Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin eine furchtbare Freundin

Ich bin eine furchtbare Freundin

25. November 2005 um 14:13

Hallo,

also, ich liebe meinen Freund, aber ich komme irgendwie nicht mehr so mit seinen Einstellungen klar. Das Betrifft in erster Linie seine Jobs. Seit ein paar Monaten hatte er keinen und hatte erhebliche Knieprobleme, die jetzt weg sind und er hat auch jetzt wieder einen Job.
Das Problem ist, dass er immer so übertreibt. Wenn er nichts hat, lässt er sich hängen, wenn er was hat, dann powert er alles rein. Das ist so extrem, dass er kaum noch zuhause ist und wohl auch Nachts jetzt öfter wegbleibt. Zudem will er alle seine Hobbies dafür aufgeben und Samstags muss er auch noch arbeiten.
Wir sind zusammen in einer Theater AG und die will er jetzt (mitten in den Proben) aufgeben. Ich finde das nicht richtig, weil ich nur wegen ihm dieses Stück jetzt noch mitgemacht hab (und dafür noch mehr streß auf mich genommen hab) und nun will er mich da hängen lassen...

Reden kann ich mit ihm nicht darüber, er verdreht nur die Augen und macht auf Stur, oder wir streiten uns wieder Das machen wir eh fast nur noch in letzter Zeit.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich versuche ihn zumindest dazu zu bringen, etwas runterzuschrauben, aber er hört ja nicht auf mich.

Was soll ich nur machen?

Mehr lesen

25. November 2005 um 14:37

Wieso Du,und die "Schuld" bei Dir suchen?
E r ist der,der sich bizarr verhält,finde ich

Was die Theater-AG angeht,solange es nicht am Tag vor der Premiere ist,finde ich das freiwilig,und wenn mir da meine Zeit zu knapp wäre,würde ich das dem Leiter mitteilen und mich ausklinken.Schluss u.Aus.
Wozu Rücksicht nehmen wegen ihm?

Weiss nicht,ob er das ändern wird,seine extremen SChwankungen,zwischen mega-aktiv u.Couch-Potato ;-(.....
Wer leidet,bist Du.
Konsequenz:Bei Dingen,die man nicht ändern kann,entweder akzeptieren,oder trennen.

Dazwischen gibts nix,meine ich.

Er hat keinen Grund,sich zu ändern,offensichtlich lässt er sich nicht beeinflussen in seiner Art,seine Angelegenheiten zu handeln.

Also-klink Dich aus
Was ihn,seine Jobs u.das Theater angeht (im wahrsten Sinne des Wortes)
Es ist ja sein Bier,Dich stört es,ihn offensichtlich nicht,sonst würde er selbst was ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 16:38

Ich würde...
...mich an deiner stelle erstmal etwas zurückziehen. Lenk deine Interessen erstmal auf was anderes. Später fällt ihm dann auf, dass da was nicht stimmt (dir wirklich zuhören tut er ja nicht, also gehts net anders).
Erklär den leuten aus der theaterAG dass es dir zuviel wird oder du trittst aus. Musst du ja wissen, aber du klingst echt gestresst und das sollte sich schleunigst ändern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 21:12


Vielen Dank für eure Tipps Ich habe zwischendurch noch etwas in anderen Beiträgen gelesen und etwas gefunden, was auch auf mich zutreffen könnte: Ich bin seit über 10 jahren nicht ein einziges mal für längere Zeit solo gewesen. Vielleicht ist es das, ich hatte immer länger beziehungen (erst 14 Monate, dann 6 Jahre und jetzt schon fast 2 Jahre). Ich bin es nicht gewohnt, alleine zu sein. Kann es vielleicht auch daran liegen, dass es mir nicht passt, dass er so lange Arbeitet?

Ich denke schon, dass er nicht rausfliegen möchte, aber ich denke, vor allem wird es ihm ums Geld gehen. Damit er mir nicht ständig auf der Tasche liegt oder er immer schnorren muss.

Als ich ihn kennenlernte, war er grade an einer FH zum studieren. Das Studium hat er mittlerweile Aufgegeben.

Naja, ich hoffe, dass sich alles bessern wird. Ihr habt schon recht, wenn ihr sagt, dass ich entweder damit leben soll, oder es beenden soll. Aber das kann ich nicht. Er ist ja sonst ein sehr lieber Mann. Auch wenn er seine Macken hat, aber die hab ich auch (und zwar ganz gewaltig *g*)

Naja, vielleicht sehe ich das auch alles wieder zu schwarz. Ich nehme immer sofort das schlimmste an. Sollte ich auch nicht machen.

Ich danke euch, für eure Hilfe Ich musste echt mal mit jemanden darüber reden, sonst wäre ich hier verrückt geworden.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 22:09
In Antwort auf onora_12447774


Vielen Dank für eure Tipps Ich habe zwischendurch noch etwas in anderen Beiträgen gelesen und etwas gefunden, was auch auf mich zutreffen könnte: Ich bin seit über 10 jahren nicht ein einziges mal für längere Zeit solo gewesen. Vielleicht ist es das, ich hatte immer länger beziehungen (erst 14 Monate, dann 6 Jahre und jetzt schon fast 2 Jahre). Ich bin es nicht gewohnt, alleine zu sein. Kann es vielleicht auch daran liegen, dass es mir nicht passt, dass er so lange Arbeitet?

Ich denke schon, dass er nicht rausfliegen möchte, aber ich denke, vor allem wird es ihm ums Geld gehen. Damit er mir nicht ständig auf der Tasche liegt oder er immer schnorren muss.

Als ich ihn kennenlernte, war er grade an einer FH zum studieren. Das Studium hat er mittlerweile Aufgegeben.

Naja, ich hoffe, dass sich alles bessern wird. Ihr habt schon recht, wenn ihr sagt, dass ich entweder damit leben soll, oder es beenden soll. Aber das kann ich nicht. Er ist ja sonst ein sehr lieber Mann. Auch wenn er seine Macken hat, aber die hab ich auch (und zwar ganz gewaltig *g*)

Naja, vielleicht sehe ich das auch alles wieder zu schwarz. Ich nehme immer sofort das schlimmste an. Sollte ich auch nicht machen.

Ich danke euch, für eure Hilfe Ich musste echt mal mit jemanden darüber reden, sonst wäre ich hier verrückt geworden.

Liebe Grüße

...
ich würde diese Beziehung auf jeden fall nicht beenden!
er wird schon selber merken was für ihn gut ist oder nicht..
versuch 1 Monat darüber nicht zu sprechen, sprich ihn auch darauf am besten gar nicht an...nur wenn er mit dem Thema anfängt kannst du dich ja äussern...
solange ihr euch über solche Themen streitet ist es doch in Ordnung..
und vergíss nicht, Streit wird es in jeder Beziehung geben..
und paar macken hat jeder
wenn du ihn liebst , er treu ist und er dich auch liebt, dann versucht euch über das Arbeiten nicht so häufig zu streiten ... es lohnt sich nicht...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen