Home / Forum / Liebe & Beziehung / Ich 26 Er 21 geht das gut?

Ich 26 Er 21 geht das gut?

22. Oktober 2007 um 15:13 Letzte Antwort: 11. November 2007 um 13:45

bin seit august von meinem ex 29 getrennt,ich habe ihn bei einer veranstaltung getroffen wo ich noch mit meinem ex zusammen war.wir haben uns gut unterhalten mehr nicht.aber wollten auf jeden fall mal was zusammen trinken gehen.da ich jetzt single bin hab ich das auch getan.wir haben uns super verstanden.jetzt hat er sich in mich verliebt,er ist so zärtlich und liebevoll wie keiner vor ihm und führen auch tolle gespräche-nur macht mir der altersunterschied probleme.hab angst was andere davon halten.er sagt ich bin die erste bei der er so starke gefühle hat,es passt einfach.und wir ergänzen uns prima.dazu muss man sagen dass ich jünger aussehe als ich bin,meist werde ich auf 19 geschätzt.er meint es sehr ernst mit mir,nur ich zögere noch wg. dem alter.was soll ich tun?hatte bisher immer ältere freunde.

Mehr lesen

22. Oktober 2007 um 20:45

Tipp
Du solltest dich auf der Stelle trennen!!!! Das sind 5 Jahre !
Sorry für meine leichte Ironie.. Aber wenn man so mitbekommt was hier für Altersdifferenzen vorherrschen und diese als "Problem" thematisiert werden, bekommt man leicht den Hang dazu.
Mal im Ernst: Er tut dir gut... Who cares??? Denke an dich und nicht an andere!! Wenn es halten sollte, dann wirst du es wohl nie bereuen und wenn nicht, was solls?? Es wird dann sicher nicht der letzte Mann in deinem Leben sein und du wirst dich niemals fragen,"was wäre wenn...?"

Zu femre: Du schreibst, es gibt Sachen die weiß die Freundin deines Bruders aber er nicht. Das klingt für mich so, als ob du dies tats. vom Alter abhängig machst. Meine Freundin ist 40 Jahre älter! Logisch, dass sie mehr Lebenserfahrung hat und ein anderes Denken, jedoch kann ich ihr andere Dinge näherbringen.. Was du evt. meinst sind Dinge im Alltag, im Zusammenleben. Es muss aber nicht zwangsläufig so sein, dass der jüngere auch in dem Punkt weniger weiß. Wenn das Paar sich ergänzt und es passt, dann ist alles andere nebensächlich, finde ich.

MfG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2007 um 1:03

Vielen dank
@ zaubermoosi-sehr poetisch ausgedrückt,danke
@tones-gut zu wissen.
@femre-vielen dank für die aufschlussreiche antwort,da fällt mir ja ein stein vom herzen,ich werd euch auf jeden fall auf dem laufenden halten,für ihn ist mein alter nebensächlich da er mich liebt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Oktober 2007 um 15:57

Gleiche Situation
Hey du kannst beruhigt sein mir geht es ganz genauso! Bin 24, seit 4 Wochen von meinem Ex (24) getrennt und jetzt mit einem 19jährigen zusammen. Habe ihn im Sommer kennen gelernt und hatte auch damals schon was mit ihm.
Seit meiner Trennung treffen wir uns nun regelmäßig und ich fühle mich sehr wohl bei ihm. Allerdings hatte ich auch ständig im Hinterkopf, was wohl andere sagen könnten...hab ihn in der Öffentlichkeit richtig ignoriert...mittlerweile bin ich jedoch so vernarrt in ihn, dass es mir immer mehr egal wird! Warum sollen wir uns verstecken wenn es uns gut tut? Und so viel sind 5 Jahre nun auch wieder nicht. Da gibt es ganz andere Fälle oder? Und übrigens geht's mir genauso: werde auch immer wesentlich jünger geschätzt...

Genieß einfach die Zeit mit ihm und denk nicht an morgen oder an andere! Ich mach's genauso!
Ist echt beruhigend, dass andere in ähnlichen Situationen sind...
Liebe Grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. November 2007 um 13:45

11 Jahre verheiratet
Also ich bin 41 und mein Mann ist 34.Wir sind nun mittlerweile seit 11 Jahren sehr glücklich verheiratet und haben 3 Kinder.Ich denk mal es kommt überhaupt nicht aufs Alter an sondern auf ganz andere Sachen.Klar hab ich mir am Anfang auch dumme Sprüche anhörn müssen.Aber die sind mittlerweile alle verstummt.Wir habens allen Zweiflern gezeigt....Ich wünsch dir viel Glück

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram