Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich benötige bitte die Hilfe von Frauen, verstehe es nicht!

Ich benötige bitte die Hilfe von Frauen, verstehe es nicht!

20. Mai 2009 um 15:51

Ich bin neu hier und habe in den Foren Liebe und Astrologie viel gelesen. Bisher hat es mir auch ganz gut geholfen. Meine Geschichte möchte ich hiermit in einem eigenen Thread posten und hoffe, dass mir ganz viele Frauen schreiben werden.

Zur Geschichte:

Mit meiner Lebenspartnerin war ich bis Anfang März ein bißchen mehr als 7 Jahre zusammen. Wir haben davon ca. 6,5 Jahre zusammen gewohnt. Unsere Beziehung hat - wie die meisten Beziehungen - sehr glücklich gestartet. Beide waren wir uns schnell sicher, dass wir Topf und Deckel gefunden haben. Ich selbst habe nach ungefähr 1,5 Jahren Beziehung sie enttäuscht. Diese Enttäuschung musste sie verarbeiten. Das hat bestimmt 0,5 bis 1 Jahr gedauert. Ist aber aus heutiger Sicht lange her. Wir beide wollten Kinder kriegen und heiraten. Sie hat oft versucht (besonders in den letzten 2 Jahren) das mit mir gemeinsam in Angriff zu nehmen. Leider habe ich das nicht verstanden und ihr oft unbewusst das Gefühl gegeben, dass ich das nicht konsequent möchte.

Insbesondere aufgrund meines echt blöden Verhaltens hat sie dann lange mit sich gekämpft. Trennung ja / nein. Bis es dann Anfang März zu einem emotionalen Ausbruch ihrerseits kam und sie eine Beziehungspause wollte. Sie zog aus zu ihren Eltern. Bis Anfang Mai war es dann ein ewiges Hin und Her mit uns beiden. Ich habe viel an mir geändert, mich gestärkt und ihr gezeigt, wie sehr ich Kinder mit ihr möchte und sie heiraten möchte. Kurzum ich habe zu meiner alten Stärke wieder gefunden. Das ging soweit, dass wir teilweise wunderschöne Tage miteinander verbracht hatten, sie sogar ab und zu wieder in unserer gemeinsamen Wohnung geschlafen hat. Immer wenn wir zusammen waren war alles schön. Irgendwann kam ein Punkt wo sie sich wieder zurückzog und die Nähe ihr zuviel wurde. Dann ging dieses Spiel los, ich zeigte Nähe sie antwortete mit Distanz. Es trieb sie weiter von mir weg. Sie sagte, sie bräuchte Zeit um sich neu für uns entscheiden zu können. Wir haben uns dann nur ein bis zweimal die Woche getroffen. Meistens waren dann am Anfang oder am Ende unserer Treffen emotionale Gespräche die auf beiden Seiten emotionalen Druck erzeugten. Mittendrin war immer alles schön. Sie sagt bis heute, dass sie mich sehr liebt. Das sie erkannt hat, dass ich wieder zu meiner alten Stärke gefunden habe. Das sie Stolz auf mich ist. Aber sie noch nicht soweit wäre und es nicht überstürzen will. Aufgrund des Drucks welcher entstanden ist habe ich uns dann Anfang Mai eine Kontaktsperre eingeleitet. Ich wollte damit verhindern, dass ich sie noch weiter wegtreibe. Es war als wenn ich mit ihr jetzt Schluss gemacht habe. Sie war am Boden zerstört, hat immer wieder nach Sicherheit gerungen. Aber es selbst befürwortet und gab zu, dass ihr der Druck zu groß geworden ist. Am Ende sagte sie noch, dass sie mir erst die letzten 2 Jahre verzeihen müsste. In dem letzten Gespräch (wegen der Kontaktsperre) habe ich gemerkt, wie groß ihre Angst war mich zu verlieren.

Da wir nun sehr lange ein ständiges Hin und Her hatten, dass zehrt unwahrscheinlich an den Kräften, bin ich immer noch verunsichert.

Habe ich das richtig gemacht mit der Kontaktsperre? Was geht jetzt in Ihrem Kopf vor? Wie denkt eine Frau in solch einer Situation? Wie kann sie erkennen, ob sie eine Zukunft mit mir hat? Wielange Zeit muss ich ihr geben (wir haben kein Limit vereinbart - sie soll sich melden)?

Wenn ihr noch Informationen braucht, einfach schreiben, ich antworte dann.

Bitte helft mir mehr Sicherheit in meine Situation zu bekommen. Ich weiß, dass ich mich weiter stärken muss, um auch darauf vorbereitet zu sein, dass sie doch nicht mehr zurück kommt. Aber ich liebe sie so sehr (das weiß sie auch) und möchte nicht neu starten müssen.

Achso wir haben und hatten immer eine sehr innige Liebe. Trotzdem haben wir Fehler gemacht. Das ist ja nur menschlich.

Wir beide sind 33 Jahre alt.

Lieben Dank an Euch alle!

Liebe Grüße!

Mehr lesen

21. Mai 2009 um 9:32

Hey
also habe ich das soweit richtig verstanden? sie wollte gerne kinder und iene familie gründen und du eher nicht?
und deswegen streit und dann die trennung??

also wnen so ist kann man sie verstehen das sie enttäuscht ist. ihr siet beide 33 jahre alt.. klar das man da schon kinder haben möchte bzw viele schon kinder haben. und wnen du zu diesem thema abblockst hat sie dann das gefühl dass du mit ihr keine eigene kleine familie haben möchtest. beziehung ja..aber kinder nein...

aber das mit den kinderunsch kann ja nicht der einzieg grund gewesen sein oder?
gab es noch andere probleme bei euch?

liebe grüße
svenja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 21:17

Hin und Her
Hm, klingt nach einem Machtspielchen in dem verletzter Stolz eine große Rolle spielt...

Also ich glaube ihr habt beide erkannt, dass es so nicht weitergehen kann. Wenn ich das richtig verstanden habe wollte sie ne Pause, also Abstand um nachzudenken? Ich glaube auf emotionaler Ebene ist alles klar, d.h. ihr liebt euch . Aber scheinbar habt ihr beide unterschiedliche Zukunftsvorstellungen, oder?
Zum Thema Kontaktsperre kann ich nur sagen, dass ich glaube, dass Frauen mit sowas gar nicht umgehen können, da sie sowas immer als Desinteresse deuten. Du schreibst: "Dann ging dieses Spiel los, ich zeigte Nähe sie antwortete mit Distanz."...Also hört auf mit diesem Spiel! Wenn sie dir wichtig ist, dann zeig ihr das, schreib ihr z.B. einen Liebesbrief und erkläre ihr deine Gefühle/Gedanken. Ich denke daraufhin wird was von ihr kommen. Ihr müsst einfach ohne Druck aufeinander zugehen, wenn ihr eine Chance haben wollt. Aber immer wenn einer sich dem anderen entzieht ist das schwierig...Man kann doch trotzdem Kontakt haben, auch wenn eine Person sich unsicher ist. Ich kann dir keine Zeitangaben und schon gar keine Sicherheit geben, aber wenn sie dich liebt, wird sie zurückkommen. Manchmal kann sowas aber auch Wochen, sogar Monate dauern...

Hoffe ich konnte dir helfen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 7:09

Kontaktsperre....
.... ist für die meisten Frauen ein rotes Tuch. Das verunsichert sie mit Sicherheit und ich denke nicht das es DAS ist was du willst
Hört auf mit diesen Spielchen..... gib ihr die Zeit die sie braucht auch wenn es bestimmt nicht einfach für dich ist. Aber wie hier schon geschrieben wurde...wenn sie dich aufrichtig liebt, dann kommt sie zurück

Aber , wie gesagt , lass diese "Kontaktsperre" sein ...ich denke damit treibst du sie eher von dir weg als umgekehrt
Zeig ihr wie sehr du sie liebst und brauchst ... telefonier ihr nicht nach, texte sie nicht zu, aber sei für sie da wann immer sie es möchte und `verbiete` ihr das nicht durch diese Sperre

Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook