Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin furchtbar verletzt

Ich bin furchtbar verletzt

17. Februar 2015 um 6:57

Hallo liebe Forumsgemeinde.

Ich brauche gerade dringend einen neutralen Rat, denn ich bin gerade einfach zu verletzt , um das ganze Objektiv zu betrachten.

Mein Freund hat sich vor ca.3 Wochen von mir getrennt.
Allerdings wollen wir uns annäheren und langsam wieder auf eine Beziehung hin arbeiten.

Er hat sich getrennt, weil ich sehr eifersüchtig war und schnell an die Decke gegangen bin. Ich mache eine Therapie und mir geht es sehr gut und ich mache grosse Fortschritte.

Und letzten Abend, war ich bei ihm und es war wirklich super.Wir hatten dann auch sehr, sehr guten Sex. Und ich sagte ihm auch, dass es wirklich der Wahnsinn war. Eines der größten Streitthemen war immer Sex ( mir war es zu wenig und zu kurz).

Daraufhin sagte er, dass er immer länger konnte, es aber nur schnell hinter sich bringen wollte und er sich seit unser Trennung 2x am Tag einen runter holt.

Mein ständiges rumgejammer ( über mein Gewicht ) und mein rumgezicke war unattraktiv.

Er sagt, ich bin jetzt wie am Anfang und einfach nur perfekt.

Mich wirft das ganze aus der Bahn. Wir haben oft gesprochen und er hat mir immer versichert, es läge nicht an mir, sondern er kann einfach nicht häufiger.

Also, rege ich mich hier unnötig auf oder ist es nachvollziehbar ?

Ich würde mich von Herzen über jede Meinung freuen !

Mehr lesen

17. Februar 2015 um 7:08

Du schreibst, du
machst gerade eine therapie und dir würde es schon viel besser gehen.

glaub ich nicht.

du fällst hier nämlich gerade wieder in alte verhaltensmuster zurück.
du siehst nur das schlechte, dabei steckt in dieser aussage auch gutes.
dein freund war ehrlich mit dir und hat dir ein grosses kompliment gemacht. er sagte dir, du seist einfach nur perfekt.

nimm das doch mal an, anstatt verletzt zu sein. inneres wachstum bedeutet auch, dass man kritik annehmen kann. und sie positiv für sich verwerten kann.
er hat dir gesagt, wieso er mit dir nicht mehr zurecht kam. deine ständigen selbstzweifel, dein gemecker, dein gejammer 8ohne eine änderung in angriff zu nehmen), haben eure beziehung extrem belastet.

versuch mal, dein verletztsein zu ignorieren und das positive herauszuziehen. dein freund wollte dich schüzuen und dich nicht noch mehr in den abgrund des zweifels stürzen, deshalb hat er dir nicht gesagt, was ihn stört.
jetzt wagt er es, ehrlich mit dir zu sein. und das ist gut.

mach weiter mit der therapie, sei positiv und pack es an. alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 8:03

Steigere dich nicht so sehr hinein!
Was er dir gesagt hat, hat er gesagt um dich nicht zu verletzen. Jetzt klappt es besser bei euch und er rückt mit der "Wahrheit" heraus. Nimm es ihm nicht übel und mach jetzt kein Fass auf, sondern nimm es als Denkanstoß und arbeite an dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 12:52

Wahrscheinlich ist genau das,
was Du hier zum Ausdruck bringst, das was ihn verzweifeln lässt! Aber das ist absolut typisch Frau! Mann sagt ihr: "Ja, Du bist dick, aber ich mag dich so!" Da rastet sie aus: "Ich bin nicht dick!" Sagt Mann: "Nein, Du bist nicht dick!" Sagt sie: "Doch! Du lügst!"

Sagt Mann mal: "Oh, das war aber mal toll!" Dann sagt sie: "Und sonst war es scheiße oder wie?"

Also, nimm es wie es ist, Du bist dick und warst einfach nur schlecht im Bett, weil Du dir nur Gedanken darum gemacht hast. Jetzt konntest Du dich mal gehen lassen, weil eh alles schon im Eimer ist und siehe da, es klappt prima! Und Du? Hast gleich wieder ein Problem, weil es gut lief?

Typisch Mädchen, werde erwachsen und nimm die Dinge wie sie sind. Dann kann er auch sagen was los ist, ohne Angst vor deinen Austickern zu haben...deswegen hat er nicht darüber geredet, weil Du die Ehrlichkeit nicht ertragen hättest...Männer stehen da gar nicht drauf!

Jetzt musst Du halt nur noch damit klar kommen, dass er mehr über dich und eure Beziehung weiß als Du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 13:03

Hallo
---Mein ständiges rumgejammer ( über mein Gewicht ) und mein rumgezicke war unattraktiv. ---

OOhhh ja das ist mal richtig unsexy, eine Frau dich sich die ganze Zeit unwohl fühlt, beim Sex am besten noch den Bauch einzieht, extra Stellungen meidet weil man da ja nicht so vorteilhaft aussieht, verkrampft ist sich nicht gehen lassen kann, auf so etwas hat kein Mann Lust.
Und denn auch noch zickig ?

Ja sicher hat er gesagt es liegt nicht an dir, sag mal einer Frau die eh schon Probleme mit sich hat und mit sich selbst unzufrieden ist das es an ihr liegt ... die Reaktion und Konsequenzen kann sich jeder denken oder ?

Na wenn du so bleibst wie du jetzt bist ist das ganze eh bald wieder vorbei.
Das zickig alleine reicht ja schon, nervt ohne ende !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen