Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich beende meine Affäre, Hilfe!

Ich beende meine Affäre, Hilfe!

23. Juli 2010 um 19:01

Ich weiß nicht was passiert ist.
Ohne nachzudenken, habe ich mich von ihm distanziert, es ist einfach so passiert. Keine fixe Entscheidung, ich habe körperlich/emotional so auf ihn reagiert, unbewusst.

Jetzt gerade habe ich "morenas" beiträge gelesen, sie ist ebenfalls 20 Jahre alt wie ich, wir sind eben noch sehr jung, und ich kann sehr gut ihre Gefühle nachvollziehen!

Fakt ist: JA, es liegt an ihm. (und er tut nichts)
Aber an dir, deine Gefühle zu "heilen".
Grenzen zu setzen. Das liegt an dir. Und du musst immer deine Gefühle hinterfragen!

Die Wahrheit ist... 9 Monate waren wir zusammen, aber er wird seine Frau nicht verlassen, und für mich ist die Beziehung beendet. Ebenfalls die "Freundschaft", ich darf ich nicht mehr bei der Ausbildung etc. treffen- weil ich weiß, dass ich dann nie mehr glücklich sein werde, nur noch an ihn denken werde, und nicht offen sein werde für eine neue Liebe! Wenn er mich nach 2, 3 Jahren mal wieder begegnet, soll es mir recht sein. Aber FÜR MICH ist es vorbei. Auch wenn ich ihn liebe, geliebt habe, nein... und ich leide, ja. Und ich will momentan keine neue Liebe, gar nichts...

Jetzt werde ich ohne meine 1. Liebe gehen. Er war mein erster Mann und meine 1. Liebe. Und ich möchte die schönen Erinnerungen in mir behalten, sie nicht beschmutzen. Er war kein Mistkerl. Männer sind schwach. Vor allem, wenn sie wirklich verliebt sind... ich habe seine Zuneigung gespürt, aber es ist besser so; für uns beide.

Alles Gute, und drückt mir die Daumen für weiteren Mut!

Mehr lesen

25. Juli 2010 um 15:55


ich drücke dir die daumen! Du machst das Richtige!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook