Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Ich bereue es so sehr!

Letzte Nachricht: 8. Juni 2005 um 16:51
L
leona_12708410
08.06.05 um 12:00

Hallo!

Ich bin ein paar Monate fremdgegangen mit jemanden. Es fing so an, dass ich sehr besoffen war und bei ihm geschlafen habe. Das weiss mein Freund auch! Jedoch habe ich dann Frühlingsgefühle bekommen oder so,mich zumindest total frei gefühlt und habe mich wahrscheinlich deshalb weiterhin mit meiner Affäre getroffen. Ich war total blind. Wie konnte ich nur fremdgehen? Ich bin 5Jahre mit meinem Freund zusammen und bereue es so sehr fremdgegangen zu sein! Es tut mir selbst sogar sehr weh im Herzen, ich eckel mich vor mir selbst! Wie konnte ich meinem Freund das nur antun!

Mein Freund weiss nicht, dass ich mich mit ihm weitergetroffen habe,er weiss nur das ich dort geschlafen habe! ich will es ihm am liebsten sagen, aber dann mache ich alles kaputt, weil ich weiss er verlässt mich dann 100%! Das habe ich dann auch verdient! Ich würde ihn vielleicht auch verlassen, wenn er das machen würde!! Aber ich habe so sehr angst ihn zu verlieren, dass ich es ihm nicht sagen kann. So halb weiss er ja davon und da war schon kurz schluss!

Meine Affäre hat nun auch eine Freundin und wie man so als Freundin ist, fragt man auch seinen Freund mit wem er geschlafen hat! Er hat mir versprochen, dass nie weiterzusagen, aber ich habe angst, dass er ihr es irgendwann sagen wird!

Es hat eine ganze zeit lang gedauert bis ich gemerkt habe, was ich überhaupt getan habe und jetzt raffe ich das erst und denke wenn ich alleine bin, immer drüber nach!Es tut mir so leid! Damals,als mein Freund davon erfahren hat, habe ich mich auch so sehr entschuldigt! Jetzt läuft alles super zwischen uns, mir fehlt gar nix! Es ist total schön eine so lange Beziehung zu haben und immer wieder was zu entdecken! Es läuft alles super außer das er nichts davon weiss, dass ich mich noch ein paar mal mit meiner Affäre getroffen habe!

Ich will das am liebsten alles vergessen!hinter mir lassen!
Glaubt ihr, dass ich irgendwann nicht mehr soviel drüber nachdenke?
Vielleicht werde ich es meinen Freund in ein paar Jahren sagen, aber jetzt bring ich das nicht übers Herz! Es ist noch nich mal ein Jahr her das ich ihn betrogen habe und es ist auch noch sehr frisch für ihn! Vielleicht sollten die Wunden erst weiterverheilen!

Vielleicht ergeht es ja jemanden von euch so ähnlich und ihr bereut es auch so doll!
rike123

Mehr lesen

L
lally_11969332
08.06.05 um 16:30

Tja
das ist schwierig. Ich weiß, jetzt werden mich einige wieder in der Luft zerreißen, aber meine Meinung ist: Erleichtere nicht dein Gewissen auf seine Kosten! Es ist vorbei, was solls. Nun brauchst du ja kein schlechtes Gewissen mehr haben. Es läuft super, warum solltest du das aufs Spiel setzen? Wofür?
Wenn du dir nicht sicher bist, mach dir eine Liste mit Dafür- und Dagegen-Argumenten. Dann lies dir alles durch und entscheide dich. Du lügst ja nicht, du verschweigst nur. Nur wenn er dich direkt darauf anspricht, solltest du es ihm sagen.
Wenn dein Gewissen dich auch quält, das ist halt der Preis den du zahlen mußt für deine Affäre. Sieh es mal so.

Das geht auch irgentwann vorbei und wenn ihr in ferner Zukunft zusammen im Altersheim auf der Bank sitzt, kannst du ihm ja alles beichten. Vielleicht hat er ja auch was zu erzählen.

Und nun Bühne frei für die MA-Fraktion.

Ciao!

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
aled_12717377
08.06.05 um 16:51

Meine Erfahrung
ist die, das beichten nur Streß bedeutet. Wenn du schon ein schlechtes Gewissen hast ist das ja gut. Aber sehe es vielleicht so " genieße und schweige". In der Zukunft wirst du erst sehen ob dein Freund der Richtige ist. Wenn ja, würdest du jetzt mit einer Beichte alles kaputt machen. Wenn Nein, dann hast du eben eine schöne Erfahrung gemacht, vielleicht ist der Typ dann immer noch heiß auf dich. Egal, man kann damit umgehen, mach dir nicht so einen Kopf.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige