Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin down.....

Ich bin down.....

18. September 2010 um 12:03

hallo,
ich hatte vor den ferien ein mädel in meiner uni gefragt (die ich nur vom sehen her kenne), ob sie lust hat, mit mir was trinken zu gehen. sie lächelte und sagte "ja" (habe sie nicht überredet etc.). ich fragte sie nach ihrem namen und addete sie in einem großen studentenportal und wollte halt wissen, ob sie nun was trinken wolle oder was sportliches machen wolle. dann kam fast 2 monate keine antwort. nach knapp zwei monaten schrieb sie (über dieses studentenportal): sorry dass ich erst jetzt antworte aber ich war im urlaub (das ist gelogen. sie war zwar im urlaub, war aber zwischenzeitlich in diesem studentenportal, weil sie jemandem zum geburtstag gratuliert hat...). sie schrieb weiter, dass sie zur zeit keine lust auf ein treffen hat und dass es ihr leid tue.
versteht mich nicht falsch, ich nehme es ihr nicht übel, dass sie geschrieben hat, dass sie keine lust hat. was ich ihr jedoch übel nehme ist folgendes: 1) warum hat sie nicht gleich in der uni gesagt, dass sie sich nicht treffen will? und 2) warum hat sie mich fast 2 monate auf eine antwort warten lassen, obwohl sie zwischenzeitlich nachweislich (!) online war?
sorry, aber sowas kann ich nicht verstehen. zeugt für mich nicht gerade für einen guten charakter.
danke für eure meinungen.lg

Mehr lesen

18. September 2010 um 14:44

AW
ich finds auch asozial. nicht, dass sie abgesagt hat, sondern dass sie mich 2 monate im ungewissen gelassen hat und dann gesagt hat, sie habe keine lust.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2010 um 1:04

Hey
also ich kenne es von einer Freundin von mir. Die zieht sich immer zurück, wenn sie Liebeskummer hat. Vllt ist sie nicht bereit für eine Beziehung. Die Freundin hängt noch an ihrem Ex und hat damit noch nich abgeschlossen. Also nimm es nich persönlich. Die trifft sich zum Beispiel auch nich mit Freunden in soner Zeit .

Ich habe sie deswegen auch schon mal zusammengestaucht, weil diese Art einfach nicht in Ordnung ist, weder gegenüber Freunden noch gegenüber potentiellen Partnern. Ich würde Dir empfehlen, ihr nich hinterher zu rennen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 13:02
In Antwort auf joop_12733915

AW
ich finds auch asozial. nicht, dass sie abgesagt hat, sondern dass sie mich 2 monate im ungewissen gelassen hat und dann gesagt hat, sie habe keine lust.

Ja sicher
sie hätte gleich mit offenen Karten spielen sollen.
Nicht jeder Mensch (auch Frauen) hat einen so gefestigten Charakter, dass er konkret sagt, was er will oder auch nicht.

Und nicht wenige im Uni-Alter sind noch auf dem Stand der Mittelstufe wie mich dünkt.
Aber andererseits:
Du kanntest sie nur vom sehen her, hattest womöglich schon im Köpfchen Dir viel ausgemalt, gehofft usw. aber für sie war's vielleicht bloß ein beiläufiges "angequatscht werden" von einem mehr oder weniger Fremden, welches sie elegant ins Nirgendwo geschoben hat. (eher unelegant)!

Es ist wie bei vielen sozialen Interaktionen: man sollte erst Situationen schaffen, in denen man ein wenig miteinander reden, sich kennenlernen und einschätzen kann.
Dann stellt sich schnell heraus, ob man diejenige/denjenigen "riechen" kann und mehr riskieren darf.

Jeder zweite Beitrag im Single-Forum rät nicht zufällig:
"geh in einen Verein, VHS, Kochkurs, AG's usw. usw."
Alles Rahmen für sozialen Austausch. Mehr nicht.
Ich denke auch nur so steigt die Wahrscheinlichkeit einen Treffer zu landen.

Alles andere ist doch ein Schuß ins Blaue (oder in den Ofen?)

Gruß,
Mel

PS.
Wer von euch hat noch Urlaub diese Woche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 15:01

@Siggi
..., was sicher schön für Dich ist, aber echt nicht passt :-P Ist ohnehin lustig, dass Leute gegen etwas protestieren, aus dem sie selbst bestehen. "Ja, auch ich bin gegen Atome!!!" xD Himmelschreiender polemischer Unfug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 15:06
In Antwort auf callum_12660881

@Siggi
..., was sicher schön für Dich ist, aber echt nicht passt :-P Ist ohnehin lustig, dass Leute gegen etwas protestieren, aus dem sie selbst bestehen. "Ja, auch ich bin gegen Atome!!!" xD Himmelschreiender polemischer Unfug.

Ich ...
... ziehe hiermit offiziell meine Urlaubs-Frage zurück!
Sonst gehen wir gründlich gen off-topic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 16:43

Ich glaube,
Du hast den Schuss noch nich gehört :-P . Deine Intelligenz sollte Dir sagen, was ich meine ... Ich bin vom Fach mein bester Siggi und kann sehr wohl einschätzen, was sinnvoll und was sinnlos ist. Das Problem aber ins Ausland zu verschicken und dann den Strom aus KERNENERGIE zu importieren, wird bei einem Störfall nicht zur Folge haben, dass sich die Strahlung sagt: "Uuuuuuuh, hier ist die deutsche Grenze, da darf ich nich rein." Immer dran denken: Tschernobyl liegt in der Ukraine. Der größte Teil der Strahlung ist aber ins heutige Weißrussland gewandert. Wir sollten forschen, um die Altlasten wirksam und nachhaltig entsorgen zu können. Wer aber eine Technologie aus dogmatischen Gründen verteufelt, wird nichts gegen die Altlasten machen. Dann erklär mir mal, was wir mit dem AKW-Müll machen sollen? Es gab interessante Ansätze, die alten Brennstäbe stimuliert emittieren zu lassen, so dass am Ende nur Blei übrig geblieben wäre. Da aber ja keine Forschungsmittel mehr flossen, wurde das Projekt eingestellt. Wer an morgen denken will, muss erst das Gestern verarbeitet haben.

@Mel: Wieso wolltest Du das mit dem Urlaub wissen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 21:48
In Antwort auf tomiko_12525889

Ich ...
... ziehe hiermit offiziell meine Urlaubs-Frage zurück!
Sonst gehen wir gründlich gen off-topic.

@ borninger
das mit dem Urlaub kam mir so plötzlich in den Sinn, aus heiterm Himmel, habe endlich meinen nach so langer Zeit - und wollte diese Freude wohl mit anderen Teilen.
Der Schuß ging nach hinten los ... man lernt nie aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 21:50
In Antwort auf tomiko_12525889

@ borninger
das mit dem Urlaub kam mir so plötzlich in den Sinn, aus heiterm Himmel, habe endlich meinen nach so langer Zeit - und wollte diese Freude wohl mit anderen Teilen.
Der Schuß ging nach hinten los ... man lernt nie aus!

Uuppss
meine: mit anderen "teilen"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. September 2010 um 23:19
In Antwort auf tomiko_12525889

Uuppss
meine: mit anderen "teilen"!

Lol
is auch untypisch, dass sowas aus dem Ruder läuft ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen