Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin egoistisch!?

Ich bin egoistisch!?

22. September um 8:38

Mein Mann und ich leben seit 2002 zusammen. Anfangs die ersten 3-4 Jahre waren sehr schön. Kurz nach der Hochzeit 2006 ging es jedoch bergab. Er hat vorher auch schon getrunken doch es wurde immer mehr. Abends waren es dann 4-6 Bier täglich. Er raucht zwei Schachteln Zigaretten am Tag und ja im ganzen Haus in allen Zimmern. Bei mir wurde inzwischen Asthma diagnostiziert. Ich habe ihn gebeten draußen oder nur in einem einzigen Raum zu rauchen, da ich merke, der Rauch bekommt mir gar nicht. Wenn ich ihn drauf anspreche, bockt er wie ein Kleinkind und hält das ein bis zwei Tage ein. Dann ist wieder Ruhe. Er verspricht mir seit Jahren sich zu reduzieren bzw. Aufzuhören doch wenn ich ihn anspreche sagt er: heute nicht und morgen nicht gleich. Ernst mit ihm darüber reden, kann man nicht. Sex. Gibt es seit vielen Jahren immer nur wenn er Lust hat und das ist genau 1-2 mal im Jahr. Wenn ich dann mit ihm reden will und sage, dass es so nicht weitergehen kann, meint er ich wäre egoistisch und denke nur an mich. Er hat eine leichte Arbeit also weder körperlich noch geistig anstrengend, macht ab und an Gartenarbeit doch er meint, er braucht Ruhe und Entspannung. Das sieht so aus, das er dann bis früh um 3 oder 4 am Wochenende wach ist, Handygames spielt und den Fernseher laut macht, weil er angeblich nichts versteht.
Wenn ich ihn dann sage ich möchte nicht mehr und wenn sich nichts ändert, dann gehen wir getrennte Wege, meint er ich denke nur an mich und wenn ich ihn verlasse, kann er sich auch einen Strick nehmen. So nun Mal ehrlich, wie seht ihr die Situation als Aussenstehende?

Mehr lesen

22. September um 9:03

Ich sehe die Situation so, dass du ihn schon vor Jahren verlassen hättest sollen.

Ich hätte ihn gar nicht erst geheiratet.

Wieso tut man sich sowas an, komplett unverständlich.

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

22. September um 11:19
Beste Antwort

Ich kann mich da nur anschließen!

Suse, du bist weitaus zu gut für diesen Mann. Es geht ja jetzt schon Jahre und es ist keine Besserung in Sicht. Deinen Schilderungen nach ist er nicht fähig, eine Beziehung zu leben/gestalten. Er ist tu sehr mit seinen Problemen beschäftigt und diese geht ee nicht an. Er zeigt nur Vermeidungsverhalten und übernimmt für sich selbst keine Verantwortung geschweige denn Rücksicht auf dich. Solange das so ist, ist auch ein keine Hilfe von Aussen zu denken. 

Eventuell rüttelt eine Drohung zur Trennung ihn wach. Die solltest du dann aber auch definitiv vollziehen. Zu deinem und seinem Wohl.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. September um 11:23
Beste Antwort

Im Moment befindest du dich nämlich eventuell in der sogenannten Co-Abhängigkeit.

Aber in dir steckt so ciel Energie. Du möchtest dein Leben gestalten und dich entfalten. 

Ich ermutige dich, das zu tun! Aber so schmerzlicj es sein wird, es ist  vorerst nur ohne ihn möglich.
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. September um 12:30
Beste Antwort
In Antwort auf suse79

Mein Mann und ich leben seit 2002 zusammen. Anfangs die ersten 3-4 Jahre waren sehr schön. Kurz nach der Hochzeit 2006 ging es jedoch bergab. Er hat vorher auch schon getrunken doch es wurde immer mehr. Abends waren es dann 4-6 Bier täglich. Er raucht zwei Schachteln Zigaretten am Tag und ja im ganzen Haus in allen Zimmern. Bei mir wurde inzwischen Asthma diagnostiziert. Ich habe ihn gebeten draußen oder nur in einem einzigen Raum zu rauchen, da ich merke, der Rauch bekommt mir gar nicht. Wenn ich ihn drauf anspreche, bockt er wie ein Kleinkind und hält das ein bis zwei Tage ein. Dann ist wieder Ruhe. Er verspricht mir seit Jahren sich zu reduzieren bzw. Aufzuhören doch wenn ich ihn anspreche sagt er: heute nicht und morgen nicht gleich. Ernst mit ihm darüber reden, kann man nicht. Sex. Gibt es seit vielen Jahren immer nur wenn er Lust hat und das ist genau 1-2 mal im Jahr. Wenn ich dann mit ihm reden will und sage, dass es so nicht weitergehen kann, meint er ich wäre egoistisch und denke nur an mich. Er hat eine leichte Arbeit also weder körperlich noch geistig anstrengend, macht ab und an Gartenarbeit doch er meint, er braucht Ruhe und Entspannung. Das sieht so aus, das er dann bis früh um 3 oder 4 am Wochenende wach ist, Handygames spielt und den Fernseher laut macht, weil er angeblich nichts versteht.
Wenn ich ihn dann sage ich möchte nicht mehr und wenn sich nichts ändert, dann gehen wir getrennte Wege, meint er ich denke nur an mich und wenn ich ihn verlasse, kann er sich auch einen Strick nehmen. So nun Mal ehrlich, wie seht ihr die Situation als Aussenstehende?

Als Mann denke ich genauso wie die Frauen, die Dir hier absolut zutreffend geantwortet haben!

Natürlich gibt es immer schlimmere Typen, aber was ich gelesen habe, reicht schon.

Da er der wahre Egoist ist und nicht Du, musst Du die Drohung mit dem Strick nicht erstnehmen. Das ist nicht einmal ein Anflug von Bemühung, an sich zu arbeiten.

Keine Ahnung, ob solche Typen irgendwie noch unangenehmer (z.B. körperlich aggressiv und bedrohlich) werden können und irgendwann einmal unkontrolliert ausrasten. Aufpassen und frühzeitig dafür sorgen, dass Du da ungeschoren raus kommst.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. September um 12:46

Ihr Lieben ich danke euch sehr für die schnellen Antworten. Ja sicher, ihr kennt nur meine Seite und ich habe sicher auch meine Fehler und würde nie behaupten, dass ich perfekt bin. Ich wünsche mir doch nur etwas weniger Alkohol, Rauch und mehr Zuwendung. All das schafft er nicht also gibt es nur eine logische Konsequenz. So viele Jahre, wovon auch einige schön waren, wegzuwerfen ist nicht einfach. Aber den Rest meines noch bestehenden Lebens wegzuwerfen, das möchte ich nicht und ja, da bin ich jetzt egoistisch. Er hat ja die Wahl. Doch egal, was ich sage, ich bin Schuld... Das macht noch alles ganz schön traurig!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

22. September um 16:46

schlimm dass man so viele Jahre seines Lebens verschwendet...

alles Gute weiterhin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen