Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin fett, wichtig für ihn aber er schämt sich wegen mir.

Ich bin fett, wichtig für ihn aber er schämt sich wegen mir.

6. September 2018 um 4:51

Hallo Miteinander, 

ich würde mal gern Eure Meinung hören. Ich bin mit meinem Freund bereits 2 Jahre zusammen als on/off Beziehung. Es lief eigentlich gut, er hat nie was Gegenteiliges gesagt. Dann hat er nsch einem Jahr Schluss gemacht. Er war immer wieder auf Singleseiten unterwegs ... Er machte per Whatsapp Schluss. Mein Freund und ich führten eine Fernbeziehung. September machte er Schluss 2017. ich hab lang getrauert, weil er mir die gemeinsame Zukunft so rosig ausmalte. Am 10.11.2017 reagierte er auf mein Profilbild von WA. Drei Tage später auf meinen Status mit der Frsge was ich am WE mache. Ich hatte nicht gleich geantwortet. Auf jedenfall kamen wir wiede zusammen.Er kam am 15.11 und am 22.11.
er hätte beruflich was zu erledigrn. Da wusste ich allerdings. Dass er mit einer snderen Frsu zusammen war. 05.07. ein Anruf. Er ist wieder in seinem Heimatland. Die Nacht vorher war er noch in England.. er kam dann über Weihnachten und blieb bis Ende Jan. 2018. Dann machte er erneut Schluss, meldete sich aber wieder täglich. Grund ich war zu fett.

er kam dann wieder April bis Mai und ist seit Juli 2018 bei mir. Der heisse Sommer hat ihn gereizt und ich war jeden Abend fertig, weil er mir ständig vorjammerte dass es so scheisse heiss ist, er kommt nicht wieder. Dann haben die Nachbarn Lagerfeuer gemacht in einer Schale zweimal und der Rauch zog zu uns.. was für ein Drama. Ich bin schier verrückt geworden. Zudem war ich auch noch schwer erkrankt und das belastete alles noch mehr. Ich musste krank arbeiten gehen damit ich halbwegs Ruhe hatte daheim. Sufgrund der Erkrankung darf ich kein Sportmachen, weil die Gefahr eines Milzrisses besteht. Das geht aber nicht in seinen Kopf. Also, nachdem ich rausfand dass er mich gleich in unserem ersten gemeinsamen Monat vor 2 Jahren betrog, dachte ich alles hat keinen Sinn. Dann hat er wieder so nett mich um denn finger gewickelt, dass ich alles verziehen habe.
 
Heute hat er mir an den Kopf geworfen, dass ich fett wie rin Elefant und eine Kuh bin. Ich bin gar nicht zu Wort gekommen und da bin ich lauter geworden, da hat er mir doch tatsächlich mit voller Kraft seine Faust auf mein Schlüsselbein gehauen und kurze Zeit später nochmal. Ich muss nicht sagen, was mehr weh getan hat. Er meinte dann noch, dass er keinen Respekt hätte und mein Wert in seinen Augen gesunken ist. Ich wäre „jelly“ und würde ja eh alles schnell verzeihen da kann er das machen mit mir. Ich meinte verzeihen vielleicht aber vergessen nicht. 

Ich weiss eigentlich, dass dieser Mann dich nur in mein Leben einmischt, dass ich mit meiner Familie in einem Haus lebe auch wenn jeder eine eigene Wohnung hat ist nicht recht. Mein Haustier würde er am Liebsten ein schlafern lassen und ich bin so fett und geh nicht mal mehr ins sportcenter weil ich krank war.., eigentlich bin ich laut seiner Meinung 95% Schuld, dass der Streit kam und an allem da soll ich mal drüber nachdenken. 

Schuld sind immer nur die anderen. Am Anfang glaub man ja auch, dass die anderen vielleicht schuld waren aber mittlerweile ich glaube ich dass er derjenige ist der nicht ganz richtig tickt. Und die anderen Damen das nicht mehr mitmachen wollten.

wenn ihm was nicht passt.., dann stoppt er nicht er kann zwei Tage nur sarüber reden und holt es bei passender Gelegenheit wieder raus...

was ist er? Ein Narzist oder Gaslighter?

es ist hart, wenn man feststellt, dass man nur ausgenutzt wurde, weil wohl gerade keine Schlankere verfügbar war. 

Ich bin dick, in seinen Augen auch fett, ich bin beim Abnehmen aber wie gesagt, ich darf momentan keinen Sport machen. Es ist gut dass er nicht mehr kommen will. Ich wollte noch dir letzten 3 Wochen in Frieden und Harmonie mit ihm verbringen aber das ist fast unmöglich. Ich getrsu mich schon bald nicht mehr heim. Definitiv komme ich nicht gern nach Hause. 

Es ist ok dass er mir sagt, was ihm nicht passt. Aber ich denke der Ton macht die Musik und Schlagen geht gar nicht. Verlässt ein Mann eine Frau nur weil sie dick ist? 
Er wusste dass ich fülliger bin aber trotzdem war er mit mir zusammen. Wohl, weil sich keine andere Gelegenheit bot.

wenn ich schlank bin dann kommt er vielleicht und startet mit mir nochmal von vorn, seine Worte. Ich denke dass ich für ihn wichtig bin sind leere Worte, vielleicht wichtig für eine Bleibe, bis sich was anderes auftut. Aber er zeigt mir dass er genau weiss welche Knöpfe er drücken muss und wenn ich bei leichterem Kalivier nicht reagiere fährt er mit scharfen Geschütz auf und versucht mich weichzuklopfen. Fakt ist, ich bin irgendwie msnipuliert von ihm. Ich kann so nicht leben hab aber auch Angst ihnzu verlieren und mit dieser Angst spielt er.

wenn ich schlank bin will ich auch einen Mann der Verständnis für mich hat auch, wenn ihm msl ein Furz quersteckt.

wie komm ich von ihm los ohne gleich in eine Depression zu fallen?

Mehr lesen

6. September 2018 um 6:46

Lies dir doch deinen eigenen Text selber noch einmal durch. Was würdest du dir raten?

Ich finde nirgendwo einen Satz, in dem du schreibst, dass er sich liebenswert und wertschätzend dir gegenüber verhalten hätte. Er ist manipulativ und gewalttätig, seine Sprüche sind niveaulos und herabwürdigend. Was hält dich also in dieser Beziehung bzw. was lässt dich immer wieder in diese Beziehung zurückkehren?

Vielleicht ist es die Angst vor dem Alleinsein? Vielleicht bist du auch mit dir und deinem Körper nicht im Reinen und bist deshalb froh, dass er dich zurücknimmt?

Wenn du an deiner Einstellung dir selbst gegenüber nichts änderst, wirst du immer wieder auf solche Typen hereinfallen. Lerne dich selbst zu akzeptieren und erstmal allein glücklich zu sein. Dann klappt es auch mit einem Partner.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 8:26
In Antwort auf gaiated

Hallo Miteinander, 

ich würde mal gern Eure Meinung hören. Ich bin mit meinem Freund bereits 2 Jahre zusammen als on/off Beziehung. Es lief eigentlich gut, er hat nie was Gegenteiliges gesagt. Dann hat er nsch einem Jahr Schluss gemacht. Er war immer wieder auf Singleseiten unterwegs ... Er machte per Whatsapp Schluss. Mein Freund und ich führten eine Fernbeziehung. September machte er Schluss 2017. ich hab lang getrauert, weil er mir die gemeinsame Zukunft so rosig ausmalte. Am 10.11.2017 reagierte er auf mein Profilbild von WA. Drei Tage später auf meinen Status mit der Frsge was ich am WE mache. Ich hatte nicht gleich geantwortet. Auf jedenfall kamen wir wiede zusammen.Er kam am 15.11 und am 22.11.
er hätte beruflich was zu erledigrn. Da wusste ich allerdings. Dass er mit einer snderen Frsu zusammen war. 05.07. ein Anruf. Er ist wieder in seinem Heimatland. Die Nacht vorher war er noch in England.. er kam dann über Weihnachten und blieb bis Ende Jan. 2018. Dann machte er erneut Schluss, meldete sich aber wieder täglich. Grund ich war zu fett.

er kam dann wieder April bis Mai und ist seit Juli 2018 bei mir. Der heisse Sommer hat ihn gereizt und ich war jeden Abend fertig, weil er mir ständig vorjammerte dass es so scheisse heiss ist, er kommt nicht wieder. Dann haben die Nachbarn Lagerfeuer gemacht in einer Schale zweimal und der Rauch zog zu uns.. was für ein Drama. Ich bin schier verrückt geworden. Zudem war ich auch noch schwer erkrankt und das belastete alles noch mehr. Ich musste krank arbeiten gehen damit ich halbwegs Ruhe hatte daheim. Sufgrund der Erkrankung darf ich kein Sportmachen, weil die Gefahr eines Milzrisses besteht. Das geht aber nicht in seinen Kopf. Also, nachdem ich rausfand dass er mich gleich in unserem ersten gemeinsamen Monat vor 2 Jahren betrog, dachte ich alles hat keinen Sinn. Dann hat er wieder so nett mich um denn finger gewickelt, dass ich alles verziehen habe.
 
Heute hat er mir an den Kopf geworfen, dass ich fett wie rin Elefant und eine Kuh bin. Ich bin gar nicht zu Wort gekommen und da bin ich lauter geworden, da hat er mir doch tatsächlich mit voller Kraft seine Faust auf mein Schlüsselbein gehauen und kurze Zeit später nochmal. Ich muss nicht sagen, was mehr weh getan hat. Er meinte dann noch, dass er keinen Respekt hätte und mein Wert in seinen Augen gesunken ist. Ich wäre „jelly“ und würde ja eh alles schnell verzeihen da kann er das machen mit mir. Ich meinte verzeihen vielleicht aber vergessen nicht. 

Ich weiss eigentlich, dass dieser Mann dich nur in mein Leben einmischt, dass ich mit meiner Familie in einem Haus lebe auch wenn jeder eine eigene Wohnung hat ist nicht recht. Mein Haustier würde er am Liebsten ein schlafern lassen und ich bin so fett und geh nicht mal mehr ins sportcenter weil ich krank war.., eigentlich bin ich laut seiner Meinung 95% Schuld, dass der Streit kam und an allem da soll ich mal drüber nachdenken. 

Schuld sind immer nur die anderen. Am Anfang glaub man ja auch, dass die anderen vielleicht schuld waren aber mittlerweile ich glaube ich dass er derjenige ist der nicht ganz richtig tickt. Und die anderen Damen das nicht mehr mitmachen wollten.

wenn ihm was nicht passt.., dann stoppt er nicht er kann zwei Tage nur sarüber reden und holt es bei passender Gelegenheit wieder raus...

was ist er? Ein Narzist oder Gaslighter?

es ist hart, wenn man feststellt, dass man nur ausgenutzt wurde, weil wohl gerade keine Schlankere verfügbar war. 

Ich bin dick, in seinen Augen auch fett, ich bin beim Abnehmen aber wie gesagt, ich darf momentan keinen Sport machen. Es ist gut dass er nicht mehr kommen will. Ich wollte noch dir letzten 3 Wochen in Frieden und Harmonie mit ihm verbringen aber das ist fast unmöglich. Ich getrsu mich schon bald nicht mehr heim. Definitiv komme ich nicht gern nach Hause. 

Es ist ok dass er mir sagt, was ihm nicht passt. Aber ich denke der Ton macht die Musik und Schlagen geht gar nicht. Verlässt ein Mann eine Frau nur weil sie dick ist? 
Er wusste dass ich fülliger bin aber trotzdem war er mit mir zusammen. Wohl, weil sich keine andere Gelegenheit bot.

wenn ich schlank bin dann kommt er vielleicht und startet mit mir nochmal von vorn, seine Worte. Ich denke dass ich für ihn wichtig bin sind leere Worte, vielleicht wichtig für eine Bleibe, bis sich was anderes auftut. Aber er zeigt mir dass er genau weiss welche Knöpfe er drücken muss und wenn ich bei leichterem Kalivier nicht reagiere fährt er mit scharfen Geschütz auf und versucht mich weichzuklopfen. Fakt ist, ich bin irgendwie msnipuliert von ihm. Ich kann so nicht leben hab aber auch Angst ihnzu verlieren und mit dieser Angst spielt er.

wenn ich schlank bin will ich auch einen Mann der Verständnis für mich hat auch, wenn ihm msl ein Furz quersteckt.

wie komm ich von ihm los ohne gleich in eine Depression zu fallen?

Du bist ein Opfer häuslicher Gewalt. Das sollte genug Grund sein dich sofort zu trennen und nie wieder Kontakt zu diesem Mann zu haben. 

Ob er dich zu fett findet ist daher voellig unwichtig und nebensächlich. Er war dir gegenüber gewalttätig. Das laesst alles andere in den Hintergrund treten.

Findest du dich selbst zu dick? Moechtest du das aendern....fuer dich? Falls ja, dann geht das auch ohne Sport. 

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 9:58

Die Story kann unmöglich wahr sein.
So dumm kann keine Frau sein.

Oder doch? *grübel*

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 10:04

Sofort jeden Kontakt abbrechen. Und dann solltest du ernsthaft an deinem Selbstwertgefühl arbeiten. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 13:33
In Antwort auf gaiated

Hallo Miteinander, 

ich würde mal gern Eure Meinung hören. Ich bin mit meinem Freund bereits 2 Jahre zusammen als on/off Beziehung. Es lief eigentlich gut, er hat nie was Gegenteiliges gesagt. Dann hat er nsch einem Jahr Schluss gemacht. Er war immer wieder auf Singleseiten unterwegs ... Er machte per Whatsapp Schluss. Mein Freund und ich führten eine Fernbeziehung. September machte er Schluss 2017. ich hab lang getrauert, weil er mir die gemeinsame Zukunft so rosig ausmalte. Am 10.11.2017 reagierte er auf mein Profilbild von WA. Drei Tage später auf meinen Status mit der Frsge was ich am WE mache. Ich hatte nicht gleich geantwortet. Auf jedenfall kamen wir wiede zusammen.Er kam am 15.11 und am 22.11.
er hätte beruflich was zu erledigrn. Da wusste ich allerdings. Dass er mit einer snderen Frsu zusammen war. 05.07. ein Anruf. Er ist wieder in seinem Heimatland. Die Nacht vorher war er noch in England.. er kam dann über Weihnachten und blieb bis Ende Jan. 2018. Dann machte er erneut Schluss, meldete sich aber wieder täglich. Grund ich war zu fett.

er kam dann wieder April bis Mai und ist seit Juli 2018 bei mir. Der heisse Sommer hat ihn gereizt und ich war jeden Abend fertig, weil er mir ständig vorjammerte dass es so scheisse heiss ist, er kommt nicht wieder. Dann haben die Nachbarn Lagerfeuer gemacht in einer Schale zweimal und der Rauch zog zu uns.. was für ein Drama. Ich bin schier verrückt geworden. Zudem war ich auch noch schwer erkrankt und das belastete alles noch mehr. Ich musste krank arbeiten gehen damit ich halbwegs Ruhe hatte daheim. Sufgrund der Erkrankung darf ich kein Sportmachen, weil die Gefahr eines Milzrisses besteht. Das geht aber nicht in seinen Kopf. Also, nachdem ich rausfand dass er mich gleich in unserem ersten gemeinsamen Monat vor 2 Jahren betrog, dachte ich alles hat keinen Sinn. Dann hat er wieder so nett mich um denn finger gewickelt, dass ich alles verziehen habe.
 
Heute hat er mir an den Kopf geworfen, dass ich fett wie rin Elefant und eine Kuh bin. Ich bin gar nicht zu Wort gekommen und da bin ich lauter geworden, da hat er mir doch tatsächlich mit voller Kraft seine Faust auf mein Schlüsselbein gehauen und kurze Zeit später nochmal. Ich muss nicht sagen, was mehr weh getan hat. Er meinte dann noch, dass er keinen Respekt hätte und mein Wert in seinen Augen gesunken ist. Ich wäre „jelly“ und würde ja eh alles schnell verzeihen da kann er das machen mit mir. Ich meinte verzeihen vielleicht aber vergessen nicht. 

Ich weiss eigentlich, dass dieser Mann dich nur in mein Leben einmischt, dass ich mit meiner Familie in einem Haus lebe auch wenn jeder eine eigene Wohnung hat ist nicht recht. Mein Haustier würde er am Liebsten ein schlafern lassen und ich bin so fett und geh nicht mal mehr ins sportcenter weil ich krank war.., eigentlich bin ich laut seiner Meinung 95% Schuld, dass der Streit kam und an allem da soll ich mal drüber nachdenken. 

Schuld sind immer nur die anderen. Am Anfang glaub man ja auch, dass die anderen vielleicht schuld waren aber mittlerweile ich glaube ich dass er derjenige ist der nicht ganz richtig tickt. Und die anderen Damen das nicht mehr mitmachen wollten.

wenn ihm was nicht passt.., dann stoppt er nicht er kann zwei Tage nur sarüber reden und holt es bei passender Gelegenheit wieder raus...

was ist er? Ein Narzist oder Gaslighter?

es ist hart, wenn man feststellt, dass man nur ausgenutzt wurde, weil wohl gerade keine Schlankere verfügbar war. 

Ich bin dick, in seinen Augen auch fett, ich bin beim Abnehmen aber wie gesagt, ich darf momentan keinen Sport machen. Es ist gut dass er nicht mehr kommen will. Ich wollte noch dir letzten 3 Wochen in Frieden und Harmonie mit ihm verbringen aber das ist fast unmöglich. Ich getrsu mich schon bald nicht mehr heim. Definitiv komme ich nicht gern nach Hause. 

Es ist ok dass er mir sagt, was ihm nicht passt. Aber ich denke der Ton macht die Musik und Schlagen geht gar nicht. Verlässt ein Mann eine Frau nur weil sie dick ist? 
Er wusste dass ich fülliger bin aber trotzdem war er mit mir zusammen. Wohl, weil sich keine andere Gelegenheit bot.

wenn ich schlank bin dann kommt er vielleicht und startet mit mir nochmal von vorn, seine Worte. Ich denke dass ich für ihn wichtig bin sind leere Worte, vielleicht wichtig für eine Bleibe, bis sich was anderes auftut. Aber er zeigt mir dass er genau weiss welche Knöpfe er drücken muss und wenn ich bei leichterem Kalivier nicht reagiere fährt er mit scharfen Geschütz auf und versucht mich weichzuklopfen. Fakt ist, ich bin irgendwie msnipuliert von ihm. Ich kann so nicht leben hab aber auch Angst ihnzu verlieren und mit dieser Angst spielt er.

wenn ich schlank bin will ich auch einen Mann der Verständnis für mich hat auch, wenn ihm msl ein Furz quersteckt.

wie komm ich von ihm los ohne gleich in eine Depression zu fallen?

ich bin mal wieder fassungslos, was man sich alles antut.
warum lässt du zu, dass dich jemand so behandeln darf und schreibst dann auch noch, wie komme ich von ihm los, ohne eine depression zu bekommen.
Du bist in einer miesen Verfassung mit ihm, nicht ohne ihn...schmeiss ihn raus und sag ihm "ich kann abnehmen, aber du bleibst ein verschissener Charakter".
 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 13:47
In Antwort auf gaiated

Hallo Miteinander, 

ich würde mal gern Eure Meinung hören. Ich bin mit meinem Freund bereits 2 Jahre zusammen als on/off Beziehung. Es lief eigentlich gut, er hat nie was Gegenteiliges gesagt. Dann hat er nsch einem Jahr Schluss gemacht. Er war immer wieder auf Singleseiten unterwegs ... Er machte per Whatsapp Schluss. Mein Freund und ich führten eine Fernbeziehung. September machte er Schluss 2017. ich hab lang getrauert, weil er mir die gemeinsame Zukunft so rosig ausmalte. Am 10.11.2017 reagierte er auf mein Profilbild von WA. Drei Tage später auf meinen Status mit der Frsge was ich am WE mache. Ich hatte nicht gleich geantwortet. Auf jedenfall kamen wir wiede zusammen.Er kam am 15.11 und am 22.11.
er hätte beruflich was zu erledigrn. Da wusste ich allerdings. Dass er mit einer snderen Frsu zusammen war. 05.07. ein Anruf. Er ist wieder in seinem Heimatland. Die Nacht vorher war er noch in England.. er kam dann über Weihnachten und blieb bis Ende Jan. 2018. Dann machte er erneut Schluss, meldete sich aber wieder täglich. Grund ich war zu fett.

er kam dann wieder April bis Mai und ist seit Juli 2018 bei mir. Der heisse Sommer hat ihn gereizt und ich war jeden Abend fertig, weil er mir ständig vorjammerte dass es so scheisse heiss ist, er kommt nicht wieder. Dann haben die Nachbarn Lagerfeuer gemacht in einer Schale zweimal und der Rauch zog zu uns.. was für ein Drama. Ich bin schier verrückt geworden. Zudem war ich auch noch schwer erkrankt und das belastete alles noch mehr. Ich musste krank arbeiten gehen damit ich halbwegs Ruhe hatte daheim. Sufgrund der Erkrankung darf ich kein Sportmachen, weil die Gefahr eines Milzrisses besteht. Das geht aber nicht in seinen Kopf. Also, nachdem ich rausfand dass er mich gleich in unserem ersten gemeinsamen Monat vor 2 Jahren betrog, dachte ich alles hat keinen Sinn. Dann hat er wieder so nett mich um denn finger gewickelt, dass ich alles verziehen habe.
 
Heute hat er mir an den Kopf geworfen, dass ich fett wie rin Elefant und eine Kuh bin. Ich bin gar nicht zu Wort gekommen und da bin ich lauter geworden, da hat er mir doch tatsächlich mit voller Kraft seine Faust auf mein Schlüsselbein gehauen und kurze Zeit später nochmal. Ich muss nicht sagen, was mehr weh getan hat. Er meinte dann noch, dass er keinen Respekt hätte und mein Wert in seinen Augen gesunken ist. Ich wäre „jelly“ und würde ja eh alles schnell verzeihen da kann er das machen mit mir. Ich meinte verzeihen vielleicht aber vergessen nicht. 

Ich weiss eigentlich, dass dieser Mann dich nur in mein Leben einmischt, dass ich mit meiner Familie in einem Haus lebe auch wenn jeder eine eigene Wohnung hat ist nicht recht. Mein Haustier würde er am Liebsten ein schlafern lassen und ich bin so fett und geh nicht mal mehr ins sportcenter weil ich krank war.., eigentlich bin ich laut seiner Meinung 95% Schuld, dass der Streit kam und an allem da soll ich mal drüber nachdenken. 

Schuld sind immer nur die anderen. Am Anfang glaub man ja auch, dass die anderen vielleicht schuld waren aber mittlerweile ich glaube ich dass er derjenige ist der nicht ganz richtig tickt. Und die anderen Damen das nicht mehr mitmachen wollten.

wenn ihm was nicht passt.., dann stoppt er nicht er kann zwei Tage nur sarüber reden und holt es bei passender Gelegenheit wieder raus...

was ist er? Ein Narzist oder Gaslighter?

es ist hart, wenn man feststellt, dass man nur ausgenutzt wurde, weil wohl gerade keine Schlankere verfügbar war. 

Ich bin dick, in seinen Augen auch fett, ich bin beim Abnehmen aber wie gesagt, ich darf momentan keinen Sport machen. Es ist gut dass er nicht mehr kommen will. Ich wollte noch dir letzten 3 Wochen in Frieden und Harmonie mit ihm verbringen aber das ist fast unmöglich. Ich getrsu mich schon bald nicht mehr heim. Definitiv komme ich nicht gern nach Hause. 

Es ist ok dass er mir sagt, was ihm nicht passt. Aber ich denke der Ton macht die Musik und Schlagen geht gar nicht. Verlässt ein Mann eine Frau nur weil sie dick ist? 
Er wusste dass ich fülliger bin aber trotzdem war er mit mir zusammen. Wohl, weil sich keine andere Gelegenheit bot.

wenn ich schlank bin dann kommt er vielleicht und startet mit mir nochmal von vorn, seine Worte. Ich denke dass ich für ihn wichtig bin sind leere Worte, vielleicht wichtig für eine Bleibe, bis sich was anderes auftut. Aber er zeigt mir dass er genau weiss welche Knöpfe er drücken muss und wenn ich bei leichterem Kalivier nicht reagiere fährt er mit scharfen Geschütz auf und versucht mich weichzuklopfen. Fakt ist, ich bin irgendwie msnipuliert von ihm. Ich kann so nicht leben hab aber auch Angst ihnzu verlieren und mit dieser Angst spielt er.

wenn ich schlank bin will ich auch einen Mann der Verständnis für mich hat auch, wenn ihm msl ein Furz quersteckt.

wie komm ich von ihm los ohne gleich in eine Depression zu fallen?

OKKKK!!!!! Es gibt genug Männer da draussen die auf fette Fraun stehen und die vor allem respektieren und liebevoll behandeln! Bleib einfach fern von ihm und geniss dein Leben!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 21:09
In Antwort auf sascha13.

Die Story kann unmöglich wahr sein.
So dumm kann keine Frau sein.

Oder doch? *grübel*

Auch mein erster Gedanke, ich meine sowas wie: "...Heute hat er mir an den Kopf geworfen, dass ich fett wie rin Elefant und eine Kuh bin. Ich bin gar nicht zu Wort gekommen und da bin ich lauter geworden, da hat er mir doch tatsächlich mit voller Kraft seine Faust auf mein Schlüsselbein gehauen und kurze Zeit später nochmal. Ich muss nicht sagen, was mehr weh getan hat. Er meinte dann noch, dass er keinen Respekt hätte und mein Wert in seinen Augen gesunken ist..."


Unfassbar....

TE, das ist kein "Freund", das ist ein ASOZIALER Psychopath! Ich rate Dir ersnsthaft zu einer Therapie (zahlt die Kasse), wenn Du tatsächlich jemanden, der so was macht, in irgendeiner Weise noch als "Freund" oder gar "Partner" ansiehst! Und das Ganze hat NULL mit Deinem Gewicht zu tun, was ihn im übrigen eh nix angeht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2018 um 21:14
In Antwort auf lexie_12061390

ich bin mal wieder fassungslos, was man sich alles antut.
warum lässt du zu, dass dich jemand so behandeln darf und schreibst dann auch noch, wie komme ich von ihm los, ohne eine depression zu bekommen.
Du bist in einer miesen Verfassung mit ihm, nicht ohne ihn...schmeiss ihn raus und sag ihm "ich kann abnehmen, aber du bleibst ein verschissener Charakter".
 

Ich glaube, sie IST bereits in einer schweren Depression, denn eine seelisch einigermassen GESUNDE Frau würde sich sowas niemals im Leben bieten lassen! Ernsthaft, TE, nochmal: Such Dir Hilfe in einer Psychothapie, der Therapeut/in kann Dich dann auch bei der Trennung von diesem Kranken begeeiten, Du bist dann seelisch nicht ganz alleine, falls es Dir Deiner Familie gegenüber "peinlich" ist oder so....Da Therapeuten oft Wartezeiten haben, eventuell auch mal bei einer Frauenberatungsstelle, Frauenhaus oder einer Einrichtung/Organisation gegen Häusliche Gewalt oder ähnlichem anrufen, die eventuell KURZFRISTIG jemanden wissen, der Dur da raushelfen kann, einfach googlen, was es in Deiner Nähe da so gibt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2018 um 10:24

@all: Danke für alle die mir ihre Meinung geschrieben haben und meine Geschichte ernstnehmen. Solche Situationen haben ja nichts mit der geistigen Intelligenz zu tun, eher mit einem geringen Selbstwertgefühl. Ich denke von aussen sieht man immer mit anderen Augen, weil man nicht in den Schuhen steckt. Mein Entschluss steht fest. Ich bin besser dran ohne ihn und habe viel Arbeit vor mir um mein Selbswertgefühl aufzubauen.

danke nochmal an alle die aufbsuende und liebe Kommentare hinterlassen haben, das hat mich bestärkt.

Eins noch, ich habe ihn nicht finanziell unterstützt, dass hat er nicht nötig!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club