Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin fremdgegangen....

Ich bin fremdgegangen....

26. März 2007 um 20:01

Hallo Ihr,

Ich habe ein rießen Problem und brauche eure Hilfe...
Ich habe vor 6 Jahren auf einem Handballturnier ein paar Jungs kennen gelernt, mit denen ich eigentlich immer regen Kontakt gehalten habe. Mit einem davon am meisten. Mal war der KOntakt intensiver, mal schrieb man sich jeden MOnat ein paar E-mails. Aber gesehen haben wir uns seitdem nicht mehr.
Ich habe einen Freund und dachte eigentlich auch, dass ich sehr sehr glücklich mit ihm bin und ihn sehr liebe. Wir hatten sogar schon übers heiraten usw. gesprochen und wohnen teilweise zusammen. Ans Fremdgehen habe ich NIE gedacht, weil ich meinen Schatz wirklich liebe.
So, und am Samstag haben mich die Jungs spontan zum Handballspiel eingeladen. Der, mit dem ich am meisten Kontakt hatte bot mir an bei sich zu übernachten, aber ich lehnte ab und meinte noch nach hause zu fahren.
So, dann war ich dort, hab auch gleich bekannte gesichter getroffen und wir haben uns super verstanden. hab IHN gesehen und war baff, mich hat es regelrecht umgehauen. er war wundervoll. ich habe ihn die ganze zeit angesehen und irgendwann zum sekt überreden lassen ( von seinen kumpels ). Nach dem Spiel kam er dann zu mir her und es funkte sofort. er überredete mich über nacht zu bleiben. Sind dann noch alle zusammen was trinken gegangen ( in der Halle ) und dann in die Disco. Keine 5 Minuten waren wir dort bis wir wild knutschten, wie lange weiß ich nicht, vielleicht 10 minuten, bis wir beschlossen haben zu ihm zu fahren. sind zu ihm, haben miteinander geschlafen. seine kumpels kamen nach der disco noch und wir haben bis in die frühen morgenstunden geredet und auch geknutscht. am nächsten morgen bin ich recht bald aufgewacht und stellte fest, dass er auf der couch lag. hab ihn nicht wecken wollen, war duschen und hinterließ eine nachricht.
bin dann zu meinem freund gefahren und hatte kein schlechtes gewissen, ich muss dauernd an IHN denken und vorhin haben wir kurz geschrieben, er hat mich gefragt ob ich einen freund habe, ich meinte:ja... und dann schrieb ich:

Muss dir jetzt einfach ne Mail schreiben. Bin so durcheinander und kann den ganzen Tag und auch den gestrigen Tag an nichts anderes denken. Ich war zwar voll und bestimmt ein gefundenes Fressen für dich, aber irgendwie hast du mich am Samstag umgehauen. Ich bin in die Halle gekommen und hab dich gesehen, erstmal von weitem und später, als du Rechtsaußen gespielt hast und immer nur n Schritt entfernt warst von mir hast du mich einfach umgehauen. Das hab ich auch zur Lena gesagt und ich war so nervös, als ich daran gedacht habe mit dir zu sprechen, dass ich mir dauernd die Sektflasche von der Viola hab geben lassen um mich etwas zu entmutigen ( ich weiß, dazu braucht man normalerweise kein alkohol, auch ich nicht , aber ich habe genau gewusst, dass ich dir weder in die augen schauen kann noch sinnvolle sätze zusammen bringe, ohne das stammeln und stottern anfangen zu müssen.
Auch wenn du denkst, dass ich mich nicht mehr daran erinnere, ich erinnere mich genau daran, alleinige filmrisse sind nur im hula beim tanzen und hinterher das gequassel von mir.... aber das hab ich dir ja schon gesagt.
Ich weiß nicht wie du das angesehen hast, ob das einfach nur ne schnelle nummer für dich war oder ob du mich gerne wieder sehen würdest. Es hört sich von meiner seite aus sehr unglaubhaft an, wenn ich sage, dass es mir irgendwie was bedeutet hat und ich dich gerne wieder sehen würde. Vorallem, weil ich einen freund habe.

Von ihm kam nun noch keine Antwort. Soll ich den KOntakt einfach abbrechen, meinem freund nichts sagen und die beziehung weiterlaufen lassen? Oder was soll ich tun? Ich habe Schmetterlinge im Bauch, wenn ich an ihn denke, aber ich weiß, dass es falsch ist was ich getan habe....

Bitte gebt mir einen Rat....

Liebe Grüße, eure Morielle

Mehr lesen

26. März 2007 um 20:41

Re
*aber ich weiß, dass es falsch ist was ich getan habe....*
--> falsch in welchem sinne? ich habe in keinen deiner sätze rauslesen können, dass es dir im geringsten leid tut.. du siehst deinen fehler nicht..vielleicht noch nicht.. aber spätestens wenn er sich nicht meldet oder du wieder deinen alltag betrittst..wird dich die geschichte einholen.. und vielleicht wirst du dann merken, dass es nicht in ordnung war.. aber darum gehts hier nicht bei deiner frage..

ich an deiner stelle würde mir meinen nächsten schritt gut überlegen-
du hast deinen freund, mit dem du auch *pläne* hattest- pläne überkreuzen sich meist mit anderen dingen oder kommen manchmal auch nicht zu stande..manchmal verbaut man sich diese auch selbst..

was das betrifft.. solltest du dir gedanken machen, ob dein partner der richtige für dich ist und ob du vor allem die richtige für ihn bist..

allein aus dieser sache würde ich konsequenzen ziehen und mir wirklich bewußt werden, was ich wirklich möchte.. was hat dich so an dem anderen gereizt, dass du deinen partner hintergehen musstest .. aber vor allem.. würd ich mir darüber gedanken machen, wieso du an den anderen denkst, statt daran.. was aus deiner noch vorhandenen beziehung werden soll..

für mich scheint, als ob dir nicht wirklich viel an ihm hängt, denn als erstes schreibst du deinem lover ne mail, statt dir über das problem gedanken zu machen und wie du deinem
partner gegenüberstehen sollst..
wenn er dir wirklich so viel bedeutet, wie du meinst.. dann kümmer dich lieber darum..

ob dus ihm sagst.. hängt von dir ab..
aber meiner meinung nach hat er das recht es zu erfahren.. es ist keine notlüge, sondern wirklich eine sache die beide angeht- dass ehrlichkeit JETZT viel zerstören kann.. brauch ich nicht zu sagen, aber wenigstens solltest du jetzt den anstand haben.. auch zu der sache zu stehen..schließlich sollte auch er wissen woran er ist..

mein tip.. denn ich dir jetzt geben kann.. überleg dir was du willst.. hör auf dein herz..und überlege genau in welche richtung du gehen möchtest..

betrug gehört in keine partnerschaft..



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen