Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 26 und Er 50

Ich 26 und Er 50

18. Dezember 2012 um 17:35 Letzte Antwort: 30. Dezember 2012 um 13:45

Hallo,
ich bin irgendwie total verzweifelt. Ich weiß nicht was ich machen soll.
Vor Monaten habe ich ihn durch Freunden kennengelernt, wir haben fast täglich geschrieben, einige Male getroffen. Er liebt mich über alles, aber leider kann ich nicht dazu stehen. Ich kann meine Gefühle ihm gegenüber nicht zeigen, weil ich nicht dazu stehen kann. Ich finde das sehr traurig, verletzend und kann mich selber nicht verstehen. Schließlich habe ich ja Gefühle für ihn.
Ich habe Angst vor der Öffentlichkeit. Was würden meine Eltern sagen? Was meine Freunde? Mir ist es auch unangenehm, denen das zu erzählen. Davor habe ich große Angst. Aber ich habe auch Gefühle für ihn. Ich vermisse ihn sehr. Kann und darf ihm nicht sehen, weil ich ihm das nicht antun will.
Ich verstehe mich selbst nicht. Sind meine Gefühle nicht stark genug, weil ich nicht dazu stehe? Was ist los mit mir??

Mehr lesen

18. Dezember 2012 um 19:34

Ich weiß, aber ...
ich schäme mich irgendwie. Sind meine Gefühle dann nicht stark genug?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2012 um 9:09
In Antwort auf an0N_1268503999z

Ich weiß, aber ...
ich schäme mich irgendwie. Sind meine Gefühle dann nicht stark genug?

Ich weiß nicht ...
was ich machen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2012 um 13:38

Seine Sicht
Hallo,

Du must sehr stark sein wenn Du diese Beziehung eingehst.

Ich kann Dir da nicht wirklich etwas raten, woher auch?

Wenn dann schlage ich vor.

Geht eine Beziehung ein, verheimlicht sie und schaut ein paar Monate wie es sich entwickelt. Alles, aber werde nicht schwanger.

Ich wünsche Dir ein glückliches Händchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2012 um 19:00

Das braucht Zeit
Ich nehme dir voll und ganz ab wie sehr du ihn liebst.
Das ist aber erstmal ein Schock für dich weil du dich vielleicht von deinen eigenen Gefühlen überumpelt fühlst und nicht weist wie es weiter gehen soll..

Aus meiner Erfahrung:
Ich bin 20 mein verlobter 38. Zudem kommt noch dazu das er viel älter aussieht als er ist. Am Anfang war ich auch total überumpelt wie ich mit meinen Gefühlen umgehen soll, wie die Umwelt reagiert etc.

Letzendlich habe ich mich mit ihm "heimlich" getroffen...
Bis wir gemerkt haben Ok das mit uns beiden ist was sehr ernstes. Meine Eltern waren am Anfang natürlich geschockt. Klar wer würde das nicht ... Aber wir haben uns alle an einen Tisch gesetzt und vernünftig miteinander geredet..
Und jetzt ist alles perfekt schöner gehts garnicht mehr..

Fakt ist, du wirst komische Blicke ernten und vielleicht auch einige Freunde dadurch verlieren. Aber genau da stellt sich heraus wer deine wahren Freunde sind.

Wie sagt man so schön: Probieren geht über Studieren. Du bist jung...
Triff dich ein paar mal irgendwo mit ihm .. geht in eine fremde Stadt wo euch keiner kennt zum Beispiel... es muss ja nicht gleich jeder alles mitkriegen

Letzendlich bist nur DU diejenige die glücklich sein muss.
Sonst kein anderer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2012 um 12:16

Hallo
Also an deiner Stelle würde ich mich von ihn Trennen ihr könnt auch gute freunde sein aber das ist wirklich ein großer Alters unterschied!!!!! Von deinen Eltern darfst du dir keine gedanken machen sie stehen sicher hinter dir!!
Ich würde mir aber einen anderen freund suchen in deinen Alter !!! weil du willst sicher auch einmal kinder haben aber mit einen 50 järigen!!!
Lg. Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Dezember 2012 um 13:45

Du bist noch nicht erwachsen
sonst würdest du dich nicht darum scheren, was deine Eltern sagen!
Umgekehrt ist es durchaus normal, dass Frauen mit viel älteren Männern durchaus das väterliche in ihrem Partner schätzen. Warum nicht.
Was waren das für 'Treffen'; ch meine, lief da was erotisches?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest