Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin anstrengend!

Ich bin anstrengend!

25. November 2012 um 12:30 Letzte Antwort: 25. November 2012 um 14:57

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe hier, weil ich meine Gedanken los werden muss und ich mich momentan selbst nicht kenne

Ich bin seit einem guten Jahr mit meinem Freund zusammen und bis jetzt läuft alles super

Doch manchmal habe ich das Gefühl mir selbst und der Beziehung zu meinem Freund im Weg zu stehen. Es gibt Phasen da verkompliziere ich immer alles.

Zum Beispiel:
Da wird dann jede Geste von ihm, jeder Satz von ihm hinterfragt und ich denke immer, dass er sich komisch verhält...anders als sonst.
Also frage ich ihn, ob alles in ordnung ist oder ob es irgendwas gibt, worüber er sprechen will.
Er widerspricht dann und meint alles sei in ordnung.

Aber ich glaube ihm nicht und hake dann oft noch nach.

Wir haben eigentlich immer ein super Verhältnis zueinander, wenn es darum geht über Probleme zu sprechen. Daher kann ich mich eigentlich darauf verlassen, was er zu mir sagt.

Im Nachhinein bin ich dann oft über mich selbst genervt, weil ich auch weiß, dass diese ständige fragerei, ob auch alles in ordnung ist, nicht gut für die beziehung ist.
Ich habe das Gefühl einfach nur noch anstrengend zu sein!!!

Ich würde gern lockerer werden und einfach mal so hinnehmen können, wenn er mal schlecht drauf ist bzw. einfach mal mit den gedanken woanders ist.

Es ist irgendwie ein Teufelskreis.

Geht es jemanden da draußen, der dieses wirrwarr meiner gedanken versteht????^^

Was meint ihr dazu?

Danke

Mehr lesen

25. November 2012 um 12:34

...
"Wir haben eigentlich immer ein super Verhältnis zueinander, wenn es darum geht über Probleme zu sprechen. Daher kann ich mich eigentlich darauf verlassen, was er zu mir sagt."

Habt ihr eigentlich auch Sex miteinander oder seid ihr nur füreinander da, um über Probleme zu sprechen? => Partner als beste Freundin

Dein Thread hört sich irgendwie nach mangelnder sexueller Anziehung zu ihm an, sorry.
Zum Glück ist er noch nicht auf Mutmaßungen eingegangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2012 um 12:52

...
@gind77:
vermutlich hast du da recht^^
Ich versuche wirklich an meinem Verhalten zu arbeiten!! Nicht ständig was hinein zu interpretieren!
Aber es funktioniert eben nicht.
Ich komme aus meinem "Gedankentief" nicht mehr raus und verbeiße mich darin!!
Wie schon gesagt...danach begreife ich, dass ich mal wieder zu viel gedacht habe und dann tut es mir leid.
Aber dann ist es zu spät^^

@regiler:
Nein, so ist es nicht^^ Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.
Unserem liebesleben geht es nach wie vor gut :-P

Für mich ist es in einer Beziehung ein wichtiger Punkt, dass man offen über Probleme reden kann.
Nachdem ich eine Beziehung hatte, in der eben NICHT über Probleme geredet wurde, sondern sie totgeschwiegen wurden...
Im Leben läuft halt so manches nicht rund und wenn man dem Partner nicht sagt, was einem stört, dann geht das wohl nich lange gut.
Daher ist mir die Sache so wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2012 um 12:54

Die Menschen
haben oft verlernt, ihr Leben eigenwillig zu gestalten und zu genießen, wobei hier Genuß bedeutet, sich selbst genießen zu können.
Sie sind mit Partnern zusammen, die ihnen kaum was geben, dafür aber viel abverlangen.
Man nimmt das so lange in, bis das Hochhaus von alleine zusammenbricht.
Mich hat schon oft gewundert, wie schwer sich Menschen ihr Leben machen WOLLEN, obwohl ihr Glück auf einem selbernen Tablett auf ihrem Bett schon gelegen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2012 um 14:57
In Antwort auf tarmo_12148296

...
"Wir haben eigentlich immer ein super Verhältnis zueinander, wenn es darum geht über Probleme zu sprechen. Daher kann ich mich eigentlich darauf verlassen, was er zu mir sagt."

Habt ihr eigentlich auch Sex miteinander oder seid ihr nur füreinander da, um über Probleme zu sprechen? => Partner als beste Freundin

Dein Thread hört sich irgendwie nach mangelnder sexueller Anziehung zu ihm an, sorry.
Zum Glück ist er noch nicht auf Mutmaßungen eingegangen.

Wo...
..liest du das mit dem mangel an sexueller anziehung?? also für mich ist es ideal, wenn der partner gleichzeitig der beste freund ist. man hat doch nicht nur sex miteinander sondern ist doch auch für einander da! sonst wärs doch nur eine reine sexbeziehung.

würde mich interessieren, woraus du das jetzt genau liest. ich finde da keine anhaltspunkte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Eine romantische Geste? Oh nein!
Von: etel_12256601
neu
|
3. März 2012 um 18:26
Das 5. Date...
Von: etel_12256601
neu
|
28. Januar 2012 um 18:41
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen