Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich betrüge..was tun?

Ich betrüge..was tun?

2. März 2008 um 21:52

ich hab mir lange überlegt, ob ich hier in diesem forum schreiben soll-aber ich würd gern ein paar meinungen lesen.

ich bin verheiratet und und habe seit ca.einem jahr eine beziehung mit einer anderen frau, die ich liebe.
in meiner ehe ist der wurm drin, schon seit langem, aber eine trennung ist nicht drin. jedenfalls nicht im moment und nicht in naher zukunft. ich habe mit meiner frau ein kind. meine frau weiss nicht, das ich sie betrüge.
wenn ich unterwegs bin, fragt sie auch niemals nach, wo ich denn gewesen bin. sie macht es mir also auch ziemlich leicht.
ich liebe diese andere frau sehr und wenn wir zusammen sind, ist es immer schön, wir können reden, lachen, unternehmungen machen, zu was wir immer auch lust und laune haben.

doch ich hab auch angst, diese frau zu verlieren, da ich nicht weiss, wie lange sie die situation so noch hinnehmen wird, da ich weiss, dass sie sich im grunde wünscht, dass ich mich trenne. sie hat es noch niemals direkt ausgesprochen, aber ich weiss es.
wie kann ich ihr das gefühl vermitteln dass meine gefühle für sie echt und ernsthaft sind. ich will sie nicht verieren...

Mehr lesen

2. März 2008 um 22:04

Hmmm
ich finde es ja sehr belustigend wie einfach du es dir machst...
der wurm ist in deiner beziehung, ja anstatt daran zu arbeiten such ich mir lieber ne andere. und meine ausrede is dann, wir hatte probleme...
wenn du deine frau nicht mehr liebst trenn dich!
denkst du du tust ihr einen gefallen?ß??
du verarscht sie und du verarscht auch dein kind!
oder meinst du kinder merken nicht wenn es kriselt?
wenn du die andere sooo liebst geh doch zu ihr...meinst du du bist o wichtig das deine frau dich braucht??
lass sie, dann findet sie jemanden der sie respektier...denn das tust du nicht...sonst würdest du sie nicht hintergehen.

du wirst eh immer mit ihr verbunden sein wegen eurem kind.
ob diese verbindung harmonisch abläuft oder nicht liegt in deiner hand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 13:36

Du wirst deine Geliebte
irgendwann verlieren.Das ist doch fast immer so. Dass deine Gefühle für sie echt und ernsthaft sind, glaubt sie dir bestimmt. Sowas spürt man.
Ich habe das drei Jahre mitgemacht. Aber wenn es hart auf hart geht, wirst du dich für deine Familie entscheiden, sowie die meisten. Hast du ja eigentlich schon.
Und dann wird deine Geliebte merken, dass du sie zwar liebst, aber eben nicht genug!
Je länger ihr zusammen seid, desto schwieriger und schmerzhafter wird die Trennung dann. Wenn du sie also liebst, mach Schluss. Sofort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 16:28

WAS TUN ?
Mit dem Menschen, den Du LIEBST, deine Zukunft teilen.

Eine Trennung ist zur Zeit nicht drin... Warum nicht?

Stell dir vor, Deinen Frau würde sich heute in jemand anderen verlieben und würde dich dann in zwei Monaten Knall auf Fall verlassen.
Was glaubst Du, wie das drin wäre...!!!


Also eine Trennung ist zur Zeit nicht drin,
das behaupten eigentlich nur Leute die FEIGE sind und sich dann ganz fürchterlich selbst bemitleiden, weil alles so mies läuft.

Was ist denn daran nur sooooooooooo schwer, sich für die LIEBE
zu entscheiden?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2008 um 21:00

OMG
Wenn du diesen andere Frau liebst dann trenn dich von deiner Ehefrau.
Das ist für sie und für deinen Ehefrau am besten.
Oder ist es dir liebern, wenn sie es hinterherum erfährt.
Ich dachte da ist es mit einem Gespräch doch besser getan.

Aber im grundgenommen, kann ich Untreue nicht ab so leid es mir tut.

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen