Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich analysiere zuviel..und brauche euren rat!!

Ich analysiere zuviel..und brauche euren rat!!

11. Juni 2003 um 18:18 Letzte Antwort: 16. August 2013 um 21:46

Hallo Mädels und Frauen

Ich weiß dass es jetzt vielleicht kindisch klingt, aber mich beschäftigt das einfach: Ich habe seit einigen Wochen eine Beziehung.
Und ich analysiere wieder viel zu viel in Verhaltensweisen hinein....
In jede Mail, SMS oder sonstwas.
Gestern war mein Freund auf nem Konzert und ich hatte was anderes gemacht. Ist ja auch in Ordnung...aber dann kam eine SMS dass der Abend soooo inspirierend für ihn war und jetzt kam noch folgende Mail (Auszug):
"Also das Konzert war gar
nicht so toll, aber das, was alles auf dem Konzert so passiert ist, wie sich die unterschiedlichen Leute verhalten haben, das war so interessant und inspirierend für mich. Hatte ich dir wirklich noch nicht erzählt, daß ich ein Buch schreibe "Das Rockn Roll Jahr". Das kann ich kaum fassen, denn es beschäftigt mich sehr viel, aber ich habe immer nur Fragmente schreiben können und ein erstes Kapitel hat mir irgendwie immer gefehlt. jetzt habe ich es und ich habe bereits vier Seiten geschrieben, aber ich schicke es dir
erst wenn die erste Fassung von Kapitel 1 wirklich fertig ist. Da mußt du dich wohl bis morgen gedulden...."

jetzt überlege ich schon die ganze zeit was da wohl vorgefallen ist und warum es so inspirierend war und dass wir dann wohl noch keine inspirierende zeit hatten.ist wahrscheinlich übertrieben,
aber irgendwie ist es doch als würde ich ihm direkt sagen:"gestern abend als ich weg war, hatte ich den lustigsten abend
seit diesem jahr.." ist die das nicht gleichzeitig genauso eine aussage?
am liebsten würde ich ihn fragen ob unsere zeit in den letzten wochen nicht so inspirierend war, ansonsten hätte ich ja wohl von einem kapitel gewußt in dem ich, bzw. wir beide vorkommen..

oder soll ich es lassen und das gefühl unterdrücken..ich weiß ja schon fast was passiert wenn ich es tue. Er fährt den Stachel raus und sagt das eine hat mit dem anderen nichts zu tun und ich stehe dann hinterher wieder als Dumme da, die viel Wind um nichts macht und wenn es noch blöder läuft nimmt er es zum Anlaß mich als zickiger oder sonstwas zu sehen, was er vielleicht nicht getan hätte, hätte würde ich jetzt nicht meine fragen stellen...

ich versteh mich manchmal selbst nicht, wäre aber super dankbar für ein paar erfahrene tipps!!! wie seid ihr so gefahren in euren beziehungen...habt ihr eure emotionen rausgelassen oder unterdrückt? oder muß man abwägen?

danke und viele grüße




Mehr lesen

11. Juni 2003 um 20:11

Du analysierst zuviel...
... als ich das jetzt gelesen habe... dachte ich nur Hä??? Was willst du eigentlich von der netten Mail...

Ich hab das jetzt so verstanden, dass er dir unbedingt was mitteilen wollte, was eigentlich sehr wichtig für ihn ist und damit zeigt er dir wie sehr er dich liebt, er war wahrscheinlich einfach nur glücklich, dass er jetzt den Anfang seines Buches hat! und da hast du doch damit nichts zu tun. Bestimmt war eure Zeit oder ist immernoch inspirierend!! Ganz sicher! aber er hat sich wahrscheinlich in dem Moment total darauf gefreut, dass er soviel gesehen hat, was er für sein Buch gebrauchen kann

Freu dich mit ihm und freu dich, dass er dir anvertraut hat, dass er ein Buch schreibt.. du hättest ihn ja auch auslachen können...

Seh es doch positiv!!!

Ist doch nett und du darfst als erste einen Auszug daraus lesen, ich finds toll..

Mach dir also nicht zuviel Gedanken!!

Lieben Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2003 um 21:30

Hallo tocotronica ...
darf ich dich zuerst was fragen ?
was bist du und was ist dein freund für ein sternzeichen ?
danke einstweilen ...ich melde mich dann wieder,wenn du mir die antwort geschrieben hast.
liebe grüße schnaggi .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 0:12

Selbsterkenntnis ist...
der erste Weg zur Besserung
Liebe Toco, du hast recht, du analysierst zu viel, aber mach dir nix draus, die meisten Frauen sind so
Ich schliess mich 100% Knobbel an, dein Freund hat sich einfach nur wahnsinnig gefreut und wollte seine Freude mit dir teilen.
Meistens meinen Männer immer genau das, was sie sagen, da gibts oft nix zu analysieren oder zu interpretieren.
Ich habe hier ein lustiges Beispiel zu diesem Thema, vielleicht kannst du ja das Ganze dann etwas leichter nehmen:

"Ihre Version"
Er war ganz komisch, als ich in der Bar ankam. Erst habe ich gedacht, es wäre weil ich ein bischen zu spät gekommen war, aber er hat keine Bemerkung dazu gemacht. Irgendwie wr unsere Konversation schwerfällig, und ich dachte irgendwo hinzugehen, wo wir ungestörter sind und mehr Ruhe haben, um uns zu unterhalten. Wir sind dann also in ein Restaurant gegangen, aber das hat leider nichts geändert. Ich habe versucht ihn ein wenig aufzuheitern, aber nichts funktionierte, und dann kam mir in den Sinn, dass es vielleicht an mir liegen könnte. Ich habe ihn gefragt, ob irgendwas wäre, und er meinte, nein, es wäre alles in Ordnung, aber wirklich überzeugt hat mich das nicht. Wie dem auch sei, auf dem Weg nach Hause habe ich ihm gesagt "Ich liebe dich", und als Antwort hat er einfach nur seinen Arm um meine Schultern gelegt. Wie soll ich das deuten? Als wir bei ihm angekommen waren, war ich schon ziemlich in Sorge, und ich habe ihn gefragt, ob er vielleicht seine Ruhe haben will, aber er hat sich einfach nur vor den Fernseher gehängt. Ich habe es dann aufgegeben und bin zu Bett gegangen. Zehn Minuten später ist er dann nachgekommen; wir haben miteinander geschlafen, aber selbst danach wirkte er immer noch als wenn er gar nicht wirklich da wäre. Ich wäre beinahe noch aufgestanden und gegangen, aber am Ende bin ich doch eingeschlafen, mit Tränen in den Augen. Ich weiss wirklich nicht, was in ihm vorgeht...vielleicht hat er ja sogar eine Andere?

"Seine Version"
Die Eintracht hat von den Bayern ganz schön den Arsch vollgekriegt- 3:0 Heimniederlage. Kurz, ein Scheißtag. Das einzig Gute: Abends hab ich noch gepoppt!


Gruss Tricia




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 9:45
In Antwort auf an0N_1203725099z

Du analysierst zuviel...
... als ich das jetzt gelesen habe... dachte ich nur Hä??? Was willst du eigentlich von der netten Mail...

Ich hab das jetzt so verstanden, dass er dir unbedingt was mitteilen wollte, was eigentlich sehr wichtig für ihn ist und damit zeigt er dir wie sehr er dich liebt, er war wahrscheinlich einfach nur glücklich, dass er jetzt den Anfang seines Buches hat! und da hast du doch damit nichts zu tun. Bestimmt war eure Zeit oder ist immernoch inspirierend!! Ganz sicher! aber er hat sich wahrscheinlich in dem Moment total darauf gefreut, dass er soviel gesehen hat, was er für sein Buch gebrauchen kann

Freu dich mit ihm und freu dich, dass er dir anvertraut hat, dass er ein Buch schreibt.. du hättest ihn ja auch auslachen können...

Seh es doch positiv!!!

Ist doch nett und du darfst als erste einen Auszug daraus lesen, ich finds toll..

Mach dir also nicht zuviel Gedanken!!

Lieben Gruß

Du hast ja recht...
..Knobbel..

und wie gesagt, es war nur ein Beispiel von vielen. Ich denke die Ursache meiner "Panik", Gedanken oder wie man es auch immer nennen mag kommt einfach daher, dass ich mal einen Freund hatte der wirklich ignorant war und leider auch oft gemein. Er hat diese Dinge wirklich so gemeint, mal versteckt, mal offen.

Ich schätze daher habe ich einen Knacks weg und denke automatisch dass mir das wieder passiert.

Ohne Vertrauen geht nichts, das weiß ich und selbst wenn ich wieder an so einen Typen gerate, sind ja nicht alle so...man sollte dann einfach selbstbewußt mit hoch erhobenen Hauptes daran vorbeigehen...solche Typen haben einen sowieso nicht verdient

Und:Ich habe nichts geschrieben, habe ihm keine Fragen gestellt, ihn nicht genervt ( "Wieso inspiriert Dich ein Abend bei einem Konzert, und wieso schreibst Du gleich ein Kapitel im Buch, und wieso nicht über uns..." )
Ich war gestern abend mit einem Freund weg und hatte gar keine Zeit mich zu melden..

Das Resultat war, dass ich heute morgen eine bezaubernde Mail erhalten habe, in der er sagt dass er mich vermißt usw.

Liebe Grüße
Toco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 9:47
In Antwort auf jannah_12512801

Hallo tocotronica ...
darf ich dich zuerst was fragen ?
was bist du und was ist dein freund für ein sternzeichen ?
danke einstweilen ...ich melde mich dann wieder,wenn du mir die antwort geschrieben hast.
liebe grüße schnaggi .

Sternzeichen...
Hallo Schnaggi..interessant dass Du dannach fragst!!

Ich bin Wassermann und er ist Widder...was ich von Wassermann weiß kann ich zu 100% unterstreichen. Ich bin auf alle Fälle so wie es oft beschrieben wird. Einerseits zwar freiheitsliebend, andererseits aber auch besitzergreifend ( Aszendent Löwe, vielleicht liegt es ja daran?)

Wir sind beide 2. Dekade!


Da bin ich ja mal gespannt was Du zu berichten hast!

Lieber Gruß
Toco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 10:35
In Antwort auf tamiko_12689224

Sternzeichen...
Hallo Schnaggi..interessant dass Du dannach fragst!!

Ich bin Wassermann und er ist Widder...was ich von Wassermann weiß kann ich zu 100% unterstreichen. Ich bin auf alle Fälle so wie es oft beschrieben wird. Einerseits zwar freiheitsliebend, andererseits aber auch besitzergreifend ( Aszendent Löwe, vielleicht liegt es ja daran?)

Wir sind beide 2. Dekade!


Da bin ich ja mal gespannt was Du zu berichten hast!

Lieber Gruß
Toco

Hallo liebe toco...
...ich gestehe ganz ehrlich,meine vermutung war,du bist ein skorpion der alles wissen und analysieren muss.
ich kann dir nur alles glück der welt für dich und deinen schatz wünschen.versucht euch beide eure persönlichkeit zu lassen.nicht den anderen verändern,sondern verstehen lernen.gib dir und ihm eine chance und hab mehr vertrauen zu ihm und auch wieder zu dir selber.
wünsche euch einen schönen sommer mit ganz viel gefühl und liebe.
ciao sagt dir schnaggi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 11:14
In Antwort auf tamiko_12689224

Du hast ja recht...
..Knobbel..

und wie gesagt, es war nur ein Beispiel von vielen. Ich denke die Ursache meiner "Panik", Gedanken oder wie man es auch immer nennen mag kommt einfach daher, dass ich mal einen Freund hatte der wirklich ignorant war und leider auch oft gemein. Er hat diese Dinge wirklich so gemeint, mal versteckt, mal offen.

Ich schätze daher habe ich einen Knacks weg und denke automatisch dass mir das wieder passiert.

Ohne Vertrauen geht nichts, das weiß ich und selbst wenn ich wieder an so einen Typen gerate, sind ja nicht alle so...man sollte dann einfach selbstbewußt mit hoch erhobenen Hauptes daran vorbeigehen...solche Typen haben einen sowieso nicht verdient

Und:Ich habe nichts geschrieben, habe ihm keine Fragen gestellt, ihn nicht genervt ( "Wieso inspiriert Dich ein Abend bei einem Konzert, und wieso schreibst Du gleich ein Kapitel im Buch, und wieso nicht über uns..." )
Ich war gestern abend mit einem Freund weg und hatte gar keine Zeit mich zu melden..

Das Resultat war, dass ich heute morgen eine bezaubernde Mail erhalten habe, in der er sagt dass er mich vermißt usw.

Liebe Grüße
Toco

Liebe Tocotronica,
wenn Du Deinem Mann einfach Freiraum läßt, dann wird er Dir die Bude einrennen. Das ist das ganze Geheimnis.

"Wieso schreibst Du über einen Abend und nicht über uns" ist ein so unglaublich einengender Gedanke. Es ist der erste Ansatz zum Besitzergreifen. Jetzt mal ehrlich, siehst Du das nicht so?

Angenommen, Du bist mit einer Freundin in der Stadt und findest das spitze und hast eine schöne Zeit, ist es dann nicht grausam, wenn eine andere Person es Dir dann übel nimmt, dass Du so eine schöne Zeit hattest?

Mir fällt es so oft auf, dass Frauen so sehr klammern und eine rasende Eifersucht entwickeln können, wo es wirklich nicht angebracht ist. In Deinem Fall ist es NULL angebracht. Wenn Du möchtest, dass er Dich liebt, dann lass ihn einfach machen ohne Kontrollen und ohne Vorwürfe. Er scheint ein echt netter Typ zu sein.

Viele Grüße

Anne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 15:12
In Antwort auf finn_12670569

Selbsterkenntnis ist...
der erste Weg zur Besserung
Liebe Toco, du hast recht, du analysierst zu viel, aber mach dir nix draus, die meisten Frauen sind so
Ich schliess mich 100% Knobbel an, dein Freund hat sich einfach nur wahnsinnig gefreut und wollte seine Freude mit dir teilen.
Meistens meinen Männer immer genau das, was sie sagen, da gibts oft nix zu analysieren oder zu interpretieren.
Ich habe hier ein lustiges Beispiel zu diesem Thema, vielleicht kannst du ja das Ganze dann etwas leichter nehmen:

"Ihre Version"
Er war ganz komisch, als ich in der Bar ankam. Erst habe ich gedacht, es wäre weil ich ein bischen zu spät gekommen war, aber er hat keine Bemerkung dazu gemacht. Irgendwie wr unsere Konversation schwerfällig, und ich dachte irgendwo hinzugehen, wo wir ungestörter sind und mehr Ruhe haben, um uns zu unterhalten. Wir sind dann also in ein Restaurant gegangen, aber das hat leider nichts geändert. Ich habe versucht ihn ein wenig aufzuheitern, aber nichts funktionierte, und dann kam mir in den Sinn, dass es vielleicht an mir liegen könnte. Ich habe ihn gefragt, ob irgendwas wäre, und er meinte, nein, es wäre alles in Ordnung, aber wirklich überzeugt hat mich das nicht. Wie dem auch sei, auf dem Weg nach Hause habe ich ihm gesagt "Ich liebe dich", und als Antwort hat er einfach nur seinen Arm um meine Schultern gelegt. Wie soll ich das deuten? Als wir bei ihm angekommen waren, war ich schon ziemlich in Sorge, und ich habe ihn gefragt, ob er vielleicht seine Ruhe haben will, aber er hat sich einfach nur vor den Fernseher gehängt. Ich habe es dann aufgegeben und bin zu Bett gegangen. Zehn Minuten später ist er dann nachgekommen; wir haben miteinander geschlafen, aber selbst danach wirkte er immer noch als wenn er gar nicht wirklich da wäre. Ich wäre beinahe noch aufgestanden und gegangen, aber am Ende bin ich doch eingeschlafen, mit Tränen in den Augen. Ich weiss wirklich nicht, was in ihm vorgeht...vielleicht hat er ja sogar eine Andere?

"Seine Version"
Die Eintracht hat von den Bayern ganz schön den Arsch vollgekriegt- 3:0 Heimniederlage. Kurz, ein Scheißtag. Das einzig Gute: Abends hab ich noch gepoppt!


Gruss Tricia




Sehr cooler text
im übrigen )

ist zwar etwas zu klischeehaft, aber ich schätze da ist was dran!!

danke nochmal
toco

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Juni 2003 um 16:27
In Antwort auf jannah_12512801

Hallo liebe toco...
...ich gestehe ganz ehrlich,meine vermutung war,du bist ein skorpion der alles wissen und analysieren muss.
ich kann dir nur alles glück der welt für dich und deinen schatz wünschen.versucht euch beide eure persönlichkeit zu lassen.nicht den anderen verändern,sondern verstehen lernen.gib dir und ihm eine chance und hab mehr vertrauen zu ihm und auch wieder zu dir selber.
wünsche euch einen schönen sommer mit ganz viel gefühl und liebe.
ciao sagt dir schnaggi.

Das stimmt nicht ganz
denn ich bin Schütze und analysiere auch manchmal viel zu viel und möchte auch sehr viel wissen

Grüße

Izabela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Juni 2003 um 10:34
In Antwort auf jannah_12512801

Hallo liebe toco...
...ich gestehe ganz ehrlich,meine vermutung war,du bist ein skorpion der alles wissen und analysieren muss.
ich kann dir nur alles glück der welt für dich und deinen schatz wünschen.versucht euch beide eure persönlichkeit zu lassen.nicht den anderen verändern,sondern verstehen lernen.gib dir und ihm eine chance und hab mehr vertrauen zu ihm und auch wieder zu dir selber.
wünsche euch einen schönen sommer mit ganz viel gefühl und liebe.
ciao sagt dir schnaggi.

Skorpion ??!

Hallo Schnaggi,

nur kurz zu deiner Vermutung dass tocotronica Ihrer Beschreibung nach ein Skorpion sein könnte. Genau das Gleiche dachte ich mir nämlich auch. Bin selbst Skorpion und leider auch mit solch komplizierten Gedankengängen geschlagen. Manchmal schon richtig ätzdend sowas, weil alles viel komplizierter, schlimmer und auswegsloser erscheint...

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2013 um 21:11


hey,ja das kenne ich das beste was ich dann tun kann,ist einfach nicht mehr daran denken und mich abzulenken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2013 um 21:46

..
Gefühle unterdrücken ist nicht so gut viel besser ist es sich abzulenken

Er teilt nur seine Erlebnisse und Leben mit dir, warum freust du dich nicht darüber

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen