Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin davon überzeugt mein Freund betrügt mich

Ich bin davon überzeugt mein Freund betrügt mich

8. August 2017 um 9:02

Hallo Zusammen,
Ich brauche dringend Tips, Rat und lösungen.
Vorher ist es mir nie so aufgefallen aber neuerdings achte ich mehr drauf, wir sind jetzt seit 3 Jahren zusammen sind letztes Jahr zusammengezogen und planen eigentlich eine Familie, aber in letzer Zeit hat sich alles verändert.
Er ist zunehmend aggressiv mir gegenüber unterstellt mir das ich Fremdgehe, dass ich auf Arbeit einen neuen kennengelernt usw. Was aber nicht mal annähernd die Wahrheit entspricht. Des weiteren ist er ziemlich oft an seinen Handy und schreibt aber immer das Handy weggedreht von mir oder wenn ich aus einen anderen Raum komme und er gerade an sein Handy ist drückt er ganz schnell die zurück taste und macht die Displaysperre rein. Es geht noch weiter, sein Handy ist immer auf Lautlos und wenn er zuhause ist ist das Internet immer aus. Wenn ich Ihn frage mit wem er schreibt dann kommt immer die gleiche Antwort mit meinen Bruder, mit meiner Freundin oder mit meinen Kumpel immer diese drei. Wenn ich dann kurz vorm ausflippen bin sag ich : Pack doch mal das SCH**** Handy weg du bist ja nur dran hast du ne andere, darauf kommt dann: Hast du ne MAcke du hängst doch nur an dein Telefon und ich bin davon überzeugt das du mit jemanden schreibst. Er kann jederzeit an mein Telefon er kennst sogar meine Displaysperre, ich habe einfach nichts zu vergeben. Das ist ja noch nicht alles, wenn ich Ihnen Frage ob er mir zeigen mit wem er schreibt sagt er immer das muss ich nicht oder hör endlich auf du nervst mich mit deiner Eifersucht, wenn ich Frage ob er mir seinen Verlauf zeigen kann dann sagt er ich bin doch Krank was die ganze scheiße soll ich bin doch die jenige die rumf****. usw. ich sage Ihn nur immer darauf, sei dir und dein scheiß Telefon nicht so sicher irgendwann komm ich daran und wenn ich es rausfinde das du mich becheißt bin ich weg. Ich möchte kein Kind mit einen Mann in die Welt setzten der mich schon MOnate verarscht aber beweise dafür habe ich auch nicht. Könnt ihr mir helfen.

Mehr lesen

8. August 2017 um 9:15

Du brauchst doch keine Beweise
Allein die Schwangerschaft kann recht hart sein. Die ersten Jahre mit dem Kleinkind auch.
Da braucht das Mädchen einen, der hinter ihr steht, der sie unterstützt und moralischen Halt geben kann, im Falle des Falles...
Was hast du jetzt? Eifersucht ohne Ende, Beschimpfungen, Misstrauen, fehlendes Verständnis und Respekt... Und das auf beiden Seiten!

Nun, für mich klingt das so, als hätte das Leben eure Liebe "erschlagen"
Aus, die Maus, und raus aus dem Haus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 9:28

Ich wollte mich schon 3 mal trennen, aber er lässt es nicht zu. Ich bin eigentlich nicht auch der aufbrausene Typ ich bin sehr ruhig und tue eigentlich alles um das ruhe herrscht, aber fast jeden tag muss ich mir anhören, dass ich im Büro jemanden anderes habe, wenn ich sage es reicht, ich halte das mit dir nicht mehr aus du machst mich Krank, wird er aggressiv und schreit mich an: " ich wusste das du ein anderen hast, du Sch*****, Du N****, glaub mir wenn ich sage ich will abstand und ich will Zeit, aber lässt es einfach nicht zu. Eines nachts haben wir uns sehr gestritten,dass die Polizei kam (Er war betrunken). Ich wollte wenn er schläft abhauen zu meiner mUtter un er hat die Tür abgeschlossen und ide Schlüssel versteckt, mit der Aussage: Nicht das du denkst das du abhauen kannst. 
Ich zweifle mittlerweile an allen und wenn ich sage wir warten lieber noch mit den Kind, rastet er völlig aus usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 9:35

Ich kann dir viele Dinge nennen warum ich das so einfach nicht kann, deswegen suche ich den einzigen weg den ich noch habe und zwar der ich muss beweisen können das er mich betrügt, ich kann nicht schreiben warum. Frauen die in meiner Situation sind oder waren wissen weshalb. Ich habe auch schon an einen Frauenhaus gedacht, aber drohungen die er ausspricht sin dass was mir Angst machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 9:36

Es ist dein Leben, du darfst es ruhig in den Sand setzen.
Kannst anfangen, Drogen zu nehmen. Was richtig hartes, das bringt sicher viel Ruhe
Auch dein Freund könnte dadurch "ruhiger" werden, evtl.
Und wenn auch das nicht hilft - dann ja, ein Kind wird's richten...


Was willst du noch als Meinung?
Eure momentane Lage ist ja schon nahezu "nichts" beziehungstechnisch.
Was hält dich an ihm? Fi*** er SOOO GUT???
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 9:39
In Antwort auf heva38

Es ist dein Leben, du darfst es ruhig in den Sand setzen.
Kannst anfangen, Drogen zu nehmen. Was richtig hartes, das bringt sicher viel Ruhe
Auch dein Freund könnte dadurch "ruhiger" werden, evtl.
Und wenn auch das nicht hilft - dann ja, ein Kind wird's richten...


Was willst du noch als Meinung?
Eure momentane Lage ist ja schon nahezu "nichts" beziehungstechnisch.
Was hält dich an ihm? Fi*** er SOOO GUT???
 

Nein, die Angst. Ich weiß in was er zu Lage wäre und das er dass was er sagt auch wahr machen würde. Wenn ich abhaue! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 9:49
In Antwort auf jasy9010

Nein, die Angst. Ich weiß in was er zu Lage wäre und das er dass was er sagt auch wahr machen würde. Wenn ich abhaue! 

Und das ist deine Begründung???



Das ist blöd. Naiv. Kindisch.
Wenn das tatsächlich das einzige Problem ist, kannst du das sehr schnell und sicher lösen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 11:57
In Antwort auf jasy9010

Ich kann dir viele Dinge nennen warum ich das so einfach nicht kann, deswegen suche ich den einzigen weg den ich noch habe und zwar der ich muss beweisen können das er mich betrügt, ich kann nicht schreiben warum. Frauen die in meiner Situation sind oder waren wissen weshalb. Ich habe auch schon an einen Frauenhaus gedacht, aber drohungen die er ausspricht sin dass was mir Angst machen

Das ist doch Blödsinn, mit Verlaub gesagt.

Welche von den vielen Dingen ändern sich denn, wenn Du einen Beweis hast?
In meinen Augen hast Du einfach Angst vor der Trennung, warum auch immer.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 12:04

Liebe Jasy!

Ich verstehe dich... war auch schon mal in solch einer Situation... wenn nicht sogar schlimmer, bei mir war viel Gewalt im Spiel. 

Vergiss, was die Leute schreiben, die noch nie in solch einer Situation waren... die haben leider keine Ahnung. Wenn du dich austauschen willst, kannst mir gerne eine PN schreiben. 

Ich kann dir trotzdem nur sagen, verlasse ihn, ganz egal wie hart und schlimm es wird, es ist die einzige Lösung und irgendwann wirst du froh sein, es durchgezogen zu haben. Umbringen wird er dich (hoffentlich) nicht deswegen... alles andere wird dich nur noch mehr zerstören

Wie gesagt, kannst mir gern eine PN schreiben und dich mit mir austauschen... 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 12:39

Wenn so, dann bezweifle ich auch, dass irgendwelche Chats oder sogar Fotos da helfen würden als "Beweis".
Schließlich, kann ein Mann ja auch mit einer Frau im Bett "nur liegen", oder?
"Da war ja gar nichts! Sie waren nur rein zufällig in einem Hotelzimmer... stelll dich nicht so..."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 12:40
In Antwort auf ela123455

Liebe Jasy!

Ich verstehe dich... war auch schon mal in solch einer Situation... wenn nicht sogar schlimmer, bei mir war viel Gewalt im Spiel. 

Vergiss, was die Leute schreiben, die noch nie in solch einer Situation waren... die haben leider keine Ahnung. Wenn du dich austauschen willst, kannst mir gerne eine PN schreiben. 

Ich kann dir trotzdem nur sagen, verlasse ihn, ganz egal wie hart und schlimm es wird, es ist die einzige Lösung und irgendwann wirst du froh sein, es durchgezogen zu haben. Umbringen wird er dich (hoffentlich) nicht deswegen... alles andere wird dich nur noch mehr zerstören

Wie gesagt, kannst mir gern eine PN schreiben und dich mit mir austauschen... 

"Vergiss, was die Leute schreiben, die noch nie in solch einer Situation waren... die haben leider keine Ahnung....

Ich kann dir trotzdem nur sagen, verlasse ihn, ganz egal wie hart und schlimm es wird, es ist die einzige Lösung"

Das find ich ja spannend.
Wir haben keine Ahnung und Du gibst trotzdem den gleichen Ratschlag wie alle anderen?!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:14

Eigentlich muss ich mich nihct rechtfertigen, aber dennoch wissen wirklich nicht viele leute wie es ist eine Beziehung zu leben, wenn der Partner dich unterdrückt, dich schlägt, deine Sozialen Kreis auf ein minimierten reduziert, wenn man gedrängt wird! 

​Ich möchte auch kind mehr Kind haben, stand ja drin! 
​Es ist nichts mit gleichgesinnten und es ist auch nicht mit der Umgangsform. Wenn ein Mensch dich Tag zu Tag runter macht, dir Vorhalten macht, dich beschuldigt, dann platz es jeden Guten Erwachsenen irgendwann aus den Kragen. 

​Ich habe einen sehr guten Job, ich stehe mit beiden beiden im Leben, ich komme auch sehr gut alleine zurecht, aber wenn ein Mensch in deinen Leben ist der dir droht, gegen dir und gegen deiner Familie und du weißt er würde es machen, weil du seine Vergangenheit kennst und nicht nur bluffst, dann überlegst du dir ganz genau welchen Schritt du machst. 

​Ohne einfach mich so trennt, kommt nicht in Frage ich habe es 3 mal versucht, einmal hatte ich Blaues Auge, einmal Würgemale am Hals und einmal wurde ich eingeschlossen, also erzählt mir nicht ich soll mich nicht so haben. 

​Ich wollte einfach mal einen gut Tip haben oder ein Ratschlag aber keine Vorwürfe oder sonst was von irgendelchen Übermenschen die denken die wüssten alles. Ich muss euch leider enttäuschen aber einen Leben aufn Ponyhof gibt es nicht. 

​Und für den Rest danke für die PN und danke für die Tips! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:31
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Vergiss, was die Leute schreiben, die noch nie in solch einer Situation waren... die haben leider keine Ahnung....

Ich kann dir trotzdem nur sagen, verlasse ihn, ganz egal wie hart und schlimm es wird, es ist die einzige Lösung"

Das find ich ja spannend.
Wir haben keine Ahnung und Du gibst trotzdem den gleichen Ratschlag wie alle anderen?!

ich WEIß, dass es oft schwer ist diesen Menschen zu verlassen.... Ich hab auch immer gesagt - PF mir passiert sowas nicht, ich geh gleich wenn der Typ scheiße ist zu mir....HAHAHAHA ich lach heute noch drüber... 

Also ICH kann ihr diesen Ratschlag geben und weiß gleichzeitig, wie sie sich fühlt in der Situation... und sie hat sich nicht an das Forum gewendet um zu hören, wie blöd sie ist, sondern um Ratschläge zu bekommen... Find ich schade, dass sich da viele lustig drüber machen... das ist halt der Nachteil in solchen Foren, dass ALLE mitreden können und sie für ihr Verhalten bzw. IHR LEBEN verurteilen dürfen... 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:31

Ich habe davon gesprochen das es in Planung ist, ich aber mit so einen nicht will. Das habe ich gesagt. Und ich wollte einfach nur einen Tip! Mehr nicht. Ich muss nicht ins Detail gehen was passiert ist und wie die Dinge alle geändet sind und ich muss auch keine Beleidungen akzeptieren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:32
In Antwort auf jasy9010

Ich habe davon gesprochen das es in Planung ist, ich aber mit so einen nicht will. Das habe ich gesagt. Und ich wollte einfach nur einen Tip! Mehr nicht. Ich muss nicht ins Detail gehen was passiert ist und wie die Dinge alle geändet sind und ich muss auch keine Beleidungen akzeptieren. 

Hab dir vorgeschlagen per PN.
So etwas wurde bei uns in nahem Kreis mal gemacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:39

Tja nur leider verdiene ich wesentlich mehr als er. 

​Weißt du ich hatte mal eine Freundin die genau in der gleichen Situation gesteckt hat und jetzt weiß ich auch warum Sie sich nirgendswo Ratschläge oder Tips geholt hat und Sie war weder Dumm noch Finanzielle Abhängig von Ihn. Sie hat es all die Jahre aus Angst zugelassen und wo habe ich Sie zum schluss besucht im Krankenhaus. 



 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:41

Ich werde nicht weiter hier rum diskutieren,
Danke für die Tips dir mir diejenigen zukommen gelassen haben. 

​Und danke auch an die Menschen, die mal wieder einmal mehr Übermenschen sein wollten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 15:42
In Antwort auf jasy9010

Tja nur leider verdiene ich wesentlich mehr als er. 

​Weißt du ich hatte mal eine Freundin die genau in der gleichen Situation gesteckt hat und jetzt weiß ich auch warum Sie sich nirgendswo Ratschläge oder Tips geholt hat und Sie war weder Dumm noch Finanzielle Abhängig von Ihn. Sie hat es all die Jahre aus Angst zugelassen und wo habe ich Sie zum schluss besucht im Krankenhaus. 



 

Du musst da raus.
Egal wie.
Als letzter Ausweg: wenn er dich nächstes Mal geschlagen hat - gleich die Polizei anrufen und das melden; am besten mit dem Hinweis "er könnte unter Drogen sein".

Ansonsten landest du auch im Krankenhaus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 16:19

Ja würde er dich denn weniger bedrohen und einfacher gehen lassen wenn er beim fremdgehen erwischt würde? Ich glaube, deine Entscheidung zu gehen sollte unabhängig davon fallen und du solltest einfach anfangen ein paar wichtige Sachen/ Feld/ Papiere/ ein paar Klamotten auswärts zu deponieren, alle wichtigen Unterlagen kopieren/ einscannen und dann abhauen. Wird nicht einfach aber Gewalt hast du eh schon und es kann eigentlich nur besser werden. Ruf notfalls die Polizei.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 17:10
In Antwort auf jasy9010

Eigentlich muss ich mich nihct rechtfertigen, aber dennoch wissen wirklich nicht viele leute wie es ist eine Beziehung zu leben, wenn der Partner dich unterdrückt, dich schlägt, deine Sozialen Kreis auf ein minimierten reduziert, wenn man gedrängt wird! 

​Ich möchte auch kind mehr Kind haben, stand ja drin! 
​Es ist nichts mit gleichgesinnten und es ist auch nicht mit der Umgangsform. Wenn ein Mensch dich Tag zu Tag runter macht, dir Vorhalten macht, dich beschuldigt, dann platz es jeden Guten Erwachsenen irgendwann aus den Kragen. 

​Ich habe einen sehr guten Job, ich stehe mit beiden beiden im Leben, ich komme auch sehr gut alleine zurecht, aber wenn ein Mensch in deinen Leben ist der dir droht, gegen dir und gegen deiner Familie und du weißt er würde es machen, weil du seine Vergangenheit kennst und nicht nur bluffst, dann überlegst du dir ganz genau welchen Schritt du machst. 

​Ohne einfach mich so trennt, kommt nicht in Frage ich habe es 3 mal versucht, einmal hatte ich Blaues Auge, einmal Würgemale am Hals und einmal wurde ich eingeschlossen, also erzählt mir nicht ich soll mich nicht so haben. 

​Ich wollte einfach mal einen gut Tip haben oder ein Ratschlag aber keine Vorwürfe oder sonst was von irgendelchen Übermenschen die denken die wüssten alles. Ich muss euch leider enttäuschen aber einen Leben aufn Ponyhof gibt es nicht. 

​Und für den Rest danke für die PN und danke für die Tips! 

"Ohne einfach mich so trennt, kommt nicht in Frage ich habe es 3 mal versucht, einmal hatte ich Blaues Auge, einmal Würgemale am Hals und einmal wurde ich eingeschlossen, also erzählt mir nicht ich soll mich nicht so haben. "

Warum bist Du nicht zur Polizei oder ins Frauenhaus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 17:15
In Antwort auf jasy9010

Tja nur leider verdiene ich wesentlich mehr als er. 

​Weißt du ich hatte mal eine Freundin die genau in der gleichen Situation gesteckt hat und jetzt weiß ich auch warum Sie sich nirgendswo Ratschläge oder Tips geholt hat und Sie war weder Dumm noch Finanzielle Abhängig von Ihn. Sie hat es all die Jahre aus Angst zugelassen und wo habe ich Sie zum schluss besucht im Krankenhaus. 



 

Dann rede doch mal mit der Freundin. Sie hat es doch offensichtlich geschafft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 20:17

Morgen gehst du statt ins Büro ins Frauenhaus, dort wird die Polizei gerufen und du gehst MIT ANDEREN Personen in eure Wohnung und holst dein wichtigstes Hab und Gut ab. Er wird angezeigt und du wirst anonym im Frauenhaus unterkommen. Es wird dort alles von Experten in die Wege geleitet. Männer haben ausnahmslos Hausverbot in Frauenhäusern! Er kann dich nicht finden und dir nichts tun. Dann wirst du wieder mit anderen Personen deine restlichen Sachen abholen können und wenn du Glück hast, wird der Arsch gleich eingesperrt.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 21:41


genau so siehts aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2017 um 0:38

habt ihr ALLE eigentlich noch alle Tassen im Schrank??? Was schreibt ihr da alle?? Kein Wunder das der Planet bei dieser geballten Ladung Intelligenz den Bach runter geht. Unter solchen Zombies lebe ich..... HILFEEEEE!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen