Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich: 30 Er:17 ( )

Ich: 30 Er:17 ( )

28. Juli 2011 um 15:13

SOS ! Mehr kann ich gleich am Anfang schon nicht sagen ... SOS - wie konnte es nur passieren ? Wie konnte MIR das passieren ? Bin 30, habe ein geregeltes Leben, gutes Einkommen, finde mich auch recht hübsch, habe viele männliche "Interessenten" --- bin aber nicht arrogant, überheblich o.ä. ... eher sehr lustig und auch etwas verrückt ... also ich lebe ein anständiges Leben in normalen Verhältnissen .... So, was ist passiert ???? War aus und sah "IHN"
Interesse besteht beiderseits .... seine Augen haben mich auch gleich angefunkelt und er findet mich wohl auch sehr toll ....
Ich habe nach seinem Alter gefragt ... 17 Jahre ist er ... ich hätte ihn auf 21 geschätzt ... ich bin im übrigen 30 .....
Die ersten Tage dachte ich mir: Naja, machst hald nen Flirt daraus... ist ja ganz nett ....
Und je länger ich darüber nachdachte, um so öfter kommen mir Gedanken wie "Ob wohl eine Beziehung bei dem Altersunterschied klappen würde?" oder "Wie lustig und frei und verrückt wäre es wohl, mit ihm Zeit zu verbringen?" und "Sowas kann nie gut gehen, das ist doch verrückt" denke ich mir ebenso. Meine Gedanken kreisen wie wild, mein Kopf explodiert und mein Herz allerdings gleich mit, denn je länger ich an ihn denke, um so heftiger wird es. Ich halte es kaum noch aus ohne ihn.
Geht es einer von euch ähnlich ? Wer kennt das ? Ich flippe noch aus ........ bin ich verrückt ??? Hab ich nicht mehr alle Tassen im Schrank ?? Mit 30 sollte man eig. an Kinder, Hochzeit denken und nicht an solche Dinge .... aber ich kann NIX dafür !!!! Mich hats einfach total erwischt ! ICH HABE MICH BIS ÜBER BEIDE OHREN VERLIEBT ! Und wie !
Kann mit Niemanden darüber reden. Ich hoffe so sehr, dass mir jemand Tipps geben kann oder einfach genauso fühlt wie ich und soetwas kennt. SOS

Mehr lesen

28. Juli 2011 um 19:14

+
ich bin 17 Jahre alt und in eine 33 Jahre alte Frau verliebt ich glaube sie auch in mich. Sie ist verheiratet aber ich weiß daß sie mich sehr mag. Tja so ist daS Leben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 9:37
In Antwort auf fulk_12774586

+
ich bin 17 Jahre alt und in eine 33 Jahre alte Frau verliebt ich glaube sie auch in mich. Sie ist verheiratet aber ich weiß daß sie mich sehr mag. Tja so ist daS Leben.

So ist das Leben ...
...ach echt ? Ja da hast Du REcht ... manchmal ist das Leben schon verrückt... Wie lange kennt ihr euch schon ? Hattet ihr schon mal miteinander ? LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 10:00


Also ich finde es im Grunde nicht unbedingt schlimm wenn eine Frau mit 30mit einem 17 jährigen zusammen ist.
Oft gibt es Männer die mit 17 jahren schon viel reifer wirken als sie eigtl sind.
Des Weiteren finde ich aber das eine solche Beziehung sehr gut durchdacht sein sollte.
DU solltest dir wirklich sicher sein, dass du ihn liebst und nicht in ein paar monaten von einem 17 jährigen erwartest, das dir eine Familie gründet usw... wäre dies der Fall, würde die Beziehung denke ich mal nicht sooooooo lange halten.

Wenn ihr beide euch wirklich sicher sein, dass ihr euch trotz des Altersunterschiedes liebt und euch für nichts schämt, sehe ich da keine Probleme.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 10:26
In Antwort auf jenny14894


Also ich finde es im Grunde nicht unbedingt schlimm wenn eine Frau mit 30mit einem 17 jährigen zusammen ist.
Oft gibt es Männer die mit 17 jahren schon viel reifer wirken als sie eigtl sind.
Des Weiteren finde ich aber das eine solche Beziehung sehr gut durchdacht sein sollte.
DU solltest dir wirklich sicher sein, dass du ihn liebst und nicht in ein paar monaten von einem 17 jährigen erwartest, das dir eine Familie gründet usw... wäre dies der Fall, würde die Beziehung denke ich mal nicht sooooooo lange halten.

Wenn ihr beide euch wirklich sicher sein, dass ihr euch trotz des Altersunterschiedes liebt und euch für nichts schämt, sehe ich da keine Probleme.

LG

Danke für die Antwort...
Zusammen sind wir def. nicht, da ich (noch) in einer (kriselnden) Partnerschaft bin. Aber ich spiele mit dem Gedanken. Ich weiß allerdings nicht, ob "ER" auch mit mir zusammen sein will. Anhand seiner Nachrichten kann ich sehr gut erkennen, dass er mich vermisst und dass er mich wohl auch sehr gern hat .... aber ob er sich überhaupt eine Beziehung mit mir vorstellen könnte, weiß ich nicht. Abgesehen von den Leuten, die das wohl sicher sehr befremdlich empfinden würden, uns zusammen zu sehen, hätte ich keine Bedenken. Klar würden sich dann alle das Maul zerreissen .... eh klar ..... aber ich glaube schon, dass ich da drüberstehen würde. Sollte ich mit ihm zusammenkommen, dann wäre ich sicher nicht der Typ Frau, der dann gleich an Hochzeit und Kinder denkt Ne ne ne, das hat keine Eile
Ich könnte mir sogar sehr gut vorstellen, mit ihm in einer Partnerschaft zu sein, die sich nicht nur auf das sexuelle beschränkt, denn ich bin für meine 30 Jahre noch sehr "jung geblieben" und er für seine 17 schon relativ reif wie ich finde. Oh je, in meinem Kopf brennen grade sämtliche Leitungen durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 17:33

Fast
wie bei "Der Vorleser"
Also ich finde 17 schon sehr jung, ich bin mir nicht sicher, dass das auf die Dauer was werden kann..!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 17:38
In Antwort auf maya_11872264

Fast
wie bei "Der Vorleser"
Also ich finde 17 schon sehr jung, ich bin mir nicht sicher, dass das auf die Dauer was werden kann..!

Der Vorleser ?
Ein Film ? Buch ? Interessant ? Ich weiß, es ist sehr jung .... noch nicht mal nen Führerschein Aber ich bin total verschossen Echt irre

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2011 um 17:47
In Antwort auf maya_11872264

Fast
wie bei "Der Vorleser"
Also ich finde 17 schon sehr jung, ich bin mir nicht sicher, dass das auf die Dauer was werden kann..!

Ah...habs mir grad gegoogelt ...
Der Vorleser ... nun ja ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2011 um 17:44
In Antwort auf saskia_12733142

So ist das Leben ...
...ach echt ? Ja da hast Du REcht ... manchmal ist das Leben schon verrückt... Wie lange kennt ihr euch schon ? Hattet ihr schon mal miteinander ? LG

Ich kenne
sie schon 3- 4 jahre.
Wir treffen uns ab und zu so mehr oder weniger zufällig und doch nicht zufällig im Wald beim radfahren. Seit 1- 2 Jahren etwa. Ich dachte oft sie will nur flirten oder reden oder macht sich einen spaß daraus. aber es ist schon mehr. Ich bin total verliebt und würde sofort mehr wollen wenn sie den ersten schritt machen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2011 um 11:46

Hallo leni
tja mit 17 darf er ja schon tun und lassen wonach ihm ist. Ganz davon ab wie weit er geistig reif ist oder nicht.
So Du solltest aber genau das erst herrausfinden. Seine reife, seinen Weg alles was zu ihm gehört. Es sei denn Du willst ihn nur kurz als Spielzeug.
btw ich 37 bin verlobt mit einem 21 jährigen
und wir leben zsm+ 1jahr Fernbez.
Also ich kann nur sagen es kann klappen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2011 um 9:28
In Antwort auf fulk_12774586

Ich kenne
sie schon 3- 4 jahre.
Wir treffen uns ab und zu so mehr oder weniger zufällig und doch nicht zufällig im Wald beim radfahren. Seit 1- 2 Jahren etwa. Ich dachte oft sie will nur flirten oder reden oder macht sich einen spaß daraus. aber es ist schon mehr. Ich bin total verliebt und würde sofort mehr wollen wenn sie den ersten schritt machen würde.

Hast Du---
---ihr das schon jemals gesagt ? Bzw. ihr Deine Gefühle gestanden ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2011 um 9:33
In Antwort auf hafza_12861568

Hallo leni
tja mit 17 darf er ja schon tun und lassen wonach ihm ist. Ganz davon ab wie weit er geistig reif ist oder nicht.
So Du solltest aber genau das erst herrausfinden. Seine reife, seinen Weg alles was zu ihm gehört. Es sei denn Du willst ihn nur kurz als Spielzeug.
btw ich 37 bin verlobt mit einem 21 jährigen
und wir leben zsm+ 1jahr Fernbez.
Also ich kann nur sagen es kann klappen

Danke...
...für Deinen Rat !
Ich hoffe sehr, dass ich ihn bald wieder sehe. Bei uns ist das ja alles noch recht "frisch" .... ich werde mir aber Deinen Rat zu Herzen nehmen und eben seine Reife mal etwas abchecken. Wobei ich schon das Gefühl habe, einen sehr reifen Mann vor mir zu haben. Aber wie gesagt, um das beurteilen zu können, muß ich ihn noch öfter treffen. Und hoffentlich ist bis zum nächsten Treffen nicht mehr lange hin .. Halte es kaum noch aus ! Ach und Du bist mit einem 21 jährigen verlobt ! Schau, das finde ich mal toll ! Das war bestimmt auch nicht einfach, das dem ganzen Umfeld erstmal beizubringen ... aber so ist das Leben und genau so sollte man NUR AUF SEIN HERZ HÖREN. Ich würde ihn def. auch nie als SPielzeug benutzen oder sehen. Nein nein, da steckt meinerseits schon mal viel mehr dahinter !!! VLG und danke für Deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 18:20
In Antwort auf saskia_12733142

Hast Du---
---ihr das schon jemals gesagt ? Bzw. ihr Deine Gefühle gestanden ?

Na...
..also so direkt noch nie, bin da zu schüchtern dafür bzw hab Angst daß sie dann komisch denkt über mich. Aber sie weiß es glaub ich trotzdem denn wir haben schon viel übereinander geredet. Ich komme auch immer zu den verabredeten Terminen sie weiß auch sicher das ich sie hübsch und attraktiv finde, das habe ich ihr schon manchmal gesagt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2011 um 22:11

Kann dich gut verstehen...
Hallo, kann dein gefühlschaos voll verstehen.
Hatte vor ca 2 wochen einen onenightstand mit einem 20jährigen (bin 33), er war so süß, aber hat sich seitdem nichtmehr gemeldet. denke jeden tag daran, hätte nie gedacht dass man sich nochmal wie ein teenie fühlt.
Wünsche euch aber alles gute.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 8:04

Er:17 Ich:33
Ich kann das sehr gut verstehen. Mir geht es ähnlich.
Habe mich auch total in einen 17-jährigen verliebt.
Wir haben den gleichen Bekanntenkreis und haben uns immer auf Feiern gesehen. Erst war es auch nur ein bisschen flirten und ich hab mir nichts dabei gedacht. Doch seit ca. zwei Monaten ist es um mich geschehen. Er geht mir gar nicht mehr aus dem Kopf und ich würde gerne was ernsthaftes mit ihm anfangen.
Ich weiß das er auch so empfindet und wir haben uns auch oft schon allein gesehen und es ist jedesmal total schön!
Naja jetzt hat seine Mutter Verdacht geschöpft und macht Stress...irgendwo schon verständlich.....
Er möchte die Sache doch lieber auf sich beruhen lassen da Stress schon vorprogrammiert ist seitens seiner Familie....und da er kurz vorm Abi steht.
Dazu kommt noch das ich Kinder hab und noch verheiratet bin.
Getsern haben wir uns gesehen und es viel uns beiden sehr schwer mit diesem Astand umzugehen. Ich hoffe einfach nur das sich alles noch zum Guten entwickelt...wobei ich mir ja auch Gedanken mache, ob das alles nicht moralisch sehr verwerflich ist und wie unser Umfeld wohl reagieren würde...
Bin im moment echt verzweifelt und versuch mir immer einzureden das es eh keine Zukunft hat....aber es klappt nicht...mein Kopf sagt lass es besser doch mein Herz sagt das Gegenteil!
Mal sehen was die Zukunft noch so bringt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 20:23
In Antwort auf irmak_12554870

Er:17 Ich:33
Ich kann das sehr gut verstehen. Mir geht es ähnlich.
Habe mich auch total in einen 17-jährigen verliebt.
Wir haben den gleichen Bekanntenkreis und haben uns immer auf Feiern gesehen. Erst war es auch nur ein bisschen flirten und ich hab mir nichts dabei gedacht. Doch seit ca. zwei Monaten ist es um mich geschehen. Er geht mir gar nicht mehr aus dem Kopf und ich würde gerne was ernsthaftes mit ihm anfangen.
Ich weiß das er auch so empfindet und wir haben uns auch oft schon allein gesehen und es ist jedesmal total schön!
Naja jetzt hat seine Mutter Verdacht geschöpft und macht Stress...irgendwo schon verständlich.....
Er möchte die Sache doch lieber auf sich beruhen lassen da Stress schon vorprogrammiert ist seitens seiner Familie....und da er kurz vorm Abi steht.
Dazu kommt noch das ich Kinder hab und noch verheiratet bin.
Getsern haben wir uns gesehen und es viel uns beiden sehr schwer mit diesem Astand umzugehen. Ich hoffe einfach nur das sich alles noch zum Guten entwickelt...wobei ich mir ja auch Gedanken mache, ob das alles nicht moralisch sehr verwerflich ist und wie unser Umfeld wohl reagieren würde...
Bin im moment echt verzweifelt und versuch mir immer einzureden das es eh keine Zukunft hat....aber es klappt nicht...mein Kopf sagt lass es besser doch mein Herz sagt das Gegenteil!
Mal sehen was die Zukunft noch so bringt!

Ich kann das gut nachvollziehen, weil ich selber vor einigen...
Monaten, in den Armen eines 21jährigen landete, ausgestanden ist das für mich noch nicht, allerdings bin ich weder verheiratet, noch habe ich Kinder.

Was Dein Umfeld sagt, stelle mal hinten an. Allerdings versichere ich Dir, dass ein 17jähriger (es mag Ausnahmen geben) die Tragweite dessen, was ihn erwartet, weder überschauen kann, noch im Ernstfall so handeln wird, wie ein erwachsener Mann, der weiß was er will und mit beiden Beinen im Leben steht.

Das dumme kleine Herz...ich weiß. Mir geht es mit meiner Liebe genau so. Ich war/bin zu viel für ihn, denn auf mir lastet viel zu viel schlechte Vergangenheit, der er nicht gewachsen ist.

Jemand der sich einen Kopf macht, wegen "Stess mit der Familie" ist nicht reif genug, hinter Dir zu stehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 7:12
In Antwort auf toini_12239210

Ich kann das gut nachvollziehen, weil ich selber vor einigen...
Monaten, in den Armen eines 21jährigen landete, ausgestanden ist das für mich noch nicht, allerdings bin ich weder verheiratet, noch habe ich Kinder.

Was Dein Umfeld sagt, stelle mal hinten an. Allerdings versichere ich Dir, dass ein 17jähriger (es mag Ausnahmen geben) die Tragweite dessen, was ihn erwartet, weder überschauen kann, noch im Ernstfall so handeln wird, wie ein erwachsener Mann, der weiß was er will und mit beiden Beinen im Leben steht.

Das dumme kleine Herz...ich weiß. Mir geht es mit meiner Liebe genau so. Ich war/bin zu viel für ihn, denn auf mir lastet viel zu viel schlechte Vergangenheit, der er nicht gewachsen ist.

Jemand der sich einen Kopf macht, wegen "Stess mit der Familie" ist nicht reif genug, hinter Dir zu stehen.

Ich denke schon.....
das er sehr reif ist für sein Alter, doch leider ist es ja so das er noch abhängig ist von seinen Eltern und bei Ihnen ja wohnt....also sitzen die am längeren Hebel.

Schon verrückt das ganze, da ist man erwachsen oder meint es zumindest und dann passiert einem sowas. Und es ist nicht so das ich nur mit ihm ins Bett will...soweit sind wir noch nicht gegangen.

Aber ich bin ja schon mal etwas beruhigt das es auch anderen so geht und es scheinbar nicht ganz so selten ist...

Ich werd jedenfalls berichten wies weiter geht und wünsche allen mit der gleichen Konstellation viel Glück und man sollte besser auf sein Bauchgefühl hören, denn das sagt immer wie die Wahrheit. Auch wenn der Verstand nein und das Herz ja sagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 21:09
In Antwort auf irmak_12554870

Ich denke schon.....
das er sehr reif ist für sein Alter, doch leider ist es ja so das er noch abhängig ist von seinen Eltern und bei Ihnen ja wohnt....also sitzen die am längeren Hebel.

Schon verrückt das ganze, da ist man erwachsen oder meint es zumindest und dann passiert einem sowas. Und es ist nicht so das ich nur mit ihm ins Bett will...soweit sind wir noch nicht gegangen.

Aber ich bin ja schon mal etwas beruhigt das es auch anderen so geht und es scheinbar nicht ganz so selten ist...

Ich werd jedenfalls berichten wies weiter geht und wünsche allen mit der gleichen Konstellation viel Glück und man sollte besser auf sein Bauchgefühl hören, denn das sagt immer wie die Wahrheit. Auch wenn der Verstand nein und das Herz ja sagt

Am längeren Hebel sitzen sie nicht unbedingt...
ich bin der Liebe wegen, mit 17 von zu Hause ausgezogen, ein Fehler wie ich heute weiß, es hätte mehr aus mir werden können. Damals schien es für mich jedenfalls richtig zu sein.

Liest sich, nach verdammt großer rosa roter Brille. Ich bin da leider genau so.... .

Wünsche aber jedem, dass solch außergewöhnliche Beziehungsgeschichten funktionieren....wäge gut ab....und dann... viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 23:08

Man...
... macht sich etwas vor, wenn man sich einredet, dass ein junger Mensch mit 17 "schon so einen reifen Eindruck macht". Der Teufel steckt im Detail. Es ist eben nur ein Eindruck, der vermittelt wird, der aber in Wirklichkeit keinen Bestand hat. Denn derjenige IST nun mal erst 16, 17, 18... Es fehlen ihm die Erfahrungen, die ein 30-jähriger Mensch schon seit einer Weile hat. Allein von daher ist es vermessen, ihn, was seinen Erfahrungshorizont betrifft, auf die gleiche Stufe zu stellen wie einen erwachsenen Menschen im annähernd gleichen Alter.

Allein dass dieses Argument immer angeführt wird - er/ sie wirkt ja schon soo reif - zeigt doch, dass das ein Punkt ist, der nicht wirklich erfüllt ist bzw. deutet Wunschdenken an.

Okay, mag sein, dass man für einen so viel jüngeren Menschen schwärmt - aber wenn derjenige noch ein Teenager ist und man selbst erwachsen, dann sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es im Augenblick nicht mehr als eine Schwärmerei sein kann. Vielleicht klappt es in ein paar Jahren, wenn derjenige über 20 ist... Aber vorher läuft doch alles auf eine Teenie-Liebe hinaus, weil dieser junge Mensch einfach eben noch nicht mehr aufbieten kann als das. Die Erfahrungswelten sind noch vollkommen unterschiedlich und nähern sich erst an, wenn der jüngere Mensch dann irgendwann auch ein paar Jahre mehr "aufm Buckel" hat.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 23:51

Ich kenn das
Hallo ich kann dies Gefühl echt nachvollziehen , ich war damals 15 sie 25 sie war verheiratet hatte 2 kleine Kinder am Ende lies sie sich scheiden ( ehe war eh mehr als kaputt ) und wir verbrachten viele Jahre zusammen mit den Kindern es hat 6 Jahre gehalten es war nicht immer alles einfach aber ich glaube mit meinen zarten 15 Jahren hab ich es doch rechg gut gemeistert. Mit 21 hab ich dann meine ( noch Frau ) kennengelernt Ich bin mitlerweile 29 sie ist 33 also auch wieder älter. Wir haben 2 Kinder zusammen 4 & 6 und sind leider getrennt. Und nun tja eine neue Liebe ist wie ein neues Leben ... jetzt bin ich in einer Situation wie ich sie damals war nur das in dem Alter das ganze etwas anders aussieht da meine jetztige Freundin 7 Jahre jünger ist , komisches gefühl aber ein schönes , Im April erwarten wir ein Kind und ich freue mich auf eine gemeinsame zukunft mit ihr und dem Baby ! Was ich damit sagen will - Liebe kennt keine Grenzen da wird das Alter Nebensache! Tu das was dein herz dir sagt ob es das richtige ist weisst du eh immer erst hinterher ! Tust du nicht könnte es falsch sein tust du es könnte es dies auch sein! Also hör auf dein herz ! Denkt er denn so wie du? Frag nach Zukunftswünschen ...

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 10:09
In Antwort auf tyche26

Man...
... macht sich etwas vor, wenn man sich einredet, dass ein junger Mensch mit 17 "schon so einen reifen Eindruck macht". Der Teufel steckt im Detail. Es ist eben nur ein Eindruck, der vermittelt wird, der aber in Wirklichkeit keinen Bestand hat. Denn derjenige IST nun mal erst 16, 17, 18... Es fehlen ihm die Erfahrungen, die ein 30-jähriger Mensch schon seit einer Weile hat. Allein von daher ist es vermessen, ihn, was seinen Erfahrungshorizont betrifft, auf die gleiche Stufe zu stellen wie einen erwachsenen Menschen im annähernd gleichen Alter.

Allein dass dieses Argument immer angeführt wird - er/ sie wirkt ja schon soo reif - zeigt doch, dass das ein Punkt ist, der nicht wirklich erfüllt ist bzw. deutet Wunschdenken an.

Okay, mag sein, dass man für einen so viel jüngeren Menschen schwärmt - aber wenn derjenige noch ein Teenager ist und man selbst erwachsen, dann sollte man sich darüber im Klaren sein, dass es im Augenblick nicht mehr als eine Schwärmerei sein kann. Vielleicht klappt es in ein paar Jahren, wenn derjenige über 20 ist... Aber vorher läuft doch alles auf eine Teenie-Liebe hinaus, weil dieser junge Mensch einfach eben noch nicht mehr aufbieten kann als das. Die Erfahrungswelten sind noch vollkommen unterschiedlich und nähern sich erst an, wenn der jüngere Mensch dann irgendwann auch ein paar Jahre mehr "aufm Buckel" hat.

LG

Wie RECHT DU DOCH hast...
....Man merkt Du hast VERSTAND Du hast wirklich sowas von RECHT !!!! Leider sieht man durch die rosa Brille alles anders .....
Es ist einfach so schwierig sich von seinem Wunschdenken zu lösen ....
Mich belastet diese Situation gerade so sehr und ich kann nicht mehr aufhören zu grübeln ...
Ich weiß, dass es blöd ist und mir ist auch bewusst, dass die Zukunftschancen hier schlecht stehen, aber ich bring ihn nicht aus meinem Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 10:17
In Antwort auf marcio_12330057

Ich kenn das
Hallo ich kann dies Gefühl echt nachvollziehen , ich war damals 15 sie 25 sie war verheiratet hatte 2 kleine Kinder am Ende lies sie sich scheiden ( ehe war eh mehr als kaputt ) und wir verbrachten viele Jahre zusammen mit den Kindern es hat 6 Jahre gehalten es war nicht immer alles einfach aber ich glaube mit meinen zarten 15 Jahren hab ich es doch rechg gut gemeistert. Mit 21 hab ich dann meine ( noch Frau ) kennengelernt Ich bin mitlerweile 29 sie ist 33 also auch wieder älter. Wir haben 2 Kinder zusammen 4 & 6 und sind leider getrennt. Und nun tja eine neue Liebe ist wie ein neues Leben ... jetzt bin ich in einer Situation wie ich sie damals war nur das in dem Alter das ganze etwas anders aussieht da meine jetztige Freundin 7 Jahre jünger ist , komisches gefühl aber ein schönes , Im April erwarten wir ein Kind und ich freue mich auf eine gemeinsame zukunft mit ihr und dem Baby ! Was ich damit sagen will - Liebe kennt keine Grenzen da wird das Alter Nebensache! Tu das was dein herz dir sagt ob es das richtige ist weisst du eh immer erst hinterher ! Tust du nicht könnte es falsch sein tust du es könnte es dies auch sein! Also hör auf dein herz ! Denkt er denn so wie du? Frag nach Zukunftswünschen ...

Viel Glück!

Wie denkt er ?
Ich weiß es nicht ... glaub eher, es war der Reiz, eine "ältere" zu haben ..... ich weiß es nicht .... ich weiß im MOment gar nichts mehr .... habe den Kontakt abgebrochen ... was mir allerdings sehr schwer fiel/fällt ..... mir gehts nicht gut .... die Situation belastet mich grad sehr ..... er fehlt mir !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2011 um 15:40
In Antwort auf saskia_12733142

Wie denkt er ?
Ich weiß es nicht ... glaub eher, es war der Reiz, eine "ältere" zu haben ..... ich weiß es nicht .... ich weiß im MOment gar nichts mehr .... habe den Kontakt abgebrochen ... was mir allerdings sehr schwer fiel/fällt ..... mir gehts nicht gut .... die Situation belastet mich grad sehr ..... er fehlt mir !

Hmm Reiz?
Also ich muss gestehen mir war Anfangs das Alter egal nur hab ich mich zu älteren prinzipiell wohl mehr hingezogen gefühlt da ich auch mit jungen Jahren ein anderes denken hatten als andere in meinem Alter! Und so ging der Blick eher zu den Frauen die sich schon etwas ausgetobt haben naja nun hab ich eine jüngere die im Grunde auch meinen erwartungen gerecht wird ! Klingt jetzt grad nicht sehr liebevoll ist aber nicht so bös gemeint .... ! Im April gibs übrigens Nachwuchs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2011 um 9:56


Hallo Leni,

mir geht es im Moment ganz genau wie Dir. Ich bin 28 und er ist ebenfalls 17. Ich drehe fast durch und stelle mir die selben Fragen wie Du. Ich gehöre zudem auch noch zu der Fraktion, die sich nie vorstellen konnte mit einem vermeintlich "unreifen" also jüngeren Mann zusammen zu sein. Doch nachdem ich ihn traf war alles anders. Ich habe gedacht er ist vielleicht 23 oder 24 und schon da habe ich anfangs überlegt, ob das okay für mich ist. Naja, jetzt habe ich beschlossen einfach nicht mehr zuviel darüber nachzudenken und hoffe das klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen