Forum / Liebe & Beziehung

Ich bin 24, er 39. Hat das eine Chance?

10. Januar um 12:25 Letzte Antwort: 11. Januar um 23:57

Hey,

ich habe mich total verliebt in einen 15 Jahre älteren Mann. Ich hätte ihn nie auf das Alter geschätzt als ich ihn gesehen habe. Und auch als wir gemeinsam unterwegs waren habe ich nicht einmal daran denken müssen, weil seine Art so erfrischend und angenehm ist. Ich würde wirklich denken er ist genau in meinem Alter höchstens 2-3 Jahre älter. 

Was allerdings seine Einstellung betrifft bemerkt man in vielen Punkten seine Reife und das finde ich toll. Er ist bereits Vater und kümmert sich toll um seine Kinder. Was für mich kein Problem ist da ich selber auch Kinder habe. Daher haben wir natürlich viel geredet weil wir beide etwas ernstes suchen.

Bis jetzt fühlt sich alles richtig und schön an. Dann wenn ich allein bin denke ich schon mal daran wie es dann in Zukunft aussehen könnte. Wird das Alter ein Problem sein? Wir wollen auch noch Kinder. Ich hab auch ein wenig Angst zu früh allein zu sein obwohl das eigentlich Schwachsinnig ist, auch ein jüngerer Mann kann sterben an einer Krankheit einem Unfall oder sonstiges.

Meine Schwester hat ihn auch schon kennen gelernt habe allerdings Angst was der Rest der Familir für blöde Sprüche raus haut.

Aber ich fühle mich so wohl mit ihm, er weiß genau wie er eine Frau anzufassen hat. In seiner Nähe gehts mir super gut einfach und ich will bei ihm sein!

Was sagt ihr dazu wird das Alter ein Problem sein? Danke

Mehr lesen

10. Januar um 12:44

Wieso sollte das Alter ein Problem sein? Es geht euch gut, Ende der Geschichte. Weitermachen!

6 LikesGefällt mir

10. Januar um 13:45

Bei meinem Ex und mir war die Ausgabgssituation ähnlich und es hat 11 Jahre lang gehalten und ging wunderbar, auch mit den Kindern. Getrennt haben wir uns dann aber nicht wegen des Alters, sondern wegen anderer Dinge. Wir sind  bis heute gute Freunde.

Mit fast 40 würde ich mir noch nicht überlegen, dass du zu früh alleine bist. Statistisch gesehen habt ihr noch viel Zeit und Krankheit, Unfälle, etc können euch immer treffen. Wenns gut läuft, zueinander passt und ihr euch wohlfühlt, dann genießt es, auch wenn es evtl irgendwann vorbei sein sollte.

1 LikesGefällt mir

10. Januar um 14:28
In Antwort auf

Hey,

ich habe mich total verliebt in einen 15 Jahre älteren Mann. Ich hätte ihn nie auf das Alter geschätzt als ich ihn gesehen habe. Und auch als wir gemeinsam unterwegs waren habe ich nicht einmal daran denken müssen, weil seine Art so erfrischend und angenehm ist. Ich würde wirklich denken er ist genau in meinem Alter höchstens 2-3 Jahre älter. 

Was allerdings seine Einstellung betrifft bemerkt man in vielen Punkten seine Reife und das finde ich toll. Er ist bereits Vater und kümmert sich toll um seine Kinder. Was für mich kein Problem ist da ich selber auch Kinder habe. Daher haben wir natürlich viel geredet weil wir beide etwas ernstes suchen.

Bis jetzt fühlt sich alles richtig und schön an. Dann wenn ich allein bin denke ich schon mal daran wie es dann in Zukunft aussehen könnte. Wird das Alter ein Problem sein? Wir wollen auch noch Kinder. Ich hab auch ein wenig Angst zu früh allein zu sein obwohl das eigentlich Schwachsinnig ist, auch ein jüngerer Mann kann sterben an einer Krankheit einem Unfall oder sonstiges.

Meine Schwester hat ihn auch schon kennen gelernt habe allerdings Angst was der Rest der Familir für blöde Sprüche raus haut.

Aber ich fühle mich so wohl mit ihm, er weiß genau wie er eine Frau anzufassen hat. In seiner Nähe gehts mir super gut einfach und ich will bei ihm sein!

Was sagt ihr dazu wird das Alter ein Problem sein? Danke

Nein, überhaupt nicht. Mein Mann ist auch 10 Jahre älter als ich und wir sind bereits 13 Jahre zusammen, haben bald 3 Kinder. 

Ich bin jetzt Mitte 30. Das einzige, unser letztes Kind ist erwachsen und er in Rente, aber was solls.

Dafür war er bis 30 Jahre alleine, also ohne mich. 

Aber das Alter war  noch nie ein Problem 

1 LikesGefällt mir

10. Januar um 14:49

Der Altersunterschied ist nun rein von der Richtung betrachtet das was sich natürlich anzieht. Beim Mann ist das gut bekannt. Schöne Frauen findet er attraktiv. Genauer ist es jedoch von der Evolution getrieben die Fruchtbarkeit der Frau. Also nicht nur Schönheit, sondern speziell auch Jugendlichkeit.

Bei der Frau ist es weniger bekannt und vermutlich mehr stigmatisiert. Aber wiederum in derselben Betrachtung ist hoher Status beim Mann etwas das Attraktivität ausmacht. Das ist zunehmend im Alter und garantiert Versorgung und Sicherheit.
Natürlich gibt es noch weitere Aspekte: Aussehen, Intelligenz usw. Intelligenz ist aber etwa gleichsam auch für den Mann attraktiv.

So sehe ich bei Euch eine natürliche Anziehung in Sache Attraktivität und durchwegs auch Liebe. Du kannst in der Liebe unerklärliche Magie sehen oder (unter Anderem) ein Produkt der Evolution, um Nachwuchs zu zeugen und partnerschaftlich durchzukriegen.

Zu Deiner Frage kommt noch der Gesellschaftliche Aspekt dazu. Da sieht es etwas weniger schön aus, wie ich denke. Aus gesellschaftlicher Sicht könnte jemand Euch beschuldigen, dass irgendwo ein junger Mann 15 Jahre unglücklich ohne Frau leben wird und vielleicht eine 35-jährige Frau ebenfalls entsprechend allein. Damit kränkelt unsere Gesellschaft und das ist nicht erstrebenswert. Ich denke daher kommt dieses Stigma oder gar das moralisch verwerfliche, von dem Du Dich irgendwie fürchtest. Nur ist das ein hochkomplexes Gesellschaftsproblem, keineswegs bist Du da, um es zu lösen. Meine Frau ist 4 Jahre jünger als ich und es gibt keine Grenze für die Differenz. Und vielleicht gibt es auch kein junger Mann für Dich mit Kind.

Letztlich könnt Ihr als ein Paar auch wiederum der Gesellschaft zurückgeben. Habt Ihr denn auch sicher beide Eure Probleme der vergangenen Beziehungen gelöst? Und zwar durch Aneignung von Qualitäten und nicht nur durch das Beziehungsende? Denn wenn ja, dann will ich Dich zu dem Schritt mit ihm ermutigen. Für Eure Kinder ist es sehr wichtig zwei erwachsene Bezugspersonen zu haben. Jedes weitere Kind ist soviel ich weiss etwa der Wert eines Einfamilienhauses, welches ihr in die Gesellschaft investiert. Das ist harte Arbeit, welche Ihr gemeinsam in verantwortungsvollem Handeln erbringen müsst. Solange ihr beide das ernsthaft wollt, ihr zusammenhält und diese Leistung in Eurer Partnerschaft tatsächlich erbringt, sehe ich nichts Falsches darin.

1 LikesGefällt mir

10. Januar um 23:28

Das Alter spielt überhaupt keine Rolle, wenn die Beziehung rundherum glücklich ist. Lass dich nicht irremachen!

. . . .  wenn du dann 75 bist, spielt der Altersunterschied noch weniger eine Rolle, höchstens als Rollator. 😄🤣😂

Werdet glücklich miteinander,

Pi
 

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 6:42
In Antwort auf

Hey,

ich habe mich total verliebt in einen 15 Jahre älteren Mann. Ich hätte ihn nie auf das Alter geschätzt als ich ihn gesehen habe. Und auch als wir gemeinsam unterwegs waren habe ich nicht einmal daran denken müssen, weil seine Art so erfrischend und angenehm ist. Ich würde wirklich denken er ist genau in meinem Alter höchstens 2-3 Jahre älter. 

Was allerdings seine Einstellung betrifft bemerkt man in vielen Punkten seine Reife und das finde ich toll. Er ist bereits Vater und kümmert sich toll um seine Kinder. Was für mich kein Problem ist da ich selber auch Kinder habe. Daher haben wir natürlich viel geredet weil wir beide etwas ernstes suchen.

Bis jetzt fühlt sich alles richtig und schön an. Dann wenn ich allein bin denke ich schon mal daran wie es dann in Zukunft aussehen könnte. Wird das Alter ein Problem sein? Wir wollen auch noch Kinder. Ich hab auch ein wenig Angst zu früh allein zu sein obwohl das eigentlich Schwachsinnig ist, auch ein jüngerer Mann kann sterben an einer Krankheit einem Unfall oder sonstiges.

Meine Schwester hat ihn auch schon kennen gelernt habe allerdings Angst was der Rest der Familir für blöde Sprüche raus haut.

Aber ich fühle mich so wohl mit ihm, er weiß genau wie er eine Frau anzufassen hat. In seiner Nähe gehts mir super gut einfach und ich will bei ihm sein!

Was sagt ihr dazu wird das Alter ein Problem sein? Danke

Ich hab ähnliche Erfahrungen gemacht. 
Solange es auch beiden damit gut geht und ihr glücklich ist seid, steht dem doch nichts mehr im Wege  

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 8:30

Klammere sein und dein Alter aus. Sieht jetzt und in Zukunpft Glücklich 

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 10:29

Passt !  

1 LikesGefällt mir

11. Januar um 18:16
In Antwort auf

Hey,

ich habe mich total verliebt in einen 15 Jahre älteren Mann. Ich hätte ihn nie auf das Alter geschätzt als ich ihn gesehen habe. Und auch als wir gemeinsam unterwegs waren habe ich nicht einmal daran denken müssen, weil seine Art so erfrischend und angenehm ist. Ich würde wirklich denken er ist genau in meinem Alter höchstens 2-3 Jahre älter. 

Was allerdings seine Einstellung betrifft bemerkt man in vielen Punkten seine Reife und das finde ich toll. Er ist bereits Vater und kümmert sich toll um seine Kinder. Was für mich kein Problem ist da ich selber auch Kinder habe. Daher haben wir natürlich viel geredet weil wir beide etwas ernstes suchen.

Bis jetzt fühlt sich alles richtig und schön an. Dann wenn ich allein bin denke ich schon mal daran wie es dann in Zukunft aussehen könnte. Wird das Alter ein Problem sein? Wir wollen auch noch Kinder. Ich hab auch ein wenig Angst zu früh allein zu sein obwohl das eigentlich Schwachsinnig ist, auch ein jüngerer Mann kann sterben an einer Krankheit einem Unfall oder sonstiges.

Meine Schwester hat ihn auch schon kennen gelernt habe allerdings Angst was der Rest der Familir für blöde Sprüche raus haut.

Aber ich fühle mich so wohl mit ihm, er weiß genau wie er eine Frau anzufassen hat. In seiner Nähe gehts mir super gut einfach und ich will bei ihm sein!

Was sagt ihr dazu wird das Alter ein Problem sein? Danke

Danke für eure Antworten! Ich werd's jetzt einfach mal auf mich zukommen lassen und schauen wie es läuft. Wahrscheinlich mache ich mir selber zu viele Gedanken.

Gefällt mir

11. Januar um 20:57

Mein Mann ist 52, ich 35... Er ist fitter und gesünder als ich, ich hab ständig was neues (MS, Brustkrebs, Fahrradunfall, Skiunfall etc)., während er einfach gesundheitlich top drauf ist 😁 ich sag immer, er überlebt mich irgendwann 🤣

Gefällt mir

11. Januar um 23:57
In Antwort auf

Hey,

ich habe mich total verliebt in einen 15 Jahre älteren Mann. Ich hätte ihn nie auf das Alter geschätzt als ich ihn gesehen habe. Und auch als wir gemeinsam unterwegs waren habe ich nicht einmal daran denken müssen, weil seine Art so erfrischend und angenehm ist. Ich würde wirklich denken er ist genau in meinem Alter höchstens 2-3 Jahre älter. 

Was allerdings seine Einstellung betrifft bemerkt man in vielen Punkten seine Reife und das finde ich toll. Er ist bereits Vater und kümmert sich toll um seine Kinder. Was für mich kein Problem ist da ich selber auch Kinder habe. Daher haben wir natürlich viel geredet weil wir beide etwas ernstes suchen.

Bis jetzt fühlt sich alles richtig und schön an. Dann wenn ich allein bin denke ich schon mal daran wie es dann in Zukunft aussehen könnte. Wird das Alter ein Problem sein? Wir wollen auch noch Kinder. Ich hab auch ein wenig Angst zu früh allein zu sein obwohl das eigentlich Schwachsinnig ist, auch ein jüngerer Mann kann sterben an einer Krankheit einem Unfall oder sonstiges.

Meine Schwester hat ihn auch schon kennen gelernt habe allerdings Angst was der Rest der Familir für blöde Sprüche raus haut.

Aber ich fühle mich so wohl mit ihm, er weiß genau wie er eine Frau anzufassen hat. In seiner Nähe gehts mir super gut einfach und ich will bei ihm sein!

Was sagt ihr dazu wird das Alter ein Problem sein? Danke

39 ist ja auch noch recht jung, Angst davor, zu verwitwen, musst du, wenn alles recht hergeht, frühestens in 40 Jahren haben. Bis dahin sind eure jetzigen Kinder erwachsen und eure gemeinsamen, wenn ihr noch welche haben werdet, höchstwahrscheinlich auch schon.

Wenn er wirklich so junggeblieben ist, dass du den Altersunterschied gar nicht bemerkst und du dich bei ihm wohlfühlst, dann mach dir doch nicht so viele Gedanken. 

Gefällt mir