Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich bin 17 geworden und sie wird 14

Ich bin 17 geworden und sie wird 14

17. Juli um 17:00

Hallo ich bin 17 und hab mal ne Frage. Ich finde ein Mädchen schon echt lange süß, wir haben nicht immer Kontakt gehabt aber sie ist 13 und wir in einem Monat 14. D.h. wir haben 3 Jahre altersunterschied... Sie schreibt mit vielen bzw auch vielen die älter sind als sie also das ist kein Problem. Nur weiß ich nicht was ich machen soll, wir schreiben jetzt wieder und ich überlege sie ein bisschen besser kennenzulernen. Sie "entwickelt" sich ja im Moment, also kann ich schlecht einschätzen ob sie Lust auf ne Beziehung hätte. Und nur an die, die  jetzt ankommen und sagen du hast doch nur Bock auf Sex. Kann sein aber ich hab keine Lust sie da zu zwingen bzw kann das auch noch länger dauern. Ich will da nicht voreilig werden. Ich mag sie wirklich, aber ich kann nicht sagen ob ich Gefühle habe. Alleine wie gerne ich sie mal umarmen würde, es wäre einfach schön. Ich würde gerne mal eine Rückmeldung bekommen zu meinem "Problem"
 Ich muss halt seit 2-3 Jahren an sie denken aber jetzt weiß ich nicht weiter...

Mehr lesen

17. Juli um 17:49
In Antwort auf ichbinmax

Hallo ich bin 17 und hab mal ne Frage. Ich finde ein Mädchen schon echt lange süß, wir haben nicht immer Kontakt gehabt aber sie ist 13 und wir in einem Monat 14. D.h. wir haben 3 Jahre altersunterschied... Sie schreibt mit vielen bzw auch vielen die älter sind als sie also das ist kein Problem. Nur weiß ich nicht was ich machen soll, wir schreiben jetzt wieder und ich überlege sie ein bisschen besser kennenzulernen. Sie "entwickelt" sich ja im Moment, also kann ich schlecht einschätzen ob sie Lust auf ne Beziehung hätte. Und nur an die, die  jetzt ankommen und sagen du hast doch nur Bock auf Sex. Kann sein aber ich hab keine Lust sie da zu zwingen bzw kann das auch noch länger dauern. Ich will da nicht voreilig werden. Ich mag sie wirklich, aber ich kann nicht sagen ob ich Gefühle habe. Alleine wie gerne ich sie mal umarmen würde, es wäre einfach schön. Ich würde gerne mal eine Rückmeldung bekommen zu meinem "Problem"
 Ich muss halt seit 2-3 Jahren an sie denken aber jetzt weiß ich nicht weiter...

ha?  du sprichst schon von Beziehung?  sex? 

 überhaupt schon mal mit ihr gesprochen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli um 18:43
In Antwort auf ai_18454549

ha?  du sprichst schon von Beziehung?  sex? 

 überhaupt schon mal mit ihr gesprochen?

Ja wir kennen uns schon lange wie gesagt, von Sex soll eigentlich echt keine Rede sein aber ich hab hier ein paar Diskussionen gelesen und teilweise ist das ein Hauptargument 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 7:35

Sie ist ein Kind. Such dir eine in deinem Alter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 8:43

Sie ist noch 13 und du denkst schon seit 2-3 Jahren an sie..also seit sie 10-11 war..?! Was stimmt mit dir nicht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 9:04
In Antwort auf april.38

Sie ist noch 13 und du denkst schon seit 2-3 Jahren an sie..also seit sie 10-11 war..?! Was stimmt mit dir nicht???

Du fragst was mit ihm nicht stimmt ???? Schon mal nachgerechnet wie alt er war ???
Das ist meines Erachtens eine " Sandkastenliebe " und drei Jahre sind doch nicht schlimm .

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 9:05
In Antwort auf april.38

Sie ist noch 13 und du denkst schon seit 2-3 Jahren an sie..also seit sie 10-11 war..?! Was stimmt mit dir nicht???

Ja das dachte ich mir auch gerade. Mit 10-11 hatte sie sicherlich noch keinen Busen oder sah auch nur eine Spur mehr in Richtung Frau anstelle Kind aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 9:07

Natürlich ist er auch jung, keine Frage! ich habe auch sein Alter entsprechend runter "gerechnet". Nichtsdesdotrotz, alleine der Blick auf das Mädchen und was er an ihr sieht....das ist ein KIND, er ein Teenie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 9:45

wenn du sie kennenlernen willst, dann muss du sie einfach mal fragen, ob sie sich mit dir treffen will. schreiben bringt dich da nicht weiter. sie nur nett anzulächeln und mit ihr smaltalk machen, ohne ihr deutlich zu zeigen, dass du interesse hast, auch nicht. vielleicht hast du ja eine idee, was ihr zusammen machen könnt? baden gehen? eis essen gehen? kino?

bedenke, dass ihre eltern da vermutlich auch mitreden werden, weil sie sicher (wenn es verantwortungsbewußte eltern sind) wissen wollen was ihre tochter so treibt...

und mal ganz ehrlich - eine "beziehung" wird daraus mit 14 mit großer wahrscheinlichkeit nicht! ihr steht ja beide noch ganz am anfang eines langen und spannenden liebeslebens, und müsst euch erst mal klar werden, was ihr überhaupt wollt, und wie ihr das bekommt. dazu sind bei den meisten mehrere versuche erforderlich. manche probieren erst mal alles aus, um es dann doch wieder zu lassen, wenn sie feststellen, dass es nicht so toll ist. andere sind ängstlicher oder vorsichtiger, und warten erst mal ab. so oder so - wichtig ist, dass du was tust! abwarten und träumen bringt dich nicht weiter.

p.s. ich rede hier nicht über sex. das ist m.e. in dem alter ein ganz eigenes thema!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 10:00
In Antwort auf april.38

Sie ist noch 13 und du denkst schon seit 2-3 Jahren an sie..also seit sie 10-11 war..?! Was stimmt mit dir nicht???

ist doch nicht ungewöhnlich...
kleine schwärmereien in der schule!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 10:49
In Antwort auf ichbinmax

Hallo ich bin 17 und hab mal ne Frage. Ich finde ein Mädchen schon echt lange süß, wir haben nicht immer Kontakt gehabt aber sie ist 13 und wir in einem Monat 14. D.h. wir haben 3 Jahre altersunterschied... Sie schreibt mit vielen bzw auch vielen die älter sind als sie also das ist kein Problem. Nur weiß ich nicht was ich machen soll, wir schreiben jetzt wieder und ich überlege sie ein bisschen besser kennenzulernen. Sie "entwickelt" sich ja im Moment, also kann ich schlecht einschätzen ob sie Lust auf ne Beziehung hätte. Und nur an die, die  jetzt ankommen und sagen du hast doch nur Bock auf Sex. Kann sein aber ich hab keine Lust sie da zu zwingen bzw kann das auch noch länger dauern. Ich will da nicht voreilig werden. Ich mag sie wirklich, aber ich kann nicht sagen ob ich Gefühle habe. Alleine wie gerne ich sie mal umarmen würde, es wäre einfach schön. Ich würde gerne mal eine Rückmeldung bekommen zu meinem "Problem"
 Ich muss halt seit 2-3 Jahren an sie denken aber jetzt weiß ich nicht weiter...

Du findest sie "süß", na gut, aber warum geht es dir eigentlich um den Altersunterschied? 
Ich meine, wenn es nur ums Gernhaben geht, ums Händchenhalten, wieso sprichst du dann von einem Problem? Wieso verabredest du dich nicht einfach zum Eisessen oder so? 
Dein "Problem" macht dich verdächtig, dass du in Wirklichkeit an Sex denkst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 10:50

Eben drum!! Dem gehts nicht ums Händchenhalten!! Spätestens jetzt nicht mehr, der Junge ist 17!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 11:56
In Antwort auf april.38

Eben drum!! Dem gehts nicht ums Händchenhalten!! Spätestens jetzt nicht mehr, der Junge ist 17!!!

nicht jeder 17jährige ist ein sexgeiles monster, der nichts anderes im kopf hat, als endlich mal einen wegzustecken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 11:58
In Antwort auf batweazel

nicht jeder 17jährige ist ein sexgeiles monster, der nichts anderes im kopf hat, als endlich mal einen wegzustecken...

Entspann dich und übertreib mal nicht!! Wer ausser dir spricht denn jetzt von nem sexgeilen Monster bitte??
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 12:08
In Antwort auf april.38

Entspann dich und übertreib mal nicht!! Wer ausser dir spricht denn jetzt von nem sexgeilen Monster bitte??
 

du hast gefragt, was mit ihm nicht stimmt, und du hast behauptet, ihm ginge es nicht nur ums händchenhalten - ist doch logisch, an was du denkst, das brauchst du nicht mehr extra aussprechen!

aber mal ernsthaft: klar, kann sein oder kann auch nicht sein. wir wissen es nicht. was ich aber ganz sicher weiß: ob er nun 14, 15, 16, oder 17 ist - das macht diesbezüglich keinen unterschied! wenn ich eine 14 jährige tochter hätte, wäre mir das alter ihres ersten freundes so ungefähr das unwichtigste überhaupt (in einem gewissen rahmen natürlich)!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 12:14

ICH bin lediglich der Meinung, dass auch ein Junge in dem Alter ganz sicher echt verliebt sein kann mit allem drum und dran, alles gut soweit! ABER es ist total natürlich, dass bei den Jungs in dem Alter auch ein dazukommendes körperliches Denken dabei ist! Ich verurteile das nicht! Wäre es anders, würde ich direkt wieder fragen, was mit ihm nicht stimmt! Ich finde lediglich dabei leicht beängstigend, wie alt das Mädchen dabei zeitweise war!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 12:17

Sobald sie 14 ist, kann sie auch Sex haben. Ihr habt von Kindern eine viel zu gesonderte Meinung, dass ist auch der Grund für die Mängel die heute statistisch erfasst werden. 
Mit 14 wird sie vom Gesetzgeber nicht nur als Jugendliche eingestuft, sondern auch als Strafmündig, d.h. sie hat Rechte und Verantwortung. Wenn sie sich in einen 17 Jährigen verliebt ist es ihre Sache, Mutti und Vatti können von Rechtswegen nichts dagegen machen. 

Sex mit 14 ist nichts ungewöhnliches, bin verwundert wieso es vielen hier so schwer fällt. Die einen fangen mit 14 an die anderen mit 20. Ich bin auch eher später dazu gekommen. 

Man kann auch mit 17, 20 oder gar 25 eine Beziehung zu einem Jugendlichen führen ohne von ihr sexuelle Begebenheiten zu verlangen. Sex zwischen 14 und 17 ist aus Juristicher Sicht im Übrigen absolut kein Problem. 
Aus Moralischer Sicht, solltest DU @TE das Mädchen jedoch zu nichts zwingen. Sie ist mitten in der Pubertät und der geistlichen Entwicklung. Das kann launisch werden. 
17 und 14 ist meines Erachtens nicht ungewöhnliches. Um dir allerdings ärger zu ersparen, musst du vorallem bei der Mutter einen guten Eindruck hinterlassen. Das heißt, lass deine Finger bei dir, wenn Mutti und Vatti in der Nähe sind. 
In dem Alter können Mädels entweder schon weit entwickelt sein, so dass sie auch aktiv flirten oder nicht so weit, so dass du sie mit einer Beziehungsanfrage schnell verschreckst. 
Das heißt, langsam angehen. Du trägst in dem Moment eine Verantwortung, da es ihre erste Beziehung sein wird. Wenn du sie nur vögeln willst, such dir ne Chipsdose und stecks lieber darein.  

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 12:27
In Antwort auf apfelsahnekuchen

Sobald sie 14 ist, kann sie auch Sex haben. Ihr habt von Kindern eine viel zu gesonderte Meinung, dass ist auch der Grund für die Mängel die heute statistisch erfasst werden. 
Mit 14 wird sie vom Gesetzgeber nicht nur als Jugendliche eingestuft, sondern auch als Strafmündig, d.h. sie hat Rechte und Verantwortung. Wenn sie sich in einen 17 Jährigen verliebt ist es ihre Sache, Mutti und Vatti können von Rechtswegen nichts dagegen machen. 

Sex mit 14 ist nichts ungewöhnliches, bin verwundert wieso es vielen hier so schwer fällt. Die einen fangen mit 14 an die anderen mit 20. Ich bin auch eher später dazu gekommen. 

Man kann auch mit 17, 20 oder gar 25 eine Beziehung zu einem Jugendlichen führen ohne von ihr sexuelle Begebenheiten zu verlangen. Sex zwischen 14 und 17 ist aus Juristicher Sicht im Übrigen absolut kein Problem. 
Aus Moralischer Sicht, solltest DU @TE das Mädchen jedoch zu nichts zwingen. Sie ist mitten in der Pubertät und der geistlichen Entwicklung. Das kann launisch werden. 
17 und 14 ist meines Erachtens nicht ungewöhnliches. Um dir allerdings ärger zu ersparen, musst du vorallem bei der Mutter einen guten Eindruck hinterlassen. Das heißt, lass deine Finger bei dir, wenn Mutti und Vatti in der Nähe sind. 
In dem Alter können Mädels entweder schon weit entwickelt sein, so dass sie auch aktiv flirten oder nicht so weit, so dass du sie mit einer Beziehungsanfrage schnell verschreckst. 
Das heißt, langsam angehen. Du trägst in dem Moment eine Verantwortung, da es ihre erste Beziehung sein wird. Wenn du sie nur vögeln willst, such dir ne Chipsdose und stecks lieber darein.  

 

Ich finde, das geht am Post des TE vorbei. Er fragt, wie er sich dem Mädchen nähern könnte, nennt explizit vom Altersunterschied. Was sollen wir Leser davon halten? Dass der Junge nicht wüsste, wie er das Mädchen ansprechen kann, wenn er doch schon mit ihr schreibt? Dass dieser Junge wegen der 3 Jahre Differenz Bedenken hat, ob eine Beziehung (gesellschaftlich?) akzeptabel wäre? Ziemlich schräg. 
Ich denke eher, er denkt darüber nach, ob es moralisch ok wäre, mit dem Mädchen Sex zu haben. Was das Gesetz sagt, hätte er leicht googeln können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 13:22
In Antwort auf april.38

ICH bin lediglich der Meinung, dass auch ein Junge in dem Alter ganz sicher echt verliebt sein kann mit allem drum und dran, alles gut soweit! ABER es ist total natürlich, dass bei den Jungs in dem Alter auch ein dazukommendes körperliches Denken dabei ist! Ich verurteile das nicht! Wäre es anders, würde ich direkt wieder fragen, was mit ihm nicht stimmt! Ich finde lediglich dabei leicht beängstigend, wie alt das Mädchen dabei zeitweise war!
 

na und?
sie ist quasi 14

wo bist du denn stehengeblieben?
die jungend von heute ist früher dran.... mit 14 sind das meist keine kleinen mäderl mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 14:21
In Antwort auf ai_18454549

na und?
sie ist quasi 14

wo bist du denn stehengeblieben?
die jungend von heute ist früher dran.... mit 14 sind das meist keine kleinen mäderl mehr

Ja, ist gut! Du hast recht, wie immer! Ich bin halt da stehen geblieben, wo die jetzt noch nicht 14-jährige noch 2-3 Jahre jünger war! Vermutlich habe ich da meine eigene Sicht, weil ich Mädchen in genau der Alterspanne direkt vor meiner Nase habe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 14:49
In Antwort auf mervyn_18307586

Ich finde, das geht am Post des TE vorbei. Er fragt, wie er sich dem Mädchen nähern könnte, nennt explizit vom Altersunterschied. Was sollen wir Leser davon halten? Dass der Junge nicht wüsste, wie er das Mädchen ansprechen kann, wenn er doch schon mit ihr schreibt? Dass dieser Junge wegen der 3 Jahre Differenz Bedenken hat, ob eine Beziehung (gesellschaftlich?) akzeptabel wäre? Ziemlich schräg. 
Ich denke eher, er denkt darüber nach, ob es moralisch ok wäre, mit dem Mädchen Sex zu haben. Was das Gesetz sagt, hätte er leicht googeln können. 

"Was das Gesetz sagt, hätte er leicht googeln können."

hätte er können... man darf aber auch nie die unfähigkeit vieler leute, gerade junger leute, zu eigenständiger, erfogreicher internetrecherche unterschätzen!

wie sagte erst so schön ein experte sinngemäß zum thema "wozu müssen wir eigentlich noch viel lernen, wo sich doch sämtliches wissen bei bedarf im internet finden lässt": wie will man etwas finden, wenn man gar keinen schimmer hat, nach was man überhaupt suchen soll? und wie will man das gefundene bewerten, wenn man keine ahnung hat von einem thema?
https://www.augsburger-allgemeine.de/kultur/Smartphones-und-Co-Macht-das-digitale-Dauersurfen-dumm-id54914246.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 15:25
In Antwort auf 87claudia

Ja das dachte ich mir auch gerade. Mit 10-11 hatte sie sicherlich noch keinen Busen oder sah auch nur eine Spur mehr in Richtung Frau anstelle Kind aus.

Hm, also meine Große wird diese Woche noch 10 und sie nimmt tatsächlich schon deutlich fraulichere Formen an. Das kann man nicht pauschalisieren. Nur so als Denkanstoß. 
Dennoch würde ich es merkwürdig finden, wenn ein 12-13 Jähriger auf sie stehen würde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 16:05

Was wäre falsch daran, wenn ein 12 Jähriger eine 10 Jährige mag? Oder sprechen da die Mutterschutzinstinkte? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 17:10
In Antwort auf apfelsahnekuchen

Was wäre falsch daran, wenn ein 12 Jähriger eine 10 Jährige mag? Oder sprechen da die Mutterschutzinstinkte? 

Wir reden hier nicht von mögen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 17:22
In Antwort auf skadiru

Wir reden hier nicht von mögen!

also verbietest du deiner Tochter solche kindlichen Schwärmereien??
die ersten Kontakte zu Jungs a la: Zettelchen mit "willst du mit mir gehen".   

schade... ich fand das früher eine schöne Zeit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 17:34
In Antwort auf ai_18454549

also verbietest du deiner Tochter solche kindlichen Schwärmereien??
die ersten Kontakte zu Jungs a la: Zettelchen mit "willst du mit mir gehen".   

schade... ich fand das früher eine schöne Zeit

"also verbietest du deiner Tochter solche kindlichen Schwärmereien??"

man kann nicht alles verbieten, was man merkwürdig findet, als eltern!
(wenn man es denn überhaupt mitbekommt... solche dinge laufen ja eher selten in gegenwart der eltern ab, und werden wohl auch eher selten am mittagstisch besprochen... )
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 17:42
In Antwort auf skadiru

Wir reden hier nicht von mögen!

Von was redest du denn? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 7:42
In Antwort auf ai_18454549

also verbietest du deiner Tochter solche kindlichen Schwärmereien??
die ersten Kontakte zu Jungs a la: Zettelchen mit "willst du mit mir gehen".   

schade... ich fand das früher eine schöne Zeit

Wo hab ich das geschrieben?!
Sie übernachtet sogar mit gleichaltrigen (+ - 1 Jahr) Freunden. 
Aber wenn - in diesem Fall, umgerechnet- ein 13 !!! Jähriger, den ich noch nicht kenne, auf sie steht wie der TS einst, sähe das schon anders aus! Ich müsste ihn auf jeden Fall erstmal kennenlernen, ja.

Och, also ich konnte mit meiner Mama und Oma über sowas reden. Meine Tochter erzählte mir auch schon mal in wen sie "verliebt" ist. Aber während es in ihrem Alter nich harmlos ist, ticken 13 Jährige schon ganz anders!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 7:43
In Antwort auf skadiru

Wo hab ich das geschrieben?!
Sie übernachtet sogar mit gleichaltrigen (+ - 1 Jahr) Freunden. 
Aber wenn - in diesem Fall, umgerechnet- ein 13 !!! Jähriger, den ich noch nicht kenne, auf sie steht wie der TS einst, sähe das schon anders aus! Ich müsste ihn auf jeden Fall erstmal kennenlernen, ja.

Och, also ich konnte mit meiner Mama und Oma über sowas reden. Meine Tochter erzählte mir auch schon mal in wen sie "verliebt" ist. Aber während es in ihrem Alter nich harmlos ist, ticken 13 Jährige schon ganz anders!
 

Korrektur: während es in ihrem Alter NOCH harmlos ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 7:44
In Antwort auf apfelsahnekuchen

Von was redest du denn? 

Von drauf stehen schreibt IHR, das ist schon mal ne Etage höher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 7:47
In Antwort auf ai_18454549

also verbietest du deiner Tochter solche kindlichen Schwärmereien??
die ersten Kontakte zu Jungs a la: Zettelchen mit "willst du mit mir gehen".   

schade... ich fand das früher eine schöne Zeit

Sie hatte auch schon "einen Freund ", ja, den kannte sie seit sie 3 war,  er 4, aber da spielten sexuelle Handlungen absolut KEINE Rolle! Das war mehr Spaß. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 7:54

Ach so, wäre sie 14 und er 17, möchte ich ihn natürlich auch kennenlernen aber würde es längst nicht mehr so merkwürdig finden wie 10 und 13! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 9:07
In Antwort auf skadiru

Ach so, wäre sie 14 und er 17, möchte ich ihn natürlich auch kennenlernen aber würde es längst nicht mehr so merkwürdig finden wie 10 und 13! 

Du musst dich doch nicht rechtfertigen, du bist die Mutter und fertig, da hat sich niemand einzumischen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 9:23
In Antwort auf herzchen2912

Du musst dich doch nicht rechtfertigen, du bist die Mutter und fertig, da hat sich niemand einzumischen

Da hast du natürlich recht, ich hatte nur das Gefühl, dass ich falsch verstanden wurde und wollte es halt aufklären. Bin sicher nicht spießig und halte mich für offen aber es gibt halt Grenzen. Ein 13 Jähriger will vermutlich (sexuell) mehr als ein 10 Jähriges Mädchen! Ich war (logisch ) auch mal 13/14 und wir zelteten mit gleichaltrigen Jungs... (für die Neugierigen, es ist nichts passiert, weil ICH es nicht wollte und gelernt habe, mich durchzusetzen. Das vermittel ich meinen Kindern auch, dass sie nur das tun sollen, was SIE bereit sind, mitzumachen!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 9:40
In Antwort auf skadiru

Da hast du natürlich recht, ich hatte nur das Gefühl, dass ich falsch verstanden wurde und wollte es halt aufklären. Bin sicher nicht spießig und halte mich für offen aber es gibt halt Grenzen. Ein 13 Jähriger will vermutlich (sexuell) mehr als ein 10 Jähriges Mädchen! Ich war (logisch ) auch mal 13/14 und wir zelteten mit gleichaltrigen Jungs... (für die Neugierigen, es ist nichts passiert, weil ICH es nicht wollte und gelernt habe, mich durchzusetzen. Das vermittel ich meinen Kindern auch, dass sie nur das tun sollen, was SIE bereit sind, mitzumachen!)

"dass sie nur das tun sollen, was SIE bereit sind, mitzumachen!"

alles gut. aber genau dabei gibts halt sehr große unterschiede!

und sich den avancen von aufdringlichen jungs zu erwehren ist das eine... man muss ja oft auch dem sozialen druck der freundinnen und der groß aufschwätzenden superstars unter den konkurentinnen standhalten können... und da wird dann so ein 17jähriger freund, am ende noch mit moped und viel geld, da schon in der ausbildung, schnell zum statussymbol, das man sich nicht entgehen lassen mag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 10:00

Nur mal so als kleine Anmerkung wie " Klein " doch so manche " Kinder " sind :
Schwabach (mm) - Als "jüngste Mutter Deutschlands" machte die damals 13-jährige Daniela Rögner aus Schwabach vor zwei Jahren deutschlandweit Schlagzeilen. Inzwischen ist Tochter Leonie 20 Monate alt - und ihre Mutter schafft die Schule mit Bravour.04.04.2009
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 10:26
In Antwort auf skadiru

Wo hab ich das geschrieben?!
Sie übernachtet sogar mit gleichaltrigen (+ - 1 Jahr) Freunden. 
Aber wenn - in diesem Fall, umgerechnet- ein 13 !!! Jähriger, den ich noch nicht kenne, auf sie steht wie der TS einst, sähe das schon anders aus! Ich müsste ihn auf jeden Fall erstmal kennenlernen, ja.

Och, also ich konnte mit meiner Mama und Oma über sowas reden. Meine Tochter erzählte mir auch schon mal in wen sie "verliebt" ist. Aber während es in ihrem Alter nich harmlos ist, ticken 13 Jährige schon ganz anders!
 

also möchtest du ihren klassenkollegen für den sie schwärmt dann sofort kennenlernen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 10:27
In Antwort auf markusaurelius68

Nur mal so als kleine Anmerkung wie " Klein " doch so manche " Kinder " sind :
Schwabach (mm) - Als "jüngste Mutter Deutschlands" machte die damals 13-jährige Daniela Rögner aus Schwabach vor zwei Jahren deutschlandweit Schlagzeilen. Inzwischen ist Tochter Leonie 20 Monate alt - und ihre Mutter schafft die Schule mit Bravour.04.04.2009
 

ja manche mütter denken sich echt ihre mädels sind mit 13 heutzutage noch kleine kinder
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 10:27
In Antwort auf skadiru

Von drauf stehen schreibt IHR, das ist schon mal ne Etage höher.

ähm... ist so ziemlich dasselbe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 11:33
In Antwort auf markusaurelius68

Nur mal so als kleine Anmerkung wie " Klein " doch so manche " Kinder " sind :
Schwabach (mm) - Als "jüngste Mutter Deutschlands" machte die damals 13-jährige Daniela Rögner aus Schwabach vor zwei Jahren deutschlandweit Schlagzeilen. Inzwischen ist Tochter Leonie 20 Monate alt - und ihre Mutter schafft die Schule mit Bravour.04.04.2009
 

Ja, wahrscheinlich müssen die Eltern für alles einspringen. Mit 13 sind sie noch Kinder, das Gehirn ist noch am reifen und nur weil der Körper Kinder kriegen kann, bedeutet es nicht, dass diese Kinder tatsächlich schon reif genug sind um ein Kind großzuziehen,  geschweige denn, das Kind alleine ernähren zu können. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 12:00

dann hat er vielleicht reiche eltern und bekommt 200 € taschengeld im monat!?

nee, spaß beiseite... das war nur ein beispiel, das aufzeigen soll, dass nicht alles, was so ein junges mädchen tut, automatisch gut und richtig sein muss... und man sich daher als eltern nicht auf seinen lorbeeren ausruhen sollte, wenn man seinen kindern beigebracht hat, dass sie nichts tun sollen, was sie nicht tun wollen ! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 13:15
In Antwort auf ai_18454549

also möchtest du ihren klassenkollegen für den sie schwärmt dann sofort kennenlernen?

Oh, stell dir vor, die kenne ich ALLE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 13:18
In Antwort auf batweazel

"dass sie nur das tun sollen, was SIE bereit sind, mitzumachen!"

alles gut. aber genau dabei gibts halt sehr große unterschiede!

und sich den avancen von aufdringlichen jungs zu erwehren ist das eine... man muss ja oft auch dem sozialen druck der freundinnen und der groß aufschwätzenden superstars unter den konkurentinnen standhalten können... und da wird dann so ein 17jähriger freund, am ende noch mit moped und viel geld, da schon in der ausbildung, schnell zum statussymbol, das man sich nicht entgehen lassen mag...

Dann hoffe ich mal, dass sie, wie ich, über diesem sozialen Druck stehen wird. Oder, auch wie ich, mit ihrer Ma, also mir, drüber sprechen kann.
Ich sehe es bei einer Nichte, da hat es meine Schwägerin auch gut hinbekommen, dass sie über sowas alles reden können.
Nicht jeder Teenie schweigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli um 13:21

Eben, das ist es ja, was die hier nicht kapieren! Ich finde das auch merkwürdig! Aber siehst ja, wie sie mir die Worte im Mund umdrehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 10:20

so ist es!  zumal die Mädel heute viel älter wirken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 12:07

Er war 13. Nur weil man an Mädcheb denkt, heißt es nicht, dass man sie gleich flachlegen will. 
Man kann jemanden witzig, nett, begeisternd finden. 
Ich hab mit 13 auch noch nicht an Sex gedacht, sondern eher an Videospiele. Verliebt ist man in dem Alter jeden Tag in jemand anderen. Als in meinem Jahrgang alle Mädels liebesbriefe von mir schon hatten, musste ich ne Stufe kleiner beginnen. Trotzdem fand ich 2-3 besonders nett und anziehend. 
Ich find es erschreckend wieso hier Männern bereits in jungen Jahren ausschließlich Notgeilheit unterstellt wird. Das sagt mehr über euch aus, als über ihn. Zudem sind Jungs geistig eh nicht soo weit wie Mädchen, wir holen dann in den zwanzigern wieder auf. Im Grunde war er also 11. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 16:06

Haha du bist ja selten dämlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli um 16:09
In Antwort auf apfelsahnekuchen

Er war 13. Nur weil man an Mädcheb denkt, heißt es nicht, dass man sie gleich flachlegen will. 
Man kann jemanden witzig, nett, begeisternd finden. 
Ich hab mit 13 auch noch nicht an Sex gedacht, sondern eher an Videospiele. Verliebt ist man in dem Alter jeden Tag in jemand anderen. Als in meinem Jahrgang alle Mädels liebesbriefe von mir schon hatten, musste ich ne Stufe kleiner beginnen. Trotzdem fand ich 2-3 besonders nett und anziehend. 
Ich find es erschreckend wieso hier Männern bereits in jungen Jahren ausschließlich Notgeilheit unterstellt wird. Das sagt mehr über euch aus, als über ihn. Zudem sind Jungs geistig eh nicht soo weit wie Mädchen, wir holen dann in den zwanzigern wieder auf. Im Grunde war er also 11. 

ja die Mütter können es ja "nicht okay" finden ... aber nicht verhindern

die Mädels haben dann sowieso heimlich Kontakt zu den älteren Jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 14:32

Ich finde den Unterschied zu krass. Ihr seid einfach beide sehr jung, ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit 14 und 17 so viel gemeinsam hat, und wenn ihr dann irgendwann 15 und 18 seid werdet ihr erst recht Kritik ernten. Vergiss sie oder warte noch ein paar Jahre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 16:22
In Antwort auf lissse

Ich finde den Unterschied zu krass. Ihr seid einfach beide sehr jung, ich kann mir nicht vorstellen, dass man mit 14 und 17 so viel gemeinsam hat, und wenn ihr dann irgendwann 15 und 18 seid werdet ihr erst recht Kritik ernten. Vergiss sie oder warte noch ein paar Jahre

nicht Viel gemeinsam? Darum geht es ihnen ja auch sicher nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen