Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich benöte dringend Rat

Ich benöte dringend Rat

13. Mai 2018 um 16:28

Hallo, ich bin männlich und 39 Jahre.
ich benötige dringend euren Rat.
ich stecke mitten in einer tiefen Krise ich weiß nicht mehr weiter.
ich habe eine super Partnerin sie ist 38 hat 2 Kinder aus erster Ehe und ist meine große Liebe. Ich liebe ihre Kinder wie meine eigenen.
unser Beziehung stand leider von Anfang an sehr von Angriffen von außen, Ex Partnern Scheidung Kindesunterhalt usw. bei uns beiden. Wir zogen sehr schnell zusammen und gingen gut durch diese Zeit. Wir sind und in fast allen Dingen sehr ähnlich wie Ansicht, Einstellungen Kindererziehung Politik Vorstellung vom Leben. Nur ein Knackpunkt gibt es ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel, sie eher auf Abstand und nicht do der Nähe Mensch sie sagt das brauch die nicht.

leider hatten wir beide sehr viel Stress und es ging und beiden emotional wegen äußerer Angriffe sehr schlecht, leider benötige ich viel Nähe und die nicht im Gegenteil, leider konnte ich nicht darauf verzichten und hatte für sie nicht in dem Moment das gespürt.
jetzt schlitterte ich in ein dummen Chat ohne es richtig zu wollen könnte aber nicht aufhören da ich hier Bestätigung bekam. Ich hätte aber definitiv nie vor mehr zu machen. Sie spürte etwas ließ mein WhatsApp knacken und lass alles was ich geschrieben hatte. Jetzt hängt dr sehen schief. Wie soll ich mich verhalten, ich habe alles versucht aber ich bekomme nur noch mehr Liebesentzug 
LG Heiko

Mehr lesen

13. Mai 2018 um 17:21

Was ich noch sagen muss ich trage sie schon immer auf Händen tue alles für sie und ihre Kinder, sage ihr schöne Worte und auch kleine Geschenke bekommen sie immer von mir.
Ich bin immer für sie da gewesen und habe auch immer mehr gemacht was mich nicht störte im Gegenteil ich tue es von Herzen gerne. Leider verheimlichte Sie mir auch das sie Medikamente nahm und andere Alleingänge.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 17:50
In Antwort auf rav9001

Hallo, ich bin männlich und 39 Jahre.
ich benötige dringend euren Rat.
ich stecke mitten in einer tiefen Krise ich weiß nicht mehr weiter.
ich habe eine super Partnerin sie ist 38 hat 2 Kinder aus erster Ehe und ist meine große Liebe. Ich liebe ihre Kinder wie meine eigenen.
unser Beziehung stand leider von Anfang an sehr von Angriffen von außen, Ex Partnern Scheidung Kindesunterhalt usw. bei uns beiden. Wir zogen sehr schnell zusammen und gingen gut durch diese Zeit. Wir sind und in fast allen Dingen sehr ähnlich wie Ansicht, Einstellungen Kindererziehung Politik Vorstellung vom Leben. Nur ein Knackpunkt gibt es ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel, sie eher auf Abstand und nicht do der Nähe Mensch sie sagt das brauch die nicht.

leider hatten wir beide sehr viel Stress und es ging und beiden emotional wegen äußerer Angriffe sehr schlecht, leider benötige ich viel Nähe und die nicht im Gegenteil, leider konnte ich nicht darauf verzichten und hatte für sie nicht in dem Moment das gespürt.
jetzt schlitterte ich in ein dummen Chat ohne es richtig zu wollen könnte aber nicht aufhören da ich hier Bestätigung bekam. Ich hätte aber definitiv nie vor mehr zu machen. Sie spürte etwas ließ mein WhatsApp knacken und lass alles was ich geschrieben hatte. Jetzt hängt dr sehen schief. Wie soll ich mich verhalten, ich habe alles versucht aber ich bekomme nur noch mehr Liebesentzug 
LG Heiko

Ich würde dich rausschmeißen 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 18:45
In Antwort auf rav9001

Hallo, ich bin männlich und 39 Jahre.
ich benötige dringend euren Rat.
ich stecke mitten in einer tiefen Krise ich weiß nicht mehr weiter.
ich habe eine super Partnerin sie ist 38 hat 2 Kinder aus erster Ehe und ist meine große Liebe. Ich liebe ihre Kinder wie meine eigenen.
unser Beziehung stand leider von Anfang an sehr von Angriffen von außen, Ex Partnern Scheidung Kindesunterhalt usw. bei uns beiden. Wir zogen sehr schnell zusammen und gingen gut durch diese Zeit. Wir sind und in fast allen Dingen sehr ähnlich wie Ansicht, Einstellungen Kindererziehung Politik Vorstellung vom Leben. Nur ein Knackpunkt gibt es ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel, sie eher auf Abstand und nicht do der Nähe Mensch sie sagt das brauch die nicht.

leider hatten wir beide sehr viel Stress und es ging und beiden emotional wegen äußerer Angriffe sehr schlecht, leider benötige ich viel Nähe und die nicht im Gegenteil, leider konnte ich nicht darauf verzichten und hatte für sie nicht in dem Moment das gespürt.
jetzt schlitterte ich in ein dummen Chat ohne es richtig zu wollen könnte aber nicht aufhören da ich hier Bestätigung bekam. Ich hätte aber definitiv nie vor mehr zu machen. Sie spürte etwas ließ mein WhatsApp knacken und lass alles was ich geschrieben hatte. Jetzt hängt dr sehen schief. Wie soll ich mich verhalten, ich habe alles versucht aber ich bekomme nur noch mehr Liebesentzug 
LG Heiko

Anscheinend bist du mit ihr unglücklich. Macht ne paartherapie. Ist sie dir Fremdgegangen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 18:47

klar, wie sollte deine Partnerin anders reagieren? Erstmal Entzug! Das ist die einzige Sprache, die der Mann wirklich versteht. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 18:49

Was macht sie richtig? Ich glaube nicht dass es viele Typen gibt die ne Frau mit zwei Kindern nehmen und die Kinder lieben wie ihre eigenen. Die Frau sollte glücklich sein dass sie so jemand gefunden hat. Und was soll der Liebesentzug? Würde mir nicht gefallen und zu denken geben..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 18:51
In Antwort auf susi6girl

klar, wie sollte deine Partnerin anders reagieren? Erstmal Entzug! Das ist die einzige Sprache, die der Mann wirklich versteht. 

Die hat ihm doch vorher schon Liebesentzug erteilt. Deswegen is er doch in den chat

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 18:58
In Antwort auf murielz

Was macht sie richtig? Ich glaube nicht dass es viele Typen gibt die ne Frau mit zwei Kindern nehmen und die Kinder lieben wie ihre eigenen. Die Frau sollte glücklich sein dass sie so jemand gefunden hat. Und was soll der Liebesentzug? Würde mir nicht gefallen und zu denken geben..

Hallo Danke dir für dein Verständnis, leider verstehen alle nich was ich meine, ich habe nur geschrieben und mehr nicht, mehr wollte ich nicht. Sie verstand auch warum ich es gemacht habe. Aber benötigt Zeit. Ich will einfach nur wissen wie ich ihr gegenüber verhalten soll, ich habe ihr komplett es Haus renoviert, für die kleinen habe es ch Rolle Spielzeuge besorgt gehe mit Ihnen überall hin Rolle mit den Kindern wie ein Kind rum
ich habe einen dummen blöden Fehler gemacht den ich zu tiefst bereue, ich bin vor ihr in Tränen ausgebrochen und mich erklärt, mir geht es richtig schlecht seit dem, und die Ungewissheit in der sie mich lässt mit mal Nähe dann wieder wegstoßen tut Sau weh, wir haben noch einige Projekte am laufen was haustenovierung angeht, soll ich da noch weiter machen, ich kann ihr keinen Wunsch abschlagen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:03
In Antwort auf murielz

Anscheinend bist du mit ihr unglücklich. Macht ne paartherapie. Ist sie dir Fremdgegangen?

Nein das nicht, hat versucht einige Probleme zu klären das war im November und jetzt sagt die es, es waren aber Dinge die ich ihr vorschlug und sie hat es abgelehnt aber dann doch gemacht, sie nahm Tabletten das sie besser drauf war auch das sagte sie mir nicht obwohl Ehrlichkeit immer wichtig war. Sie konnte und wollte mir keine Nähe geben, das habe ich gespürt das da was komisch war wusste aber nicht was. Dann schreib mich eine Grau auf Facebook an und ich würde leider neugierig, ich gebe zu es tat gut das sich jemand für mich interessierte wollte aufhören könnte aber nicht, ich habe dann 3 Tage nicht mehr geschrieben dann hat sie mich angesprochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:15

Nimmt sie Antidepressiva?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:19
In Antwort auf rav9001

Hallo, ich bin männlich und 39 Jahre.
ich benötige dringend euren Rat.
ich stecke mitten in einer tiefen Krise ich weiß nicht mehr weiter.
ich habe eine super Partnerin sie ist 38 hat 2 Kinder aus erster Ehe und ist meine große Liebe. Ich liebe ihre Kinder wie meine eigenen.
unser Beziehung stand leider von Anfang an sehr von Angriffen von außen, Ex Partnern Scheidung Kindesunterhalt usw. bei uns beiden. Wir zogen sehr schnell zusammen und gingen gut durch diese Zeit. Wir sind und in fast allen Dingen sehr ähnlich wie Ansicht, Einstellungen Kindererziehung Politik Vorstellung vom Leben. Nur ein Knackpunkt gibt es ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel, sie eher auf Abstand und nicht do der Nähe Mensch sie sagt das brauch die nicht.

leider hatten wir beide sehr viel Stress und es ging und beiden emotional wegen äußerer Angriffe sehr schlecht, leider benötige ich viel Nähe und die nicht im Gegenteil, leider konnte ich nicht darauf verzichten und hatte für sie nicht in dem Moment das gespürt.
jetzt schlitterte ich in ein dummen Chat ohne es richtig zu wollen könnte aber nicht aufhören da ich hier Bestätigung bekam. Ich hätte aber definitiv nie vor mehr zu machen. Sie spürte etwas ließ mein WhatsApp knacken und lass alles was ich geschrieben hatte. Jetzt hängt dr sehen schief. Wie soll ich mich verhalten, ich habe alles versucht aber ich bekomme nur noch mehr Liebesentzug 
LG Heiko

Nun, das was du getan hast war nicht richtig. Du hast sie hintergangen... wenn auch nicht körperlich und ich kann ihren Ärger verstehen! 
Was du tun kannst? Versuche ihr nochmal zu erklären warum es soweit kam und sie bitten darüber nachzudenken wie eure Beziehung bis zu dieser Sache war und wie es weitergehen soll. Ob sie sich vorstellen kann, nochmal über alles zu sprechen und dir zu verzeihen. Danach lasse sie erst mal in Ruhe!!!! Bedränge sie nicht. 
Alles was ich dir vorgeschlagen habe fußt natürlich darauf, dass es dir ehrlich leid tut und du die Beziehung ohne weitere Vetrauensbrüche weiterführen willst. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:20
In Antwort auf murielz

Nimmt sie Antidepressiva?

Diese Versuchungen jemand abzuschreiben kenne ich. Wenn du nicht an der Beziehung arbeitet, dann trennt dich. Finde heraus warum sie Tabletten nimmt. Hilf ihr oder lass es sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:26
In Antwort auf annis_12168918

Nun, das was du getan hast war nicht richtig. Du hast sie hintergangen... wenn auch nicht körperlich und ich kann ihren Ärger verstehen! 
Was du tun kannst? Versuche ihr nochmal zu erklären warum es soweit kam und sie bitten darüber nachzudenken wie eure Beziehung bis zu dieser Sache war und wie es weitergehen soll. Ob sie sich vorstellen kann, nochmal über alles zu sprechen und dir zu verzeihen. Danach lasse sie erst mal in Ruhe!!!! Bedränge sie nicht. 
Alles was ich dir vorgeschlagen habe fußt natürlich darauf, dass es dir ehrlich leid tut und du die Beziehung ohne weitere Vetrauensbrüche weiterführen willst. 

Ich will es nicht, ich habe mich do verbrannt das ich nie wieder in das Feuer lange, ja ich habe sie hintergangen das gebe ich zu, es war mein größter Fehler den ich tat, ich habe ihr alles gebeichtet auch das es für mich nur um etwas Bestätigung ging, sie sagt das sie mir glaubt aber erst Zeit benötigt das sie nachdenken kann und ich soll ausziehen, das tut Sau weh auch wegen der Kinder die ich so liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:27
In Antwort auf murielz

Diese Versuchungen jemand abzuschreiben kenne ich. Wenn du nicht an der Beziehung arbeitet, dann trennt dich. Finde heraus warum sie Tabletten nimmt. Hilf ihr oder lass es sein.

Sie hat sie wieder abgesetzt, meine Hilfe wollte sie nicht sie wollte alleine durch, ich stand zu jeder Sekunde an ihrer Seite, ich möchte alles tun für die Beziehung 
wrrde aber gerade unsicher ob sie mich noch will

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:36
In Antwort auf rav9001

Ich will es nicht, ich habe mich do verbrannt das ich nie wieder in das Feuer lange, ja ich habe sie hintergangen das gebe ich zu, es war mein größter Fehler den ich tat, ich habe ihr alles gebeichtet auch das es für mich nur um etwas Bestätigung ging, sie sagt das sie mir glaubt aber erst Zeit benötigt das sie nachdenken kann und ich soll ausziehen, das tut Sau weh auch wegen der Kinder die ich so liebe

Ich habe ähnliches erlebt und ich war auch so getroffen, dass ich meinen Partner bat, vorrübergehend auszuziehen. Lange ernsthafte Gespräche, viele Tränen waren die Folge... wir haben uns wieder zusammen gerauft damals, aber mein Vertrauen war sehr lange sehr angeknackst  und auch heute noch habe ich Situationen, in denen ich Angst bekomme, so etwas noch mal erleben zu müssen, obwohl er mir 0,0 Anlass dazu gibt... 
Ich liebe meinen Mann sehr und er mich auch und wir wissen heute wie es dazu kommen konnte und wie wir das künftig verhindern und dennoch hat mir das einen ziemlichen Schlag versetzt
... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 19:45
In Antwort auf annis_12168918

Ich habe ähnliches erlebt und ich war auch so getroffen, dass ich meinen Partner bat, vorrübergehend auszuziehen. Lange ernsthafte Gespräche, viele Tränen waren die Folge... wir haben uns wieder zusammen gerauft damals, aber mein Vertrauen war sehr lange sehr angeknackst  und auch heute noch habe ich Situationen, in denen ich Angst bekomme, so etwas noch mal erleben zu müssen, obwohl er mir 0,0 Anlass dazu gibt... 
Ich liebe meinen Mann sehr und er mich auch und wir wissen heute wie es dazu kommen konnte und wie wir das künftig verhindern und dennoch hat mir das einen ziemlichen Schlag versetzt
... 

Ja das glaube ich dir, es ist echt Mist was ich gemacht habe, aber diese Kälte und Abweisung waren echt furchtbar für mich, und sind es noch, ich habe Angst sie aus den Augen zu verlieren 
ich wusste das ich nach Kindern und Geschäft erst komme und habe mich darauf eingelassen, es hat mir auch gelangt was ich bekam aber dann war es fast nicht auszuhalten, sie wusste auch wie ich bin und sie weiß genau wie es mir mit der gutem Verhalten geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 20:02
In Antwort auf murielz

Was macht sie richtig? Ich glaube nicht dass es viele Typen gibt die ne Frau mit zwei Kindern nehmen und die Kinder lieben wie ihre eigenen. Die Frau sollte glücklich sein dass sie so jemand gefunden hat. Und was soll der Liebesentzug? Würde mir nicht gefallen und zu denken geben..

Ach und da hat er narrenfreiheit? Selten so einen Blödsinn hier gelesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 20:40
In Antwort auf baumeisterbob1

Ach und da hat er narrenfreiheit? Selten so einen Blödsinn hier gelesen.

Nein, hat er nicht, aber er hatte einen Grund sich nicht gut zu fühlen. Was schreiben hier eigentlich für Menschen? Jemand der für den anderen alles tut und sogar die Kinder annimmt. Ich anstelle dieser Frau würde meinen Mund halten. Das was er getan hat ist nicht schlimm. So lange das nur chatten war und nicht mehr und er nicht mehr vor hatte ausser sich von woanders Bestätigung zu holen. Der macht alles für sie ind sie zeigt ihm die kalte Schulter und die superdepressive, das könnte ich nicht ab. Ich würde mich an seiner Stelle trennen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 21:00

Danke das du mich verstehst, ja ich mache alles für sie, und ja es gibt auch gute Männer 
Die Worte mit der Trennung sind hart aber bevor ich kaputt gehe, und es sind immer zwei schuld, das mit dem WhatsApp knacken lassen hat mir Bauchweh gemacht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 21:01
In Antwort auf murielz

Nein, hat er nicht, aber er hatte einen Grund sich nicht gut zu fühlen. Was schreiben hier eigentlich für Menschen? Jemand der für den anderen alles tut und sogar die Kinder annimmt. Ich anstelle dieser Frau würde meinen Mund halten. Das was er getan hat ist nicht schlimm. So lange das nur chatten war und nicht mehr und er nicht mehr vor hatte ausser sich von woanders Bestätigung zu holen. Der macht alles für sie ind sie zeigt ihm die kalte Schulter und die superdepressive, das könnte ich nicht ab. Ich würde mich an seiner Stelle trennen

Wir kennen nur seine Seite der Geschichte... was hätte sie zu sagen wenn sie könnte?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2018 um 21:15
In Antwort auf rav9001

Hallo, ich bin männlich und 39 Jahre.
ich benötige dringend euren Rat.
ich stecke mitten in einer tiefen Krise ich weiß nicht mehr weiter.
ich habe eine super Partnerin sie ist 38 hat 2 Kinder aus erster Ehe und ist meine große Liebe. Ich liebe ihre Kinder wie meine eigenen.
unser Beziehung stand leider von Anfang an sehr von Angriffen von außen, Ex Partnern Scheidung Kindesunterhalt usw. bei uns beiden. Wir zogen sehr schnell zusammen und gingen gut durch diese Zeit. Wir sind und in fast allen Dingen sehr ähnlich wie Ansicht, Einstellungen Kindererziehung Politik Vorstellung vom Leben. Nur ein Knackpunkt gibt es ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel, sie eher auf Abstand und nicht do der Nähe Mensch sie sagt das brauch die nicht.

leider hatten wir beide sehr viel Stress und es ging und beiden emotional wegen äußerer Angriffe sehr schlecht, leider benötige ich viel Nähe und die nicht im Gegenteil, leider konnte ich nicht darauf verzichten und hatte für sie nicht in dem Moment das gespürt.
jetzt schlitterte ich in ein dummen Chat ohne es richtig zu wollen könnte aber nicht aufhören da ich hier Bestätigung bekam. Ich hätte aber definitiv nie vor mehr zu machen. Sie spürte etwas ließ mein WhatsApp knacken und lass alles was ich geschrieben hatte. Jetzt hängt dr sehen schief. Wie soll ich mich verhalten, ich habe alles versucht aber ich bekomme nur noch mehr Liebesentzug 
LG Heiko

~ ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel ~

das bin ICH auch!

Aber dann gucke ich noch lange nicht in den Chat, wenn mir was fehlt. Es wird nicht umsonst empfohlen, erst einander gut kennenzulernen und dann gucken ob auch zusammengehört, was sich zusammentun will.
Ihr hattet Euch ja erst irgendwie und irgendwo getroffen, bevor Ihr glaubtet, zusammen zu gehören.

Um hier raten zu können, müssten wir erst einmal die Geschichte kennen. Klar ist jede Trennung mit Ärger und zum Teil mit Angriffen von außen verbunden - da braucht sich keiner was vorzumachen. Aber ganz unschuldig ist nie eine Seite.

So.... also.. bei Euch ist inzwischen der schnöde Alltag wieder eingezogen, die Trennungen schon überwunden?

Warum nochmal, nahm sie Tabletten und seit wann überhaupt? Und wie lange seid Ihr eigentlich zusammen? Wenn sie keine Nähe ''braucht'' dann könnte das an diesen Tabletten liegen, die sie wahrscheinlich schon längere Zeit zu sich nimmt.

Ich vermute, zwischen Euch liegt viel mehr im Argen als der Nähemangel bei Dir.
Liebe allein genügt da nicht, um immerhin auf ein Normalmaß zu kommen.

Wie Erwachsene verhaltet Ihr Euch nach meinem Empfinden eher nicht. Tut etwas für Euch - jeder für sich - und vergesst die Kinder dabei nicht. Die haben nicht verdient, sich Euer Theater antun zu müssen.

An ''Nähemangel'' geht ein Erwachsener noch lange nicht zugrunde - vergiss das und regele die Dinge, für die DU verantwortlich bist - als Mann.

Alles Gute!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 12:17
In Antwort auf murielz

Nein, hat er nicht, aber er hatte einen Grund sich nicht gut zu fühlen. Was schreiben hier eigentlich für Menschen? Jemand der für den anderen alles tut und sogar die Kinder annimmt. Ich anstelle dieser Frau würde meinen Mund halten. Das was er getan hat ist nicht schlimm. So lange das nur chatten war und nicht mehr und er nicht mehr vor hatte ausser sich von woanders Bestätigung zu holen. Der macht alles für sie ind sie zeigt ihm die kalte Schulter und die superdepressive, das könnte ich nicht ab. Ich würde mich an seiner Stelle trennen

Was schreiben hier eigentlich für Menschen? Ja frage ich mich bei dem Stuss von dir tatsächlich. 
Ich weiß nicht was du immer mit den Kindern hast,  aber sie haben nix mit diesem Thema zu tun. Das verschafft ihm keinen Bonus oder sonst was und sie muss deswegen auch nicht die klappe gehalten. 
Er wollte nur schreiben... Na klar, wer würde das an seine Stelle nicht sagen, wenn man bei so was erwischt wurde. Je nach Definition hat er die Grenzen der Treue durch das geschreibe bereits überschritten oder war auf dem besten Weg dahin (ich gebe nämlich nix auf die aussage, ich wollte ja nur schreiben).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 12:19

Ja immer diese armen Unschuldslämmer. Bekommt man das brechen, so oft wie man das hier liest.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 12:27
In Antwort auf baumeisterbob1

Was schreiben hier eigentlich für Menschen? Ja frage ich mich bei dem Stuss von dir tatsächlich. 
Ich weiß nicht was du immer mit den Kindern hast,  aber sie haben nix mit diesem Thema zu tun. Das verschafft ihm keinen Bonus oder sonst was und sie muss deswegen auch nicht die klappe gehalten. 
Er wollte nur schreiben... Na klar, wer würde das an seine Stelle nicht sagen, wenn man bei so was erwischt wurde. Je nach Definition hat er die Grenzen der Treue durch das geschreibe bereits überschritten oder war auf dem besten Weg dahin (ich gebe nämlich nix auf die aussage, ich wollte ja nur schreiben).

Und wann ist seiner Meinung nach die Grenze der treue nicht über schritten? Ab wann noch nicht? Bei einem dummen flirt, den wohl jeder schon mal von uns hatte? Was ist der unterschied zwischen einem Flit, verbal oder getextet in einem chat? Kommt natürlich drauf an was er geschrieben hat...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 12:38
In Antwort auf murielz

Und wann ist seiner Meinung nach die Grenze der treue nicht über schritten? Ab wann noch nicht? Bei einem dummen flirt, den wohl jeder schon mal von uns hatte? Was ist der unterschied zwischen einem Flit, verbal oder getextet in einem chat? Kommt natürlich drauf an was er geschrieben hat...

Dann möge TE uns doch mitteilen, was man so mit einer fremden Frau harmloses schreiben kann...
Das hat er im Eingangspost garantiert nicht ohne Grund ausgespart. Auch die Formulierungen, wie reingeschlittert oder ich wollte nur schreiben, lassen mich vermuten, dass er nur ein paar Schulter klopfen ernten wollte uns sich eher als Opfer sieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 13:00
In Antwort auf baumeisterbob1

Dann möge TE uns doch mitteilen, was man so mit einer fremden Frau harmloses schreiben kann...
Das hat er im Eingangspost garantiert nicht ohne Grund ausgespart. Auch die Formulierungen, wie reingeschlittert oder ich wollte nur schreiben, lassen mich vermuten, dass er nur ein paar Schulter klopfen ernten wollte uns sich eher als Opfer sieht.

Ich hab darunter eher verstanden dass ervüber seine Frau gelästert hatte mit einer anderen, was scheiße ist... Oder ein harmloses geflirte. Und Passwörter knacken... Ganz ehrlich, entweder hatte sie vorher schon Gründe, aus der Vergangenheit, oder sie traut ihm nicht und spricht es an. Und ihren Verdacht. Aber Passwörter knacken. Das ist auch nicht OK.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 13:07
In Antwort auf murielz

Ich hab darunter eher verstanden dass ervüber seine Frau gelästert hatte mit einer anderen, was scheiße ist... Oder ein harmloses geflirte. Und Passwörter knacken... Ganz ehrlich, entweder hatte sie vorher schon Gründe, aus der Vergangenheit, oder sie traut ihm nicht und spricht es an. Und ihren Verdacht. Aber Passwörter knacken. Das ist auch nicht OK.

Ich habe jetzt nochmal seine posts durchgelesen. 
Da steht nirgends auch nur im Ansatz was da geschrieben wurde. Deswegen ist das alles ziemlich spekulativ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 13:23
In Antwort auf murielz

Ich hab darunter eher verstanden dass ervüber seine Frau gelästert hatte mit einer anderen, was scheiße ist... Oder ein harmloses geflirte. Und Passwörter knacken... Ganz ehrlich, entweder hatte sie vorher schon Gründe, aus der Vergangenheit, oder sie traut ihm nicht und spricht es an. Und ihren Verdacht. Aber Passwörter knacken. Das ist auch nicht OK.

Ich schätze mal, dass er nicht über seine Frau gelästert hat... das war schätzungsweise eher, was für ein toller Typ er ist und sexueller Talk  und er bekam so seine Bestätigung und Zuneigung die er in der Beziehung vermisste... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 14:00

Wegen Typen wie denen, trau ich mich hier kaum was rein schreiben, schon gar nicht meine Story. Da erneut man nur böse Witze. Man wird verbal mit faulem Obst beworfen. Hab in anderen Diskussionen schon einiges gelesen und es sind immer die selben die ihren Senf dazu geben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 18:12
In Antwort auf murielz

Wegen Typen wie denen, trau ich mich hier kaum was rein schreiben, schon gar nicht meine Story. Da erneut man nur böse Witze. Man wird verbal mit faulem Obst beworfen. Hab in anderen Diskussionen schon einiges gelesen und es sind immer die selben die ihren Senf dazu geben.

oooh du armes ding. Dafür das du dich fast gar nicht traust , steht hier schon recht viel Müll von dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 19:08
In Antwort auf rav9001

Hallo, ich bin männlich und 39 Jahre.
ich benötige dringend euren Rat.
ich stecke mitten in einer tiefen Krise ich weiß nicht mehr weiter.
ich habe eine super Partnerin sie ist 38 hat 2 Kinder aus erster Ehe und ist meine große Liebe. Ich liebe ihre Kinder wie meine eigenen.
unser Beziehung stand leider von Anfang an sehr von Angriffen von außen, Ex Partnern Scheidung Kindesunterhalt usw. bei uns beiden. Wir zogen sehr schnell zusammen und gingen gut durch diese Zeit. Wir sind und in fast allen Dingen sehr ähnlich wie Ansicht, Einstellungen Kindererziehung Politik Vorstellung vom Leben. Nur ein Knackpunkt gibt es ich bin sehr emotional nähebedürftig sensibel, sie eher auf Abstand und nicht do der Nähe Mensch sie sagt das brauch die nicht.

leider hatten wir beide sehr viel Stress und es ging und beiden emotional wegen äußerer Angriffe sehr schlecht, leider benötige ich viel Nähe und die nicht im Gegenteil, leider konnte ich nicht darauf verzichten und hatte für sie nicht in dem Moment das gespürt.
jetzt schlitterte ich in ein dummen Chat ohne es richtig zu wollen könnte aber nicht aufhören da ich hier Bestätigung bekam. Ich hätte aber definitiv nie vor mehr zu machen. Sie spürte etwas ließ mein WhatsApp knacken und lass alles was ich geschrieben hatte. Jetzt hängt dr sehen schief. Wie soll ich mich verhalten, ich habe alles versucht aber ich bekomme nur noch mehr Liebesentzug 
LG Heiko

du bist wieder mal ein gutes beispiel dafür, warum ich immer die flucht ergreife, wenn jemand von sich behauptet, er sei ja so sensibel.
in den meisten fällen verbergen sich hinter solchen aussagen egoisten reinsten wassers, die über leichen gehen, um zu bekommen, was sie wollen.

ihr beide befindet euch also in einer krise, durch "angriffe" von aussen (von wem???).deine freundin scheint es sehr getroffen zu haben, sie benötigt offenbar medikamente, um im moment mit dem leben zurechtzukommen.
darüber verlierst du kein einziges wort, es scheint dich auch nicht sonderlich zu interessieren, wofür die medikamente eigentlich sind, woran sie leidet.
es geht hier nur um dich.
um deine "sensibilität", um dein "leiden an zu wenig nähe". und du leidest so sehr, dass du dir im internet die seele (oder ein anderes körperteil) streicheln lassen musst.
DAS nenn ich mal widerlich. die partnerin krank, der lebensgefährte sooooo sensibel.

ich hoffe, sie schmeisst dich raus.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 19:09

ZITAT:">Anscheinend bist du mit ihr unglücklich. Macht ne paartherapie. Ist sie..''
<murielz>
~~~~~~

vermutlich gibt es zu wenig Sex - und allein darum geht's doch fast immer, wenn hier von ''Sensibilität und emotionale Nähebedürftigkeit'' gesungen wird.

Immer dasselbe Theater. Finde heraus, was SIE wirklich mag und frage Dich, ob Dir das recht ist - denn passen für BEIDE sollte es dann schon auch

An Paartherapie ''verdient'' allein der Therapeut. Aber hilft das auch dem Paar, wenn der Thera zufrieden ist? Wir wissen es nicht. Soll ja sogar vorkommen, dass auch das Liebesleben des Therapeuten der Therapie bedarf ... traurig aber wahr ~~

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 21:20
In Antwort auf baumeisterbob1

oooh du armes ding. Dafür das du dich fast gar nicht traust , steht hier schon recht viel Müll von dir.

Komisch, ich sehe ab und zu mal rein und in fast allen Diskussionen sieht man dich. Und was die leite zu deinen Schlaumayer kommentaren schreiben. Was für einen Schrott du schreibt und ob du sie nicht mehr alle hast... Gääähn... Sieht man hier immer wieder. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 21:25

Ich geb zu, ich schreib auch nicht das wahre, aber wenigstens steht hier von meiner Seite kein postpubertärer misst, von wegen ich müsste kotzen... Und auch keinerlei herunterbutterndes Gehabe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2018 um 21:28
In Antwort auf murielz

Ich geb zu, ich schreib auch nicht das wahre, aber wenigstens steht hier von meiner Seite kein postpubertärer misst, von wegen ich müsste kotzen... Und auch keinerlei herunterbutterndes Gehabe.

Und der einzige der sich an dem gequatsche hier nicht mehr beteiligt ist der eröffnet dieses chats. Tja... Verständlich... Wir kennen seine story nicht und seine wahren Hintergründe. Vielleicht wollte er sich nur über alle die hier was rein schreiben und sein getue ernst meinen lustig machen.. Was meinte er mit Nähe... Interpretationsspielraum für alles auch sm 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen