Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin 20, Er ist 44

Ich bin 20, Er ist 44

18. September 2007 um 22:10

Hey, bitte helft mir, ich weiß nicht was ich machen soll, bin völlig verwirrt...
Eigentlich halte ich selbst von sowas nicht viel, aber nun kann ich mich gegen meine Gefühle nicht mehr wehren!
Mich hat auf der Arbeit ein 44-jähriger verheirateter Mann angeflirtet, erst hatte ich mir nichts dabei gedacht, hab ihm sogar meine Handynummer gegeben... Seitdem schreibt er mir auch regelmäßig SMS, wie süß ich doch wär und dass er mich gerne verführen würde usw...
Und dann haben wir uns auch einmal getroffen, aber mehr als bisschen Rumgeknutsche war nicht...

Ich habe irgendwie ein schlechtes Gewissen, auch seiner Frau gegenüber, kenne sie zwar nicht direkt, aber sie ist auch ab und zu bei mir auf Arbeit. Ich kann auch nicht aufhören an ihn zu denken!!!

Bitte sagt mir, was ich machen soll oder was ihr an meiner Stelle machen würdet!!!
Ich danke euch schonmal ganz doll . . .

Mehr lesen

19. September 2007 um 8:46

?????
Hay du. Magst du ihn oder ist esnur eine affäre.Knutscht du nur mit ihm rum oder hattet ihr schon sex. das macht schon viel aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2007 um 14:11

Parallele....
also meine Geschichte ist ähnlich wie Deine...
ich bin 24 Jahre alt und er 44...
Wir haebn uns das erse mal vor einem Jahr gesehen..damals war ich noch mit meinem Ex zusammen...er hat Pferde...mein jetztiger Freund (Verlobter!) kam um Pferde auszuprobieren...Interesse war nicht da..nur angeschaut...Symphatie auf den ersten Blick, aber tabu, da er mit seiner Lebenspartnerin da war und ich ja auch noch meinen damaligen Freund hatte....sassen noch sehr lange zu viert und haben erzählt...Blicke trafen sich ab und an ma kurz, aber nichts weiter...was ich nicht wusste ich muss ihn sehr begeistert haben..er hatte gleich im Bekanntenkreis gefragt wer ich sei und warum ich ausgerechnet mit ihm zusammen bin (meinem damaligen Freund)..
Die Trennung kam unverhofft von meinem Ex und ich war auf mich allein gestellt...
Ein neues Leben sollte beginnen...ich habe meine eigene Wohnung mit Hilfe von vielen Freunden und Familie bezogen, mir ein eigenes Pferd gekauft und alles war gut...ein neuen MAnn gab es auch...die Liebe hatte sich nie richtig eingestellt, deswegen habe ich mich getrennt von ihm...mit meinem Pferd wollte ich an einem Lehrgang teilnehmen...welchen ich leider absagen musste weil es krank geworden ist...diesen Lehrgang hätte er geleitet...ich wusste aber bis dahin icht, das er hinter dem Namen stand...also hat das Schicksal noch immer auf sich warten lassen...es vergingen noch Monate indem ich ihn nicht wieder über den Weg lief....einige Turniere bei denen ich starten wollte wo er auch war...das Schicksal wartete immer noch...bis ich ein neues Pferd hatte und Turnier im Nachbarort war...ich wollte nicht starten, da ich mein Pferd erst 3 Wochen hatte...alle haben mich überredet...also bin ich hingefahren...
Bin im stress angekomme und es musste alles schnell gehen...mein Pferd machte ich gerade fertig für die Prüfung mit Gedanken in mich versunken...in der Hocke sitzend...rief mich eine Stimme "Hallo Fr. Stein" So der Nachname von meinem damaligen Freund."Es hat sich ausgesteint!!!!" meine vorwurfsvolle AUssage...mit dem Blick direkt in seinen erwartungsvollen Blick fallend und on tausend Blitzen getroffen...
ja...so war es um uns geschehen...Nummern hatten wir nicht ausgetauscht und ein intensives Gespröch auch nicht geführt...er hat aber krampfhaft versucht meine Nummer rauszubekommen...alle Reiteer kennen mich, aber meine neue Nummer hatte keiner...ich fuhr in den Urlaub und er meldete sich...die Handyrechnung war entsprechend hoch...als ich den ersten Samstag wieder in Deutschland war, konnte weder er noch ich abwarten das unsere Gefühle für einander sich ausleben konnten....er war noch in einer unglücklichen Beziehung und zu alledem auch noch verheiratet, aber seit 15 Jahren getrennt lebend...jetzt sind wir seit 2 Monaten zusammen..er ist nach einer Woche von seiner ex ausgezogen, zu mir gezogen und wir ziehen am 1.11. in eine grössere gemeinsame Wohnung, die Scheidung ist eingereicht und unserem Glück und Leben steht nix mehr im Wege....wir haben uns auf Umwegen gesucht und gefunden...

Damit konnte ich Dir sicherlich nicht helfen, aber es ist etwas ähnlich wie bei Dir...wer nichts wagt, der geinnt auch nicht, sei es nur an Erfahrungen oder doch an Liebe und Glück...ich habe mich auch erst gegen gewährt und wollte es nicht zulassen, aber er hat mir bewiesen und das nicht nur ein bisschen, dass er mich liebt und mit mir zusammen sein will bis ans Rest unseres Lebens...

gruss
GoldiSub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2007 um 21:55

Lass es
du hast zwar recht zu machen was dir passt, aber dass wir konsequenzen haben... überleg dir ob es überhaupt sinnvoll ist, mit einem mann was anzufangen der vergeben ist... und falls dann doch, da kommt noch das alter hinzu, schlisslich ist er nicht der jüngste, irgendwann wird dich das ganze nur noch stören... ist doch einfach belastend... und es gibt zig andere männer, die du eine chance geben solltest...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2007 um 22:11

Antwort
kurz und knapp,
altersunterschiede sind unproblematisch. weil maenner erst reifen muessen!
dieser jedoch hat ein problem. er hat komplexe. von ihm wirst du nicht profitieren. gib ihm einen tritt..
sage ich mal als aelterer mann, der aber reif genug ist..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2007 um 17:25

Lordofthemanor hat Recht!
Lass Dich nicht auf den Mann ein. Er will nur den Kick und ein Abenteuer und ich glaube auch überhaupt nicht, dass er seine Familie für Dich verlässt. Er will nur seinen Spass und weiss genau, was er einer Frau schreiben muss, damit Du Dich geschmeichelt fühlst. Es geht hierbei nicht um Deine Persönlichkeit sondern nur um die, (in diesem Fall Deine) junge Haut, die ihn reizt. Frag ihn doch mal, ob das für ihn OK wäre, wenn Du seiner Frau von euch erzählen würdest. Keiner will betrogen werden, Du auch nicht, also überleg Dir, ob Du das einer anderen Frau antun willst!!!??? Lass Dich lieber von einem Mann bewundern, der frei ist!!!! Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2007 um 16:13

Halli-hallo!!!
also, erstmal muss ich dir sagen, dass dieser typ echt voll mies ist. verarscht seine frau (hat viell. sogar kinder, die er damit verarscht) und spielt mit dir ein spielchen! wenn er wirklich echte gefühle für dich hätte, würde er offen mit dir reden und in seinen sms nicht gleich zur sache kommen, sondern mehr auf gefühle und kennenlernen eingehen.
außerdem finde ich den altersunterschied allgemein für zu groß. wenn zwei spaß haben wollen ok., aber für eine längerfristige beziehung sind über 20 jahre viel zu viel. meine cousine ist 22 und ihr freund 40! stell dir mal vor, in 20 jahren ist sie in den besten jahren einer frau und er ein opa (da er ja jetzt schon seine haare färbt und sportklamotten kauft...). wenn du mich fragst ist dieser kollege von dir in der midlife-crissis und sucht nur ein junges ding zur abwechslung! sorry, aber ich denke halt so! machs gut und du findest sicher nen ehrlichen jungen in deinem alter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram