserdem ist ja noch nicht aller Tage Abend, verstehst?
Und was das Verhalten von deinem Ex betrifft: das war mal wieder ein Paradebeispiel dafür, dass so etwas eben doch NICHT einfach nur so an einem Jungen vorbei geht! Er hat immer noch gefühle für dich, und wer weiß, vielleicht merkt er ja irgendwann auch endlich einmal, was er an dir hatte! Ob du allerdings dann nochmal zu ihm zurück kommmst, ist die zweite Frage, also lange Rede kurzer Sinn: Ich sehe keinerlei fehler in deinem verhalten, soll er doch in die Luft gehen, wenn ers unbedingt nötig hat!
Und ich glaube auch, dass er dir ein bisschen imponieren wollte, so à là: siehste mal, was ich alles kann, ich lass mich doch nit zum affen von dir machn

Jaja....Jungs....is doch schön mitanzusehen, wen sie sich so verhalten!
Ein Hoch auf das jungenhafte Imponiergehabe!

Ich freue mich echt für dich, dass es dir jetzt wieder mal etwas besser geht!

*tausend Küsse*

Sarah

Hi Sarah!!!
Das war jetzt aber ein lieber, toller Text!!!!
Klar, denk ich mir ständig ''Mensch Nadine, Du bist nur einmal jung, andre machen`s doch genauso, wie du'', aber irgendwie passt`s halt doch nicht zu mir. Ich war immer davon überzeugt, dass Sex ohne Liebe doch gar nicht funktioniert, und ich für das einen Freund haben will! Rummachen Ok, aber das???
Auch wenn ich jetzt ein bisschen bereu, weil ich ja Lust hatte, ist es auf jeden Fall SO besser, wie wenn ichs bereut hätte, dass ich mit ihm geschlafen hab! Und wie du schon sagst ''Es ist noch nicht aller Tage Abend... '' Wenn ich wirklich irgendwann unbedingt will, dann kommt vielleicht nochmal `ne Gelegenheit und vielleicht ist es echt besser so!!! Schließlich ist das mit meinem Ex auch erst 3 Wochen her.
Schau, das ist übrigens der Kumpel der auch schonmal was von mir wollte und dann die Freundschaft trotdem gehalten hat!!! Wir haben schon lang nicht mehr über dich geredet, aber ich hoff dass eure Freundschaft auch noch ne Chance hat?!?
Bei mir und dem Kumpel ( Marci heißt er übrigens ), ist die Sache geklärt denk ich. Es war für eine Nacht. Nicht mehr und nicht weniger. ich mag ihn, doch verliebt bin ich nicht in ihn. Und selbst, wenn ichs wäre, würde ich wahrscheinlich keine Beziehung mit ihm eingehn, weil er nicht gerade der Treuste ist! Aber er ist lustig und nett und ich hab ihn auf meine Weise lieb!!! So wie heute Nacht und ob ich jetzt zu viel oder zu wenig gemacht hab??? Wer weiß das schon??? Ich denke niemand!!!

Bussi, Nadine

Gefällt mir

6. Oktober 2002 um 19:45
In Antwort auf enidan

Hi Sarah!!!
Das war jetzt aber ein lieber, toller Text!!!!
Klar, denk ich mir ständig ''Mensch Nadine, Du bist nur einmal jung, andre machen`s doch genauso, wie du'', aber irgendwie passt`s halt doch nicht zu mir. Ich war immer davon überzeugt, dass Sex ohne Liebe doch gar nicht funktioniert, und ich für das einen Freund haben will! Rummachen Ok, aber das???
Auch wenn ich jetzt ein bisschen bereu, weil ich ja Lust hatte, ist es auf jeden Fall SO besser, wie wenn ichs bereut hätte, dass ich mit ihm geschlafen hab! Und wie du schon sagst ''Es ist noch nicht aller Tage Abend... '' Wenn ich wirklich irgendwann unbedingt will, dann kommt vielleicht nochmal `ne Gelegenheit und vielleicht ist es echt besser so!!! Schließlich ist das mit meinem Ex auch erst 3 Wochen her.
Schau, das ist übrigens der Kumpel der auch schonmal was von mir wollte und dann die Freundschaft trotdem gehalten hat!!! Wir haben schon lang nicht mehr über dich geredet, aber ich hoff dass eure Freundschaft auch noch ne Chance hat?!?
Bei mir und dem Kumpel ( Marci heißt er übrigens ), ist die Sache geklärt denk ich. Es war für eine Nacht. Nicht mehr und nicht weniger. ich mag ihn, doch verliebt bin ich nicht in ihn. Und selbst, wenn ichs wäre, würde ich wahrscheinlich keine Beziehung mit ihm eingehn, weil er nicht gerade der Treuste ist! Aber er ist lustig und nett und ich hab ihn auf meine Weise lieb!!! So wie heute Nacht und ob ich jetzt zu viel oder zu wenig gemacht hab??? Wer weiß das schon??? Ich denke niemand!!!

Bussi, Nadine

Hallo nadine
ich mußte gerade ein bißchen grinsen, als ich
deinen text gelesen hab. genau dasselbe ist
mir gestern auch passiert. ich hatte einen one
night stand mit einem anderen obwohl ich
meinen ex noch über alles liebe.
ob du jetzt mit deinem kumpel hättest schlafen sollen oder nicht, das hast du ja
schon für dich selber richtig entschieden,
indem du es nicht getan hast. weißt du ich
würd das nicht planen, ob du das irgendwann
mal tun willst oder so. laß es auf dich zukommen, auf die situation und wenn du
dann das gefühl hast, dass du nähe und
zärtlichkeit brauchst, dann mach es, wenn
du es für richtig hältst. aber lass dich nie nie
überreden!!
ich versteh dich grad total gut, dass man einfach von jemand gemocht werden will und
das bedürfnis nach nähe hat. gerade weil
man nach einer trennungb ja echt manch-
mal mit dem selbstwertgefühl n bißle unten
ist...ich muß immer wieder grinsen, du
schreibst mir so aus der seele.
also ich hab meinen one-night-stand nicht
bereut ( vielleicht weil ich ein bißchen älter
bin und es für mich nicht mehr DIE bedeutung hat). und obwohl ich auch nicht der typ für
sowas bin und obwohl ich sehr verwirrt über
mich selbst bin - bereuen tu ich es nicht.
und ich weiß jetzt auch, dass sex mit liebe
das schönste, größte und beste ist. aber
dass sex ohne liebe auch geht und in
manchen momenten durchaus gut tun kann.

wünsch dir alles gute! lass mich wissen, was
sonst noch weiter passiert!
alles liebe
solveig3

Gefällt mir

6. Oktober 2002 um 19:49
In Antwort auf enidan

Hi Sarah!!!
Das war jetzt aber ein lieber, toller Text!!!!
Klar, denk ich mir ständig ''Mensch Nadine, Du bist nur einmal jung, andre machen`s doch genauso, wie du'', aber irgendwie passt`s halt doch nicht zu mir. Ich war immer davon überzeugt, dass Sex ohne Liebe doch gar nicht funktioniert, und ich für das einen Freund haben will! Rummachen Ok, aber das???
Auch wenn ich jetzt ein bisschen bereu, weil ich ja Lust hatte, ist es auf jeden Fall SO besser, wie wenn ichs bereut hätte, dass ich mit ihm geschlafen hab! Und wie du schon sagst ''Es ist noch nicht aller Tage Abend... '' Wenn ich wirklich irgendwann unbedingt will, dann kommt vielleicht nochmal `ne Gelegenheit und vielleicht ist es echt besser so!!! Schließlich ist das mit meinem Ex auch erst 3 Wochen her.
Schau, das ist übrigens der Kumpel der auch schonmal was von mir wollte und dann die Freundschaft trotdem gehalten hat!!! Wir haben schon lang nicht mehr über dich geredet, aber ich hoff dass eure Freundschaft auch noch ne Chance hat?!?
Bei mir und dem Kumpel ( Marci heißt er übrigens ), ist die Sache geklärt denk ich. Es war für eine Nacht. Nicht mehr und nicht weniger. ich mag ihn, doch verliebt bin ich nicht in ihn. Und selbst, wenn ichs wäre, würde ich wahrscheinlich keine Beziehung mit ihm eingehn, weil er nicht gerade der Treuste ist! Aber er ist lustig und nett und ich hab ihn auf meine Weise lieb!!! So wie heute Nacht und ob ich jetzt zu viel oder zu wenig gemacht hab??? Wer weiß das schon??? Ich denke niemand!!!

Bussi, Nadine

Und wieder ich...
...irgendwie scheint uns niemand mit seinen Beiträgen stören zu wollen, gell
Ja is nit so schlimm, dass wir erst einmal über dich geredet haben! Dein "Fall" war ja in den vergangenen Tagen etwas akuter, als meiner!
Ja mit meinem Kumpel da, er heisst übrigens Fabian, scheint es jetzt langsam wieder etwas besser zu werden, die letzte Woche hat er mich irgendwie nicht mehr so richtig angeschaut oder angesprochen, doch langsam normalisiert sich alles wieder ein bisschen.
Er hat jetzt auch noch einmal einer Freundin von mir gesagt, dass er nur Freundschaft mit mir wolle, also nix von mir wollen würde.
Doch irgendwie erscheint mir das alles ein bisschen merkwürdig, denn solche Berührungen etc. kommen nit einfach so, ich denke, dass es mittlerweile so ist, und er es vielleicht jetzt nur sagt, um nicht so bescheuert da zu stehen???
Ich weiß es nicht, kann mich in ihn auch nicht gut hineinversetzen, und ich lasse es jetzt auch einfach!
Er weiß, was bei mir sache ist, und von daher sollte es ja gegessen sein, oder?

Ich glaube übrigens auch, dass ich nun endlich mal mit DEM Kerl abgeschlossen habe, weißt wer, oder? Ich weiß nicht warum auf einmal, doch ich habe irgendwie dieses Wochenende ziemlich viel darüber nachgedacht, und da ist mir irgendwie klar geworden, dass ich ihn ja eigentlich gar nicht brauche, so jemand der schon mal so mit mir umgesprungen ist? Auch wenne r sich jetzt anders verhalten würde, es war schließlich mal anders, und ausserdem gibt es noch so viele andere hübsche kerle, nicht nur den einen!

Ab morgen bin ich wieder auf Jagd

Also, *kräftiger schmatzer+

Sarah

Gefällt mir

6. Oktober 2002 um 20:26
In Antwort auf solveig3

Hallo nadine
ich mußte gerade ein bißchen grinsen, als ich
deinen text gelesen hab. genau dasselbe ist
mir gestern auch passiert. ich hatte einen one
night stand mit einem anderen obwohl ich
meinen ex noch über alles liebe.
ob du jetzt mit deinem kumpel hättest schlafen sollen oder nicht, das hast du ja
schon für dich selber richtig entschieden,
indem du es nicht getan hast. weißt du ich
würd das nicht planen, ob du das irgendwann
mal tun willst oder so. laß es auf dich zukommen, auf die situation und wenn du
dann das gefühl hast, dass du nähe und
zärtlichkeit brauchst, dann mach es, wenn
du es für richtig hältst. aber lass dich nie nie
überreden!!
ich versteh dich grad total gut, dass man einfach von jemand gemocht werden will und
das bedürfnis nach nähe hat. gerade weil
man nach einer trennungb ja echt manch-
mal mit dem selbstwertgefühl n bißle unten
ist...ich muß immer wieder grinsen, du
schreibst mir so aus der seele.
also ich hab meinen one-night-stand nicht
bereut ( vielleicht weil ich ein bißchen älter
bin und es für mich nicht mehr DIE bedeutung hat). und obwohl ich auch nicht der typ für
sowas bin und obwohl ich sehr verwirrt über
mich selbst bin - bereuen tu ich es nicht.
und ich weiß jetzt auch, dass sex mit liebe
das schönste, größte und beste ist. aber
dass sex ohne liebe auch geht und in
manchen momenten durchaus gut tun kann.

wünsch dir alles gute! lass mich wissen, was
sonst noch weiter passiert!
alles liebe
solveig3

Ach schööööön....
... schon komisch, dass dir gestern so was Ähnliches passiert ist
Ich hab mir vorher nochmal meinen Beitrag durchgelesen und hab festgestellt, dass es so rüberkommt, wie wenn der Kumpel noch total besoffen war, als er hier war, aber er war wieder ziemlich nüchtern, als wir bei mir waren.
Ja, ich denke inzwischen dass ich das Richtige getan hatte. Ich hätte gern mit ihm geschlafen, aber in dem Moment eben nicht, weil mir irgendwas in meinem Kopf NEIN gesagt hat!!! Und ich bin ja noch jung. Das heißt nicht nur, dass ich ja meine Chancen ausnützen soll, sondern auch dass noch viele weitere folgen werden!!!
Widerspricht sich jetzt irgendwie, aber vielleicht verstehst du`s trotzdem?!?
Ich bin mal gespannt, wie es ist, wenn ich ihn morgen in der Schule seh, doch ich denk, dass wir beide gut genug damit umgehen können und die Freundschaft dadurch nicht kaputt geht ( Wir kennen uns ziemlich gut, wenn auch nur seit einem Jahr )

Vorher war mein Ex bei mir und hat Sachen abgeholt, die ich gestern für ihn mitgenommen hab. Er wusste nicht mal, dass der Kumpel hier geschlafen hat ( die beiden sind fast beste Freunde ) und kann`s sichs vielleicht gar nicht denken.
Ich hab ihn gefragt, ob ein Mädchen, dass einfach so mit einem Jungen schläft, von ihm als Schlampe bezeichnet werden würde! Er hat gemeint, das kommt auf die Situation und die Person an, aber ''eigentlich schon''.
Mhhhh, hat mich schon nachdenklich gemacht, aber auf der andren Seite hat mir die Sache heute Nacht eine menge Vorurteile, die er wahrscheinlich noch hat, genommen! Denn ich weiß jetzt, dass es auch ohne Liebe guttun kann. Niemals so wie in einer Beziehung, wahrscheinlich. Doch es kann auch schön sein und auch wenn ich mich selbst vor dem Kumpel als ''schlampig'' bezeichnet hab, so denk ich das nicht mehr! So lang das nicht immer so ist, kann man es vielleicht eher als ''Ausleben der eigenenen Bedürfnisse'' bezeichnen
Denn, das Bedürfnis nach Liebe und Zuneigung hat man ganz einfach. Wie du auch sagst!!!
Naja, irgendwie hoff ich trotzdem, dass mein Ex, davon nichts erfährt, doch ich denke nicht. Und wenn schon??? Als er heute da war, hab ich hoffentlich entgültig gemerkt, dass ich keine Hoffnungen mehr haben brauch! Er war lieb und nett, aber auch nicht mehr und ich muss versuchen ohne ihn leben zu können.
Solveig3, wie lang bist du denn mit deinem Ex getrennt???

Ach ja, noch was Lustiges zum Schluss: Wie gesagt der Kumpel hat selbst noch nie mit jemandem geschlafen, macht zwar oft mit jemandem rum, aber das ist auch schon alles.
Als ich ihm eigentlich einen ''runterholen wollte'' hat er so lieb gefragt ''darf ich rein???'' Was heißt ''Darf ich mit dir schlafen??''
Na und obwohl es irgendwie ne komische Situation war, musste ich lächeln...
- Klopf, klopf, jemand zu Hause? Darf ich reinkommen? -
Irgendwie ist er halt doch süß...

Liebe Grüße, Nadine, die sich jetzt selbst wieder zum Lächeln gebracht hat!!!

Gefällt mir

6. Oktober 2002 um 20:35
In Antwort auf etoilefilante

Und wieder ich...
...irgendwie scheint uns niemand mit seinen Beiträgen stören zu wollen, gell
Ja is nit so schlimm, dass wir erst einmal über dich geredet haben! Dein "Fall" war ja in den vergangenen Tagen etwas akuter, als meiner!
Ja mit meinem Kumpel da, er heisst übrigens Fabian, scheint es jetzt langsam wieder etwas besser zu werden, die letzte Woche hat er mich irgendwie nicht mehr so richtig angeschaut oder angesprochen, doch langsam normalisiert sich alles wieder ein bisschen.
Er hat jetzt auch noch einmal einer Freundin von mir gesagt, dass er nur Freundschaft mit mir wolle, also nix von mir wollen würde.
Doch irgendwie erscheint mir das alles ein bisschen merkwürdig, denn solche Berührungen etc. kommen nit einfach so, ich denke, dass es mittlerweile so ist, und er es vielleicht jetzt nur sagt, um nicht so bescheuert da zu stehen???
Ich weiß es nicht, kann mich in ihn auch nicht gut hineinversetzen, und ich lasse es jetzt auch einfach!
Er weiß, was bei mir sache ist, und von daher sollte es ja gegessen sein, oder?

Ich glaube übrigens auch, dass ich nun endlich mal mit DEM Kerl abgeschlossen habe, weißt wer, oder? Ich weiß nicht warum auf einmal, doch ich habe irgendwie dieses Wochenende ziemlich viel darüber nachgedacht, und da ist mir irgendwie klar geworden, dass ich ihn ja eigentlich gar nicht brauche, so jemand der schon mal so mit mir umgesprungen ist? Auch wenne r sich jetzt anders verhalten würde, es war schließlich mal anders, und ausserdem gibt es noch so viele andere hübsche kerle, nicht nur den einen!

Ab morgen bin ich wieder auf Jagd

Also, *kräftiger schmatzer+

Sarah

Noch ein paar Worte am Abend für Sarah!!!
Hallo Süße!!!
Es freut mich für dich, dass du dich mit deinem Kumpel wieder besser verträgst!!! Ich glaube auch, dass das jetzt eine Art Abwehrreaktion von ihm ist, dass er andscheinend doch nichts von dir will. Weil das für die lieben Jungs ja gaaaaanz schlimm ist, wenn`s mal nicht klappt!!!
Aber vielleicht ist es auch ganz gut, dass er so reagiert, dann kannst du wenigstens besser mit ihm umgehn, weil er ja EIGENTLICH nichts von dir will. Mach dir über ihn keinen Kopf, ich denk das normalisiert sich bald wieder alles und ihr denkt mit einem Lächeln an die Situation zurück... Hoffe ich zumindest!!!
Und ja der andere... Ich hab in dem Beitrag über ''Die Eine'' auch schon von dir gelesen dass es vorbei sei. Das wäre toll und ich hoff das du ihn wirklich vergessen kannst!
Halte mich auf dem Laufenden und ich wünsch dir morgen viel Glück auf der Jagd, gell Süße
Bye, Nadine

Gefällt mir

6. Oktober 2002 um 22:35
In Antwort auf enidan

Noch ein paar Worte am Abend für Sarah!!!
Hallo Süße!!!
Es freut mich für dich, dass du dich mit deinem Kumpel wieder besser verträgst!!! Ich glaube auch, dass das jetzt eine Art Abwehrreaktion von ihm ist, dass er andscheinend doch nichts von dir will. Weil das für die lieben Jungs ja gaaaaanz schlimm ist, wenn`s mal nicht klappt!!!
Aber vielleicht ist es auch ganz gut, dass er so reagiert, dann kannst du wenigstens besser mit ihm umgehn, weil er ja EIGENTLICH nichts von dir will. Mach dir über ihn keinen Kopf, ich denk das normalisiert sich bald wieder alles und ihr denkt mit einem Lächeln an die Situation zurück... Hoffe ich zumindest!!!
Und ja der andere... Ich hab in dem Beitrag über ''Die Eine'' auch schon von dir gelesen dass es vorbei sei. Das wäre toll und ich hoff das du ihn wirklich vergessen kannst!
Halte mich auf dem Laufenden und ich wünsch dir morgen viel Glück auf der Jagd, gell Süße
Bye, Nadine

Kurzurlaub in Holland?
Hallo Nadine!

Rede gerade mitm Fabian über Icq, dann fragt er so neben bei, ob ich in den Ferien in den Urlaub fahre, ich sage ihm natürlich die Wahrheit:nein, dann kommt von ihm: wollen wir nicht mal für so ein zwei Tage nach Holland fahren? Vielleicht mit zwei Freunden von uns(also einem Pärchen!!!)
Ich weiß nicht, da bin ich mal gerade nicht mehr misstrauisch, denke es läuft jetzt einfach mal...und dann so was!
Klar, an sich ist daran ja nichts auszusetzen, mit Freunden in den Urlaub zu fahren, doch wo das jetzt erst gerade war, hätte er sich doch selber mal was dabei denken können, oder?
Habe ihm auch gesagt, dass es eher nicht klappt, wegen meinem Daddy etc., das ist noch nicht einmal eine Lüge, doch eben nur ein teil der Wahrheit...Ich fühle mich irgendwie beschissen!
ich hätte vielleicht auch mal geschaut, was sich machen ließe, wenn ich ihn schon länger kennen würde!
Wir verstehen uns zwar total super, doch wir kennen uns eben erst einige Wochen!!!
Ach ist das alles behindert!Jetzt habe ich wieder schlechte Laune!
Nungut...ich musste das nun einfach mal loswerden...am besten geht es mir immer, wenn ich in mein geliebtes Forum schreibe...
*Kuss und Träume aus tausend und einer Nacht*
Sarah

Gefällt mir

7. Oktober 2002 um 13:27
In Antwort auf enidan

Ach schööööön....
... schon komisch, dass dir gestern so was Ähnliches passiert ist
Ich hab mir vorher nochmal meinen Beitrag durchgelesen und hab festgestellt, dass es so rüberkommt, wie wenn der Kumpel noch total besoffen war, als er hier war, aber er war wieder ziemlich nüchtern, als wir bei mir waren.
Ja, ich denke inzwischen dass ich das Richtige getan hatte. Ich hätte gern mit ihm geschlafen, aber in dem Moment eben nicht, weil mir irgendwas in meinem Kopf NEIN gesagt hat!!! Und ich bin ja noch jung. Das heißt nicht nur, dass ich ja meine Chancen ausnützen soll, sondern auch dass noch viele weitere folgen werden!!!
Widerspricht sich jetzt irgendwie, aber vielleicht verstehst du`s trotzdem?!?
Ich bin mal gespannt, wie es ist, wenn ich ihn morgen in der Schule seh, doch ich denk, dass wir beide gut genug damit umgehen können und die Freundschaft dadurch nicht kaputt geht ( Wir kennen uns ziemlich gut, wenn auch nur seit einem Jahr )

Vorher war mein Ex bei mir und hat Sachen abgeholt, die ich gestern für ihn mitgenommen hab. Er wusste nicht mal, dass der Kumpel hier geschlafen hat ( die beiden sind fast beste Freunde ) und kann`s sichs vielleicht gar nicht denken.
Ich hab ihn gefragt, ob ein Mädchen, dass einfach so mit einem Jungen schläft, von ihm als Schlampe bezeichnet werden würde! Er hat gemeint, das kommt auf die Situation und die Person an, aber ''eigentlich schon''.
Mhhhh, hat mich schon nachdenklich gemacht, aber auf der andren Seite hat mir die Sache heute Nacht eine menge Vorurteile, die er wahrscheinlich noch hat, genommen! Denn ich weiß jetzt, dass es auch ohne Liebe guttun kann. Niemals so wie in einer Beziehung, wahrscheinlich. Doch es kann auch schön sein und auch wenn ich mich selbst vor dem Kumpel als ''schlampig'' bezeichnet hab, so denk ich das nicht mehr! So lang das nicht immer so ist, kann man es vielleicht eher als ''Ausleben der eigenenen Bedürfnisse'' bezeichnen
Denn, das Bedürfnis nach Liebe und Zuneigung hat man ganz einfach. Wie du auch sagst!!!
Naja, irgendwie hoff ich trotzdem, dass mein Ex, davon nichts erfährt, doch ich denke nicht. Und wenn schon??? Als er heute da war, hab ich hoffentlich entgültig gemerkt, dass ich keine Hoffnungen mehr haben brauch! Er war lieb und nett, aber auch nicht mehr und ich muss versuchen ohne ihn leben zu können.
Solveig3, wie lang bist du denn mit deinem Ex getrennt???

Ach ja, noch was Lustiges zum Schluss: Wie gesagt der Kumpel hat selbst noch nie mit jemandem geschlafen, macht zwar oft mit jemandem rum, aber das ist auch schon alles.
Als ich ihm eigentlich einen ''runterholen wollte'' hat er so lieb gefragt ''darf ich rein???'' Was heißt ''Darf ich mit dir schlafen??''
Na und obwohl es irgendwie ne komische Situation war, musste ich lächeln...
- Klopf, klopf, jemand zu Hause? Darf ich reinkommen? -
Irgendwie ist er halt doch süß...

Liebe Grüße, Nadine, die sich jetzt selbst wieder zum Lächeln gebracht hat!!!

Jetzt bin ich total verwirrt und weiß gar nimmer weiter!!!
Gestern war ja mein Ex bei mir und ich war ja ziemlich enttäuscht, als er ging und wir kaum etwas geredet hatten.
Später hat meine beste Freundin bei mir angerufen und erzählt, dass mein Ex bei ihr angerufen hätte ( die beiden verstehn sich auch ziemlich gut ). Er war andscheinend total verwirrt und durcheinander. Er hat sich gedacht, dass was mit dem Kumpel und mir war und ist deshalb am samstag so wütend gegangen und als ich ihn dann gestern gefragt, wann er ein Mädchen für eine Schlampe hält, war ihm klar, dass da was war, er dachte ja ich hätte mit dem Kumpel geschlafen. Er hat dann über ne Stunde mit meiner Freundin telefoniert und hat ihr halt noch erzählt, dass er nur gegangen ist, weil er gehn musste. Er konnte mich nicht länger ansehn und war andscheinend echt fertig und hat gefragt, ob das Eifersucht sei! Er würde gern wissen ob er mich noch liebt und weiß nicht was er denken und von mir halten soll! Er hat dann beschlossen diese Woche noch zu mir zu kommen und mit mir zu reden. Über Verbesserungen in unserer alten Beziehung!!! Meine Freundin meint, dass ich noch ne Chance hab!!! Wir sollen uns beide ändern und einen Kompromiss finden, denn mich hat sein Alkohol aufgeregt und ihn meine Eifersucht. Er hat auch befürchtet, dass ich was von dem Kumpel will und war sehr enttäuscht von mir, dass ich überhaupt was mit ihm hatte und ernsthaft sauer auf ihn. Meine Freundin hat halt die Wahrheit gesagt: Dass ich dachte es würde mir helfen über ihn hinweg zu kommen.
Das weiß ich also alles von meiner Freundin, die sich sooo lieb um alles bemüht!!!

Später hab ich dann noch mit IHM telefoniert. 1 1/2 Stunden lang und ER wollte nicht auflegen. Ich finde ja, dass er sich nicht traurig angehört hat. Nur als ich ihm erzählt hab, warum ich nicht mit dem Kumpel geschlafen hab ´hat er gemeint wir sollen das Thema lassen. Für mich hat es sich so angehört, wie wenn er gar nichts von der Sache wissen wolle und er hat auch gesagt, dass er nicht gewusst hätte, was er gemacht hätte, wenn ich ihm als er da war schon erzählt hätte WAS war. Er hat auch nochmal gefragt, warum ichs gemacht hätte und ich hab gemeint, dass ich erhofft hatte, dass es mir danach besser geht. War ja auch so, aber jetzt ist wieder alles so anders!!! Ich mach mir verdammt viele Hoffnungen und hoff dass er trotz dem ungeplanten Telefongesprächs nochmal zu mir kommt und wir wirklich reden können, weil telefonieren ist eigentlich schon dumm! Er hat noch ne Kuchenplatte von mir und ich hab ihn gebeten, sie zurückzubringen. Ich halt das Warten nicht aus!!!
Ich weiß, ihr kennt ihn nicht, aber glaubt ihr dass es normal ist, dass er eifersüchtig ist??? Ist das einfach ganz normal wenn man Schluss macht, weil ja nicht gleich ALLE Gefühle weg sind? Denn eigentlich kann ich ja machen was ich will!
Oder empfindet er wirklich noch was für mich???
ich weiß nicht mehr was ich denken soll. Ich will nicht zu viel hoffen, aber das kommt ganz automatisch und ich hab so Angst, dass er wirklich keinen Sinn mehr in der Beziehung sieht!!! Ich hoffe ich kling jetzt nicht dumm und naiv, aber er hat doch bei der Feundin auch Andeutungen einer neues Beziehung geäußert.
Ich hab so Angst, und doch trotzdem so viel Hoffnung. Ich kann an nichts andres denken, als daran wann er endlich kommt und ob überhaupt!!!

Ich muss jetzt in die Mittagschule, schrecklich.
Lange halt ich diese Ungewissheit nicht mehr aus!!!
Liebe Grüße, Nadine

Gefällt mir

5. Oktober 2003 um 16:40
In Antwort auf solveig3

Hallo nadine
ich mußte gerade ein bißchen grinsen, als ich
deinen text gelesen hab. genau dasselbe ist
mir gestern auch passiert. ich hatte einen one
night stand mit einem anderen obwohl ich
meinen ex noch über alles liebe.
ob du jetzt mit deinem kumpel hättest schlafen sollen oder nicht, das hast du ja
schon für dich selber richtig entschieden,
indem du es nicht getan hast. weißt du ich
würd das nicht planen, ob du das irgendwann
mal tun willst oder so. laß es auf dich zukommen, auf die situation und wenn du
dann das gefühl hast, dass du nähe und
zärtlichkeit brauchst, dann mach es, wenn
du es für richtig hältst. aber lass dich nie nie
überreden!!
ich versteh dich grad total gut, dass man einfach von jemand gemocht werden will und
das bedürfnis nach nähe hat. gerade weil
man nach einer trennungb ja echt manch-
mal mit dem selbstwertgefühl n bißle unten
ist...ich muß immer wieder grinsen, du
schreibst mir so aus der seele.
also ich hab meinen one-night-stand nicht
bereut ( vielleicht weil ich ein bißchen älter
bin und es für mich nicht mehr DIE bedeutung hat). und obwohl ich auch nicht der typ für
sowas bin und obwohl ich sehr verwirrt über
mich selbst bin - bereuen tu ich es nicht.
und ich weiß jetzt auch, dass sex mit liebe
das schönste, größte und beste ist. aber
dass sex ohne liebe auch geht und in
manchen momenten durchaus gut tun kann.

wünsch dir alles gute! lass mich wissen, was
sonst noch weiter passiert!
alles liebe
solveig3

Hallo solveig,
ich musste auch gerade ein bisschen grinsen...

kennsu www.fastfertig.net ?

soll ich da das mit deinem one-night-stand mal posten? eugel liebt solche aktionen über alles.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen