Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin ein Idiot....

Ich bin ein Idiot....

18. Oktober 2009 um 20:41 Letzte Antwort: 19. Oktober 2009 um 18:53

Ich bin wirklich ein Idiot,....

Mir kommt es so vor als sei ich total bescheuert oder was weiß ich,...
Ich bin seit Samstag 10.10 nichtmehr mit meiner Freundin zusammen,... warum? weil ich sie betrogen habe,...


Nun zur ganzen Geschichte....

Ich bin letztes Jahr im November mit ihr zusammengekommen(man muss dazusagen, dass sie anfangs keine Beziehung wollte, weil ich echt einen schlechten Ruf unter den Mädls habe obwohl ich den bisher wirklich!!! nie bestätigt habe) nunja dann sind wir also irgendwann doch zusammengekommen, und es war wirklich wundervoll mit ihr, ich war noch nie so glücklich mit jemanden,... einfach unbeschreiblich,..... ich habe mich irgendwann mal mit einer Freundin treffen wollen, welche sie nicht mochte,... nja ich hatte ihr nichts davon erzählt, natürlich kam es am Ende auch raus und sie fande es mehr als Schlimm,... klar, ich hab ihr Vertrauen missbraucht,....aber das war wirklich nur so, es lief nie was, aber dennoch hätte ich sie fast verloren,.... es hat lang gedauert bis sie mir 'halbwegs' wieder vertrauen konnte,...nunja an einer Kirchweih hatten wir uns wirklich sehr übel gestritten, ich dachte das es dass war, war auch total am Ende und fertig,...ich glaube ( ich weiß es nicht sicher ) am nächsten Tag war ich wieder auf Kirchweih, hab mich gut betrunken, war immernoch verzweifelt und hab am Ende irgendwann mit einer anderen rumgemacht,...(bitte sagt mir nicht dass soetwas scheiße ist, ich weiß es,...ich würds auch am liebsten rückgängig machen),...wir haben uns nach 2 Tagen wieder vertragen, aber sie zog mit nem anderen Kerl rum, ziemlich oft und sie haben sich auch geschrieben,.. wobei das eigentlich gerade wenig zur Sache tut,.... Einem oder zwei Monate nach der Kirchweih hatte sie Schluss gemacht, ein paar Tage danach hat dieser besagte Kerl bei ihr geschlafen,... nja ich war mehr als fertig und habe sie zu dem Zeitpunkt wirklich mehr als verachtet, wie kann man soetwas machen? Sie sagt zwar es sei nie etwas gelaufen, bloß ich lass doch auch nicht einfach irgendjmd bei mir schlafen,...nja nach fast 2 Monaten kam es dazu das wir miteinander redeten, gut es endete so das wir zusammen im Bett lagen, sie dann bei mir geschlafen hat und wir eigentlich wieder zusammengekommen sind,.... Im gleichen Atemzug nach dem Gespräch ist sie aber mit ihrem Exfreund ins Kino gegangen, als ich das erfahren hatte war ich natürlich mehr als sauer,... hab mich aber wieder beruhigt( wobei ihre Argumente "wir waren noch nicht zusammen aus meiner Sicht " schwachsinn sind!)....
Nun zuguter letzt hat sie vor jetzt einer Woche erfahren das ich mit jmd an Kirchweih rumgemacht hatte,....erzählt wurde es ihr von dieser Frau mit der ich das Pech hatte an Kirchweih,...Bloß jetzt war alles anders, ich versteh nicht warum genau jetzt,... ich bin einfach wirklich total am Ende, das ich der eigentliche Idiot bin weiß ich,....sie wollte nichtsmehr von mir wissen,... und nja ich hab sie vergangen Freitag angerufen und mit ihr telefoniert, sie war ganz normal, hat mit mir geredet, aber gemeint das es einfach nichtmehr geht, "wie ich mir das vorstelle" sie hat kein vertrauen mehr in mir ,... nja Samstag bin ich zu ihr gefahren, habe mit ihr nochmal geredet, ihr wirklich gezeigt das ich es ernst mein, ihr noch Pralinen mit einem Brief dagelassen, obwohl sie die Pralinen nicht wollte,... nja mich hat das alles echt fertig gemacht,... Gestern Nacht dann habe ich sie angerufen, wollte zu ihr, wollte bei ihr sein, sie meinte ich kann morgen kommen,... also heute Nachmittag,... ich war dann auch bei ihr, bloß so freundlich wie sie sich am Telefon angehört hatte, so gegenteiliger war sie dann als ich bei ihr war,... sie meinte andauernd ich solle mir keine Hoffnung machen, ich solle das einfach vergessen es sei in Ordnung,... bloß ich finde es ist nichts in Ordnung,....auf der einen Seite sagte sie mir es ist ok so, ich soll mich damit abfinden, aber auf der anderen macht sie mir Vorwürfe das ich noch nie vor ihr geweint hätte,... was überhaupt nicht stimmt, denn sie war bisher die einzige bei der ich überhaupt Tränen vergossen hab,...

Ich weiß das ich mich mehr als falsch verhalten habe und einfach viel kaputt gemacht habe....., ich schäme mich dafür, soetwas wollte ich nie machen, vorallem nicht bei meiner Traumfrau und das ist sie wirklich!,...

Ich weiß einfach nichtmehr weiter, ich will nicht wahrhaben dass ich sie verloren habe und das ist nicht mein Stolz,.. sondern ich liebe sie wirklich!!!!

Ich weiß nicht was ich noch tun kann

Mehr lesen

19. Oktober 2009 um 18:53

...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen