Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin die Geliebte

Ich bin die Geliebte

24. Oktober 2010 um 22:58

Hallo ihr lieben,
ich lese hier schon lange mit, ohne dass ich angemeldet war.
Jetzt habe ich mich allerdings angemeldet, weil ich mal eure Meinung zu folgender angelegenheit hören möchte:
Letztes Jahr im Sommer hatte ich eine kurze, aber sehr heiße Affäre mit einem jungen Mann, der genauso alt ist wie ich. damals hatte er gerade seine beziehung beendet und wir hatten beide spaß miteinander und richtig guten sex.
anfang herbst kam er wieder mit dem mädel zusammen und die affäre war ab dem zeitpunkt kein thema mehr.
er war nicht so der typ der betrügt und ich auch nicht eine, die eine beziehung kaputt machen will.
soweit so gut, ich war dann auch ca 3/4 jahr in einer Beziehung, die aber diesen Juli zerbrach. Bis dahin ist ja alles schön und gut. Meine Affäre von letztem Jahr hat das mitbekommen. Allerdings ist er immernoch in der Beziehung mit dem Mädel. Wir fingen an wieder zu schreiben und irgendwann kam er zum Punkt und hat mich gefragt ob ich ihn besuchen kommen möchte. Das war Mitte Juli. Natürlich habe ich erstmal eine Weile abgeblockt. Er stellte es dann so dar, als wolle er nur mit mir einen Kaffe trinken. Eines morgens sagte ich dann zu und fuhr hin. Fazit dieser Aktion war, dass wir im Bett gelandet sind, ich mich total scheiße gefühlt habe und er ein schlechtes gewissen hatte. 2 Wochen Funkstille. Bis wir uns in der Disco wiedersahen. Das ganze ging von vorne los: wir haben wieder geschrieben und lässt nicht locker. seine freundin scheint ihm mittlerweile sch***egal zu sein. Letzte woche habe ich ihn im Club getroffen da hat er mich "heimlich" angemacht zB beim vorbeigehen unauffällig angefasst. Freitag war er mit seiner Freundin wieder im Club und ich war auch da. Ich kenne sie nur flüchtig. Und wieder dieses unauffällige anfassen. Da ist einfach diese heiße spannung zwischen uns, andererseits tut mir seine freundin leid.
Was meint ihr zu der sache?
Er will sich nächste woche mit mir treffen.

LG & Danke für eure antworten

Mehr lesen

24. Oktober 2010 um 23:21

Was
bedeutet denn der satz "er ist keiner, der betrügt und ich will keine beziehung kaputtmachen."

nun, er kann im grunde auch niemanden "betrügen", denn er hat keine beziehung. weder zu dir, noch zu dem anderen mädchen- es gibt also rein realistisch gesehen auch nichts kaputtzumachen. obwohl er so gesehen sicher ein betrüger ist, genauso wie du mit ihm schläfst, obwohl du weißt, das er eine neue hat. du machst dir im grunde etwas vor.

jetzt kommt das große aber- du bist mit ihm ins bett gegangen, obwohl du wußtest, daß er eine neue hat- die frage ist- warum? läßt du dich gerne von ihm benutzen, macht dir das spaß- hast du dich toll ihr gegenüber gefühlt? (er findet mich toll, deswegen geht er mit mir ins bett)

und was willst du jetzt für ratschläge hören? was genau willst du wissen- außer das die sache rein triebgesteurt ist und dir anscheinend spaß macht?

lg

enigma

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 23:36
In Antwort auf enigma1968

Was
bedeutet denn der satz "er ist keiner, der betrügt und ich will keine beziehung kaputtmachen."

nun, er kann im grunde auch niemanden "betrügen", denn er hat keine beziehung. weder zu dir, noch zu dem anderen mädchen- es gibt also rein realistisch gesehen auch nichts kaputtzumachen. obwohl er so gesehen sicher ein betrüger ist, genauso wie du mit ihm schläfst, obwohl du weißt, das er eine neue hat. du machst dir im grunde etwas vor.

jetzt kommt das große aber- du bist mit ihm ins bett gegangen, obwohl du wußtest, daß er eine neue hat- die frage ist- warum? läßt du dich gerne von ihm benutzen, macht dir das spaß- hast du dich toll ihr gegenüber gefühlt? (er findet mich toll, deswegen geht er mit mir ins bett)

und was willst du jetzt für ratschläge hören? was genau willst du wissen- außer das die sache rein triebgesteurt ist und dir anscheinend spaß macht?

lg

enigma

Doch
er kann jemanden betrügen, weil er ist ja in einer beziehung, mit dem mädel mit dem er auch letztes jahr vor unserer affäre zusammen war.
aber im grunde betrüge ich doch niemanden oder? darum geht es mir ja.
Warum ich mit ihm ins bett gegangen bin?
Weil der sex mit ihm toll ist. ich bin nicht in ihn verliebt, also lasse ich mich meiner ansicht nach auch nicht von ihm ausnutzen, weil ich von dieser affäre ja nichts erwarte(n würde).

Dass sein verhalten verwerflich ist, ist also klar für mich.
Aber wie sieht es bei mir aus? Inwiefern ist mein verhalten verwerflich? ich bin da irgendwie so hin und hergerissen. Soll ich mich "heimlich" mit ihm treffen? Soll ich nicht?
Es ist einfach dieses prickeln zwischen uns und das reizt mich so sehr.
Auf der anderen seite tut sie mir auch leid.
ach ich dreh mich einfach im kreis und komme zu keiner lösung...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2010 um 23:52
In Antwort auf dima_11866769

Doch
er kann jemanden betrügen, weil er ist ja in einer beziehung, mit dem mädel mit dem er auch letztes jahr vor unserer affäre zusammen war.
aber im grunde betrüge ich doch niemanden oder? darum geht es mir ja.
Warum ich mit ihm ins bett gegangen bin?
Weil der sex mit ihm toll ist. ich bin nicht in ihn verliebt, also lasse ich mich meiner ansicht nach auch nicht von ihm ausnutzen, weil ich von dieser affäre ja nichts erwarte(n würde).

Dass sein verhalten verwerflich ist, ist also klar für mich.
Aber wie sieht es bei mir aus? Inwiefern ist mein verhalten verwerflich? ich bin da irgendwie so hin und hergerissen. Soll ich mich "heimlich" mit ihm treffen? Soll ich nicht?
Es ist einfach dieses prickeln zwischen uns und das reizt mich so sehr.
Auf der anderen seite tut sie mir auch leid.
ach ich dreh mich einfach im kreis und komme zu keiner lösung...

Sicher
ist er ein betrüger. ich habe hier auch nichts anderes behauptet. es geht nur darum, daß er realistisch gesehen mit euch beiden seinen spaß hat- und mehr nicht. sicher betrügst du jemanden- dich selber- um das gehts doch.

es geht hier nicht um "verwerfliches" verhalten- daß du dich im grunde nicht besser verhälst als er, sei dahingestellt.

nur- wenn dies alles ist, was du möchtest, dann ist dies wohl genau das richtige für dich- und da du sowieso nicht in ihn verliebt bist und er nicht in dich, habt ihr euch wohl gesucht und gefunden.

ich kann dir nicht sagen, was gut oder schlecht ist, da ich nicht in diesen kategorien denken kann- aber für mich persönlich käme aber so ein bratkartoffelverhältnis nicht infrage, da ich wüßte, daß mich reine sexverhältnisse auf dauer nicht befriedigen und es noch eine andere frau gibt. ich würde mir auf dauer einfach sinnentleert vorkommen.

wenn dir diese frau wirklich leid tut, beende die sache- suche dir jemanden, der deinen geist UND deinen körper befriedigen kann- und der dich liebt, so wie du bist.

dann hat auch das sichim kreis drehen ein ende.

lg

enigma



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2010 um 0:43
In Antwort auf enigma1968

Sicher
ist er ein betrüger. ich habe hier auch nichts anderes behauptet. es geht nur darum, daß er realistisch gesehen mit euch beiden seinen spaß hat- und mehr nicht. sicher betrügst du jemanden- dich selber- um das gehts doch.

es geht hier nicht um "verwerfliches" verhalten- daß du dich im grunde nicht besser verhälst als er, sei dahingestellt.

nur- wenn dies alles ist, was du möchtest, dann ist dies wohl genau das richtige für dich- und da du sowieso nicht in ihn verliebt bist und er nicht in dich, habt ihr euch wohl gesucht und gefunden.

ich kann dir nicht sagen, was gut oder schlecht ist, da ich nicht in diesen kategorien denken kann- aber für mich persönlich käme aber so ein bratkartoffelverhältnis nicht infrage, da ich wüßte, daß mich reine sexverhältnisse auf dauer nicht befriedigen und es noch eine andere frau gibt. ich würde mir auf dauer einfach sinnentleert vorkommen.

wenn dir diese frau wirklich leid tut, beende die sache- suche dir jemanden, der deinen geist UND deinen körper befriedigen kann- und der dich liebt, so wie du bist.

dann hat auch das sichim kreis drehen ein ende.

lg

enigma



Danke
für deine beiträge & deine ehrliche meinung. ich glaube ich werde es auch einfach lassen.
ist besser für mich und für seine beziehung.
(wobei ich der meinung bin, dass er sie sowieso schon betrogen hat, auch wenn ich nciht mit ihm geschlafen hätte. Schon allein der "konkrete" gedanke daran und das er bei mir regelrecht darum bettelt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2010 um 13:29

Was ich zu der Sache meine?
Na, da fragst Du ja gerade die Richtige...

Also: ich bin ja sowieso der Meinung, dass mindestens 98% der Männer gerne 2 Frauen hätten. Am liebsten 3. Wenn's geht 4... usw. usf.

Ich würde das einem Mann auch gar nicht (mehr) übelnehmen. Es gibt sicher die 2% monogamen Männer - nur ich kenne keinen davon...

Deshalb finde ich Deine Geschichte auch weder schlimm noch irgendwie skandalös oder so was in die Richtung. Im Gegenteil, ich denke, dass viele Frauen gar nicht auf die Idee kommen, zuhause genauso ein Exemplar sitzen zu haben, nur eben ohne es zu wissen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:41

OMG!
die zeit habe ich sehr genossen, irgendwie hatte ich ihn auch in meiner hand und anderes seits ein doofes gefühl den anderen frauen gegenüber, dies wurde mir aber schnell wurscht.

Ja, hattest ihn voll in der Hand ... hmmmm. hast du nicht geschrieben dass er nicht zu dir stand? Passt nicht so..

Das doofe Gefühl den Freundinen gegenüber war dir egal? Glaubst du an Karma? Ich schon. Na, dann wieg dich mal nicht so in Sicherheit, mit deinem jetzigen Freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:45
In Antwort auf nastassja1212

Was ich zu der Sache meine?
Na, da fragst Du ja gerade die Richtige...

Also: ich bin ja sowieso der Meinung, dass mindestens 98% der Männer gerne 2 Frauen hätten. Am liebsten 3. Wenn's geht 4... usw. usf.

Ich würde das einem Mann auch gar nicht (mehr) übelnehmen. Es gibt sicher die 2% monogamen Männer - nur ich kenne keinen davon...

Deshalb finde ich Deine Geschichte auch weder schlimm noch irgendwie skandalös oder so was in die Richtung. Im Gegenteil, ich denke, dass viele Frauen gar nicht auf die Idee kommen, zuhause genauso ein Exemplar sitzen zu haben, nur eben ohne es zu wissen...

BITTE?
Es gibt sie wohl, die treuen Männer! Woher beziehst du deine Quellen ( 2% )? Würde mich mal interessieren ...

Naja, wenn euch das eure untreuen Freunde erzählen und ihr denen glauben wollt. Bitte! Schönes doofes Leben noch

Ein Mann der wirklich, wirklich tief liebt, geht nicht fremd. Denn in diesem Fall respektiert er seine Freundin und möchte ihr nicht wehtun. Mit Respekt hat fremdgehen nichts zu tun. Nichts! Egal was euch eure sexuell gestörten Kerle erzählen wollen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:48
In Antwort auf enigma1968

Was
bedeutet denn der satz "er ist keiner, der betrügt und ich will keine beziehung kaputtmachen."

nun, er kann im grunde auch niemanden "betrügen", denn er hat keine beziehung. weder zu dir, noch zu dem anderen mädchen- es gibt also rein realistisch gesehen auch nichts kaputtzumachen. obwohl er so gesehen sicher ein betrüger ist, genauso wie du mit ihm schläfst, obwohl du weißt, das er eine neue hat. du machst dir im grunde etwas vor.

jetzt kommt das große aber- du bist mit ihm ins bett gegangen, obwohl du wußtest, daß er eine neue hat- die frage ist- warum? läßt du dich gerne von ihm benutzen, macht dir das spaß- hast du dich toll ihr gegenüber gefühlt? (er findet mich toll, deswegen geht er mit mir ins bett)

und was willst du jetzt für ratschläge hören? was genau willst du wissen- außer das die sache rein triebgesteurt ist und dir anscheinend spaß macht?

lg

enigma


sie haben sich zum kaffee getroffen ... und es ist überraschender weise SEX passiert

ich lach mich tot.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2010 um 19:49
In Antwort auf dima_11866769

Danke
für deine beiträge & deine ehrliche meinung. ich glaube ich werde es auch einfach lassen.
ist besser für mich und für seine beziehung.
(wobei ich der meinung bin, dass er sie sowieso schon betrogen hat, auch wenn ich nciht mit ihm geschlafen hätte. Schon allein der "konkrete" gedanke daran und das er bei mir regelrecht darum bettelt)


und es wurde licht!

ohh ... zu vorschnell ... das in den Klammern hättest du lassen sollen. Dann wäre es Licht geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2010 um 22:38

Nichts
mach einfach nichts und er wird sich nach dir verzehren und seine freundin wird ihm tatsächlich scheißgal...........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 0:32

Geht gaaaaarnicht
jetzt mal ganz im ernst:
stell dir vor du hast einen freund und der würde sone schoten abziehen und ein anderes mädel anfassen... tuts nicht schon weh nur daran zu denken? ganz ehrlich ich finds unter aller sau was ihr 2 da macht! das er ein riesen ... ist wissen wir ja nun alle.aber du solltest nicht dazu beitragen das es einem anderen menschen schlecht geht... habt ihr beide gefühle füreinander?! wenn ja dann sag ihm klipp und klar er soll das ding mit seiner jetzigen freundin beenden, wird ihr zwar weh tun aber lange nicht so sehr wie wenn sie erfährt was da so hinter ihrem rücken abläuft.so fair sollte "MAN(N)" schon sein... denkt ihr alle nicht nach? man sowas macht man doch nich...
Was du nicht willst, dass man dir tu', das füg' auch keinem anderen zu.
sollte sich der ein oder andere vielleicht mal gedanken machen... einfach nur egoistich sowas...sry für die ernsten worte, ist aber so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2010 um 21:40

NO GO
Also das geht doch gar nicht!!! Kann man nur hoffen, dass seine Freundin es raus findet und ihn zum Mond schießt. Und was willst du von ihm? Nur Sex? Mit dem kannst du ja niemals eine Beziehung führen - das wird er immer wieder tun.

Ich würde der Freundin einen anonymen Hinweis stiften.

Ich würde mich zu so einer Scheiße nicht herab lassen. Du kannst zwar nichts dafür, dass er so ein ... ist, aber du musst das doch nicht noch weiter unterstützen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 12:06


leute leute, jetzt beruhugt euch mal wieder. das, was ich hier geschrieben habe ist über einen monat her. ich habe die sache beendet. ein für alle mal
ich habe nur darüber nachgedacht ihr mitzuteilen, was in sich so in den Fantasien ihres freundes abspielen.
allerdings bin ich zu dem entschluss gekommen, dass es besser ist, wenn ich einfach gar nichts mehr mache.
ich halte mich aus dieser sache einfach raus.
wenn er sie unbedingt betrügen will, soll er das tun, aber nicht mit mir.
man muss evtl noch hinzufügen, dass er mir trotz allem immernoch schreibt...was genau möchte ich hier nicht weiter ausführen...einige wären wahrscheinlich leicht angewidert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2010 um 12:08
In Antwort auf dima_11866769


leute leute, jetzt beruhugt euch mal wieder. das, was ich hier geschrieben habe ist über einen monat her. ich habe die sache beendet. ein für alle mal
ich habe nur darüber nachgedacht ihr mitzuteilen, was in sich so in den Fantasien ihres freundes abspielen.
allerdings bin ich zu dem entschluss gekommen, dass es besser ist, wenn ich einfach gar nichts mehr mache.
ich halte mich aus dieser sache einfach raus.
wenn er sie unbedingt betrügen will, soll er das tun, aber nicht mit mir.
man muss evtl noch hinzufügen, dass er mir trotz allem immernoch schreibt...was genau möchte ich hier nicht weiter ausführen...einige wären wahrscheinlich leicht angewidert...

Add
ich wollte niemals eine beziehung mit ihm haben.
es ging wirklich nur um das eine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen